Russische Tarnung im WKII

Diskutiere Russische Tarnung im WKII im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Hallo. In Vorbereitung auf mein nächstes Modell (MiG-3) habe ich mich auf die Suche nach möglichen Tarnungen gemacht. Dabei bin ich auch auf ein...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 bregenzer, 02.12.2005
    bregenzer

    bregenzer Space Cadet

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Bregenz / Vorarlberg / Österreich
    Hallo.
    In Vorbereitung auf mein nächstes Modell (MiG-3) habe ich mich auf die Suche nach möglichen Tarnungen gemacht. Dabei bin ich auch auf ein paar weiß lackierte Maschinen gestoßen. Das Weiß würde ja im Winter durchaus Sinn machen, aber wieso waren ca. zwei Drittel der Tragflächenoberseite knallrot lackiert??:?! Ich meine eine auffälligere Farbe wie Rot zu Weiß gibt's ja gar nicht mehr...:confused:

    Wieso waren die Maschinen so lackiert? Hat das irgendwelche besonderen Gründe, wie z.B. die gelben Motorhauben einiger Bf-109s?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bleiente, 02.12.2005
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.770
    Zustimmungen:
    177
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
  4. #3 bregenzer, 02.12.2005
    bregenzer

    bregenzer Space Cadet

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Bregenz / Vorarlberg / Österreich
    sche*** und wie soll ich jetzt mein Modell lackieren?:rolleyes: :?! :confused: :( :FFCry:
     
  5. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.827
    Zustimmungen:
    3.784
    Ganz weis :)
     
  6. #5 Bleiente, 03.12.2005
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.770
    Zustimmungen:
    177
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Ach da gibt es doch so viele unterschiedliche :p

    http://mig3.sovietwarplanes.com/mig3/mig3.html#discussion

    Dir wird schon was schönes davon einfallen, oder ?
     
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 bregenzer, 03.12.2005
    bregenzer

    bregenzer Space Cadet

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Bregenz / Vorarlberg / Österreich
    Ok, ich denke, da werde ich was finden... :TOP:

    Ihr seht's dann im Rollout.;)
     
  9. #7 bregenzer, 04.12.2005
    bregenzer

    bregenzer Space Cadet

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Bregenz / Vorarlberg / Österreich
    Wie sahen eigentlich die Fahrwerksschächte und das Cockpit farblich aus?
    Stimmt die graue Darstellung in Il-2? Oder gab es damals schon dieses türkis?
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Russische Tarnung im WKII

Die Seite wird geladen...

Russische Tarnung im WKII - Ähnliche Themen

  1. Museum der Geschichte der Zivilluftfahrt in Uljanowsk (Russische Förderation)

    Museum der Geschichte der Zivilluftfahrt in Uljanowsk (Russische Förderation): Das Museum der Geschichte der Zivilluftfahrt (eigentlich "Головной отраслевой музей истории гражданской авиации" - Hauptfachmuseum der Geschichte...
  2. Absturz russische Militärmaschine bei Schwaneberg (1980ziger)

    Absturz russische Militärmaschine bei Schwaneberg (1980ziger): Nachdem die Tu-134 nun glücklich im Flugplatzmuseum Cottbus „gelandet“ ist, ( Flugplatzmuseum Cottbus / Tu-134A ) gilt es nun sich eines weiteren...
  3. Russische SU 30 abgestürzt

    Russische SU 30 abgestürzt: Russischer Su-30-Kampfjets vor der syrischen Küste abgestürzt - Beide Piloten gestorben
  4. Russischer Kampfhubschrauber stürzt in Ostsee

    Russischer Kampfhubschrauber stürzt in Ostsee: Zwei Piloten sterben, als ihr Hubschrauber in die Ostsee stürzt. Der Helikopter vom Typ Ka-29 gehörte zum russischen Militär und befand sich auf...
  5. AN-26 von russischen LW in Syrien am 06.03.2018 ist abgesturtz.

    AN-26 von russischen LW in Syrien am 06.03.2018 ist abgesturtz.: Минобороны сообщило о большем количестве жертв крушения Ан-26 в Сирии Bei dem Absturz von An-26 im Gebiet des Flugplatzes Khemeymim in Syrien...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden