Russische News

Diskutiere Russische News im Russische / Sowjetische LSK Forum im Bereich Einsatz bei; S-400 kann bis zum Raketenstart gleichzeitig 36 Ziele verfolgen. Normalerweise wird pro Einzelziel mindestens mit der zwei Raketen gleichzeitig...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Volodymyr

Volodymyr

Space Cadet
Dabei seit
24.07.2016
Beiträge
1.231
Zustimmungen
1.890
Ort
Kiew
"
Das S-400-System kann gleichzeitig 36 Ziele " Wie soll das gehen aus nur 4 Containern?
Da ist doch immer nur eine Rakete drin. Oder was soll das bedeuten .
Ok wenn ich 9.. 4 er Lkw davon hinstelle ..oder ?
S-400 kann bis zum Raketenstart gleichzeitig 36 Ziele verfolgen. Normalerweise wird pro Einzelziel mindestens mit der zwei Raketen gleichzeitig gestartet, oder kann man mit mehren Raketen Einzelziel angreifen.
 
#
Schau mal hier: Russische News. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Monitor

Monitor

Alien
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
11.152
Zustimmungen
5.859
Ort
Potsdam
S-400 kann bis zum Raketenstart gleichzeitig 36 Ziele verfolgen. Normalerweise wird pro Einzelziel mindestens mit der zwei Raketen gleichzeitig gestartet, oder kann man mit mehren Raketen Einzelziel angreifen.
Richtig. Also kann man mit 9 Rampen maximal 18 Ziele bekämpfen.
Dann ist die Stellung leergeschossen.
 
Volodymyr

Volodymyr

Space Cadet
Dabei seit
24.07.2016
Beiträge
1.231
Zustimmungen
1.890
Ort
Kiew
Richtig. Also kann man mit 9 Rampen maximal 18 Ziele bekämpfen.
Dann ist die Stellung leergeschossen.
Das ist zu optimistisch, weil das Luftsituation zu schnell ändert kann, werde ich nur auf max 9 Ziele (ein Ziel pro Rampe) gleichzeitig effektiv bekämpfen.
 
Monitor

Monitor

Alien
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
11.152
Zustimmungen
5.859
Ort
Potsdam
Vielleicht noch mal die Zwischenfrage: hat jemals eine S-300/400 ein Luftziel unter realen Einsatzbedingungen (außerhalb eines Übungsschießplatzes) abgeschossen ?
 

701

Space Cadet
Dabei seit
18.05.2004
Beiträge
1.761
Zustimmungen
256
Ort
NVP
Bisher gab es kein Land mit einem solchen System welches es auch im Ernstfall eingesetzt hätte. Ob die syrischen Systeme schon unter SAA Kommando mit Freigabe stehen kann bezweifelt werden.

Daher nein.

Bisher werden die Systeme nur zum Aufklären verwendet und andere Systeme, wie Flugzeuge, übernehmen dann die Abschüsse gegen Drohnen. Siehe Iran.
 
TomTom1969

TomTom1969

Space Cadet
Dabei seit
13.09.2004
Beiträge
1.721
Zustimmungen
2.360
Ort
bei Aarau im Aargau, SCHWEIZ
PS: Einige verstehen einfache Dinge nicht. Ich denke, sie leben weiterhin in der rosa Wolke der militaristischen Propaganda.
Warum meinst Du, dass es die Russen stört, wenn eine „Spionagedrohne“ der NATO an der russischen Grenze entlang fliegt?
Warum meinst Du, dass es die Europäer stört, wenn eine „Spionagedrohne“ der Russischen Luftwaffe an einer europäischen Grenze entlang fliegt?

Ich billige beiden Seiten im Zeitalter der Satellitenaufklärung in Friedenszeiten ein Höchstmass an Gelassenheit zu... Aluhut-Träger gibt es natürlich überall...

Thomas
 
eggersdorf

eggersdorf

Astronaut
Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
2.729
Zustimmungen
3.001
Ort
Bleitsch
Warum meinst Du, dass es die Europäer stört, wenn eine „Spionagedrohne“ der Russischen Luftwaffe an einer europäischen Grenze entlang fliegt?
Das sind doch "Kundschafter des Friedens", da die auf der guten Seite stehen dürfen die das. Spionage machen immer nur die anderen.
 
Monitor

Monitor

Alien
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
11.152
Zustimmungen
5.859
Ort
Potsdam
Das sind doch "Kundschafter des Friedens", da die auf der guten Seite stehen dürfen die das. Spionage machen immer nur die anderen.
Der Begriff ist seit 2017 voll etabliert. Ohne Anführungsstriche. Hier gilt noch Professionalität. Beim BND waren eben nur die Zweitbesten. :TD:
Kundschafter des Friedens

Na gut, Prochnow hat man der Anständigkeit halber als Westanteil mit reingenommen.
 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
3.272
Zustimmungen
3.886
Vielleicht noch mal die Zwischenfrage: hat jemals eine S-300/400 ein Luftziel unter realen Einsatzbedingungen (außerhalb eines Übungsschießplatzes) abgeschossen ?
Meines Erachtens wird das russische Militär und seine Fähigkeiten (aus 'westlicher' Sicht) überbewertet ... :biggrin:
 
Monitor

Monitor

Alien
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
11.152
Zustimmungen
5.859
Ort
Potsdam
Meines Erachtens wird das russische Militär und seine Fähigkeiten (aus 'westlicher' Sicht) überbewertet ... :biggrin:
Was die eigenen konventionellen Streitkräfte anbelangt, auf jeden Fall berechtigt.

Andererseits: fast jede Guerilla dieser Welt kämpft mit russischen Waffen.
Die russischen Atomstreitkräfte, mit denen möchte man sich lieber nicht anlegen.
 
Mirka73

Mirka73

Space Cadet
Dabei seit
15.05.2005
Beiträge
1.507
Zustimmungen
953
Ort
Saal (Mecklenburg Vorpommern)
Was die eigenen konventionellen Streitkräfte anbelangt, auf jeden Fall berechtigt.

Andererseits: fast jede Guerilla dieser Welt kämpft mit russischen Waffen.
Die russischen Atomstreitkräfte, mit denen möchte man sich lieber nicht anlegen.
Da hast du Recht, außer einer riesigen Luftwaffe und paar großen Schiffen mit denen man nur noch sogenannte Schurkenstaaten beeindrucken kann hat der Westen ja auch nichts mehr anzubieten :-D Jeder scheint jeden überzubewerten um neue Finanzmittel zu bekommen vor der jeweiligen "Bedrohung". Aber ohne wäre die NATO ja auch obsolet..Und bei den Russen Luftabwehrsysteme nicht in Mode. Es ist wie es schon immer war ein reiner Kindergarten in denen große Kinder mit Waffen spielen. Und die Bevölkerung kann diesen Mist auch noch bezahlen...
 

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
8.180
Zustimmungen
1.587
Ort
bei Köln
Deine Quelle, vietnam, ist nur für eine grobe Orientierung zu gebrauchen und ansonsten mit Vorsicht zu genießen.
 

701

Space Cadet
Dabei seit
18.05.2004
Beiträge
1.761
Zustimmungen
256
Ort
NVP
Durch das Kampfumfeld in den letzten 60 Jahren wo russische SAM Systeme verschiedensten Gegenmaßnahmen und Bedrohungen ausgesetzt waren werden diese schon per se bessere Systeme der folgenden Generationen und Versionen aufweisen können als westliche Systeme. Alleine das Umfeld Syrien vs IDF ergibt zuhauf Lernmöglichkeiten. Es macht auch wenig Sinn in Moskau vorzusprechen und zu betteln das Syrien oder der Iran usw. ja bloß keine S-300 bekommen. Ich würde da ja eher wegen Tor flennen aber egal. Fakt ist, Russland weiß so ziemlich alles was der Gegner einsetzt gegen seine Systeme und die haben 10 Jahre Vorsprung in dieser Technologie. Hier deren Fähigkeiten in Abrede zu stellen ist albern.
 
Rock River

Rock River

Space Cadet
Dabei seit
23.06.2006
Beiträge
2.405
Zustimmungen
960
Ort
Bremen
Durch das Kampfumfeld in den letzten 60 Jahren wo russische SAM Systeme verschiedensten Gegenmaßnahmen und Bedrohungen ausgesetzt waren werden diese schon per se bessere Systeme der folgenden Generationen und Versionen aufweisen können als westliche Systeme. Alleine das Umfeld Syrien vs IDF ergibt zuhauf Lernmöglichkeiten. Es macht auch wenig Sinn in Moskau vorzusprechen und zu betteln das Syrien oder der Iran usw. ja bloß keine S-300 bekommen. Ich würde da ja eher wegen Tor flennen aber egal. Fakt ist, Russland weiß so ziemlich alles was der Gegner einsetzt gegen seine Systeme und die haben 10 Jahre Vorsprung in dieser Technologie. Hier deren Fähigkeiten in Abrede zu stellen ist albern.
Träum' mal schön weiter.
"10 Jahre Vorsprung"....
Glaubst du ernsthaft, dass der genannte Lerneffekt nur bei den russischen Entwicklungen stattgefunden hat bzw. stattfindet? Wohl kaum.
"Durch das Kampfumfeld der letzten 60 Jahre, wo westliche Kampfflugzeuge verschiedensten.....usw."
Da ist es schon sehr viel realistischer, dass der Westen in den Abteilungen SEAD/DEAD zehn Jahre Vorsprung hat während SAM-Systeme wie Patriot & Co. etwa gleichauf sind.
Ich kann mich auch nicht erinnern, das irgendjemand in Moskau gebettelt oder geflennt hätte...die Russen und die Assad-Syrer würden es auch nicht so gut finden, wenn der Gegner moderne Luftabwehr bekommen sollte - und würden sich entsprechend beschweren.
Und wie wir sehen, verhindert die Luftabwehr in Syrien gegen die IDF absolut gar nichts.
 
Monitor

Monitor

Alien
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
11.152
Zustimmungen
5.859
Ort
Potsdam
Träum' mal schön weiter.
"10 Jahre Vorsprung"....
Glaubst du ernsthaft, dass der genannte Lerneffekt nur bei den russischen Entwicklungen stattgefunden hat bzw. stattfindet? Wohl kaum.
"Durch das Kampfumfeld der letzten 60 Jahre, wo westliche Kampfflugzeuge verschiedensten.....usw."
Da ist es schon sehr viel realistischer, dass der Westen in den Abteilungen SEAD/DEAD zehn Jahre Vorsprung hat während SAM-Systeme wie Patriot & Co. etwa gleichauf sind.
Ich kann mich auch nicht erinnern, das irgendjemand in Moskau gebettelt oder geflennt hätte...die Russen und die Assad-Syrer würden es auch nicht so gut finden, wenn der Gegner moderne Luftabwehr bekommen sollte - und würden sich entsprechend beschweren.
Und wie wir sehen, verhindert die Luftabwehr in Syrien gegen die IDF absolut gar nichts.
Das stimmt allerdings. Deswegen ja auch hier schon mal meine Frage, ob eine S-300/400 schon jemals einen realen Abschuss nach weisen kann.
Eigentlich nicht.
Reingucken in die Software einer S-300/400 kann man ja nun schlecht. Deswegen wäre schon mal interessant, wie störfest das System ist.

Man weiß ja nicht, was Erdogan nun bewogen hat, ein System zu kaufen, das die praktische Bewährungsprobe noch nie bestanden hat.
 
radist

radist

переводчик
Dabei seit
29.03.2005
Beiträge
3.903
Zustimmungen
5.278
Ort
Plau am See
.

Man weiß ja nicht, was Erdogan nun bewogen hat, ein System zu kaufen, das die praktische Bewährungsprobe noch nie bestanden hat.
Welches System mit bestandener "praktischen Bewährungsprobe" schwebt Dir denn so vor?
 
Monitor

Monitor

Alien
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
11.152
Zustimmungen
5.859
Ort
Potsdam
Welches System mit bestandener "praktischen Bewährungsprobe" schwebt Dir denn so vor?
Es geht nur darum, dass S-300 und S-400 noch nie den Beweis erbracht haben, gegen einen ebenbürtigen Gegner jemals einen Abschuss vorweisen zu können.
Soll jetzt nicht heißen, dass das System das nicht kann. Abschüsse auf Übungsplätzen unter Laborbedingungen sind aber kein Nachweis.

Patriot schon:
MIM-104 Patriot – Wikipedia
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Russische News

Russische News - Ähnliche Themen

  • Kurzwellenfunk in russischen Hubschrauberrn?

    Kurzwellenfunk in russischen Hubschrauberrn?: Hallo, wenn ich dieses Bild mir ansehen, dann sieht es aus als wenn dort eine Kurzwelenfunkanlage verbaut wäre...
  • Russische Flugzeuge auf der Krim

    Russische Flugzeuge auf der Krim: Da der andere Thread zu Recht geschlossen wurde, hier jetzt ein Thread, wo alles das reingehört, was Russland auf der Krim stationiert hat oder...
  • Ventilatoren in russischen Hubschraubern

    Ventilatoren in russischen Hubschraubern: Moin, bin Frischling hier und hoffe meine Frage ist nicht schon zigmal beantwortet worden - jedenfalls hat die Nutzung der Suchfunktion keine...
  • --Notsauerstoffanlage stationär und tragbar--In welchen russischen Luftfahrzeugen wurden diese Systeme eingebaut oder verwendet ??

    --Notsauerstoffanlage stationär und tragbar--In welchen russischen Luftfahrzeugen wurden diese Systeme eingebaut oder verwendet ??: Hallo,in welchen russischen Luftfahrzeugen wurden diese Flaschen eingesetzt ? Die Flaschen konnten so als 3er Set im Rahmen,sowie einzeln mit...
  • Russische Marine Entwicklungen

    Russische Marine Entwicklungen: Interfaks berichtete letzten Samstag sowohl die Entwicklung der Projekt 23560 Destroyer 19.000 Ton Schwere Lider/Schkwal und das Projekt 22350M...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    chibiny

    ,

    global hawk

    ,

    krasukha

    ,
    flugabwehrtechnik
    , chibiny system, russisches strsystem, aegis kann su 24 nicht erfassen, besonderheit von SU24 flugzeug, wo liegt das russische schif mir, chibiny donald cook, bomber nato-luftraum, chibiny syrien, russische geheimwaffe eloka, basisa schaikowka, planeradar.ru F35, mig-41, neue russische geheimwaffe Zerstörer USA, russische Luftkampfflugzeuge, störbehälter russland, an-124 latakia, SPS-141 nva, russische eloka, Su24, ellektronische jammer khibini, donald cook chibiny
    Oben