Rotationen des US Militärs nach Mittel- und Osteuropa

Diskutiere Rotationen des US Militärs nach Mittel- und Osteuropa im US-Streitkräfte Forum im Bereich Einsatz bei; Beantwortet das vllt. Deine Frage, @Jeroen ? ==> https://www.eucom.mil/pressrelease/41340/bombers-support-operations-in-the-baltic-sea
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.027
Zustimmungen
5.881
Zuletzt bearbeitet:
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.027
Zustimmungen
5.881
Gestern waren eine B-52 über der Ägäis mit griechischen F-16 und die zweite mit türkischen F-16 über dem Schwarzen Meer im Einsatz ...
 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.027
Zustimmungen
5.881
Ein ganz seltener Gast zu Besuch in GBR ...
Heute vormittag ist nonstop aus Lincoln, NE/USA kommend die TC-135W 62-4127, c/s OLIVE01 auf der RAF Mildenhall eingetroffen.
Die 62-4127 ist eine von zwei TC-135W und eine Trainerversionen der RIVET JOINT ==> link // ==> link.

Man beachte die fehlenden (systemtypischen) Antennen an der Rumpfunterseite.
 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.027
Zustimmungen
5.881
Die TC-135W 62-4127 ist gestern (mit c/s OLIVE01) weiter nach Souda Bay/GRC geflogen.
 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.027
Zustimmungen
5.881
Ohne weitere Aktivitäten, weder von Mildenhall noch von Souda Bay aus, ist die TC-135W 62-4127 vorgestern (Dienstag, 13. Juli) und wiederum mit c/s OLIVE01 zur temporären Heimatbasis in Lincoln, NE/USA zurückgeflogen.
 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.027
Zustimmungen
5.881
Heute flog von von der RAF Mildenhall/GBR aus die RC-135W 62-4138 mit c/s JAKE11 über Polen und Litauen einen Einsatz vs Kaliningrad.
Die Maschine kam am Fr, 23. Juli mit c/s PYTHN55 aus Al Udeid/QAT. Dorthin verlegte sie am 24./25. Mai aus Lincoln, NE/USA kommend mit Luftbetankung über GBR (KC-135R aus Mildenhall) nach Souda Bay, am Folgetag (25.05.) dann weiter nach Al Udeid.
Von dort flog sie dann mit callsign PYTHN5x ihre Einsätze.
Anm.: die Verlegung von Al Udeid nach Mildenhall erfolgte interessanterweise nicht wie üblich mit einem "Verlege"-callsign (z.B. OLIVExx), sondern mit einem Einsatz-callsign.
 
Zuletzt bearbeitet:
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.027
Zustimmungen
5.881
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.027
Zustimmungen
5.881
Heute morgen ist nonstop aus Lincoln, NE/USA kommend die RC-135V RIVET JOINT 64-14843 mit c/s HOOVR43 auf der RAF Mildenhall eingetroffen.
Mal schauen, ob sie in Europa bleibt oder in den Mittleren Osten weiterfliegt.
 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.027
Zustimmungen
5.881
Zur RC-135V 64-14843: Sie flog bisher nur am 11.08. mit c/s MULE95 ein paar Schleifen (Test ??) über der Nordsee/südwestl. den Shetlands (siehe Anhang).

Aktuell kommt die RC-135V RIVET JOINT 64-14949, c/s COBRA55 aus Lincoln, NE/USA (via Bangor, ME/USA) nach Mildenhall rein.
Anm.: diese Maschine war letztmalig vom 16.11.-16.12. in Europa und kam von SoudaBay aus zum Einsatz.

 
Anhang anzeigen
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.027
Zustimmungen
5.881
Oops ... das kommt vom 'unkontrollierten Schnellschreiben' ... :rolleyes1: ... gleich zwei Fehlerchen ... die (muss heissen) 64-14849 ist keine RC-135V RIVET JOINT, sondern eine RC-135U COMBAT SENT.
Heute erfolgt der erste Einsatz nach Ankunft in Mildenhall am Fr, 13.08.21.
Aktuell fliegt die 64-14849 mit c/s JAKE31 - nach AAR in ARA JANIN durch die KC-135R 61-0315, c/s LAGR486 - über der Ostsee, Zielgebiet = Kaliningrad
 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.027
Zustimmungen
5.881
Zur RC-135V 64-14843: Sie flog bisher nur am 11.08. mit c/s MULE95 ein paar Schleifen (Test ??) über der Nordsee/südwestl. den Shetlands (siehe Anhang).
...
Nach dem o.a. Flug am Mittwoch vergangener Woche, heute (acht Tage später) mit c/s MULE01 auch nur ein (Test- ?)Flug, allerdings ein paar hundert km nördlicher, über der Norwegen-See, also (auch) kein 'scharfes' Zielgebiet.

 
Anhang anzeigen
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.027
Zustimmungen
5.881
Was ist der Hintergrund der Flüge :question:
Gestern flog die 64-14843 (c/S MULE95) wie schon am 11.08. (siehe Beitrag #1.029) wieder Schleifen südwestl. der Shetlands ... :84:
 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.027
Zustimmungen
5.881
"Nicht mehr ganz Mitteleuropa" ...

Gestern sind -drei- B-2A SPIRIT, 509th BW, Whiteman AFB, MissouriUSA auf der Keflavik AB/ISL eingetroffen. Geplant sind Bomber Task Force (BTF) - Missions in Europa und Afrika; "schaun 'mer mal " ... :squint:
 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.027
Zustimmungen
5.881
Hmmh ... nach nur drei Flügen (2x über der Nordsee, 1x über der Norwegischen See) von Mildenhall aus ist die RC-135V 64-14843 mit c/s SNOOP55 vorgestern (25.08.) wieder nonstop zurück zur momentanen Heimatbasis Lincoln, NE/USA geflogen.
Möglw. hat man irgendetwas ausprobiert ....
 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.027
Zustimmungen
5.881
Die am 31.07.21 zur RAF Mildenhall verlegte WC-135W 61-2667 CONSTANT PHOENIX ist am Mi, 25.08.21 mit c/s ATOM01 nach neun Tagen Stehzeit seit ihrem letzten Einsatz (16.08.: über dem östl. Mittelmeer) vermutlich in die USA zurückgeflogen. Letzte Sichtung war nördl. GBR.

Heute vormittag ist nonstop aus Lincoln, NE/USA kommend die RC-135W 62-4126c mit c/s OLIVE26 in Mildenhall eingetroffen.
 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.027
Zustimmungen
5.881
Ich denke, zum Beobachten eines Raketentests wäre eher eine RC-135S COBRA BALL zum Einsatz gekommen; und dann wohl auch eher über der Barentssee.
Wenn es ein Nukleartest gewesen wäre, dann wäre der "Nuke Sniffer" WC-135W CONSTANT PHOENIX zum Einsatz gekommen.
Dieser war allerdings (AAR-Support durch zwei Tanker KC-135 aus Mildenhall) schon am 09.08.21 über der Barentssee ...

Allerdings: Von der (Aus-) Richtung bzw. Lage des Orbits zur Barentssee her, könnte der Einsatz der RC-135V RIVET JOINT 64-14843 am 18.08. (siehe Beitrag #1.032) theoretisch gepasst haben, ist aber entfernungsmässig viel zu weit weg. Normalerweise ist eine RC-135 dann "dichter dran" .....
 
Zuletzt bearbeitet:
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.027
Zustimmungen
5.881
25.08.21:
"Nicht mehr ganz Mitteleuropa" ...

Gestern sind -drei- B-2A SPIRIT, 509th BW, Whiteman AFB, MissouriUSA auf der Keflavik AB/ISL eingetroffen. Geplant sind Bomber Task Force (BTF) - Missions in Europa und Afrika; "schaun 'mer mal " ... :squint:
...
Die B-2 sind auf dem Weg nach Island über GBR, hier direkt über die RAF Fairford geflogen:


Vorgestern haben sie mit F-15E aus Lakenheath und Typhoons der RAF über der Nordsee geübt:
 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.027
Zustimmungen
5.881
Die RC-135V 63-9792 fliegt aktuell mit c/s OLIVE92 von Souda Bay/GRC nach Zwischen-/Tankstop in Mildenhall zurück in die USA.
Sie verlegte am 02.06.21 aus den USA kommend (AAR über UK) direkt nach Souda Bay und kam von dort über dem Schwarzen Meer, aber auch über dem Mittelmeer vor der Küste Libyens zum Einsatz.
Für den Zeitraum vom 25.-30.06. wurde sie kurzzeitig nach Mildenhall verlegt, von wo aus sie am 29.06. einen Einsatz über der Ostsee im Rahmen DEFENDER 2021 durchführte.
 
Thema:

Rotationen des US Militärs nach Mittel- und Osteuropa

Rotationen des US Militärs nach Mittel- und Osteuropa - Ähnliche Themen

  • Bundespolizei Deutschlandflug

    Bundespolizei Deutschlandflug: Hallo zusammen, gibt's denn schon Infos zum Ausbildungsflug (Deutschland Flug) Ende September? (Routing und Datum für jeweilige Stationen)? Vielen...
  • Aufgabe eines Bundeswehr-Piloten, wenn er nicht fliegt

    Aufgabe eines Bundeswehr-Piloten, wenn er nicht fliegt: Hallo Zusammen, kann mir hier jemand sagen, was die Aufgaben eines Bundeswehr-Piloten sind, wenn er gerade nicht fliegt? also außerhalb des...
  • Maximale Größe von Luftfahrzeugen, die nach dem Prinzip des aerodynamischen Auftriebs funktionieren

    Maximale Größe von Luftfahrzeugen, die nach dem Prinzip des aerodynamischen Auftriebs funktionieren: Welches ist eigentlich die maximale Größe für ein Luftfahrzeug, daß seinen Auftrieb mittels Tragflächen und/oder Rotoren erhält? Wie groß könnte...
  • 2x Bundespolizei AS332 über dem Harz am Sonntag 1. August

    2x Bundespolizei AS332 über dem Harz am Sonntag 1. August: Hallo zusammen, Am Sonntag 1. August flogen 2 Bundespolizei AS.332 Super Puma über Braunlage/Harz. Laut ADS-B virtual Radar war einer die D-HEGO...
  • Ungewöhnliche Autorotationen

    Ungewöhnliche Autorotationen: Russische AR-Technik ( die 2. und die 5. im Video ) : :headscratch: http://www.youtube.com/watch?v=-gYqYPV3pyw#t=44 c80
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    Rotationen

    ,

    hradacany

    ,

    F-22 Raptor nach Europa Spangdahlem

    ,
    guthersloh
    , Da diverse RC-135-Varianten mehr oder weniger regelmässig nach Europa rotieren, graf ignatievo, ae27a7 uavgh000, aircraft address AE27A7, baloo52
    Oben