Russische Laserkanonen sind die Besten!

Diskutiere Russische Laserkanonen sind die Besten! im Bordwaffen Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; MOSKAU, 20. Mai (RIA Novosti). Russland hat früher als die USA begonnen, taktische Laserwaffen zu entwickeln und zu testen, und besitzt zurzeit...

Moderatoren: Learjet
  1. Veith

    Veith Astronaut

    Dabei seit:
    30.03.2001
    Beiträge:
    2.526
    Zustimmungen:
    154
    Beruf:
    auch
    Ort:
    Berlin
    rian.ru

    Lese ich das richtig, daß "lediglich" mit dem LASER anvisiert und herkömmlich mit der Bordkanone geschossen wird?! Gibt es bereits "echte" LASER-Waffen, die mit deren Energie vernichtet?
     
  2. Anzeige

  3. bjs

    bjs Testpilot

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    98
    Beruf:
    Konstrukteur (Ing.)
    Ort:
    Pulheim ex Dübendorf (CH)
    Nope, eher ist gemeint, dass eine Laserkanone nur "punktuell" wirkt und nicht durch eine Explosionswirkung o.ä. auf einen größeren Bereich einwirkt.

    BTW, anvisiert werden wird mit irgendeinem LAser sicherlich schon (Entfernungsmessung evtl.), der "Schuss" mit dem chemischen Laser ist wohl eher kurz (und abgastechnisch eine gewisse Sauerei...)

    Ich meine mich auch zu erinnern, dass das Prinzip für diese Laser von den Russen gekauft wurde.
     
  4. #3 stardreamer, 22.05.2008
    stardreamer

    stardreamer Berufspilot

    Dabei seit:
    17.05.2005
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Süd-Eifel
    Hallo Bjs! Deine Vermutung ist richtig. Die Russen mussten aus Geldmangel die Unterlagen ihres Laserprogramms verkaufen. In einer Flugrevue stand ein Bericht darüber drin.
    Allerdings hatten die Russen bis dato einen gewissen Vorsprung, in der FR stand was von 10 Jahren Entwicklung.

    Die Probleme der Russen bestanden nicht im Entwicklungspotential, sondern in der Fertigungsgüte der Spiegel im Lasersystem
     
  5. #4 Nachbrenner, 22.05.2008
    Nachbrenner

    Nachbrenner Alien

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    16.996
    Ort:
    Leipzig
    In der Filmreihe "Udarnaja Silna" gibt es einen Film, der sich mit dem Einsatz von Lasertechnik bei der Armee befasst. Dort ist u.a. zu sehen wie eine fliegende Drohne mitels Laser abgeschossen wird.
    Bestens, der Jan
     
  6. #5 Büttner, 23.05.2008
    Büttner

    Büttner inaktiv

    Dabei seit:
    16.03.2003
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Berlin
    War da nicht schon in den siebziger Jahren an der chinesich/sowjetischen Grenze was?
     
  7. #6 Nachbrenner, 23.05.2008
    Nachbrenner

    Nachbrenner Alien

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    16.996
    Ort:
    Leipzig
    So ist es wohl. Darauf wird auch eingegangen-ich weiß aber nicht ob in diesem Beitrag. Da ging es um so eine Insel im Amur wo es Gefechte gab und verschiedene "Ungereimtheiten". Ein Glück das damals jemand hat Vernunft walten lassen, aber was dort richtig los war ist unklar. Schweigen auf beiden Seiten und alles andere sind Spekulationen an denen ich mich nicht beteiligen werde weils nichts bringt. Mein russisch ist nicht so dolle-aber es ging wohl um den Einsatz von Laserzielsystemen.
    Bestens, der Jan
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Flugzeug-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Schorsch, 23.05.2008
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    2.639
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Was Du meinst ist wohl folgendes:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Zwischenfall_am_Ussuri

    Die ersten Entwicklungen im militärischen Bereich begannen Mitte der 60er. Also möglich, dass Laser-Entfernungsmesser zum Einsatz kam. Die ersten "Smart Bombs" plumpsten ab 1968 auf Vietnam. Da bei besagten Zwischenfällen die Luftwaffe am Boden blieb auch kein derartiger Einsatz. "Die Russen" haben glaub ich auch später mit "präzisen" (die Hälfte fällt weiterhin sonstwo hin) Waffen angefangen.
     
  10. #8 Nachbrenner, 24.05.2008
    Nachbrenner

    Nachbrenner Alien

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    16.996
    Ort:
    Leipzig
    Genau die Sache dort meinte ich, nicht am Amur. Hatte ich verwechselt.
    Aber die Notwendigkeit für die Entwicklung präziser Waffen war auch in der SU gegeben. So wurde das System der Jak28L so um 1965 eingeführt-dies hatte aber mit Laser nichts zu tun. Wie genau dies war weiß ich nicht, aber wenn ne tonnenschwere Bombe mal ein paar Meter vom Ziel entfernt einschlägt wird es wohl gereicht haben....
    Bestens, der Jan
     
Moderatoren: Learjet
Thema: Russische Laserkanonen sind die Besten!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. laserWaffen russland

    ,
  2. russische laserwaffen

    ,
  3. russland laserwaffen

    ,
  4. kampflaser russland,
  5. rusische laser waffen,
  6. russische laserwaffensysteme,
  7. laserwaffen der russischen armee,
  8. Haben die Russen Laserwaffen
Die Seite wird geladen...

Russische Laserkanonen sind die Besten! - Ähnliche Themen

  1. Russischer Trägerbalken DB3-60

    Russischer Trägerbalken DB3-60: In jedem Museum, in denen MiG´s ausgestellt sind befinden sich, an DB3-60 Balken diverse Ausrüstungsteile. Dazu konnte ich für mich noch nicht...
  2. Schleppstange und Spindelbock russische Luftwaffe modern

    Schleppstange und Spindelbock russische Luftwaffe modern: Ich habe da mal eine Frage an die LSK- / 16.VVS -Experten. Gibt es in 1/72 von irgendeinem Hersteller Schleppstangen für MiGs und Sukhois, sowie...
  3. Russische Fußballnationalelf

    Russische Fußballnationalelf: Am 15.11.2018 steigt in Leipzig das Spiel Deutschland gg. Russland. Bezüglich habe ich eine Frage. Mit welcher Airline fliegt die Russische Elf...
  4. Russischer Elektronikaufklärer Il-20 vor syrischer Küste verschwunden ... abgeschossen !?

    Russischer Elektronikaufklärer Il-20 vor syrischer Küste verschwunden ... abgeschossen !?: Vor der syrischen Küste ist ein elektronisches Aufklärungsflugzeug vom Typ IL-20 verschwunden. Die Art des Verschwindens vom Radar scheint auf...
  5. Ilyushin Il-2 aus russischem See geborgen

    Ilyushin Il-2 aus russischem See geborgen: Warbirdsnews: Ilyushin Il-2 Sturmovik Raised From a Russian Lake! Berichten Zufolge wurde die Maschine am 22. August 1943 abgeschossen, der Pilot...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden