Royal Air Force RC-135

Diskutiere Royal Air Force RC-135 im Royal Air Force Forum im Bereich Einsatz bei; Ergänzung: habe nicht mitbekommen, daß die ZZ664 gestern nach dem Einsatz nicht in Waddington, sondern auf der RAF Brize Norton (EGVN) gelandet...
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.634
Zustimmungen
7.534
Ergänzung:
habe nicht mitbekommen, daß die ZZ664 gestern nach dem Einsatz nicht in Waddington, sondern auf der RAF Brize Norton (EGVN) gelandet ist; wohl wegen dem WX.
Sie ist von dort aus heute mit c/s unterwegs und wurde in ARA8 unüblicherweise von einer KC-10A, der 83-0075, c/s NACHO300 aus Mildenhall betankt und ist aktuell auf dem Weg ins Zielgebiet. (NACHO300: NACHO mit 3-stelligem Index; habe ich auch noch nicht gesehen ...)
Möglich ist das ja ...
...
Since no refueling probe was designed for the British RC-135W (unlike what done for the E-3Ds, to make them capable to refuel from RAF’s tankers), Rivet Joints will only be able to refuel from tankers equipped with flying boom, even if UK does not operate that kind of refuelers: RAF’s A330 Voyager tankers are only equipped with the so-called “hose and drogue” system (the U.S. Navy’s standard).

This means that, without the help of the U.S. Air Force or one of the other allied air arms that operate boom-equipped tankers, British RC-135s will be limited to no more than 12 hours of endurance, a bit of a problem considered that persistence in the area of operation for several hours could be required to fulfill a spy mission.

Even though they couldn’t autonomously support their own missions,
RAF could find some help from other allies: U.S. with KC-135 and KC-10s; Italy with its KC-767A; Australia, Saudi Arabia and UAE, with their Airbus 330 MRTTs equipped with flying booms; along with France, Israel and few others that operate boom-equipped tanker based on the B707.

 
Anhang anzeigen
#
Schau mal hier: Royal Air Force RC-135. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.634
Zustimmungen
7.534
Neben der sich bis vorhin über der Ukraine im Einsatz befindlichen RC-135W ZZ664, c/s RRR7214 ist der zweite derzeit noch verfügbare AIRSEEKER R1, die ZZ665, unterwegs und flog über Polen an der Grenze zu Belarus entlang und drehte ab. Die ZZ665, c/s RRR7234 ist allerdings ohne vorheriges AAR unterwegs.

Zeitgleich zwei AIRSEEKER im Einsatz habe ich auch noch nicht gesehen.

Ob die ZZ664 abgelöst werden sollte oder was der Grund des Abdrehens ist, bleibt unklar. Erwähnenswert dabei ist, daß seit kurzem eine (vermutl.) RQ-4 aus Sigonella/ITA im Luftraum der Ukraine unterwegs ist ... siehe auch ==> Online-Spotting!

 
Anhang anzeigen
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.634
Zustimmungen
7.534
Seit dem 24.02. kam von der RAF nur der AIRSEEKER R1 ZZ665 zum Einsatz. Anfangs nur über Polen (vs BLR+UKR), am 04.03. über Polen und Rumänien; heute wieder nur über Polen.
 
Anhang anzeigen
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.634
Zustimmungen
7.534
Nach etwas mehr als zweiwöchiger Stehzeit (letzter Einsatz erfolgte am 22.02.) flog heute auch wieder die ZZ664 (mit c/s RRR7243) einen Einsatz über Polen;
nach vorherigem AAR mit der KC-135R 59-1475, c/s LAGR306 in ARA8.

 
Anhang anzeigen
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.634
Zustimmungen
7.534
Einen langen Nachteinsatz eines RAF AIRSEEKER R1 habe ich auch noch nicht gesehen:
ZZ664, c/s RRR7244:
Start auf der RAF Waddington: 18.03.22, 19:15Z;
anschl. AAR in ARA-8 durch KC-135R 58-0100, c/s LAGR320;
Einsatz an den Grenzen zum Obl. Kaliningrad, Belarus und Ukraine, RTB;
Landung auf der RAF Waddington: 19.03.22, ca. 05:15Z
= ca. 10 Stunden Gesamtflugzeit

 
Anhang anzeigen
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.634
Zustimmungen
7.534
Heute wechseln sich die beiden derzeit verfügbaren AIRSEEKER der RAF beim Einsatz über dem Schwarzen Meer ab.
Nach jeweiliger Betankung durch eine KC-135 (c/s LAGR490 bzw. LAGR492) in der ARA8 vor der Ostküste von GBR kommt nach der ZZ665 (c/s RRR7277) nun die ZZ664 (c/s RRR7278) zum Einsatz:

 
Anhang anzeigen
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.634
Zustimmungen
7.534
Seit dem 22. April fliegt die RAF mit ihren beiden derzeit verfügbaren RC-1354W AIRSEEKER R1 ZZ664 und ZZ665 wieder Einsätze über dem Schwarzen Meer. Vorher erfolgt immer AAR durch eine KC-135 der USAF in ARA8 (Nordsee östl. GBR).
Am 03.08.22 gab es vermutl. ein technisches Problem, denn nach nur wenige Schleifen über dem Schwarzen Meer hat die ZZ665, c/s RRR7298 ihren Einsatz beendet und ist nach Zypern geflogen und auf der RAF Akrotiri gelandet.
Aktuell fliegt sie mit c/s 7299 zurück zur Heimatbasis RAF Waddington/GBR.
 
Zuletzt bearbeitet:
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.634
Zustimmungen
7.534
... eigenartig ... die ZZ664 (nach AAR mit KC-135R c/s LAGR576 in ARA8) fliegt heute nur über Rumänien ....
Möglw. begründet mit einem anderen Hintergrund im Zusammenhang mit den vorher erwähnten Flügen der ZZ665 ?
 
Anhang anzeigen
Thema:

Royal Air Force RC-135

Royal Air Force RC-135 - Ähnliche Themen

  • Profiles of Norway (u.a. Luftwaffe und Royal Norwegian Air Force)

    Profiles of Norway (u.a. Luftwaffe und Royal Norwegian Air Force): Vielleicht eine gute Idee Ihr Wissen über die Luftfahrt in Norwegen zu verbessern? Gutes Angebot: kaufen Sie Minimum drei Heften und bekommen Sie...
  • F-16 A/MLU, Royal Norwegian Air Force, Tiger Meet 2010, Hobby Boss, 1:72

    F-16 A/MLU, Royal Norwegian Air Force, Tiger Meet 2010, Hobby Boss, 1:72: Wie im Stammtisch angedroht, kommt hier das Rollout zu meiner F-16 A/MLU in 1:72 von Hobby Boss. Gebaut ist das Modell als Maschine der...
  • Offizielle Lackiervorschrift F-35A Royal Danish Air Force

    Offizielle Lackiervorschrift F-35A Royal Danish Air Force: Wurde festgelegt und kann man sich jetzt als PDF auf der Seite der Dänischen Streitkräfte runterladen. Die F-35A soll bei der RDAF im Jahre 2023...
  • Westland Wessex HAR2 Royal Air Force (Rescue)

    Westland Wessex HAR2 Royal Air Force (Rescue): Model Italeri in 1/72 scale, enhanced with Eduard cockpit set. Paint Enamel Xtra Color. Diorama completely scratch: RNLI Lifeboatstation...
  • Vickers VC-10 K4 Royal Air Force, Roden 1:144

    Vickers VC-10 K4 Royal Air Force, Roden 1:144: Hallo zusammen Die VC-10 von Vickers war das erste strahlgetriebene zivile Langstreckenflugzeug das im Vereinigten Königreich entwickelt wurde...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    fol rc-135

    ,

    kc-135 64-14840 aireseeker

    ,

    zz665 rc-135w to greenville

    ,
    farbschema RAF Kokarte
    Oben