Russische SU-24M2 in Syrien abgestürzt

Diskutiere Russische SU-24M2 in Syrien abgestürzt im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Heute ist augenscheinlich kurz nach dem Start auf der Hmeymim air base bei Latakia/Syrien eine SU-24M2 abgestürzt; die Besatzung konnte sich nicht...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 ManfredB, 10.10.2017
    ManfredB

    ManfredB Space Cadet

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    1.692
    gannet gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ManfredB

    ManfredB Space Cadet

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    1.692
    Diverse russische Medien berichten heute, daß sich die SU-24M2 beim Start noch nicht in der Flugphase befand (wörtl.: "... в «невзлетном положении» ...), sondern vielmehr mit ca.400 km/h über die Startbahn hinausschoß, das Fahrwerk abriß und der Rumpf wohl aufgrund der Geschwindigkeit zerstört wurde, also in Brand geriet und explodierte. Es soll sich um einen technischen Fehler handeln (Probleme mit dem Herausfahren der Vorflügel, Klappen, Stabisilatoren etc.).

    Die einsatzerfahrene Besatzung (Pilot Yuri Medvedkov, WaSysOffz Yuri Kopylov) hatte keine Chance. Das LFZ war voll betankt, bewaffnet und hatte als Ziel Stellungen des IS (Führungspunkte und Waffenlager) in der Provinz Deir ez-Zor.
     
    gannet und Monitor gefällt das.
  4. F-16

    F-16 Testpilot

    Dabei seit:
    28.10.2010
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    745
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    Chemnitz
    400km/h sollten doch auch ohne Auftriebshilfen reichen? Wenn allerdings mit "Stabilisatoren" der horizontale Stabi, also das HLW, gemeint ist wirds natürlich Essig, wenn die Nase nicht hochkommt.
     
    ManfredB gefällt das.
  5. Flint

    Flint Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    132
    Ort:
    Bayern
    Aber gerade wenn schon horizontale Geschwindigkeit aufgebaut wurde, sollte doch ein Ausschuss gelingen....?
    Auch bei Null-Höhe.
     
  6. ManfredB

    ManfredB Space Cadet

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    1.692
    Keine Ahnung, welche Stabilisatoren gemeint sind; eine Seite schreibt:
    Quelle: RIA NOVOSTI ==> СМИ назвали возможную причину и детали крушения Су-24 в Сирии ...

    Augescheinlich hat sich nach Betätigen derentsprechenden Hebel/Schalter und trotz Anzeige im Cockpit wohl nichts bewegt (Klappen, Stabis, ...) ...
     
  7. Shark31

    Shark31 Fluglehrer

    Dabei seit:
    05.07.2004
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    Deutschland
    [spekulatius]
    Na da wird doch nicht noch irgend ein Safety Pin gesteckt haben?
    Die bleiben schonmal stecken, entgegen jeder Logic.
    Hab ich selbst mal live gesehen, schon ein paar Jahre her. Da konnte die spanische F18 bei den niederländischen Opendagen das linke Hauptfahrwerk nicht einfahren. Grund: Der Pin steckte noch und das doch recht große Fähnchen daran auf dem steht "Remove Before Flight" war gut zu sehen wie es sich um das Gear schlang. In dem Fall natürlich nicht groß von Belang was die Flugsicherheit angeht, aber fragen tut man sich schon wie das sein kann.
    [/spekulatius]
     
  8. Kehlschinzki

    Kehlschinzki Testpilot

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    2.023
    Ort:
    ETSP
    Und seit wann stecken safety-pins in Steuerflächen?

    Safety pins dienen dazu, ungewollte Aktionen am Boden zu vermeiden. z.B. Einklappen des Fahrwerks, Betätigung Bordkanone, Betätigung Schleudersitz...
     
    Onkel-TOM gefällt das.
  9. chopper

    chopper Space Cadet

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    825
    Ort:
    Nördliche Halbkugel
    In Steuerflächen nicht, aber vielleicht in Schleudersitzen......
     
    Kehlschinzki gefällt das.
  10. #9 Kehlschinzki, 11.10.2017 um 22:47 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2017 um 22:56 Uhr
    Kehlschinzki

    Kehlschinzki Testpilot

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    2.023
    Ort:
    ETSP
    Kein Widerspruch zu meinem Beitrag.

    In den vorangehenden Beiträgen ging es um die Funktion der Steuerflächen. Daher habe ich wohl einen falschen Bezug zu shark31s Beitrag hergestellt.

    Wenn er sich auf das Ausbleiben eines Ausschusses bezog, ergibt es wieder Sinn.

    Wenngleich ich den Beitrag, wenn auch als Spekulation gekennzeichnet, noch immer unklug formuliert finde.

    Warum nicht, wenn überhaupt:
    "Eine mögliche Erklärung für das Ausbleiben des Ausschusses könnte ein nicht entfernter safety pin gewesen sein".

    Das klänge deutlich weniger nach Spott und Häme für eine tödlich verunglückte Luftfahrzeugbesatzung.
     
  11. F-16

    F-16 Testpilot

    Dabei seit:
    28.10.2010
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    745
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    Chemnitz
    Also ich kann in Sharks Beitrag jetzt weder Spott noch Häme entdecken. Ein Pin am Schleudersitz vergessen- möglich, aber gleich an beiden Sitzen? Ich nehme doch an daß, wenn einer ausgelöst wird, der andere Sitz automatisch ebenfalls gezündet wird.
    In der verlinkten russischen Meldung ist auch nur vom Stabilisator in der Einzahl die Rede, wird wohl das HLW gemeint sein.
     
  12. Onkel-TOM

    Onkel-TOM Astronaut

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    2.698
    Zustimmungen:
    2.601
    Ort:
    Auenland
    Wenn ein Sitz gezündet wird muss nicht zwangsläufig der zweite automatisch gezündet werden,in vielen modernen Jets wie EF,Tornado und co. hat man die Wahl zwischen Both oder zb nur Rear.Das beide Safery Pins am Ejection Seat gesteckt haben halte ich für nahezu unmöglich denn in den Procedures hat eigentlich in einem Doppelsitzer das jeweilige Besatzungsmitglied den Seat Pin dem anderen und der Ground Crew zu zeigen beim entsichern...jedenfalls in unseren Breitengraden.
     
  13. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Sens

    Sens Astronaut

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    3.882
    Zustimmungen:
    569
    Ort:
    bei Köln
    Bei einem Side by Side cockpit wie bei der Su-24 dürfte das anders aussehen.
     
  15. #13 Shark31, 12.10.2017 um 18:22 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.2017 um 18:38 Uhr
    Shark31

    Shark31 Fluglehrer

    Dabei seit:
    05.07.2004
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    Deutschland
    Das tut mir leid, ich werde das in Zukunft für dich klüger formulieren. Oder darf ich es dir vor Veröffentlichung zum Korrekturlesen zukommen lassen?

    Nun, jeder sieht, liest und versteht immer nur das was er möchte, nicht wahr?

    So, zur Sache:
    Es gibt übrigens eine ganze Reihe von Flugzeugen mit Höhenruderarretierungen, sogenannten "Gust Lock's".
    Vor 3 Jahren erst ist eine Gulfstream genau deswegen verunfallt. Gibt hier im Forum sogar einen Faden darüber:
    Gulfstream IV bei Boston abgestürzt, und es gibt noch so einige Vorfälle in diesem Zusammenhang, nicht immer mit so dramatischen Folgen
    Und das meine ich mit meinem Posting. Ob das hier zutrifft, man weiß es nicht, daher ja auch der [Spekulatius].
    Den Pin am Seat meinte ich zwar nicht, aber jetzt wo ihr es erwähnt...........
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Russische SU-24M2 in Syrien abgestürzt

Die Seite wird geladen...

Russische SU-24M2 in Syrien abgestürzt - Ähnliche Themen

  1. Russische Tu-22M3 in Schajkowka von Piste gerollt 09/2017

    Russische Tu-22M3 in Schajkowka von Piste gerollt 09/2017: Seit gestern kursieren Informationen über den Totalschaden der Tu-22M3 mit der Bordnummer 20 und der Kennung RF-94233. ✈ russianplanes.net ✈ наша...
  2. Zwei russische Kampfschiffe im Fehmarnbelt

    Zwei russische Kampfschiffe im Fehmarnbelt: Am letzten Donnerstag habe ich zwei russische Kampfschiffe bei der West Ost Passage des Fehmarnbelts beobachen können. Leider war der Akky vom...
  3. Uniform und Ausrüstung des sowjetischen\russischen Fliegers

    Uniform und Ausrüstung des sowjetischen\russischen Fliegers: Zu mir legen die Fragen über die Uniform vor. Ich sah in den Museen in Deutschland voll Set die Uniform des sowjetischen Fliegers nicht. Ich...
  4. Flugzeug mit russischem Armeechor vermisst

    Flugzeug mit russischem Armeechor vermisst: ---------- Sotschi (dpa) - Ein russisches Flugzeug mit einem Armeechor an Bord ist auf dem Weg nach Syrien über dem Schwarzen Meer verloren...
  5. Russische SU-33 ins Meer gestürzt

    Russische SU-33 ins Meer gestürzt: nach hörensagen... eine Su-33 ist ins Meer gestürzt, der Pilot lebt, allerdings noch keine Bestätigung dafür