Rotationen des US Militärs nach Mittel- und Osteuropa

Diskutiere Rotationen des US Militärs nach Mittel- und Osteuropa im US-Streitkräfte Forum im Bereich Einsatz bei; US Special Operations Command Dornier C-146A (10-3068) verließ Mali oder Niger auf dem Flug nach Stuttgart über Pantelleria AB Diesen Link von...
P4l4t/n3-Tr4ckR

P4l4t/n3-Tr4ckR

Space Cadet
Dabei seit
27.07.2019
Beiträge
1.297
Zustimmungen
10.444
Ort
Südwestpfalz
Offenbar macht das Gerücht die Runde Spang bekommt Besuch von schwarzen Nurflüglern am Freitag...
Gibt es denn schon news bzgl der Ankündigung von USAF B-2 in ETAD? Gerne auch bzgl sonstigem LFZ-Verkehr ;)
 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.218
Zustimmungen
6.386
Gibt es denn schon news bzgl der Ankündigung von USAF B-2 in ETAD? Gerne auch bzgl sonstigem LFZ-Verkehr ;)
Vielleicht heute nachmittag/abend schon ....
Zwei Tanker KC-135 (c/ LAGR601 +LAGR602) haben sich von Mildenhall auf dem Weg gemacht und wurden vor ca. einer Stunde letztmalig vor der grönländischen Ostküste gesichtet (via FR24). Möglw. stehen diese Flüge damit im Zusammenhang ....
 
Anhang anzeigen
Stationobb

Stationobb

Testpilot
Dabei seit
18.03.2016
Beiträge
585
Zustimmungen
1.297
Ort
PAFtown
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.218
Zustimmungen
6.386
"mission accomplished"
Die RC-135U COMBAT SENT 64-14849 ist heute mit c/s OLIVE45 von Mildenhall/GBR zurück nach Lincoln, KS/USA geflogen.

kurze Einsatzhistorie:
  • 13.08.: Verlegung Lincoln - Mildenhall (c/s COBRA55)
  • 18.08. - 14.09.: Einsätze im Baltikum, mit 'Aussenlandung' in Ramstein wegen WX am 14.09. (c/s immer JAKE31)
  • 17.09.: Verlegung nach Souda Bay/GRC (c/s OLIVE55)
  • 21.09. - 11.10.: Einsätze überwiegend im Mittelmeerraum, zweimal im Raum Schwarzes Meer (c/s HOMER11, ..21, ..31, ..41)
  • 13.10.: Verlegung nach Mildenhall (c/s OLIVE45)
  • 18.10.: Rückverlegung in die USA
 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.218
Zustimmungen
6.386
Bezug: Flugbetrieb in Ramstein [ETAR/RMS] - 2021

hier mal im Detail nachgetragen, der Austausch des E-8C JSTARS in Ramstein:
  • am 07./08.10.21 traf die E-8C 01-2005 von der Heimatbasis Robins AFB/GA, USA mit c/s PEACH75 kommend via Bangor/MA in Ramstein ein; erster Einsatz mit c/s REDEYE8 erfolgte am 11.10. (nach AAR über Polen) über Litauen.
  • am 10.10.21 verlegte die E-8C 95-0121 ebenfalls mit c/s PEACH75 von Ramstein erst nach Rota/ESP, am 12.10. weiter nach Bangor/MA und am 13.10. schließlich zur Heimatbasis Robins AFB/GA.
Die 95-0121 war also fast genau acht Monate in Ramstein stationiert.
 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.218
Zustimmungen
6.386
Die derzeit auf der RAF Fairford/GBR stationierten B-1B "hatten Besuch":

Aus den USA von der 5th BW, Minot AFB, LA kommende B-52 nahmen vorgestern am 10. November an einer Übung über der Nordsee teil, an der neben B-1B und F-15E der USAF auch Typhoon und F-35A der RAF beteiligt waren. Das erklärt auch auch die Tanker-Aktivtäten in dem Bereich.

 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.218
Zustimmungen
6.386
update RC-135 Bewegungen in Europa:

23.10.21: RC-135W RIVET JOINT 62-4126, c/s OLIVE55; Souda Bay/GRC - Mildenhall/GBR (Wartung)
06.11.21: Mildenhall - Souda Bay (c/s OLIVE56)

14.11.21: RC-135U COMBAT SENT 64-14849, c/s OLIVE49: Lincoln - Bangor/ME - (AAR KC-135R 59-1464, c/s LAGR681 über GBR) - Souda Bay
Anm.:
die 64-14849 war letztmalig vom 13.08. bis 18.10.21 in Europa (FOLs: Mildenhall, Souda Bay)

auf "Durchreise":
05.11.21: RC-135W RIVET JOINT 62-4125, c/s OLIVE25: Lincoln, NE/USA - Mildenhall/GBR
06.11.21: Mildenhall - Souda Bay/GRC
07.11.21 Souda Bay - Al Udeid/VAE
Anm.: 62-4125 ersetzt RC-135W RIVET JOINT 62-4139, die am 07./08.11. mit c/s OLIVE39 von Al Udeid via Souda Bay nach Lincoln zurückflog.
 
Zuletzt bearbeitet:
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.218
Zustimmungen
6.386
Erstmalig ist Anfang November eine der B-1B, die derzeit auf der RAF Fairford/GBR stationiert sind, auf der Base aérienne 125 Istres-Le Tubé (B.A. 125)/FRA gelandet ...

 
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
11.746
Zustimmungen
46.831
Ort
Niederlande
update RC-135 Bewegungen in Europa:
23.10.21: RC-135W RIVET JOINT 62-4126, c/s OLIVE55; Souda Bay/GRC - Mildenhall/GBR (Wartung)
06.11.21: Mildenhall - Souda Bay (c/s OLIVE56)
War die neulich uber dem Schwarzen Meer, hier Bilder Air to Air?
Минобороны опубликовало видео сопровождения самолетов-разведчиков США над Черным морем - ТРК Звезда Новости, 03.12.2021 (tvzvezda.ru)
 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.218
Zustimmungen
6.386
Ja, am 03.12. war von der NSA Souda Bay/GRC aus die RC-135V 63-9792, c/s HOMER59 unterwegs. Vor dem Einsatz wurde sie über dem Schwarzen Meer von dem aus Mildenhall/GBR kommenden Tanker KC-135R 61-0315, c/s LAGR763, betankt.

Und von Constanta/ROM aus war auch HADES/ARTEMIS CL650, N488CR über dem Schwarzen Meer mit Zielgebiet Georgien unterwegs.

update RC-135 Bewegungen in Europa:
  • Mo, 29.11. : RC-135V 63-9792 verlegt mit c/s OLIVE92 von Lincoln, NE/USA nonstop nach Souda Bay, GRC; AAR über Nord-GBR durch KC-135R 63-7999, c/s LAGR715 aus Mildenhall.
    Die Maschine war letztmalig vom 02.06.-02.09.21 in Europa (Mildenhall und Souda Bay).
  • Di, 30.11. : RC-135W 62-4134 verlegt mit c/s HOOVR34 von Lincoln, NE/USA nonstop nach Mildenhall;
    die Maschine war letztmalig 09.03.-04.06.21 in Europa.
  • Di, 30.11. : RC-135W 62-4126 verlegt mit c/s OLIVE26 von Souda Bay nach Mildenhall.
  • Fr, 03.12.: Weiterflug der 62-4126 zurück in die US, über GBR AAR durch KC-135R 58-0100, c/s LAGR717 aus Mildenhall.
    Die Maschine befand sich seit 31.08. in Europa.
  • Fr, 03.12.: RC-135V 64-14842 verlegt mit c/s HOOVR42 von Mildenhall nonstop zurück in die USA nach Lincoln.
    Die Maschine befand sich seit 20.09. in Europa:
 
Zuletzt bearbeitet:
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
11.746
Zustimmungen
46.831
Ort
Niederlande
Im allgemeinem wurde ich RT nicht als Quelle nehmen aber vielleicht lohnt es sich diese Behauptungen zu untersuchen, fact checking also.
@ManfredB hattest Du den noch verfolgt am Freitag, oder gesehen das da ein Airbus nahe war?
Sind die beide ständig mit Transponder geflogen?
US spy plane ‘forced flight from Israel to change course’ — RT Russia & Former Soviet Union
Orginalquelle Interfaks
Борт из Тель-Авива в Москву изменил курс из-за риска сближения с самолетом-разведчиком США (interfax.ru)
"Moskau. 4. Dezember. INTERFAX.RU - Ein Zivilflugzeug aus Tel Aviv musste über dem Schwarzen Meer den Kurs ändern, um eine gefährliche Annäherung an ein ausländisches Aufklärungsflugzeug zu vermeiden. Eine Quelle der Flugsicherung teilte Interfax mit, dass eines der beiden Aufklärungsflugzeuge über dem Schwarzen Meer chaotisch die etablierten zivilen Flugrouten überquerte und sich dem Passagier-Airbus Tel Aviv-Moskau näherte. "Die Besatzung hat eine Warnung vor einem gefährlichen Anflug gemeldet. Der vertikale Abstand zwischen den Flugzeugen beträgt weniger als 20 Meter. Die Lotsen gaben dem Zivilflugzeug den Befehl, 500 Meter abzusinken und einen sichereren Flug zu nehmen", sagte er. Das Eindringlingsflugzeug reagierte nicht auf Anfragen vom Boden. Am Freitag wurde berichtet, dass das russische Militär Su-27- und Su-30-Jäger in die Luft hob, um zwei US-Aufklärungsflugzeuge über das Schwarze Meer zu eskortieren. Besatzungen russischer Kampfflugzeuge identifizierten die Luftziele als strategisches Aufklärungsflugzeug der US-Luftwaffe RC-135 und das Aufklärungs- und Zielflugzeug der US-Armee CL-600 Artemis und eskortierten sie über das Schwarze Meer. Nach Angaben des Militärs kehrten die Kämpfer nach dem Abbiegen ausländischer Flugzeuge von der Grenze sicher zum Heimatflugplatz zurück."

Hast Du bemerkt was das "Eindringlingsflugzeug" dort nicht oder wohl "eingedrungen" ist?
 
Zuletzt bearbeitet:
Freund

Freund

Testpilot
Dabei seit
31.05.2007
Beiträge
759
Zustimmungen
1.192
Ort
Berlin


Heute morgen, Sonntag, zwei mal aktuelle Situation. HOMER ist wieder auf Informationsgewinnungsmission (wie seit Jahrzehnten) im Abstand von etwa 60km vor der südrussischen und ukrainischen Küstenregion. Airliner fliegen höher (Jets) bzw. niedriger (Props sowie Anflüge nach Sochi/Adler). HOMER bleibt bei Ost- u. Westkurs jeweils unverändert in FL315.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
11.746
Zustimmungen
46.831
Ort
Niederlande
Es soll wohl um der CL600 Flug von letzten Freitag handeln.
 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.218
Zustimmungen
6.386
Im allgemeinem wurde ich RT nicht als Quelle nehmen aber vielleicht lohnt es sich diese Behauptungen zu untersuchen, fact checking also.
@ManfredB hattest Du den noch verfolgt am Freitag, oder gesehen das da ein Airbus nahe war?
Sind die beide ständig mit Transponder geflogen?
...
Es soll wohl um der CL600 Flug von letzten Freitag handeln.
Habe mir mal bei FR24 die Flüge im Replay-Modus angeschaut. Die RC-135V war permanent via ADS_B zu sehen, FL315; Ausnahme: vor Beginn des Einsatzes während der Betankung durch die KC-135: FL255.
Während der Betankung, also Flugkurs KC-135+RC-135 West ==> Ost etwas südlich der Mitte des Schwarzen Meeres, kreuzte westl. davon die CL60 (Anm.: der HADES/ARTEMIS, N488CR) aus Constanta den Kurs auf FL335; siehe Anhang. War dann via ADS-B nicht mehr zu sehen.
Ich habe während des ganzen Fluges (bie FR24) der RC-135 keine 'gefährliche Annäherung' eines Airliners Tel Aviv-Moskau erkennen können ... (ohne Gewähr).
Keine Ahnung, wann und wo der Vorfall passiert sein soll ...

(Anm.: im Replay-Modus keine multi-select-Ansicht möglich, daher zwei screenshots)


 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
11.746
Zustimmungen
46.831
Ort
Niederlande
Wie fliegt man aus Tel Aviv nach Moskau uber Ukraine oder nur uber Russland (und Turkei)?
 
Thema:

Rotationen des US Militärs nach Mittel- und Osteuropa

Rotationen des US Militärs nach Mittel- und Osteuropa - Ähnliche Themen

  • Desert Storm Phantoms, 3x Hasegawa 1/72

    Desert Storm Phantoms, 3x Hasegawa 1/72: Am 17. Januar jährte sich zum 31. mal der Beginn des zweiten Golfkriegs. Eigentlich wollte ich schon den 30sten Jahrestag zum Anlass nehmen...
  • Mindestabstand Verkehrzsflugzeuge

    Mindestabstand Verkehrzsflugzeuge: Hallo Zusammen, Ich sass heute im Flieger von Götheburg nach Zürich und um ca. 9:30 sah ich aus dem Fenster ein anderes Passagierflugzeug unter...
  • Einsatzbereitschaft der Bundeswehr - Problemfall Hubschrauber -

    Einsatzbereitschaft der Bundeswehr - Problemfall Hubschrauber -: Problemfall Hubschrauber - Einsatzbereitschaft der Bundeswehr (msn.com berichtet)
  • Lazzarini Design "Air Yacht"

    Lazzarini Design "Air Yacht": Auf standard.at habe ich heute diesen Artikel überflogen: "Air Yacht": Eine fliegende Megayacht für die Superreichen Eine Art Doppelluftschiff...
  • Ungewöhnliche Autorotationen

    Ungewöhnliche Autorotationen: Russische AR-Technik ( die 2. und die 5. im Video ) : :headscratch: http://www.youtube.com/watch?v=-gYqYPV3pyw#t=44 c80
  • Ähnliche Themen

    • Desert Storm Phantoms, 3x Hasegawa 1/72

      Desert Storm Phantoms, 3x Hasegawa 1/72: Am 17. Januar jährte sich zum 31. mal der Beginn des zweiten Golfkriegs. Eigentlich wollte ich schon den 30sten Jahrestag zum Anlass nehmen...
    • Mindestabstand Verkehrzsflugzeuge

      Mindestabstand Verkehrzsflugzeuge: Hallo Zusammen, Ich sass heute im Flieger von Götheburg nach Zürich und um ca. 9:30 sah ich aus dem Fenster ein anderes Passagierflugzeug unter...
    • Einsatzbereitschaft der Bundeswehr - Problemfall Hubschrauber -

      Einsatzbereitschaft der Bundeswehr - Problemfall Hubschrauber -: Problemfall Hubschrauber - Einsatzbereitschaft der Bundeswehr (msn.com berichtet)
    • Lazzarini Design "Air Yacht"

      Lazzarini Design "Air Yacht": Auf standard.at habe ich heute diesen Artikel überflogen: "Air Yacht": Eine fliegende Megayacht für die Superreichen Eine Art Doppelluftschiff...
    • Ungewöhnliche Autorotationen

      Ungewöhnliche Autorotationen: Russische AR-Technik ( die 2. und die 5. im Video ) : :headscratch: http://www.youtube.com/watch?v=-gYqYPV3pyw#t=44 c80

    Sucheingaben

    Rotationen

    ,

    hradacany

    ,

    F-22 Raptor nach Europa Spangdahlem

    ,
    guthersloh
    , Da diverse RC-135-Varianten mehr oder weniger regelmässig nach Europa rotieren, graf ignatievo, ae27a7 uavgh000, aircraft address AE27A7, baloo52
    Oben