Russisches Raketentriebwerk explodiert 05.05.22

Diskutiere Russisches Raketentriebwerk explodiert 05.05.22 im Raumfahrt Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Ein Raketentriebwerk (RD-210?) einer Proton(-M) Rakete die 2007 drei GLONASS Sateliten im Raum gebracht hatte ist nun nach 15 Jahren umkreisen der...
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
12.684
Zustimmungen
50.892
Ort
Niederlande
Ein Raketentriebwerk (RD-210?) einer Proton(-M) Rakete die 2007 drei GLONASS Sateliten im Raum gebracht hatte ist nun nach 15 Jahren umkreisen der Erde eksplodiert.
Es bliebt immer ein Rest Treibstoff (N2O4/UDMH) in der Rakete, die viele Trummerteilen sind nun im Erdumlauf.
 
Zuletzt bearbeitet:
Chopper80

Chopper80

Alien
Dabei seit
12.07.2009
Beiträge
7.977
Zustimmungen
6.520
Ort
Germany
Das sind kleinere Triebwerke ( 11D79 SOZ ) der Oberstufe mit hypergolem Treibstoff. Die zünden kurz vor dem Restart des Haupttriebwerkes der Oberstufe um den Treibstoff durch die Beschleunigung zu sammeln ( Ullage engines ). Danach werden sie abgeworfen. Durch Korrosion an den Tanks kann es nach längerer Zeit zur Explosion kommen. Ist jetzt nicht zum ersten Mal aufgetreten..

Block DM-03 (11S861-03) upper stage

C80
 

alois

Space Cadet
Dabei seit
15.04.2017
Beiträge
1.681
Zustimmungen
1.170
Ich dachte die Dinger sinken wieder ab und verglühen dann in der Atmosphäre.
 
Simon Maier

Simon Maier

Testpilot
Dabei seit
26.07.2014
Beiträge
989
Zustimmungen
718
Hallo,

@alois Glonass hat eine Bahnhöhe von rund 19k km. Ich weiß nicht in welcher Höhe die Satelliten von der Oberstufe getrennt werden, will man Treibstoff im Satellit sparen lässt man die Oberstufe die Arbeit machen, dann dauert es lange bis die Stufe von dieser Höhe von selbst wieder eintritt.
 
Chopper80

Chopper80

Alien
Dabei seit
12.07.2009
Beiträge
7.977
Zustimmungen
6.520
Ort
Germany
Hallo,

@alois Glonass hat eine Bahnhöhe von rund 19k km. Ich weiß nicht in welcher Höhe die Satelliten von der Oberstufe getrennt werden, will man Treibstoff im Satellit sparen lässt man die Oberstufe die Arbeit machen, dann dauert es lange bis die Stufe von dieser Höhe von selbst wieder eintritt.
Diese Ullage Engines haben in diesem Fall einen elliptischen Orbit von 388/19074km

Space debris – the engine of the Russian Proton rocket exploded in orbit

C80
 

alois

Space Cadet
Dabei seit
15.04.2017
Beiträge
1.681
Zustimmungen
1.170
Oha. Und keine Funktion nach getaner Arbeit sich wieder gen Erde zu bewegen? Na, dann wundere ich mich nicht, dass der Orbit immer mehr vermüllt.
 
Thema:

Russisches Raketentriebwerk explodiert 05.05.22

Russisches Raketentriebwerk explodiert 05.05.22 - Ähnliche Themen

  • RADIO-Tip: Deutschlandfunk Mediathek Absturz Russisches Kampflugzeug West-Berlin 1966

    RADIO-Tip: Deutschlandfunk Mediathek Absturz Russisches Kampflugzeug West-Berlin 1966: https://www.deutschlandfunk.de/ruhmlose-helden-wie-ein-flugzeugabsturz-das-deutsch-russische-verhaeltnis-praegt-dlf-f0f48c09-100.html eine...
  • "Rostec"/ UAC LFI/LMFS - neues russisches Kampfflugzeug:

    "Rostec"/ UAC LFI/LMFS - neues russisches Kampfflugzeug:: Angeblich ist dies der erste offizielle "Rostec"/ UAC LFI/LMFS Teaser...
  • Russisches Super-Überschall-Frachtflugzeug entarnt!

    Russisches Super-Überschall-Frachtflugzeug entarnt!: So langsam wird die Presse wirklich Gaga mit ihrer hysterischen Russlandberichterstattung, es muss wohl jede Sau durchs Dorf getrieben werden...
  • Russisches Bordinstrument

    Russisches Bordinstrument: Hallo! Habe heute von einem Freund ein russisches Bordinstrument geschenkt bekommen. Kann dieses leider nicht zuordnen, vielleicht weiß von...
  • Neues russisches Mehrzweckkampfflugzeug ???

    Neues russisches Mehrzweckkampfflugzeug ???: Habe gerade das hier im ACIG-Forum gefunden :FFEEK: ... hab ich was verpasst, oder hatte hier jemand nur 'ne interessante Idee ? Leider...
  • Ähnliche Themen

    Oben