Revell / ESCI EFA in 1:72?

Diskutiere Revell / ESCI EFA in 1:72? im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Qualität, unterschiede - wenn vorhanden? Hallo, mich würde interessieren wie die Bausätze des EFA von Revell und ESCI qualitativ sind. Im...

Moderatoren: AE
  1. #1 papillon, 02.11.2011
    papillon

    papillon Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    369
    Beruf:
    Entwurfsbeauftragter der VEB Erdmöbel
    Ort:
    THF/BRE
    Qualität, unterschiede - wenn vorhanden?
    Hallo, mich würde interessieren wie die Bausätze des EFA von Revell und ESCI qualitativ sind. Im Internet fand ich bisher nur spärliche Informationen.
    Könne mir jemand kurz was dazu schreiben? Hat jemand noch ein Modell oder gar einen Bausatz :rolleyes: rum(f)liegen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 papillon, 14.01.2012
    papillon

    papillon Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    369
    Beruf:
    Entwurfsbeauftragter der VEB Erdmöbel
    Ort:
    THF/BRE
    Neuer Versuch. :stung:
     
  4. #3 Viva Zapata, 15.01.2012
    Viva Zapata

    Viva Zapata Testpilot

    Dabei seit:
    30.03.2001
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    650
    Ort:
    bei Stuttgart
    vom EFA/Eurofighter gab/gibt es in 1:72 folgende Bausätze (in der Reihenfolge des Erscheinens, Jahreszahlen sind geschätzt)

    -1988 Revell Bausatz des Holz-Mockups der damaligen ILA Hannover (Ja, es ist wirklich ein Bausatz des Mockups, nicht des geplanten Flugzeugs)
    -1990 Esci Bausatz, wie man sich damals die Serienversion vorgestellt hat (versenkte Gravuren)
    -1994 Revell/Italeri Bausatz der Prototypen, jeweils die selben Spritzlinge, nur unterschiedliche Decals
    -1995 Airfix Bausatz der damals geplanten Serienversion, erhabene Gravuren, Decals Prototypen und gepl. Serienmaschine
    -2004 Revell Serienversion, der derzeit beste Bausatz
    -2009 Hobby Boss Serienversion, aber einfache Detaillierung
     
  5. #4 bullseye, 15.01.2012
    bullseye

    bullseye Space Cadet

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    2.080
    Zustimmungen:
    467
    Ort:
    Allgäu
    Absolut korrekt und Deiner Meinung. Eine gute Basis eines Eurofightermodells führt bei allen Maßstäben nur über Revell. Beim 1:72 Doppelsitzer sind allerdings die Cockpithauben keines lobes würdig!
     
  6. #5 Chickasaw, 16.01.2012
    Chickasaw

    Chickasaw Space Cadet

    Dabei seit:
    18.05.2002
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    98
    Ich vermute aber mal, jedenfalls liest sich die Anfrage so, dass es explizit um den EFA geht; also den frühen Prototyp bzw. dessen Planung.
     
  7. #6 papillon, 16.01.2012
    papillon

    papillon Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    369
    Beruf:
    Entwurfsbeauftragter der VEB Erdmöbel
    Ort:
    THF/BRE

    Auch, aber die anderen Hinweise finde ich ebenfalls hilfreich. Danke euch!
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: AE
Thema:

Revell / ESCI EFA in 1:72?

Die Seite wird geladen...

Revell / ESCI EFA in 1:72? - Ähnliche Themen

  1. Revell/Esci 1/72 Douglas DC-3 / C-47B Air Atlantique G-AMPO

    Revell/Esci 1/72 Douglas DC-3 / C-47B Air Atlantique G-AMPO: Kürzlich habe ich für wenig Geld einen diese alten Bausätze ohne Abziehbilder erstanden. Aber im Sortiment von 26 Decals gab es dann diese...
  2. F-104 G 1/48 in Naturmetall von Esci/Revell

    F-104 G 1/48 in Naturmetall von Esci/Revell: Nun stelle ich eine F-104 G DA-101 vor. Die Maschine hatte ich vor ca. 25 Jahren gebaut und dann aus den Augen verloren. Vor 7 Jahren fand ich...
  3. 1/48 Bo 105 PAH / VBH – Vergleich Fujimi – Revell (ESCI)

    1/48 Bo 105 PAH / VBH – Vergleich Fujimi – Revell (ESCI): Zum Original: Die Bo 105 wurde seit 1961 bei Messerschmidt Bölkow Blohm als leichter Mehrzweckhubschrauber für zivile und militärische Zwecke...
  4. UH-1D, BGS/BMI, Revell, Italeri, Esci 1/72

    UH-1D, BGS/BMI, Revell, Italeri, Esci 1/72: Christoph 10- Luftrettung in der Eifel: Zum Original: Diese UH-1D flog bei uns als Stationsmaschine des St. Elisabeth-Krankenhauses in...
  5. 1/48 Piloten Bodenpersonal Zubehör – Revell-Esci

    1/48 Piloten Bodenpersonal Zubehör – Revell-Esci: Zum Betrieb eines Flugzeugs gehören eine Menge Leute und Gerätschaften dazu. Mehr und mehr wird dieser Tatsache auch von den Herstellern von...