Rumpler Taube Frage Nummer 6

Diskutiere Rumpler Taube Frage Nummer 6 im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo zusammen, eigentlich wollte ich mein Foto einer Rumpler Taube in den wunderbaren Thread "alte-fotos-aus-der-doppeldecker-aera" einstellen,...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 Nordflug, 19.07.2017
    Nordflug

    Nordflug Fluglehrer

    Dabei seit:
    17.07.2017
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    112
    Hallo zusammen,
    eigentlich wollte ich mein Foto einer Rumpler Taube in den wunderbaren Thread "alte-fotos-aus-der-doppeldecker-aera" einstellen, durch den ich mich als newbie gerade durcharbeite. Auf der bislang vorletzten Seite wird einem aber geraten eventuell doch lieber eigene threads zu eröffnen. Siehe
    Alte Fotos aus der Doppeldecker-Ära
    Daher dieser thread, bei dem ich gerne euere Hilfe in Anspruch nehmen würde. Das Foto zeigt eine Rumpler Taube mit der No 6 (steht so drauf - kein Fachwissen erforderlich ;-) )
    Gibt es irgendwo eine Liste der Rumpler Tauben, die Infos zu den einzelnen Flugzeugen bieten?
    Oder kann jemand etwas zu dieser Nummer 6 sagen?
    Habe in dem genannten Thread gelernt, daß die Kufen einen Überschlag bei rumpeliger :rolleyes1: Landung vorbeugen sollen, und daß dieses Exempar wohl zw. 1910 und 1911 gebaut wurde? Die Landschaft sieht nicht nach Berlin aus :smile1:
    Besten Dank!
    Nordflug
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Aquilius, 19.07.2017
    Aquilius

    Aquilius Berufspilot

    Dabei seit:
    01.05.2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    93
    Beruf:
    Medicus
    Ort:
    Graz, Steiermark
    Hallo Nordflug,

    auf Deinem Foto ist die Rumpler Taube von Hellmuth Hirth mit der Startnummer 6 beim "Zuverlässigkeitsflug am Oberrhein" im Mai 1911 zu sehen. Der Rundflug führte in 8 Etappen den Rhein entlang von Baden-Baden über Mülhausen/Elsass nach Darmstadt und Hirth ging letztendlich als Sieger aus diesem Wettbewerb hervor. Dem Hintergrund nach zu urteilen wird die Aufnahme wohl auf einer der Zwischenstationen im Oberrheingraben entstanden sein.

    Die betreffende Taube war eine der ersten von Rumpler gebauten Tauben mit 65 PS Austro-Daimler Motor vom Frühjahr 1911. Die Ausführung entsprach noch recht genau der 1910er Etrich Taube, inklusive des österreichischen Motors. Sie trug aber eben nicht mehr die Aufschrift "Etrich-Rumpler".

    Eine Auflistung aller Rumpler Tauben ist mir nicht bekannt. Du findest allerdings näheres zu den verschienden Varianten und auch über den Zuverlässigkeitsflug in dem Buch von Jörg Armin Kranzhoff "Edmund Rumpler - Wegbereiter der industriellen Flugzeugfertigung" (Bernhard&Gräfe 2004).
     
    Tumanski gefällt das.
  4. #3 Nordflug, 19.07.2017
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2017
    Nordflug

    Nordflug Fluglehrer

    Dabei seit:
    17.07.2017
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    112
    Hallo Aquilius,
    habe ganz herzlichen Dank für die Auskünfte. Freut mich sehr, daß ich jetzt nicht nur Ort und Zeit, sondern auch Pilot und Anlaß des Fotos notieren kann. Und danke für den Lit-Tipp.
    Super!
    Nordflug
    PS: Hab gerade nach Deiner Info die Bio von Hirth nachgelesen. Nicht schlecht: Pilotenschein am 11.März 1911, im Mai des selben Jahres gleich einen Wettbewerb gewonnen.
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Rumpler Taube Frage Nummer 6

Die Seite wird geladen...

Rumpler Taube Frage Nummer 6 - Ähnliche Themen

  1. Suche "Hausfarben" Rumpler Luftverkehr

    Suche "Hausfarben" Rumpler Luftverkehr: Hallo zusammen! Weiß vielleicht jemand, welche Farbe(n) die ehem. Ru C.I und C.IV bei der Rumpler Flugverkehr hatten? Auf fast allen Photos,...
  2. Rumpler C.IV

    Rumpler C.IV: Heute möchte ich meinen Rumpler C.IV vorstellen, den ich gerade fertiggestellt habe. Der RUmpler C.IV gehörte zu den Standart-Zweisitzer...
  3. Brieftauben beim RAF Bomber Command - Ente??

    Brieftauben beim RAF Bomber Command - Ente??: Hallo zusammen! In einem Artikel über den Einsatz der Handley Page Hampden beim RAF Bomber Command in den ersten Kriegsjahren (Air Enthusiast...
  4. Etrich Taube A.II

    Etrich Taube A.II: Hallo Modellbaufreunde, hier meine neueste "Kreation": die Etrich Taube A.II in 1/72 von Lüdemann-Modellbau. Die von Igo Etrich und dem...