russische Flugzeugträger

Diskutiere russische Flugzeugträger im Wasserfahrzeuge Forum im Bereich Land- und Wasserfahrzeuge; Mit den neueste Initiatieve und Befurworterin Russischer und Sewastopoler Schiffsbau Lisa (Yelisaweta) Peskowa musste das doch bestimmt schneller...

Moderatoren: AE
  1. #461 Volodymyr, 05.08.2017
    Volodymyr

    Volodymyr Testpilot

    Dabei seit:
    24.07.2016
    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    936
    Beruf:
    Dipl.Ing Mechatronik Raumfahr- & Flugzeugtechnik
    Ort:
    Kiew
    ..., weil das Reparaturschiffsbauwerk vor der Annexion zu dem Geschäftsmann Herrn Petro Poroschenko gehört hat.
    Warum den nicht?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jeroen

    Jeroen Astronaut

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    4.755
    Zustimmungen:
    11.329
    Ort:
    Niederlande
    Interessanterweise kommt dieser Schiffsbaukrane von der Finnische-US Firma Terex/Konecranes.
     
    Volodymyr gefällt das.
  4. #463 Volodymyr, 05.08.2017
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2017
    Volodymyr

    Volodymyr Testpilot

    Dabei seit:
    24.07.2016
    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    936
    Beruf:
    Dipl.Ing Mechatronik Raumfahr- & Flugzeugtechnik
    Ort:
    Kiew
    Es kann sein, weil nach Nikolaev auch aus dem Finnland die Kräne geliefert wurden.
     
  5. #464 Edding321, 11.10.2017
    Edding321

    Edding321 Fluglehrer

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    93
  6. #465 Volodymyr, 11.10.2017
    Volodymyr

    Volodymyr Testpilot

    Dabei seit:
    24.07.2016
    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    936
    Beruf:
    Dipl.Ing Mechatronik Raumfahr- & Flugzeugtechnik
    Ort:
    Kiew
    Die Fachleute vom Schwarzmeer-Schiffbauwerk in Nikolaev meinen, dass Kusnezov für das Wiederaufbau mindesten 1,8-2,2 mlrd $ braucht, und deshalb ist Kusndzov heute einen schwimenden Grab für Personal und Friedhof für Piloten. Das Konzept vom Flugzeugträger ist heute ohne Flugzeuge wie F-35 eine Selbsttäuschung.
     
  7. Sens

    Sens Astronaut

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    571
    Ort:
    bei Köln
    Es kommt immer darauf an, welche Missionen so ein Träger erfüllen soll und auf welchen Gegner er dabei trifft. Für den Nationalstolz der Russen ist zumindest ein unübersehbares Symbol.
     
  8. #467 Rock River, 12.10.2017
    Rock River

    Rock River Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Bremen
    Dann müsste man m. E. aber auch langsam dafür sorgen, dass das nicht mal nach hinten losgeht. Auf hoher See mit Maschinenschaden liegenbleiben, ist kein so tolles Symbol. Ist ja bei dem Schiff nicht ausgeschlossen.
     
  9. Sens

    Sens Astronaut

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    571
    Ort:
    bei Köln
    Das die Wahrscheinlichkeit ziemlich hoch ist zeigt ja die Begleitung durch den Schlepper. Für die weniger gut informierten Adressaten, kleinere Übungen oder Paraden erfüllt er auch so seinen Zweck. Im Falle eines Falles kann er innerhalb weniger Monate auf Vordermann gebracht werden. Das sollte reichen und bindet aktuell kein Kapital für eine nicht dringend benötigte Fähigkeit. Ein Neubau samt Ausbildung der dazugehörigen Besatzung braucht dagegen Jahre, um tatsächlich verfügbar zu sein. Das ist eine langfristige Fähigkeitslücke, die nicht kurzfristig geschlossen werden kann.
     
  10. twolf

    twolf Flieger-Ass

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    253
    Ort:
    Nbg
    Was nu?
     
  11. #470 gringo, 13.10.2017
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2017
    gringo

    gringo Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    143
    Ort:
    Neubrandenburg
    Wenn man den verlinkten Artikel #464 auf grundsätzliche Substanz reduziert, sind die Mittel für das Waffen-Upgrade gekürzt.
    D.h. Upgrade auf Kalibr, neue Schiff-Schiff-Raketen etc. fällt erst mal flach. - Ob dabei nun alles darunter fällt, ist unklar.
    Von Abstrichen an Instandsetzungen/Modernisierungen z.B. am Antrieb usw. steht dort nichts (und woanders auch nicht ...).

    Mir ist ohnehin nicht klar, wieso man sich nicht von der Silokomponente trennt, wie es China vormachte. Eine Kalibr Bewaffnung z.B. hat
    man doch bei Begleitschiffen ...
    Die Beseitigung der Defizite in der Grundfunktionen als Träger sollte wohl das Wichtigste sein, also mMn.

    Last bad not least: Für Einsatzszenarien wie zuletzt Syrien ist und bleibt die Kuz. nur bedingt geeignet.
    An einen Neuanfang führt hier kein Weg vorbei. Dies wird eine besondere Herausforderung, weil Basis und Know How in der Ukraine blieben und vmtl. (?) Geld fehlt.
    Während China im Flugzeugbau zt. (noch) bei Ru am Tropf hängt, sollt Ru darüber nachdenken, es beim Träger-Neubau nicht umgekehrt zu machen ..., mein Blick geht da nicht in Richtung kompletter Träger, sondern Komponenten.
     
  12. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Sens

    Sens Astronaut

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    571
    Ort:
    bei Köln
    Für die kommende Dekade wird sich vermutlich nichts ändern und es sieht so aus als ob es keinen Ersatzbau geben wird.
     
  14. #472 Intrepid, 14.10.2017
    Intrepid

    Intrepid Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    2.091
    Was ja ein von sehr realistischer Betrachtung geprägter Umgang mit den Dingen ist. Grundsätzlich habe ich den Eindruck, die Russen können sehr gut ihre Möglichkeiten einschätzen und handeln danach.
     
    Gepard und Sens gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema: russische Flugzeugträger
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kreuzer kertsch

    ,
  2. neue russische flugzeugträger

    ,
  3. flugzeugtr

    ,
  4. kiev class,
  5. wieso qualmt die admiral kuznetsov,
  6. flugzeugträger angreifbar,
  7. flugzeugträger privatbesitz,
  8. echten flugzeugträger kaufen,
  9. nachteile russischer flugzeugträger,
  10. chinesischer flugzeugträger,
  11. Verbrauch russischer Flugzeugträger,
  12. Flugzeugtrger
Die Seite wird geladen...

russische Flugzeugträger - Ähnliche Themen

  1. Nummern der russischen Flugzeugträger

    Nummern der russischen Flugzeugträger: Hallo Leute, welche Nummern hatten die russischen Flugzeugträger? Weiß jemand eine Seite, wo ich mehr erfahre oder hat jemand eine Liste?...
  2. Russische SU-24M2 in Syrien abgestürzt

    Russische SU-24M2 in Syrien abgestürzt: Heute ist augenscheinlich kurz nach dem Start auf der Hmeymim air base bei Latakia/Syrien eine SU-24M2 abgestürzt; die Besatzung konnte sich nicht...
  3. Russische Tu-22M3 in Schajkowka von Piste gerollt 09/2017

    Russische Tu-22M3 in Schajkowka von Piste gerollt 09/2017: Seit gestern kursieren Informationen über den Totalschaden der Tu-22M3 mit der Bordnummer 20 und der Kennung RF-94233. ✈ russianplanes.net ✈ наша...
  4. Zwei russische Kampfschiffe im Fehmarnbelt

    Zwei russische Kampfschiffe im Fehmarnbelt: Am letzten Donnerstag habe ich zwei russische Kampfschiffe bei der West Ost Passage des Fehmarnbelts beobachen können. Leider war der Akky vom...
  5. Uniform und Ausrüstung des sowjetischen\russischen Fliegers

    Uniform und Ausrüstung des sowjetischen\russischen Fliegers: Zu mir legen die Fragen über die Uniform vor. Ich sah in den Museen in Deutschland voll Set die Uniform des sowjetischen Fliegers nicht. Ich...