Royal Air Force RC-135

Diskutiere Royal Air Force RC-135 im Royal Air Force Forum im Bereich Einsatz bei; Manfred, das mit der fehlenden Ahnung kauf ich Dir nicht wirklich ab. Google fügt eine Vielzahl an Luftaufnahmen so zusammen, dass sich ein...

LFeldTom

Space Cadet
Dabei seit
01.08.2002
Beiträge
2.340
Zustimmungen
978
Ort
Niederrhein
Ich habe davon keine Ahnung und ist mir so auch noch nie aufgefallen; nur scheint mir:
a) von unregelmässiger,
b) eher von regelmässiger und symmetrischer Struktur zu sein ...

Bei den anderen Tragfläche und dem linken Höhenleitwerk und auch auf dem LFZ unmittelbar daneben und auch anderen Objekten in der Nähe ist dieses 'Phänomen' nicht zu erkennen ...
... wie auch immer, ist mir so wichtig auch wieder nicht und mir halt nur aufgefallen ... :headscratch:

Manfred, das mit der fehlenden Ahnung kauf ich Dir nicht wirklich ab.

Google fügt eine Vielzahl an Luftaufnahmen so zusammen, dass sich ein vermeintlich nahtloses Bild ergibt. Man versucht sich - in weiten Teilen auch mit erstaunlichem Erfolg - daran diese zu 3D Modellen zusammen zu fügen. Ich kann Dir nicht sagen nach welchem Plan das genau geschieht, aber es fällt auf, dass wechselnde Lichtverhältnisse Probleme bereiten. Dazu kommt natürlich noch der unterschiedliche Zeitpunkt der Aufnahmen.


Köln

Bei dem Bild oben gibt es z.B. keinerlei scharfe Kanten - anderswo hab ich die auch schon oft gesehen, aber auf die Schnelle kein Beispiel gefunden. In Deinem Beispiel B finde ich den hellen Bereich an der Flügelkante in der Verlängerung des Triebwerks auffällig. Da verlaufen die Helligkeitsunterschiede scharfkantig über Strukturgrenzen hinweg ohne sich erkennbar an diesen zu orientieren.
Am Ende hast Du recht, dass das nur eine kleine Randnotiz ist.
 
Anhang anzeigen
#
Schau mal hier: Royal Air Force RC-135. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
3.281
Zustimmungen
3.906
Tom, zum Abschluß nochmal, sonst führt es doch zu weit vom Thema weg ...
So etwas wie das Beispiel Köln habe ich schon mal gesehen, auch daß man militärische Objekte verpixelt (wie z.B. mil. FLPL in NLD) oder ganz verschwinden lassen kann wie z.B. eine SA-10 Stellung in Tschechien, ist mir bekannt.
Aber daß es dann im Detail so auch machbar ist bzw. auch gemacht wird , ist mir tatsächlich neu ...
Mir fallen auch jetzt die von Dir beschriebenen Details auf, hatte ich so nicht be(tr)achtet.
Aber letztendlich doch nur eine "kleine Randnotiz ". Danke trotzdem für die 'Erhellung' ... :squint:
 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
3.281
Zustimmungen
3.906
Schon merkwürdig .... seit der Rückkehr der ZZ664 sind nun schon mehr als sieben Monate vergangen und es wurde noch kein Einsatz festgestellt ... :headscratch:
War wohl in letzter Zeit damit beschäftigt, ihre Triebwerke zu testen. Sollte es demnach bald schaffen in die Luft zu kommen.

Sieht hier eigentlich so aus.

Grüße Cujo
So, heute erstmals wieder im Flug erwischt !! ... :squint:👍
ZZ664 mit c/s SAME40 (normalerweise ein c/s der Fa. L3Harris); dreht gerade ein paar Runden im Platzbereich der RAF Waddington

 
Anhang anzeigen
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
3.281
Zustimmungen
3.906
Ein kurzer Bericht zum 'Upgrade' der ZZ664. Verständlicherweise wird zur sensitiven Missionsausrüstung nichts geschrieben. Das Hauptaugenmerk liegt auf dem neuen "state-of-the-art ‘glass’ flight deck".

 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
3.281
Zustimmungen
3.906
Achteinhalb Monate nach der Rückkehr aus den USA (19.11.19) und nach zwei Testflügen im Platzbereich RAF Waddington (03. und 22.07.20) ist der AIRSEEKER N°1 ZZ664 mit c/s RRR7258 heute erstmalig wieder zu einem Einsatz unterwegs; Richtung östl. Ostsee (Edit 13:15 Uhr: Orbit vor Kaliningrad).
Über der ARA8 erfolgte wohl noch AAR mit KC-135 58-0036, c/s QID937.

 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
3.281
Zustimmungen
3.906
Die ZZ666 verlegt mit c/s RRR7240 von der Heimatbasis RAF Waddington aktuell wohl zur FOL RAF Akrotiri/CYP.
Möglw. sind Einsätze geplant, die entweder im Zusammenhang mit den Aktivitäten der Türkei im östl. Mittelmeer stehen oder wieder Einsätze im Rahmen 'Counter Daesh'.
 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
3.281
Zustimmungen
3.906
Die ZZ666 fliegt heute von LRCA aus mit c/s RRR7250 erstmalig seit 2018 wieder einen Einsatz über dem Schwarzen Meer.

EDIT 11:39 Uhr:
"Großer Auftrieb" von Aufklärungsplattformen über dem Schwarzen Meer:
  • RAF RC-135W ZZZ666, c/s RRR7250 -- von RAF Akrotiri/CYP aus
  • RAF SENTINEL R1 ZJ692, c/s RRR9986 -- von RAF Akrotiri/CYP aus
  • USAF RC-135W 62-4125, c/s SCONE61 -- von NSA Souda Bay/GRC aus
  • USAF P-8A POSEIDON, noReg/no c/s -- von NAS Sigonella/ITA aus
plus
  • USAF KC-135R 58-0113, c/s QID956 -- von RAF Mildenhall/GBR aus
 
Zuletzt bearbeitet:
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
3.281
Zustimmungen
3.906
Die ZZ666 hat ihr Deployment auf der FOL RAF Akrotiri/CYP beendet und ist am 05.09.20 mit c/s RRR7241 zur Heimatbasis RAF Waddington zurückgeflogen.
 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
3.281
Zustimmungen
3.906
Die ZZ666 hat ihr Deployment auf der FOL RAF Akrotiri/CYP beendet und ist am 05.09.20 mit c/s RRR7241 zur Heimatbasis RAF Waddington zurückgeflogen.
DIe ZZ666 wurde gegen die ZZ664 ausgetauscht, die bereits am 04.09. von Waddington mit c/s RRR7240 nach Akrotiri verlegt hatte und heute den ersten Einsatz über dem Schwarzen Meer fliegt; mit c/s RRR7259.
 
Thema:

Royal Air Force RC-135

Royal Air Force RC-135 - Ähnliche Themen

  • Offizielle Lackiervorschrift F-35A Royal Danish Air Force

    Offizielle Lackiervorschrift F-35A Royal Danish Air Force: Wurde festgelegt und kann man sich jetzt als PDF auf der Seite der Dänischen Streitkräfte runterladen. Die F-35A soll bei der RDAF im Jahre 2023...
  • Westland Wessex HAR2 Royal Air Force (Rescue)

    Westland Wessex HAR2 Royal Air Force (Rescue): Model Italeri in 1/72 scale, enhanced with Eduard cockpit set. Paint Enamel Xtra Color. Diorama completely scratch: RNLI Lifeboatstation...
  • Vickers VC-10 K4 Royal Air Force, Roden 1:144

    Vickers VC-10 K4 Royal Air Force, Roden 1:144: Hallo zusammen Die VC-10 von Vickers war das erste strahlgetriebene zivile Langstreckenflugzeug das im Vereinigten Königreich entwickelt wurde...
  • Frage RAL Farbe der Kokarde Royal Airforce/Royal Navy

    Frage RAL Farbe der Kokarde Royal Airforce/Royal Navy: Hallo Leute Kann mir Jemand sagen wie die RAL-Farben der Kokade/Hoheitszeichen der Royal Navy/Airforce sind. Ich meine das Rot und das Blau. Würde...
  • RIAT 2018 - 100 years Royal Air Force

    RIAT 2018 - 100 years Royal Air Force: Hier die ersten Bilder vom RIAT 2018: Eins der Highlights im Static ist die C-130E der pakistanischen Luftwaffe. Hier auch in groß: Foto Pakistan...
  • Ähnliche Themen

    • Offizielle Lackiervorschrift F-35A Royal Danish Air Force

      Offizielle Lackiervorschrift F-35A Royal Danish Air Force: Wurde festgelegt und kann man sich jetzt als PDF auf der Seite der Dänischen Streitkräfte runterladen. Die F-35A soll bei der RDAF im Jahre 2023...
    • Westland Wessex HAR2 Royal Air Force (Rescue)

      Westland Wessex HAR2 Royal Air Force (Rescue): Model Italeri in 1/72 scale, enhanced with Eduard cockpit set. Paint Enamel Xtra Color. Diorama completely scratch: RNLI Lifeboatstation...
    • Vickers VC-10 K4 Royal Air Force, Roden 1:144

      Vickers VC-10 K4 Royal Air Force, Roden 1:144: Hallo zusammen Die VC-10 von Vickers war das erste strahlgetriebene zivile Langstreckenflugzeug das im Vereinigten Königreich entwickelt wurde...
    • Frage RAL Farbe der Kokarde Royal Airforce/Royal Navy

      Frage RAL Farbe der Kokarde Royal Airforce/Royal Navy: Hallo Leute Kann mir Jemand sagen wie die RAL-Farben der Kokade/Hoheitszeichen der Royal Navy/Airforce sind. Ich meine das Rot und das Blau. Würde...
    • RIAT 2018 - 100 years Royal Air Force

      RIAT 2018 - 100 years Royal Air Force: Hier die ersten Bilder vom RIAT 2018: Eins der Highlights im Static ist die C-130E der pakistanischen Luftwaffe. Hier auch in groß: Foto Pakistan...

    Sucheingaben

    fol rc-135

    ,

    kc-135 64-14840 aireseeker

    ,

    zz665 rc-135w to greenville

    ,
    farbschema RAF Kokarte
    Oben