Revell Tornado IDS "Spirit of Boelcke"

Diskutiere Revell Tornado IDS "Spirit of Boelcke" im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallihallo! Diesmal ging es um den 1/72er Revell Tornado in der meines Wissens noch immer aktuellen Spritzform von 1998. Ich habe das Modell oob...

Moderatoren: AE
  1. #1 muesingman, 05.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.2012
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    Hallihallo!
    Diesmal ging es um den 1/72er Revell Tornado in der meines Wissens noch immer aktuellen Spritzform von 1998. Ich habe das Modell oob gebaut, d.h. ohne jegwede Zurüsstteile vom Aftermarket. Ich wollte im Prinzip einfach erst mal sehen, ob ich mit der Aufgabe, bewegliche Schwenkflügel verbauen zu wollen, auch klarkomme. Ich bin allerdings nicht 100%ig nach der Bauanleitung vorgegangen, insbesondere bei den Tailerons habe ich "mein eigenes Ding" veranstaltet, damit sie - wie auch im Original - auch gegenläufig beweglich sind. Meines Ermessens sind die Gravuren insbesondere auf den Seiten des Hauptrumpfkastens und auf der Unterseite des Vordersegments zu fein bzw. nicht tief genug ausgeführt - und das, obwohl dieser Bausatz ja bereits 1999 aufgelegt wurde. Ich mag nicht daran denken, was mich erwarten würde, würde ich den Kit mit einem aktuellen Decalbogen (Tiger rauf und runter) bauen wollen.
    So "alt" der Bausatz war, so alt war natürlich auch der "Spirit of Boelcke" Decalbogen. Ich habe fast eine halbe Flasche "Mr. Mark Softer" verbraten, um die Decals zu einem vernünftigen Anschmiegen zu bewegen - am Ende silberten "nur" noch die Gravuren etwas. Beim Hintergrundblau bin ich von der Revell-Vorgabe deutlich abgewichen - es wurden Mattfarben vorgeschlagen. Ich habe statt dessen Revell´s hochglänzendes 52er Blau ein wenig mit Schwarz abgedunkelt, was am Ende auch sehr gut zum Originalbild gepasst hat, wie ich finde. Wie immer bei mir wurde alles gepinselt, die Schwenkflügel sowie die Außenlasten sind tatsächlich von 25 - 68° voll beweglich (glaubt ihr mir auch so?) und die übrigen "Gimmicks" seht ihr auf den folgenden Bildern:
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      116,8 KB
      Aufrufe:
      449
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 muesingman, 05.07.2012
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    Hier sieht man die beweglichen Tailerons und die offen ansteckbare Cockpithaube.
     

    Anhänge:

    • 2.jpg
      Dateigröße:
      115,4 KB
      Aufrufe:
      441
  4. #3 muesingman, 05.07.2012
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    ...Draufsicht...
     

    Anhänge:

    • 3.jpg
      Dateigröße:
      116,4 KB
      Aufrufe:
      440
  5. #4 muesingman, 05.07.2012
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    ...diese "Landung" wird wohl eine kleine "Nachbesprechung" nach sich ziehen... wie auch immer, ich bin mir bewußt, dass zur Bewaffnung (2 x Paveway-III) der "Timeframe" nicht ganz passt (Lackierung von 1998, der Paveway-III wurde aber erst ab 2001 erprobt), aber ich wollte die beiden GBU-24 unbedingt loswerden. Um sie allerdings ins Ziel zu bringen, wird dann der Rottenflieger oder ein Spotter am Boden mit einem Laserzielmarker gebraucht, ich hatte leider keinen Elbit/Litening Pod mehr übrig.
     

    Anhänge:

    • 4.jpg
      Dateigröße:
      115,9 KB
      Aufrufe:
      440
  6. #5 muesingman, 05.07.2012
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    ...Lautsprecheranlage...
     

    Anhänge:

    • 5.jpg
      Dateigröße:
      116,1 KB
      Aufrufe:
      440
  7. #6 muesingman, 05.07.2012
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    ..."Kutschersalon"...
     

    Anhänge:

    • 6.jpg
      Dateigröße:
      115,2 KB
      Aufrufe:
      437
  8. #7 muesingman, 05.07.2012
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    ...und wie (fast) immer, sind die Pilotenfiguren herausnehmbar. Soviel erst einmal dazu, dann mal los mit Eurer Kritik... :angel:
     

    Anhänge:

    • 7.jpg
      Dateigröße:
      114,6 KB
      Aufrufe:
      439
  9. Geo67

    Geo67 Testpilot

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    371
    Beruf:
    Metallgusstechniker
    Ort:
    Dortmund
    Hallo Muesingman…:)

    Eine der Schönsten Tornados, die je von der Luftwaffe damals lackiert wurden.
    Sieht heute noch klasse aus.:TOP:

    Was die beiden wuchtigen Paveway´s betrifft… na ja, ist Geschmacks Sache.
    Ansonsten sieht die klasse aus…:HOT:

    Mfg Georg.
     
  10. #9 Augsburg Eagle, 05.07.2012
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.383
    Zustimmungen:
    37.244
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    :HOT:Alleine schon wegen der Lackierung und den Decals sehenswert.:HOT:
    Aber auch der Toni selber schaut gut gebaut aus :TOP::TOP:

    Gruß
    AE
     
  11. #10 juergen.klueser, 05.07.2012
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.065
    Zustimmungen:
    936
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Ein echter Hingucker! :TOP:
     
  12. #11 hillstar, 07.07.2012
    hillstar

    hillstar Fluglehrer

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Nidderau
    :TOP::TOP::TOP:
    Steht auch bei mir kurz vor der Fertigstellung! Und wenn ich deinen Toni so sehe freue ich mich um so mehr...
     
  13. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    .
    Ja, das ist ein eindrücklich schönes Modell mit viel Liebe zu zusätzlichem Detail geworden !

    Rolf
     
  14. mathy

    mathy Alien

    Dabei seit:
    24.10.2005
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    29.896
    Ort:
    Sankt Ingbert
    Wow! Ein Traum in blau:TOP:
     
  15. #14 Kolbenrückholer, 07.07.2012
    Kolbenrückholer

    Kolbenrückholer Astronaut

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    3.106
    Zustimmungen:
    9.228
    Ort:
    EDLX
    hiho muesingman

    Ein Knaller! Mir gefällt dein Toni umheimlich gut. Für deine Pinselbemalung kann ich mich wirklich begeistern, die ist mehr als gelungen X-).

    bis denne
     
  16. #15 Voodoo51, 08.07.2012
    Voodoo51

    Voodoo51 Fluglehrer

    Dabei seit:
    01.08.2009
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    EDDK
    Ein schöner Vogel - super umgesetzt :TOP:
    (so habe ich ihn in Erinnerung)
     
  17. Steven

    Steven Space Cadet

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    942
    Beruf:
    bester der Welt ;)
    Ort:
    Dortmund
    Schick, auch das Drumherum!
     
  18. #17 cookiemonster, 08.07.2012
    cookiemonster

    cookiemonster Kunstflieger

    Dabei seit:
    18.02.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Ein wunderbar gelungenes Modell, eines wunderschönen Vorbilds.
    Ein Augenschmaus.

    mfg. cookie
     
  19. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 muesingman, 22.07.2012
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    Noch ein kleiner Nachtrag zum Schmunzeln: letzte Woche hatte ich meine knapp 4jährige Tochter bei mir und als sie in meiner Vitrine den Flieger sah, bemerkte sie: "ui, ganz viele Sterne". Und nach einer kurzen Gedankenpause, nachdem ihr offenbar die schwarz-rot-goldenen Zierstreifen an den Flächenenden aufgefallen waren: "und ganz viel deutsch". :wink:
     
  21. #19 Traum_Tahiti, 29.07.2012
    Traum_Tahiti

    Traum_Tahiti Guest

    Hallo Muesingman, da ist Dir ja ein guter Wurf gelungen. Darf ich zu diesem Flugzeug auch noch eine kleine Anekdote beisteuern? Die ist mir bei der Foto-Aufnahme des Originals in Fairford 1998 tatsächlich so passiert: Ich bin gerade dabei, mich für eine gute Aufnahme des Flugzeuges in Position zu bringen, als ich hinter mir ein Pärchen gewahr wurde. Sie fragte Ihn (übersetzt): "Du Schatz, warum hat das Flugzeug so viele Sterne aufgemalt?". Er, sichtlich um eine Antwort bemüht, kraulte sich am Kinn, als ihm dann der Geistesblitz kam: "Die Deutschen hatten im 2. Weltkrieg Nachtjäger. Das ist bestimmt auch einer!!!" (Gott-Sei-Dank hatte ich zu diesem Zeitpunkt die Aufnahme schon im Kasten, denn sonst wäre es nichts mehr geworden - bei dieser Antwort). Ich stand auf, nahm meine Sachen und stand direkt vor ihm. Da blieb mir nichts anderes übrig als zu fragen: "Und die Tagjäger? - Haben die 'ne Sonne drauf?"
    Soviel zum Original in Fairford.

    Gruß Siggy
     
Moderatoren: AE
Thema: Revell Tornado IDS "Spirit of Boelcke"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tornado spirit of boelcke

Die Seite wird geladen...

Revell Tornado IDS "Spirit of Boelcke" - Ähnliche Themen

  1. Tornado 44+28 Jabo G 31 "Boelcke" Revell 1/72

    Tornado 44+28 Jabo G 31 "Boelcke" Revell 1/72: Nun habe ich endlich mal einen normalen "Boelcke" Einsatz-Tornado gebaut. Diesmal in FS 35237 Originallack mit Bausatzdecals und welche aus der...
  2. Tornado "Blue Lightning" Jabo G 31 "Boelcke", Revell

    Tornado "Blue Lightning" Jabo G 31 "Boelcke", Revell: Es ist vollbracht:HOT:. Heute schicke ich den "Blue Lightning"-Tornado nach über einem Jahr Bauzeit ins Rollout. 2003, zum 45 jährigen Bestehen...
  3. 1/72 Revell Panavia Tornado 98+60 der WTD-61

    1/72 Revell Panavia Tornado 98+60 der WTD-61: Liebe Modellbaufreunde, heute möchte ich Euch meinen Tornado im look der WTD-61 vorstellen, wie er in den letzten Jahren des vorigen Jahrhunderts...
  4. Tornado ECR 46-48 Tigermeet 2006/2007 Revell 1:32

    Tornado ECR 46-48 Tigermeet 2006/2007 Revell 1:32: Hier möchte ich euch das von mir gebaute Modell eines Tornado im Maßstab 1:32 von Revell vorstellen. Es stellt die Maschine des Tiger meet...
  5. 1/48 Revell Tornado

    1/48 Revell Tornado: Hallo mit einander nach eine Weile konnte ich einen Revell Kit fertig stellen. Der Kit ist mit 24,95 € ein Hammer (in zwischen kostet dieser 29,95...