Revell- Farbe für US Navy F4U-4

Diskutiere Revell- Farbe für US Navy F4U-4 im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Hallo Jungs ! :) Welche blaue Revell-Farbe muss ich für eine F4U-4 Corsair der US Navy (Einsatz: 1944) nehmen , um "Sea Gloss Blue" nahezukommen...

Moderatoren: AE
  1. olika

    olika Kunstflieger

    Dabei seit:
    04.12.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Judendorf - Strassengel
    Hallo Jungs ! :) Welche blaue Revell-Farbe muss ich für eine F4U-4 Corsair der US Navy (Einsatz: 1944) nehmen , um "Sea Gloss Blue" nahezukommen !?! Möchte NICHT mischen ! :TD: Danke für eine schnelle Antwort !
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Diamond Cutter, 26.09.2007
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.286
    Zustimmungen:
    1.329
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Bei diesen Vorgaben wirds natürlich schwierig.
    Ich würde vielleicht nachtblau, glänzend (54) probieren und eventuell noch mit schwarz
    (das brauchst Du ja sowieso für die Reifen) abdunkeln.

    Gruß
    André
     
  4. jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    5.730
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF
  5. #4 Diamond Cutter, 26.09.2007
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.286
    Zustimmungen:
    1.329
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Dann bräuchte der gute Olli aber auch Klarlack, da Revell 56 matt ist.
    Ein furchtbarer Untergrund für Decals. :eek:
    Ich bin auch der Meinung, dass Revell 56 zu hell ist.

    Gruß
    André
     
  6. #5 Wild Weasel78, 26.09.2007
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.317
    Zustimmungen:
    3.539
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Gloss Sea Blue ist nur durch mischen verschiedner Revellfarben möglich. Am besten man benutzt x-tra Color bzw xtracylic ,von Humbrol hat es diese Farbe auch mal gegeben. Falls Revell benutzt wird nimmt man Matt56 und mischt es mit Matt8 so lange bis man dem Orginalton nahe kommt. Man kann natürlich auch die Glanzfarben verwenden um sich denn Klarlack später zu sparen vor dem aufbringen der Decals.

    MFG Michael
     
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. olika

    olika Kunstflieger

    Dabei seit:
    04.12.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Judendorf - Strassengel
    Danke für die Antworten ! ;) Habe hier noch Revell SM 350, ist zwar seidenmatt, aber zuletzt könnte ich dem Gerät ja noch ein Finish mit Revell 35 Klarlack o.ä. geben ?!?:D Was haltet ihr davon ??:?!
     
  9. #7 Diamond Cutter, 27.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2007
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.286
    Zustimmungen:
    1.329
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Letztendlich isses ja Dein Modell und Du musst zuallerst mit dem Ergebnis zufrieden sein (es sei denn, Du möchtest es hier im Forum zum Rollout bringen :eek: ).
    Lufthansa-Blau hab ich früher auch mal für meine US Navy-Modelle verwendet :red: , bis ich Humbrol 181 entdeckte (was es aber leider nicht mehr zu kaufen gibt).
    Ich kann Dir sagen, Olli, der Unterschied ist wirklich gravierend!
    Vielleicht ist es ja am besten, wenn Du Michaels Vorschlag folgst.

    Was Du natürlich auch nicht außer acht lassen solltest ist der so genannte Scale-Effect.
    Falls Du nicht wissen solltest, was das ist, benutze doch einfach mal die Suchfunktion des FlugzeugForums! :TOP:

    Gruß
    André

    P.S.: wenn Du nur nicht so auf die Revell-Farben fixiert wärest.
    Xtracolor hat Glossy Sea Blue als X121 im Sortiment!
     
Moderatoren: AE
Thema: Revell- Farbe für US Navy F4U-4
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. revell 1 32 corsair f4u welche Farben nehmen

    ,
  2. sm 350 farbe

    ,
  3. Wie mische ich seablue mit revell farben

    ,
  4. semi glossy sea blue mit revell farben mischen
Die Seite wird geladen...

Revell- Farbe für US Navy F4U-4 - Ähnliche Themen

  1. Farbumrechnungstabelle Revell-Alclad2 Farben

    Farbumrechnungstabelle Revell-Alclad2 Farben: Hallo, Ich bräuchte mal eure Hilfe. Und zwar suche ich eine Farbumrechnungstabelle von den Revell Farben zu den Alclad2 Farben. Ich habe schon...
  2. Revell-Farben für SEA-Anstrich

    Revell-Farben für SEA-Anstrich: Hallo, ich habe nur Revell-Farben zur Verfügung und möchte eine belgische F-104 in 1/32 in der USAF-ähnlichen Vietnam-Lackierung bemalen....
  3. Revell-Farben für Spitfire Mk.I / Aufhellen von Schwarzen Flächen

    Revell-Farben für Spitfire Mk.I / Aufhellen von Schwarzen Flächen: Hallo, ich bin gerade dabei eine Hasegawa-Mk.I zu bemalen und brauche die Hilfe von jemanden, der einen vergleichbaren Revell-Kit besitzt. (z.B....
  4. Revell-Farben Gemische

    Revell-Farben Gemische: Hallo Leute! Ich hab mir mal eben wieder nen Revell Bausatz zugelegt und hab da ne gute Frage: Wie üblich verlangt die Bauanleitung das ich...
  5. alter Revell-Kit, Me109 G-4 Trop, 1:32

    alter Revell-Kit, Me109 G-4 Trop, 1:32: Hallo zusammen, ich habe nochmal im Bilderfundus gekramt und diese Fotos von der G-4 Trop gefunden. Das Modell steht bis heute so in einer...