Revell Fieseler Storch Fi 156C

Diskutiere Revell Fieseler Storch Fi 156C im Props ab 1/32 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; So, da will ich mich doch langsam mal steigern. Der Bau dieses Modells war ein Genuß, Hasegawa läßt grüßen. Auch dieses Modell wurde mit dem...

Moderatoren: AE
  1. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    So, da will ich mich doch langsam mal steigern. Der Bau dieses Modells war ein Genuß, Hasegawa läßt grüßen. Auch dieses Modell wurde mit dem Pinsel lackiert, wenn man sich Originale ansieht, sehen die auch ziemlich gepinselt aus...Die rechte Motorhaube habe ich abgenommen, damit man den Argus erkennen kann. Durch die geöffnete Kabinentür kann man in den Innenraum blicken.
    Dargestellt ist hier eine Maschine vom Stab II des Schlachtgeschwader 1, welches 1941 in Novotscherkask in Russland lag.
    Das erste Bild zeigt hier die Kabine vor dem Zusammenbau.
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      36,4 KB
      Aufrufe:
      314
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Im Heck sind keine Ferngläser oder Tonbänder...das sind die Magazine des Heck- Mg`s
     

    Anhänge:

    • 2.jpg
      Dateigröße:
      33,2 KB
      Aufrufe:
      307
  4. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Startbereit am Waldesrand
     

    Anhänge:

    • 3.jpg
      Dateigröße:
      46 KB
      Aufrufe:
      307
  5. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Rechte Seitenansicht
     

    Anhänge:

    • 4.jpg
      Dateigröße:
      25,1 KB
      Aufrufe:
      307
  6. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Bitte einsteigen
     

    Anhänge:

    • 5.jpg
      Dateigröße:
      42,2 KB
      Aufrufe:
      302
  7. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Auf dem Flugfeld
     

    Anhänge:

    • 6.jpg
      Dateigröße:
      29,6 KB
      Aufrufe:
      302
  8. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    ..hier mal von links vorn
     

    Anhänge:

    • 7.jpg
      Dateigröße:
      24,1 KB
      Aufrufe:
      297
  9. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Die Größe des Storchs stellt 1:32 Piloten vor echte Platzprobleme
     

    Anhänge:

    • 9.jpg
      Dateigröße:
      34,4 KB
      Aufrufe:
      301
  10. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Ein Blick in die Kabine
     

    Anhänge:

    • 11.jpg
      Dateigröße:
      24,5 KB
      Aufrufe:
      298
  11. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Das Triebwerk: Ein hängender, luftgekühlter Argus AS 10-3 V8 mit 220 PS. Das sollte reichen, um das nur 935kg leichte Flugzeug kraftvoll zu starten. Der Klang und das Flugbild sind ein Genuß....
     

    Anhänge:

    • 12.jpg
      Dateigröße:
      27,7 KB
      Aufrufe:
      297
  12. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    So siehts von oben aus...
     

    Anhänge:

    • 15.jpg
      Dateigröße:
      25,3 KB
      Aufrufe:
      157
  13. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Start mit kurzem Anlauf...
     

    Anhänge:

    • 14.jpg
      Dateigröße:
      23,1 KB
      Aufrufe:
      158
  14. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Im tiefen Überflug sieht das dann so aus. da ist mir doch vor Schreck die Kamera aus der Hand gefallen....

    Demnächst möchte ich euch meine Fw 190 F-8 präsentieren.
     

    Anhänge:

    • 13.jpg
      Dateigröße:
      21 KB
      Aufrufe:
      157
  15. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Zum Vergleich hier mal ein echter....
     

    Anhänge:

    • 16.jpg
      Dateigröße:
      46,2 KB
      Aufrufe:
      157
  16. #15 Intruder, 25.04.2005
    Intruder

    Intruder Astronaut

    Dabei seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    3.008
    Zustimmungen:
    1.137
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Bernkastel-Kues
    Hallo McRiff, schöner Rollout :TOP: . Haste gut gemacht. Wie sah der Storch nach der Landung aus :D
     
  17. Morky

    Morky Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    3.355
    Zustimmungen:
    271
    Beruf:
    Lader am Airport CGN
    Ort:
    5min vom Airport CGN
    Hey mcriff

    hab mir bis jetzt alle deine Rol outs angeguckt und muss sagen, dass mir der Storch bis jetzt am besten gefällt , sehr schön gebaut und lackiert .
    Die Fotos kommen auch klasse rüber :TOP: !!

    gruß Martin
     
  18. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Klaus Lotz, 26.04.2005
    Klaus Lotz

    Klaus Lotz Fluglehrer

    Dabei seit:
    25.03.2003
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Wesel
    Hallo McRiff,

    Super Dein Storch, insbesondere die Lackierung, bis auf ein paar Aussreißer bei den Kanzelstreben. Aber wer hat da keine Probleme.
    Villeicht solltest Du über deine Lackiertechnik mit dem Pinsel mal ein paar Tips abgeben. Ich habe eine so gelungene Lackierung, insbesondere in diesem Maßstab noch nicht gesehen. Wirklich Klasse.

    Gruß

    Klaus
     
  20. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Die Lackierung mit dem Pinsel birgt nicht so die Geheimnisse. Bisher habe ich abgesehen von einer Humbrol Farbe "Interior Green" ausschließlich Revell Farben benutzt. Wichtig ist, daß die Farbe frisch und nicht dickflüssig ist. Der Pinsel sollte auch nicht haaren, hier sollte man nicht die billigsten nehmen. Für solche Lackierungen wie beim Storch ist es allemal einfacher zu pinseln, als aufwändig abzukleben. Der Effekt ist gerade bei dunklen Farben vom Airbrush nicht zu unterscheiden. Leider neigen einige matte Farben, vor allem schwarz oder antrhazit dazu, ihre Mattierung zu verlieren. Töpfchen, welche ein Jahr alt sind, kann man, um Ärger zu umgehen, getrost wegwerfen. Verdünner hilft hier nur bedingt, ich habe den Eindruck, daß zuviel Verdünnung den Glanzeffekt verstärkt. Wichtig ist hier natürlich auch, daß das Modell vor dem Lackieren fettfrei ist.
    Leider zeigen sich wie bei meiner Fw 190 D-9 schnell die Grenzen der Pinselei. Mittlerweile habe ich auch eine Anfänger- Airbrushpistole. Die Modelle möchte ich euch aber erst zum Schluß zeigen. Da kann man z.B. bei einer Spitfire sehen, daß man Airbrush und Pinsel sehr gut kombinieren kann.
     
Moderatoren: AE
Thema: Revell Fieseler Storch Fi 156C
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. revell fieseler 156

    ,
  2. revel fieseler storch 1:32

Die Seite wird geladen...

Revell Fieseler Storch Fi 156C - Ähnliche Themen

  1. 1/32 Eurofighter "125 Jahre Oswald Boelcke" Revell

    1/32 Eurofighter "125 Jahre Oswald Boelcke" Revell: Zum 125. Jubiläum 2016 von Oswald Boelcke, kreierte unser Oberstleutnant d.R. Bodo Heinrichs, ehem.Tornadopilot, wieder ein sehr schönes Motiv für...
  2. Revell F-104 1:32 - Frage an die Starfighter Experten

    Revell F-104 1:32 - Frage an die Starfighter Experten: Hallo, die 1:32iger Starfighte von Revell haben alle (zumindest die Bausätze Nr. 4709 und 4725) vier Unterflügelpylone. Welche F-104 Version...
  3. W2018BB - Avro Shackleton AEW.2 - Revell 1:72

    W2018BB - Avro Shackleton AEW.2 - Revell 1:72: Hallo liebe Kollegen, mein erster Teilnehmer des diesjährigen Wettbewerbs ist Revell's 1:72er Avro Shackleton AEW.2, No. 8 Squadron, Royal...
  4. Revell P-51 D early

    Revell P-51 D early: Nachdem mir u.a. Bastelalex mit seiner fantastischen Revell Mustang "Cripes a Mighty" den Mund schön wässrig gemacht hat, konnte ich als...
  5. 1/72 Revell Avro Lancaster B.III

    1/72 Revell Avro Lancaster B.III: Guten Tag liebes Forum. Hier ist meine 1/72 Revell Lancaster B.III, in Markierungen der 100.Squadron, RAF, 1945. Fotos von Wolfgang Rabel. [ATTACH]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden