Revell FW-190 A6 Sturmstaffel 1, Weisse 7

Diskutiere Revell FW-190 A6 Sturmstaffel 1, Weisse 7 im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Leute, heute mal ein kleiner Umbau der Revell A8 in eine A6 der Sturmstaffel 1 (Rammjäger) Die Panzerung am Rumpf, links und rechts...

Moderatoren: AE
  1. #1 fletcher, 12.02.2011
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    970
    Zustimmungen:
    993
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Leute,

    heute mal ein kleiner Umbau der Revell A8 in eine A6 der Sturmstaffel 1 (Rammjäger)
    Die Panzerung am Rumpf, links und rechts neben der Kanzel ist aus einem Teelichtblech gemacht. Die Panzerscheiben sind aus Klarsichtfolie.
    Es fehlt wohl noch ein wenig weathering, sie sieht noch fabrikneu aus.

    Hier ein Text zur Erläuterung mit historischen Inhalten zur Sturmstaffel 1
    http://www.rafiger.de/Homepage/FBMuseum/Info-JG4/Info-ST1.htm

    Viele Grüße
    Fletcher
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fletcher, 12.02.2011
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    970
    Zustimmungen:
    993
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    hier noch ein Foto von oben, leider sieht man die Decals auf den Tragflächen, auch hier muss ich noch nacharbeiten.
     

    Anhänge:

  4. #3 fletcher, 12.02.2011
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    970
    Zustimmungen:
    993
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    hier mal ein "historisches" Foto :)
     

    Anhänge:

  5. #4 Hans Trauner, 13.02.2011
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    376
    Ort:
    Nuernberg
    Tolle Arbeit! Verrat uns doch ein bisschen was zum Bau...alleine an der Kanzel erkennt man ja, dass da ordentlich am Revellmodell geändert wurde
     
  6. #5 Friedarrr, 13.02.2011
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.519
    Zustimmungen:
    1.587
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Ich meine auch das die Fotos gut sind! Das erste gefällt mir besonders!
    Und das Modell ist klasse und hervorragend lackiert!

    Nur das RH Positions-/Begrenzungslicht gefällt mir nicht. Es hält sich hartnäckig sie blau zu färben, selbst bei Tornadomodellen habe ich es schon gesehen. Auch wenn sich bei manchen Fliegern je nach Leichteinfall grünbläulich erscheinen, ein blau ist falsch.
     
  7. #6 peter2907, 13.02.2011
    peter2907

    peter2907 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    -
    Ort:
    Düsseldorf
    Sehr schönes Modell.:TOP: Welche Decals hast du benutzt?
     
  8. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.005
    Zustimmungen:
    587
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Gefällt auch mir gut!
    Saubere Arbeit!
    Aber die Sturmböcke haben nix mit Rammjägern zu tun!

    Hotte
     
  9. #8 Wolfgang Henrich, 13.02.2011
    Wolfgang Henrich

    Wolfgang Henrich Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.939
    Zustimmungen:
    546
    Ort:
    Köln
    Sehr schöne Focke Wulf. Mal wieder eine lupenreine Lackierung und dazu noch toll in Szene gesetzt.
    Dann noch die geänderte Haube, da steckt schon einiges an Arbeit drin. :TOP:

    Was mir nicht ganz einleuchtet ist, warum du den Revell A-8 Bausatz genommen hast?! Die A-8 hatte die wulstige Rumpf-MG Abdeckung, die A-6 hatte noch eine flache Abdeckung
     
  10. #9 fletcher, 14.02.2011
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    970
    Zustimmungen:
    993
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Leute,

    danke für das viele fachliche Feedback. Hier wird wie immer auf hohem Niveau gefachsimpelt, das gefällt mir :TOP:

    Eure Fragen beantworte ich sehr gerne, ich muss dazu allerdings ein wenig in meinem Archiv wühlen, da dieses Projekt schon ca. 2 Jahre alt ist (ihr mögt mir verzeihen).

    Viele Grüße
    Fletcher
     
  11. #10 fletcher, 14.02.2011
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    970
    Zustimmungen:
    993
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    Danke für die Schützenhilfe Uwe :cool:

    Fotos kommen!
     
  12. #11 fletcher, 14.02.2011
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    970
    Zustimmungen:
    993
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    Wieder etwas gelernt.
     
  13. #12 fletcher, 14.02.2011
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    970
    Zustimmungen:
    993
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    Hier kommen weitere Fotos...
     

    Anhänge:

  14. #13 fletcher, 14.02.2011
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    970
    Zustimmungen:
    993
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    und noch eins, weitere folgen...
     

    Anhänge:

  15. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.430
    Zustimmungen:
    6.940
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Hi Fletcher!!!

    Kann mich nur wiederholen und sagen, dass Du mit unheimlicher Routine hier klasse Modelle ablieferst.:TOP:
    Die kleinen Goofs wurden ja bereits angesprochen und das Problem mit dem Silbern bei den vereinfachten Balkenkreuzen kenne ich nur zu gut.
    Hier kommt es auch darauf an, wie dick der Trägerfilm ist usw.
    Bei meiner 48er Fw-190 hatte ich Glück, da waren die Decals von sehr guter Qualität und mit ordentlich Emsal Glänzer als Untergrund und Decal Soft als weitere "Grundierung" und auch oben drauf, konnte ich ein recht ansprechendes Ergebnis erzielen.
     
  16. #15 fletcher, 14.02.2011
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    970
    Zustimmungen:
    993
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    Hi Zimmo,

    vielen Dank für dein Feedback. Ich habe noch so einiges mehr zu zeigen, aber der Reihe nach. Freut mich sehr wenn dir meine Modelle gefallen. :):):)

    Das Silvering habe ich noch ein wenig wegbekommen, siehe Bilder.

    Viele Grüße
    Fletcher
     

    Anhänge:

  17. #16 fletcher, 14.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2011
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    970
    Zustimmungen:
    993
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    Der Blechteil der Haube ist bei dem Revell Bausatz fest mit dem Rumpf verbunden (keine offene Haube möglich), Deshalb muss dieser Teil abgesägt werden. Am besten man legt sich dann eine neue Haube von Pavla oder Aeroclub zu.
     

    Anhänge:

  18. #17 fletcher, 14.02.2011
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    970
    Zustimmungen:
    993
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    und noch ein letztes für heute
     

    Anhänge:

  19. #18 fletcher, 15.02.2011
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    970
    Zustimmungen:
    993
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Peter, es ist der Eagle-Strike Satz 72002 "Home Defense Focke Wulf"
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 juergen.klueser, 15.02.2011
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.063
    Zustimmungen:
    935
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Ist zwar keine A-6, aber toll, was Du da aus dem Revell-Modell rausgeholt hast. Gerade im Männermaßstab :D ist das mehr als gewöhnlich :TOP::TOP::TOP:
    Gruß Jürgen
     
  22. #20 fletcher, 16.02.2011
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    970
    Zustimmungen:
    993
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Jürgen, auch dir vielen Dank für dein Lob und das Interesse an meinen Werken.
    Ich bin nicht zuletzt durch dieses Forum dazu motiviert worden für weitere Projekte gründlicher zu recherchieren. Letzten Endes macht ja auch dieser Aspekt (möglichst originalgetreu) den Unterschied zwischen Modell und Spielzeug aus, wobei man natürlich auch übertreiben kann wie wir alle wissen :rolleyes:

    Viele Grüße
    Fletcher
     
Moderatoren: AE
Thema: Revell FW-190 A6 Sturmstaffel 1, Weisse 7
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rafiger jg4

Die Seite wird geladen...

Revell FW-190 A6 Sturmstaffel 1, Weisse 7 - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Revell Focke Wulf Fw-190 F8

    1/72 Revell Focke Wulf Fw-190 F8: 1/72 Focke Wulf Fw-190 F8 Stab II/SG4, Russland, Sommer 1944 Kit: Revell Decals: Aeromaster AMD 72053 'Butcher Birds Pt.III' Resin Cockpit &...
  2. 1/72 Revell Focke Wulf Fw-190 A8

    1/72 Revell Focke Wulf Fw-190 A8: Hallo Modellbaufreunde, darf ich euch meine Revell 1/72 Fw-190 A8 vorstellen. Ich finde den Bausatz für diese Preisklasse sehr gut, bis auf die...
  3. FW-190 F-8, in 1:32 von Revell

    FW-190 F-8, in 1:32 von Revell: "Mal öfter was neues ausprobieren", dachte ich mir und so hab ich mir einfach mal eine Propellermaschine des zweiten Weltkriegs gegriffen. War als...
  4. Revell Fw-190 F-8 Vorlackiert (profinish)

    Revell Fw-190 F-8 Vorlackiert (profinish): So, hier nun was zum Lächeln und Lästern. :FFTeufel: Es ist mein erstes vollständig fertiggestelltes Flugzeugmodell! Also gibt es noch sehr viel...
  5. F-15E Strike Eagle "Tiger Lead" Revell 1:48

    F-15E Strike Eagle "Tiger Lead" Revell 1:48: Hiermit möchte ich euch den längst überfälligen Rollout meiner Revell F-15E Strike Eagle präsentieren. Begonnen wurde der Bau bereits im Mai 2015...