Revell RF-4E Tigermeet in 1:72

Diskutiere Revell RF-4E Tigermeet in 1:72 im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo liebe Freunde des Plastiksports! Ich wollte mich auch nochmal mit einem Rollout eines Modells zurückmelden. Eins vorweg: das Modell ist...

Moderatoren: AE
  1. #1 Spoelle, 12.01.2010
    Spoelle

    Spoelle Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    686
    Ort:
    Wunstorf
    Hallo liebe Freunde des Plastiksports!

    Ich wollte mich auch nochmal mit einem Rollout eines Modells zurückmelden.
    Eins vorweg: das Modell ist die bekannte RF-4E Tigermeet in 1:72 von Revell, erbaut wurde sie im April 2008.
     

    Anhänge:

    • 01.jpg
      Dateigröße:
      56,1 KB
      Aufrufe:
      336
    AG52-P gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Spoelle, 12.01.2010
    Spoelle

    Spoelle Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    686
    Ort:
    Wunstorf
    Der Bau ging erstaunlich gut und einfach vonstatten, die Paßgenauigkeit war für mich überragend.
     

    Anhänge:

    • 02.jpg
      Dateigröße:
      52,1 KB
      Aufrufe:
      335
  4. #3 Spoelle, 12.01.2010
    Spoelle

    Spoelle Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    686
    Ort:
    Wunstorf
    Ich habe zunächst den Vorderteil der Maschine in Revell 302 lackiert und den hinteren Teil mit Revell 15 um den gelben Decals einen ihrer Farbe ähnlichen Untergrund zu bieten.
     

    Anhänge:

    • 03.jpg
      Dateigröße:
      61,6 KB
      Aufrufe:
      335
  5. #4 Spoelle, 12.01.2010
    Spoelle

    Spoelle Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    686
    Ort:
    Wunstorf
    Ich hab mir auch die Kritik am F-14B Rollout zu Herzen genommen und nun einen (hoffentlich) neutralen Hintergrund geschaffen;)
     

    Anhänge:

    • 04.jpg
      Dateigröße:
      51,9 KB
      Aufrufe:
      332
  6. #5 Spoelle, 12.01.2010
    Spoelle

    Spoelle Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    686
    Ort:
    Wunstorf
    Die Steuerbordseite der Maschine...leider deckt das Decal nicht 100%ig sodass die Tigerstreifen durchscheinen.
     

    Anhänge:

    • 05.jpg
      Dateigröße:
      59 KB
      Aufrufe:
      335
  7. #6 Spoelle, 12.01.2010
    Spoelle

    Spoelle Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    686
    Ort:
    Wunstorf
    Auch die Qualität der Decals war sehr gut. Nach dem Aufbringen musste ich allerdings an den Tragflächen mit einem scharfen Messer

    leichten Überhang beseitigen.
    Mit Mr Mark Softer zogen sie sich 1A in die Gravuren wie man hier an Bild #6 sieht!
     

    Anhänge:

    • 06.jpg
      Dateigröße:
      48,1 KB
      Aufrufe:
      334
  8. #7 Spoelle, 12.01.2010
    Spoelle

    Spoelle Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    686
    Ort:
    Wunstorf
    Noch ein letztes Foto von der Rückansicht! Hier endet der Rollout auch schon:)

    Also bei Fragen, Anregungen, Kritik was ich hätte besser machen könnte... nur zu!
     

    Anhänge:

    • 08.jpg
      Dateigröße:
      37,6 KB
      Aufrufe:
      330
  9. AG52-P

    AG52-P Astronaut

    Dabei seit:
    13.08.2002
    Beiträge:
    3.675
    Zustimmungen:
    1.479
    Beruf:
    Fachkraft für Lager Wirtschaft
    Ort:
    OF/M & Schweighouse (F)
    Tiger Meet 1984

    Moin Spoelle!

    Deien RF-4E 35+76 im Sonderanstrich von 1984 gefält mir sehr gut:HOT::HOT::TOP:.

    Habe noch den selben Bausatz aber von Hase da, werde die Tage damit Anfangen die RF-4E auch zu bauen in 1/72.

    Hoffe nru das die Kamaras vom Rvell RF-4E auch bei der Hase rein passt.:D

    mfg.Martin
     
  10. #9 bullseye, 12.01.2010
    bullseye

    bullseye Space Cadet

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    2.080
    Zustimmungen:
    467
    Ort:
    Allgäu
    Sehr schick :TOP:
    Die RF-4E von Revell ist ein sagenhafter Bausatz, aber schwer zu bauen wie ich finde, Kamerasektion/Klarsichtteile. In diesem Kleid möchte ich sie auch noch bauen. Beim ersten betrachten dachte die wäre sogar komplett getigert lackiert ohne Decals. Umso besser hast Du das aber dann mit den großflächigen Decals hinbekommen, wohlgleich man aber hier da was abschneiden muß oder ein Stück fehlt.
    Optisch sehr schön geworden.
    Die Schubdüsen hätten vielleicht noch etwas dunkler und verrußt sein können.
    Ganz vorne fehlt was, oder? :D
     
  11. 104FAN

    104FAN Testpilot

    Dabei seit:
    29.09.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    415
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Augsburg
    Schaut gut aus dein Tiger.:TOP:

    Bei meinem wollte ich auch erst die Streifen lackieren, aber nach einem Testdecal war ich dann auch davon überzeugt das ich das Modell komplell "tapeziere". Bei der Präsentation im Verein musste ich erst Überzeugungsarbeit leisten das es Abziebilder waren.
     
  12. #11 dg1000flyer, 12.01.2010
    dg1000flyer

    dg1000flyer Space Cadet

    Dabei seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    EX-ETNW jetzt EDDH
    Ich hatte eigentlich vor die Hasegawa Version zu bauen aber ich habe heute festgestellt wie falsch die Decals da sind. Ich werde jetzt meine angefangene RF-4E von Revell als 35+76 zuende bauen. Eigentlich sollte es die 98+01 der WTD-61 werden in der Lackierung ihres Abschiedsfluges, das wird dann also die nächste Maschine...
     
  13. #12 Silverneck 48, 12.01.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    RF-4E Tigermeet

    Hallo Spoelle,

    deine Tiger-Phantom macht auf mich einen recht guten Eindruck:TOP:; man muss schon ganz genau hinsehen, um die schwarzen Decals zu erkennen...
    Und sauber gebaut ist das Teil allemal. Schöne Leistung.

    MfG Silverneck
     
  14. #13 Phantom, 12.01.2010
    Phantom

    Phantom Space Cadet

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    1.934
    Ort:
    Großefehn
    Fehlt das Staurohr?
     
  15. ice225

    ice225 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    2.159
    Zustimmungen:
    792
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Keine offenen Klappen oder Hauben, die Lackierung steht im Vordergrund - gefällt mir!
    Die Decals hast du wirklich schön hinbekommen. :TOP:
     
  16. #15 Slowman, 12.01.2010
    Slowman

    Slowman Sportflieger

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    In der IT beschäftigt
    Ort:
    O-E / NRW
  17. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Spoelle, 13.01.2010
    Spoelle

    Spoelle Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    686
    Ort:
    Wunstorf
    Danke erstmal für die vielen positiven Kommentare!:red:

    Zu den Kritikpunkten kann ich folgendes sagen: das Staurohr hab ich wohl wirklich vergessen anzubauen, aber warum weiss ich heute auch nich mehr:rolleyes:

    Die Schubrohre und der Heckbereich ist natürlich zu sauber, das würde ich heute sicher auch anders machen (siehe meine kurz danach entstandene F-14B)
     
  19. #17 dg1000flyer, 13.01.2010
    dg1000flyer

    dg1000flyer Space Cadet

    Dabei seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    EX-ETNW jetzt EDDH
    Habe heute angefangen schwarz zu lackieren...:HOT:
     
Moderatoren: AE
Thema:

Revell RF-4E Tigermeet in 1:72

Die Seite wird geladen...

Revell RF-4E Tigermeet in 1:72 - Ähnliche Themen

  1. Revell RF-4E 1:72 Problem

    Revell RF-4E 1:72 Problem: Guten Tag,bin gestern mit der RF-4E von Revell angefangen,und heute habe ich das festgestellt :FFCry: Bevor ich versuche das nachzubauen,gibt...
  2. RF-4E in 1-72 von Revell 01

    RF-4E in 1-72 von Revell 01: Moin moin Ffler! So weiter geht’s mit dem Geschwader in 1/72. Es handelt sich um das Aufklärungs- Geschwader 52. Zu dem Bausatz müsste...
  3. RF-4E Tamiya/Revell 35+36 AG51

    RF-4E Tamiya/Revell 35+36 AG51: Was macht man, wenn man eine gebaute F-4C von Tamiya besitzt, mit dessen Ergebnis man überhaupt nicht mehr zufrieden ist und eine gebaute RF-4E...
  4. RF-4E 35+26 in 1/144 Scratchbau aus REVELL-KIT

    RF-4E 35+26 in 1/144 Scratchbau aus REVELL-KIT: Hi. Heute möchte ich euch meine RF-4E in 1/144 zeigen. Da es hiervon keinen Kit gibt habe ich die Nase mit milliput geformt und geschliffen und...
  5. 1/72 RF-4E Phantom II – Revell

    1/72 RF-4E Phantom II – Revell: Salü @Alle! Hier mal was andres aus meiner kleine Werft! heute geht es um die RF-4E die 35+52 von Revell des Ag52-P. Einleitung: Als...