Rucksackflugzeug vor Erstflug?

Diskutiere Rucksackflugzeug vor Erstflug? im Luftfahrzeuge allgemein Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo zusammen, ich hatte vor ein paar Tagen ein Rucksackflugzeug aus den USA gesehen (Post in Multimediabereich). Jetzt sieht es so aus als ob...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 Buran76, 16.01.2013
    Buran76

    Buran76 Sportflieger

    Dabei seit:
    25.12.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hatte vor ein paar Tagen ein Rucksackflugzeug aus den USA gesehen (Post in Multimediabereich). Jetzt sieht es so aus als ob das Gerät kurz vor dem Erstflug steht: Home
    Erinnert mich ein bisschen an dieses Jetpack vom Ärmelkanal :rolleyes:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 B.L.Stryker, 16.01.2013
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.246
    Zustimmungen:
    1.022
    Ort:
    Freiberg
    Mit Rucksack hat dies aber nicht mehr viel zu tun.
     
  4. #3 Rhönlerche, 16.01.2013
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.838
    Zustimmungen:
    1.110
    Ort:
    Deutschland
    Eher mit Bodeneffekt.
     
  5. #4 odlanair, 16.01.2013
    odlanair

    odlanair Testpilot

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    343
    Ort:
    D
    Als was zählt sowas dann?

    Modellflugzeug (am Objekt ferngesteuert)
    Ultraleicht ?
     
  6. #5 Rhönlerche, 16.01.2013
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.838
    Zustimmungen:
    1.110
    Ort:
    Deutschland
    In den USA wäre es ein zulassungsfreies Leicht-UL. Bei uns vermutlich UL.
    Die Steuerung ist mir noch nicht ganz klar.
     
  7. #6 chopper, 16.01.2013
    chopper

    chopper Space Cadet

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    836
    Ort:
    Nördliche Halbkugel
    Wenn ich das richtig verstanden habe, so soll das wohl wie bei den Freifallern funktionieren.
    Unter anderem durch Ablenkung der Abgasstrahlen durch die in hitzebeständiges Material gekleideten Beine.
    Am Tragwerk gibt es keine aerodynamischen Steuerflächen
     
  8. #7 Acanthurus, 19.01.2013
    Acanthurus

    Acanthurus Testpilot

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    241
    Beruf:
    Arbeit
    Ort:
    Fest
    Wow, das ist doch nach langer Zeit mal endlich wieder ein Grund, hier zu posten.

    Aerodynamisch ist das natürlich völliger Unfug, wer glaubt, damit wirklich frei FLIEGEN zu können hat noch nie was von Momentenbeiwert, Stabilitätsmaß, Richtungsstabilität etc. gehört.
    Dann noch die superausführliche Spezifikation.
    Mein allererster Gedanke war "Fritz unger lebt!" - derselbe aerodramatische Unfug - und dann sehe ich die E-Mail-Adresse auf der Homepage
    sehr verdächtig.
    Zuletzt mache ich mir die Mühe und recherchiere die Domain und erhalte bei whois.org
    Und damit ist wieder mal alles klar.
    Diesmal hat er wenigstens das Potential, sich selbst das Genick zu brechen und nichtirgendwelche ahnungslosen Anleger um Geld zu betrügen wie mit seinem "Breezebreaker" SuperDuperWindrotor.

    Vielleicht sollte der das Ding nicht Skyflash nennen sondern "Neckbreaker" oder "Skypfusch"

    Der Typ ist einfach unglaublich, und es gibt IMMER noch Leute, die ihn ernst nehmen.

    gruß
    a.p.
     
    propellermann gefällt das.
  9. #8 Rhönlerche, 19.01.2013
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.838
    Zustimmungen:
    1.110
    Ort:
    Deutschland
    Es sieht wirklich lebensgefährlich aus.
     
  10. EDCG

    EDCG Astronaut

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    3.254
    Zustimmungen:
    2.582
    Ort:
    im Norden
    Ja. Und er hat Zeit für neue Aufgaben.
    Denn seine Windkraft-Bastelbude ist insolvent (Amsgericht Hannover, Aktenzeichen 906 IN 609/12-2).
    Und man liest im Netz viele lustige Geschichten von diesen Geräten ...

    Lesetipp:
    Breezebreaker 800 von fusystems - Erfahrungen und Messwerte ? www.kleinwindanlagen.de

    Wenn der Flugapparat genauso gut wie diese 'Windkraftanlagen' funktioniert ... :congratulatory:
     
  11. Nummi

    Nummi Space Cadet

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    1.044
    Beruf:
    Oel und Gas
    Ort:
    Uralsk, Kasachstan/Dubai UAE
    Es gibt andere Moeglichkeiten um sich ins Jenseits zu befoerdern... :FFTeufel:
     
  12. #11 Tiefflieger, 19.01.2013
    Tiefflieger

    Tiefflieger Testpilot

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    185
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Walkertshofen/Erdweg
    Ich lach mich scheps. Was ne lausige Bastelei... Eine prima Gelegenheit sich lächerlich zu machen.
     
  13. #12 Ginajockey, 19.01.2013
    Ginajockey

    Ginajockey Space Cadet

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    1.979
    Beruf:
    Aircraft Rebuilder
    Ort:
    Vereinigte Staten of America und NRW
    jau, genau das haben damals die Leute sicherlich von Otto Lilienthal gesagt.:FFTeufel:
     
  14. #13 Tiefflieger, 19.01.2013
    Tiefflieger

    Tiefflieger Testpilot

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    185
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Walkertshofen/Erdweg
    Das ist jetzt nicht Dein Ernst, oder?
     
  15. #14 Rhönlerche, 19.01.2013
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.838
    Zustimmungen:
    1.110
    Ort:
    Deutschland
    Lilienthal hat selbst geforscht und wusste über Aerodynamik super Bescheid. Das hatte wirklich Substanz.
     
  16. #15 fritzchr, 19.01.2013
    fritzchr

    fritzchr Flugschüler

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    SL --> RLP
    Für den Redbull Flugtag wäre es ideal - gerade mit den Turbinchen und brennenden Hosenbeinen eine Show!
    :FFEEK: :HOT:

    (Dieser Flugtag findet natürlich schon lange vor RedB. statt - im Nordseebad Dangast z.B. den Deich runter ins Hafenbecken. Menschenmüll wurde/wird das dort genannt, afair)


    Ansonsten stelle ich mir gerade den Start mit 'so etwas' vor:

    Auf dem Bauch liegend 20cm über dem Boden auf dem Wägelchen 'schlaglochtauglich' über die Wiese hoppelnd, mit den Beinen den Triebwerksstrahl hochpräzise austarierend, den Blick auf die ECU am Handgelenk, alle Muskeln gespannt wie Stahlseile, den Moment zum Luftsprung vorbereitend, Windböen ausgleichend, Spaziergängern mit Hunden ausweichend, Todesblick, das Messer zwischen den Zähnen und die Hand am Notschirm - was dann (bei wirklich starkem Gefälle) folgen könnte, nennt der Amerikaner treffend "Faceplant" :FFTeufel:
     
    Tolek gefällt das.
  17. Toryu

    Toryu inaktiv

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    824
    Ort:
    KSGJ
    ....oder "Facepalm" :TD:
     
  18. #17 Acanthurus, 20.01.2013
    Acanthurus

    Acanthurus Testpilot

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    241
    Beruf:
    Arbeit
    Ort:
    Fest
    Eigentlich sollte man diesen Thread gleich verschieben.
    Entweder (nur geringfügig vorausdenkend) zu "Flugunfälle", oder besser gleich in "Spass muss sein"

    Beim Red Bull Flugtag käme dieses Vehikel vermutlich etwa genauso weit wie ein mit Schwung über die Kante geschobener Aldi-Einkaufswagen vollgepackt mit tiefgefrohrener Flugente.
     
    chopper gefällt das.
  19. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.733
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Hallo,

    Jetzt tust du dem "german engineer" aber unrecht. Immerhin treibt er sein zukunftsweisendes Gerät ja mit 160 hp *) an. Und er forscht ja inzwischen schon seit fast X Jahren. :FFTeufel:

    gero

    *) Ich stelle mir jetzt einmal vor, wie 160 Heilpraktiker dieses Gefährt anschieben, da könnte es schon ins Fliegen geraten.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gabi

    Gabi Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    2.086
    Beruf:
    Flugleiter
    Ort:
    JWO
    Zitat von der Homepage:

    Hitzefeste Stiefel sollen die Ablenkung des Schubs mit den Beinen und damit eine Art Höhenruder und Schubvektorkontrolle ermöglichen.

    Ist doch mal die Idee, wird wohl von den Russen und den Amis sofort angekauft um die Fighter der 8.Generation zu steuern :)
     
  22. #20 Ginajockey, 21.01.2013
    Ginajockey

    Ginajockey Space Cadet

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    1.979
    Beruf:
    Aircraft Rebuilder
    Ort:
    Vereinigte Staten of America und NRW
    Das meinte ich doch!
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Rucksackflugzeug vor Erstflug?

Die Seite wird geladen...

Rucksackflugzeug vor Erstflug? - Ähnliche Themen

  1. Kamow Ka-62 Erstflug - wann??

    Kamow Ka-62 Erstflug - wann??: Hallo zusammen! Gegenwärtig melden mehrere Luftfahrtzeitschriften, dass die Ka-62 ihren Erstflug im Mai d.J. absolviert hätte. Vor ungefähr...
  2. Erstflug des Ka-62

    Erstflug des Ka-62: Nachdem er 1995 erstmals auf dem MAKS als Mock-Up gezeigt wurde, hob er gestern nun zum ersten Mal anlässlich des Großen Ruhmreichen...
  3. Erstflug Diamond DART-450

    Erstflug Diamond DART-450: Am 17. Mai 2016 startete der mit einer Propellerturbine angetriebene DART-450 zu seinem Erstflug Der DART-450 (Diamond Aircraft Reconnaissance...
  4. Erstflug Kamov Ka-62

    Erstflug Kamov Ka-62: Mit langer Verzögerung hat nun der Erstflug der Ka-62 stattgefunden...
  5. Erstflug der russischen Angara

    Erstflug der russischen Angara: Upps ... kein eigenes Thema zur neuen russischen Trägerrakete !!?? :headscratch: Nun ja, immerhin fand wohl gestern der Erstflug statt...