Revell - Eurofighter

Diskutiere Revell - Eurofighter im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Der pazifistischte aller Eurofighter, man sieht es an den Außenlasten, ein Österreicher:

Moderatoren: AE
  1. steff1

    steff1 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Kaltenleutgeben
    Der pazifistischte aller Eurofighter, man sieht es an den Außenlasten, ein Österreicher:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. steff1

    steff1 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Kaltenleutgeben
    Prizipiell...

    ...ein Bausatz, der das Original gut wiedergibt, seine Schwächen - Passform v.a. im Übergang Cockpithaube, Rumpfrücken, Luftbremsklappe, Rumpfrücken und da und dort anderswo sind bekannt.
     

    Anhänge:

  4. steff1

    steff1 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Kaltenleutgeben
    Obwohl sich das Original nicht...

    ...durch Farbenvielfalt auszeichnet, ist das Lackieren eine Prozedur, die überlegt sein will: Erst die Lufteinlaufskanäle "Schmutzigweiß", dann abkleben, abdecken und trotzdem zusammenbauen, dann die diversen Vorderkanten (Flügel, Canards, Lufteinläufe, Leitwerk usw.) hellgrau, dann abkleben, dann weiterbauen, das Heck vor den Düsen abkleben, dann grau über alles usw. usf. Der dünklere Grauton ist FS 36375 von Gunze, mag nicht der Originalton sein, sieht aber im Maßstab 1:72 ganz gut aus, der hellere eben eine um eine Spur hellere Graumischung.
     

    Anhänge:

  5. steff1

    steff1 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Kaltenleutgeben
    Die Decals...

    ...stammen grundsätzlich aus der Schachtel, aber: es liegt eben nur 7L-WA bei - die Schriftart des W stimmt nicht und die Ziffer bzw. die Buchstaben sind nicht fett genug. Das Kennzeichen (heißt in Österreich offiziell Dienstbezeichnung) 7L-WL ist Eigenbau, klare Decalfolie für den Tintenstrahldrucker, die man dann mit Klarlack einstreichen muss (nicht überspritzen, das schützt den Druck nicht genug), dadurch ist sie leider recht dick.
     

    Anhänge:

  6. tucano

    tucano inaktiv

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    43
    Beruf:
    wäre schöner wenn's ohne ginge
    Ort:
    Speckgürtel der Hauptstadt
    Brauchen ja auch nicht mehr Außenlasten, denn der einzige Feind den das Bundesheer hat, ist ja wohl der eigene Verteidigungsminister. :D
    Also bis auf die schlechten Fotos find ich, daß Du das ganz gut hinbekommen hast. Bessere Fotos würden dem Modell wohl viele Pluspunkte bringen. :TOP:
     
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. steff1

    steff1 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Kaltenleutgeben
    Letztes Bild...

    ....
     

    Anhänge:

  9. #7 muesingman, 30.08.2010
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    Kann mich dem nur anschließen. Den Fotos nach kann man eben leider nur erahnen, dass Du das Teil recht gut hinbekommen zu haben scheinst.
     
Moderatoren: AE
Thema:

Revell - Eurofighter

Die Seite wird geladen...

Revell - Eurofighter - Ähnliche Themen

  1. 1/32 Eurofighter "125 Jahre Oswald Boelcke" Revell

    1/32 Eurofighter "125 Jahre Oswald Boelcke" Revell: Zum 125. Jubiläum 2016 von Oswald Boelcke, kreierte unser Oberstleutnant d.R. Bodo Heinrichs, ehem.Tornadopilot, wieder ein sehr schönes Motiv für...
  2. Eurofighter 30+90 TLG 71"Richthofen" 1/72 Revell neue Form

    Eurofighter 30+90 TLG 71"Richthofen" 1/72 Revell neue Form: Mein erster Rollout im neuen Jahr ist der grau-rote Baron-Eurofighter des TLG 71 "Richthofen". Dieser Eurofighter von Revell stammt aus der neuen...
  3. 1/32 Eurofighter Typhoon - 60 Jahre Luftwaffe - Revell

    1/32 Eurofighter Typhoon - 60 Jahre Luftwaffe - Revell: Anfang Juni 2016 öffneten sich beim Taktischen Luftwaffengeschwader 74 für den Eurofighter mit der Kennung 30+68, nach einer mehrwöchigen...
  4. Revell Eurofighter "Bronze-Tiger" Display

    Revell Eurofighter "Bronze-Tiger" Display: So, nachdem ja nun schon einer gezeigt wurde, hier nun meiner inklusive Display in Form einer von unten Schwarz lackierten Plexiplatte plus...
  5. Eurofighter "60 Jahre LUFTWAFFE" 1/72 Revell

    Eurofighter "60 Jahre LUFTWAFFE" 1/72 Revell: Hallo, als mein erstes Modell für 2017 stelle ich euch den Eurofighter "60 Jahre LUFTWAFFE" von Revell vor. Er ist aus dem Geschenke-Set 60 Jahre...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden