RF-4E Phantom, AG 51 "Immelmann", Revell 1:32

Diskutiere RF-4E Phantom, AG 51 "Immelmann", Revell 1:32 im Jets ab 1/32 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo, werte Modellbaukollegen! Hiermit möchte ich euch meine Interpretation einer RF-4E vom AG 51 „Immelmann“ zeigen. Es ist der 32er...

Moderatoren: AE
  1. #1 Sammy63, 18.08.2018
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2018
    Sammy63

    Sammy63 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    1.186
    Ort:
    Rothenburg ob der Tauber
    Hallo, werte Modellbaukollegen!

    Hiermit möchte ich euch meine Interpretation einer RF-4E vom AG 51 „Immelmann“ zeigen.
    Es ist der 32er Revellbausatz mit folgenden Zurüstteilen.

    Intake Cover und Sitze: Quickboost
    Bremsklötze: Aires
    Staurohr: Master
    Fahrwerk: Scale Aircraft Conversion
    Flags: H.G.W.
    Travelpods: Umgebaute Flügeltanks einer F-5E
    Decals: Airdoc, Revell und Selbstdruck
    Figur: Academy
    Lackiert habe ich mit Gunzefarben und der Mattlack ist von AK.

    Bedanken möchte ich mich bei:
    der Abteilung X von Revell, die mir Kleinteile kostenlos zugeschickt
    hat.
    unserem Stephan (Tomcatfreak), der mir das Buch „Phantom under the Skin“ ausgeliehen hat

    und natürlich bei Christoph (Mig29A), der mir mit dem Abziehbilderbogen von Revell aus der Klemme half und ich nicht einmal das Porto zahlen durfte.

    HERZLICHEN DANK für euere Hilfe!!!


    Anhänge:

     
    ice225, Saga1809, WoSche und 29 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sammy63, 18.08.2018
    Sammy63

    Sammy63 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    1.186
    Ort:
    Rothenburg ob der Tauber
    Leider betont der helle Laufwegstreifen die falsche Form des Lufteinlaufs noch mehr. Das hatte ich
    nicht auf der Rechnung.

    Anhänge:

     
    Saga1809, WoSche, langnase73 und 20 anderen gefällt das.
  4. #3 Sammy63, 18.08.2018
    Sammy63

    Sammy63 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    1.186
    Ort:
    Rothenburg ob der Tauber
    Ich habe mich für die 35+49 entschieden, weil ich von dieser Maschine auch ein Originalfoto der Draufsicht habe. So beschränkt sich die What-If-Tarnung auf die Unterseite und einen kleinen Teil des rechten Flügels.

    Anhänge:

     
    Saga1809, WoSche, Tomcatfreak und 26 anderen gefällt das.
  5. #4 Sammy63, 18.08.2018
    Sammy63

    Sammy63 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    1.186
    Ort:
    Rothenburg ob der Tauber
    Das Bild wurde vor der Fertigstellung gemacht.

    Anhänge:

     
    Saga1809, WoSche, Tomcatfreak und 20 anderen gefällt das.
  6. #5 Sammy63, 18.08.2018
    Sammy63

    Sammy63 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    1.186
    Ort:
    Rothenburg ob der Tauber
    Das Modell war schon mal zusammengebaut und wurde rundum erneuert.

    Anhänge:

     
    Saga1809, WoSche, Tomcatfreak und 24 anderen gefällt das.
  7. #6 Sammy63, 18.08.2018
    Sammy63

    Sammy63 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    1.186
    Ort:
    Rothenburg ob der Tauber
    Das Tarnkleid nennt sich Norm 83A „Lizzard Scheme“.

    Anhänge:

     
    Dorsten, Saga1809, WoSche und 20 anderen gefällt das.
  8. #7 Sammy63, 18.08.2018
    Sammy63

    Sammy63 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    1.186
    Ort:
    Rothenburg ob der Tauber
    Die meiste Zeit beim Bau ging für das Durchsehen von Originalfotos drauf.

    Anhänge:

     
    Dorsten, Saga1809, WoSche und 25 anderen gefällt das.
  9. #8 Sammy63, 18.08.2018
    Sammy63

    Sammy63 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    1.186
    Ort:
    Rothenburg ob der Tauber
    Die Bleche hab ich mit verschiedenen Gunze Metallfarben lackiert

    Anhänge:

     
    WoSche, langnase73, Christian37 und 18 anderen gefällt das.
  10. #9 Sammy63, 18.08.2018
    Sammy63

    Sammy63 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    1.186
    Ort:
    Rothenburg ob der Tauber
    Den Bereich über dem Fanghaken habe ich nachgenietet und nicht so sehr verrußt.

    Anhänge:

     
    WoSche, langnase73, Christian37 und 18 anderen gefällt das.
  11. #10 Sammy63, 18.08.2018
    Sammy63

    Sammy63 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    1.186
    Ort:
    Rothenburg ob der Tauber
    Blick auf das Cockpit, welches wegen diverser Fehler und Detailmangel nur geschlossen dargestellt werden konnte.

    Anhänge:

     
    Saga1809, WoSche, Tomcatfreak und 20 anderen gefällt das.
  12. #11 Sammy63, 18.08.2018
    Sammy63

    Sammy63 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    1.186
    Ort:
    Rothenburg ob der Tauber
    So sehen die Panels aus. Sind hauptsächlich Abziehbilder.

    Anhänge:

     
    Tomcatfreak, Atlantic 61+20, alfisti und 5 anderen gefällt das.
  13. #12 Sammy63, 18.08.2018
    Sammy63

    Sammy63 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    1.186
    Ort:
    Rothenburg ob der Tauber
    Die Kameras habe ich mit selbst gedruckten Decals und Kabeln versehen. (Denkt euch bitte die Staubkörner weg)

    Anhänge:

     
    Saga1809, WoSche, Tomcatfreak und 18 anderen gefällt das.
  14. #13 Sammy63, 18.08.2018
    Sammy63

    Sammy63 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    1.186
    Ort:
    Rothenburg ob der Tauber
    Hier sieht man den metallischen Effekt an den Nozzles, der auf den meisten Bildern leider nicht so gut erkennbar ist.

    Anhänge:

     
    WoSche, Tomcatfreak, Wolf.C und 14 anderen gefällt das.
  15. #14 Sammy63, 18.08.2018
    Sammy63

    Sammy63 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    1.186
    Ort:
    Rothenburg ob der Tauber
    Für alle, die gerne mal wissen möchten, was in den komischen Behältern drin ist. Leider hat es die Tür und die dazugehörige Öffnung verzogen.

    Anhänge:

     
    Saga1809, TRIGS, WoSche und 28 anderen gefällt das.
  16. #15 Sammy63, 18.08.2018
    Sammy63

    Sammy63 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    1.186
    Ort:
    Rothenburg ob der Tauber
    Die Tanks und Travelpods habe ich mit Schweißnähten versehen.

    Anhänge:

     
    WoSche, Tomcatfreak, langnase73 und 16 anderen gefällt das.
  17. #16 Sammy63, 18.08.2018
    Sammy63

    Sammy63 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    1.186
    Ort:
    Rothenburg ob der Tauber
    Am Windschild ist mir ein Malheur passiert, welches ich durch ein Bordbuch kaschieren konnte/musste.

    Anhänge:

     
    Saga1809, WoSche, Tomcatfreak und 15 anderen gefällt das.
  18. #17 Sammy63, 18.08.2018
    Sammy63

    Sammy63 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    1.186
    Ort:
    Rothenburg ob der Tauber
    Es ist ein Modell der Kompromisse.

    Anhänge:

     
    Saga1809, WoSche, Tomcatfreak und 18 anderen gefällt das.
  19. #18 Sammy63, 18.08.2018
    Sammy63

    Sammy63 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    1.186
    Ort:
    Rothenburg ob der Tauber
    Ich hätte die Travelpods auch dunkelgrün lackieren können, aber so kommt noch etwas Farbe ins Spiel.

    Anhänge:

     
    Saga1809, WoSche, Tomcatfreak und 18 anderen gefällt das.
  20. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Sammy63, 18.08.2018
    Sammy63

    Sammy63 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    1.186
    Ort:
    Rothenburg ob der Tauber
    Für das Aufbringen der Decals habe ich 3-4 Wochen gebraucht. Die kleinen Zahlen des Revell-Bogens stimmen nummerntechnisch fast alle. Die Position sollte man aber nach Originalbildern bestimmen.

    Anhänge:

     
    WoSche, Tomcatfreak, langnase73 und 15 anderen gefällt das.
  22. #20 Sammy63, 18.08.2018
    Sammy63

    Sammy63 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    1.186
    Ort:
    Rothenburg ob der Tauber
    Gealtert habe ich das Modell nicht so stark.

    Anhänge:

     
    WoSche, Tomcatfreak, langnase73 und 15 anderen gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema: RF-4E Phantom, AG 51 "Immelmann", Revell 1:32
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Luftwaffe RF-4E Norm 83 ab 1983 de

Die Seite wird geladen...

RF-4E Phantom, AG 51 "Immelmann", Revell 1:32 - Ähnliche Themen

  1. RF-4E Phantom 35+13

    RF-4E Phantom 35+13: Hallo Kollegen, für ein mögliches Zukunftsprojekt, suche ich ein Originalfoto dieser Maschine! Leider hat eine Googlesuche bisher keine...
  2. RF-4E Phantom

    RF-4E Phantom: An die Phantom-Experten: Welche Bedeutung hatten die schwarzen oder weißen Dreiecke, die an einigen RF-4E rechts unter dem Geschwaderwappen...
  3. RF-4E Phantom

    RF-4E Phantom: Hallo liebes Forum, könnte mir bitte jemand mitteilen, woher man das untenstehende Buch beziehen könnte? Titel: RF-4E Phantom II (1982-1995)...
  4. RF-4E Phantomm II (Deutsche Luftwaffe)

    RF-4E Phantomm II (Deutsche Luftwaffe): Hallo, hier eine RF-4E, die ich im sommer 2009 gebaut habe. Hasegawa-Bausatz. diessmla mit Acry-Farben von Xtra geairbrusht und für meine...
  5. RF-4E Phantom II "Kurnass 488" der IDF

    RF-4E Phantom II "Kurnass 488" der IDF: Hallo liebe Modellbaufreunde Auch wenns schon etwas spät ist wünsch ich noch allen hier ein gutes neues Jahr. Außerdem möchte ich euch heute...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden