Revell NH 90 in 1:48

Diskutiere Revell NH 90 in 1:48 im Modellbau-News Forum im Bereich Modellbau; Hallo zusammen, in den Weiten des Netzes habe ich einen Hinweis gefunden, dass es seitens Revell mal einen Bausatz des NH 90 in 1:48 gegeben hat...
nightfighter

nightfighter

Fluglehrer
Dabei seit
21.03.2008
Beiträge
172
Zustimmungen
7
Ort
Essen
Hallo zusammen,

in den Weiten des Netzes habe ich einen Hinweis gefunden, dass es seitens Revell mal einen Bausatz des NH 90 in 1:48 gegeben hat oder dieser zumindest angekündigt wurde.

Hat da jemand Info´s, ob da was dran ist?

Gruß Andreas
 
#
Schau mal hier: Revell NH 90 in 1:48. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Augsburg Eagle

Augsburg Eagle

Alien
Dabei seit
10.03.2009
Beiträge
20.873
Zustimmungen
77.795
Ort
Bavariae capitis
Da gab es mal was 1990. Wurde aber wohl nicht realisiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
hubifreak

hubifreak

Testpilot
Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
839
Zustimmungen
767
Ort
Aurich (Kassel)
Da wird es wahrscheinlich auch nie etwas geben würden, der Markt besteht ja leider nur noch aus Wiederauflagen, oder New Tools von Modellen, die es eh schon lange gibt (siehe aktuell die SR-71), leider. Und so lange es immer noch mehr als genug Leute gibt die ihr Geld in die 5000629488746499274. Me 190 oder P-51D Spitfire, oder was auch immer stecken (es sei ihnen ja auch gegönnt) werden wir Helibauer leider etwas leer ausgehen. Gerade die aktuellen Luftfahrzeuge bzw. Drehflügler der Bundeswehr in 1/48 wären richtig super, hier fehlen ja noch die H145, Cougar, EC135, wie oben geschrieben der NH90 oder Sea Lion, zumindest bekommt man das alles in 72, aber naja, das wäre eh ein zu langes Geschreibe hier alles aufzuführen und auch mal seinem Frust freien Lauf zu lassen. In diesem Sinne, werd ich auch nie einen Tigerpanzer, me 109 oder sonstiges kaufen, diesen Markt unterstütze ich einfach nicht :) Ist nur meine Meinung ;)
 
FE747

FE747

Berufspilot
Dabei seit
31.07.2011
Beiträge
95
Zustimmungen
121
Ort
Im Norden
Revell könnte ja auch vielleicht einmal die Hasegawa Seaking in 1:48 als Version der Bundesmarine (wieder) auflegen.

Gäbe bestimmt genung Interessenten, jetzt wo die Ausmusterung ansteht.
 
hubifreak

hubifreak

Testpilot
Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
839
Zustimmungen
767
Ort
Aurich (Kassel)
Revell könnte ja auch vielleicht einmal die Hasegawa Seaking in 1:48 als Version der Bundesmarine (wieder) auflegen.

Gäbe bestimmt genung Interessenten, jetzt wo die Ausmusterung ansteht.
Prizipiell stimme ich dir da zu, nur leider sind die Formen, ja nicht im Besitz von Revell, sondern, wie schon geschrieben, von Hasegawa.
 
modelldoc

modelldoc

Astronaut
Dabei seit
01.06.2006
Beiträge
3.414
Zustimmungen
3.770
Ort
daheim
Revell und Hasegawa rechnet sich schon seit Jahren nicht mehr, die Japaner wollen einfach zu vile Geld für die Spritzlinge haben, da bleibt trotz gestiegenem REvell Preisniveau nicht genug für Revell übrig. Schließlich steht einem Angebot erst einmal eine nicht unerhebliche Kostenfalle gegenüber, Kartonage, Deckelbild, Bauanleitung, Decals muss ja alles neu werden.

modelldoc
 
...starfire

...starfire

Space Cadet
Dabei seit
25.06.2004
Beiträge
1.162
Zustimmungen
322
Ort
EDKP
Revell und Hasegawa rechnet sich schon seit Jahren nicht mehr, die Japaner wollen einfach zu vile Geld für die Spritzlinge haben, da bleibt trotz gestiegenem REvell Preisniveau nicht genug für Revell übrig. Schließlich steht einem Angebot erst einmal eine nicht unerhebliche Kostenfalle gegenüber, Kartonage, Deckelbild, Bauanleitung, Decals muss ja alles neu werden.

modelldoc
Dann von mir aus gerne auch nur als Wiederauflage wie mit der 48er Phantom FGR.2, da wurde die 15 Jahre alte Auflage ja auch 1:1 wieder umgesetzt ... (Nur halt im neuen Karton). Preislich lag der Kit wie ich finde ja absolut im "Revell-"Rahmen.
 
nightfighter

nightfighter

Fluglehrer
Dabei seit
21.03.2008
Beiträge
172
Zustimmungen
7
Ort
Essen
Nun, vereinzelt ist die Sea King ja noch zu finden, aber eher als Zufallsfund...gleiches gilt auch für die Bausätze der CH 53 E und CH 46 E von Academy...suche da ja noch ein paar Bausätze, aber es gstaltet sich recht schwer, was zu finden...

Da wären Neuauflagen sicherlich begrüßenswert..

Gruß Andreas
 
hubifreak

hubifreak

Testpilot
Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
839
Zustimmungen
767
Ort
Aurich (Kassel)
Ja, aber bei den von dir genannten Bausätzen muss auch schon etwas tiefer in die Tasche greifen, wenn man diese mal findet, wobei die CH46 noch am günstigsten ist, dann kommt die Sea King und die CH53E geht jenseits der 100 über den (virtuellen) Tisch, deswegen trenne ich mich aber nicht von den Bausätzen.
Die Neu- bzw. Wiederauflagen der CH53E waren auch sehr schnell wieder vom Makrt verschwunden, schade eigentlich, aber mal sehen, wann und ob da wieder was kommt :)
 
Douglas.C-54

Douglas.C-54

Fluglehrer
Dabei seit
19.04.2014
Beiträge
206
Zustimmungen
341
Ort
Berlin
Nen CH-53 oder ne Mil Mi-26 in 1:32 wäre auch nett
 
Thema:

Revell NH 90 in 1:48

Revell NH 90 in 1:48 - Ähnliche Themen

  • Spitfire Mk.IIa, Revell 1:32

    Spitfire Mk.IIa, Revell 1:32: Mein zweiter Prop in 1:32 nach der Bf 109 E. Dazu mache ich einen Baubericht. Auch dieses Modell habe ich Michael aka WildWeasel78 abgekauft.
  • ROLLOUT: Tornado 43+87 "Weißbauchschwein" von Revell in 1:72

    ROLLOUT: Tornado 43+87 "Weißbauchschwein" von Revell in 1:72: Hier ist mein Rollout von einem Marineflieger. Folgendes wurde verbaut: Bausatz: Revell Tornado 04617 Decals: HaHen 72049, Revell 04617 und...
  • Werksverkauf bei Revell.

    Werksverkauf bei Revell.: Für mich zu weit, aber vielleicht für andere vom Interesse. https://www.revell.de/werksverkauf/ Gruß und schönes Wochenende
  • WB2021BB - Nieuport 17 - Revell/Eduard 1/48

    WB2021BB - Nieuport 17 - Revell/Eduard 1/48: Ich steige auch mit diesem Bausatz in den Wettbewerb ein, und zwar mit einem Vorbild, das wohl keine größere Vorstellung hier (mehr) braucht...
  • Messerschmitt Bf 110 C4/7 von Revell

    Messerschmitt Bf 110 C4/7 von Revell: Hallo zusammen, ich starte mal einen Baubericht zur Revell´schen Bf 110 C der Wiederauflage des bekannten Dragon-Bausatzes. Der Bausatz selbst...
  • Ähnliche Themen

    • Spitfire Mk.IIa, Revell 1:32

      Spitfire Mk.IIa, Revell 1:32: Mein zweiter Prop in 1:32 nach der Bf 109 E. Dazu mache ich einen Baubericht. Auch dieses Modell habe ich Michael aka WildWeasel78 abgekauft.
    • ROLLOUT: Tornado 43+87 "Weißbauchschwein" von Revell in 1:72

      ROLLOUT: Tornado 43+87 "Weißbauchschwein" von Revell in 1:72: Hier ist mein Rollout von einem Marineflieger. Folgendes wurde verbaut: Bausatz: Revell Tornado 04617 Decals: HaHen 72049, Revell 04617 und...
    • Werksverkauf bei Revell.

      Werksverkauf bei Revell.: Für mich zu weit, aber vielleicht für andere vom Interesse. https://www.revell.de/werksverkauf/ Gruß und schönes Wochenende
    • WB2021BB - Nieuport 17 - Revell/Eduard 1/48

      WB2021BB - Nieuport 17 - Revell/Eduard 1/48: Ich steige auch mit diesem Bausatz in den Wettbewerb ein, und zwar mit einem Vorbild, das wohl keine größere Vorstellung hier (mehr) braucht...
    • Messerschmitt Bf 110 C4/7 von Revell

      Messerschmitt Bf 110 C4/7 von Revell: Hallo zusammen, ich starte mal einen Baubericht zur Revell´schen Bf 110 C der Wiederauflage des bekannten Dragon-Bausatzes. Der Bausatz selbst...
    Oben