Russland setzt gegen US-Raketenschild eigene Raketen

Diskutiere Russland setzt gegen US-Raketenschild eigene Raketen im Russische / Sowjetische LSK Forum im Bereich Einsatz bei; Mit einem demonstrativen Zeichen der Stärke am Tag nach der US-Wahl hat Russland auf den geplanten Raketenschild der Amerikaner in Osteuropa...

Moderatoren: TF-104G
  1. #1 Bleiente, 05.11.2008
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    http://de.reuters.com/article/worldNews/idDEBEE4A40PH20081105

    eng. Wikipedia über Iskander
    http://en.wikipedia.org/wiki/Iskander

    400 - 500 km Reichweite werden dort für die russische Version angegeben. Aber wieviele Kilometer zurück für Europa werden es am Ende sein, wenn die Stationierung kommt ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nachbrenner, 06.11.2008
    Nachbrenner

    Nachbrenner Alien

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    8.393
    Zustimmungen:
    13.720
    Ort:
    Leipzig
    Hallo, der Beitrag #2 ist der niveauloseste Beitrag den ich hier im FF gelesen habe........... selbst eine Negativbewerung verkneif ich mir und mach es gleich hier!

    @Bleiente , mit Deinem letzten Satz haste ja so recht. Hoffentlich verfallen beide Interessengruppen nicht in die Philisophie von vor 25 Jahren zurück. Aber dieses Thema ist so komplex und vielleicht tun sich ja nun nach der Wahl in USA neue Perspektiven auf-obwohl ich dabei auch etwas Bauchschmerzen habe. Würde mich gerne eines Besseren belehren lassen. Aber dies wird die Zeit der Taten bringen....
    Bestens, der Jan
     
  4. #3 Monitor, 06.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2008
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.152
    Zustimmungen:
    2.712
    Ort:
    Potsdam
    Ich habe mal in #2 versucht, aus der sprachlichen Entgleisung wenigstens die Substanz rauszufiltern. Da blieb aber nichts mehr übrig.

    EDIT: mit #2 war natürlich der von desert gemeint. Da dieser nun anscheinend gelöscht ist, hat Nachbrenner nun unverdienterweise die #2.
     
  5. #4 Helge, 06.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2008
    Helge

    Helge Space Cadet

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    1.967
    Beruf:
    Karosseriebaumeister
    Ort:
    Großräschen
  6. #5 Porter_Pilot, 06.11.2008
    Porter_Pilot

    Porter_Pilot Astronaut

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    3.693
    Zustimmungen:
    217
    Beruf:
    Navigationsdaten in Datenbanken schubbsen ;)
    Ort:
    südlich des größten deutschen Airports
    auch der deutsche Außenminister hat sich dazu geäußert:

    Quelle und mehr: http://www.tagesschau.de/ausland/medwedjew144.html

    viele Grüße
    Alex
     
  7. #6 rechlin-lärz, 06.11.2008
    rechlin-lärz

    rechlin-lärz Space Cadet

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    703
    Ort:
    Hamburg
    Kann man bitte einmal aufhören mit dem Löschen von solchen Beiträgen: es ist nicht mehr nachzuvollziehen, was eigentlich gesagt wurde. Oder bitte dann den ganzen Thread spurlos entsorgen.

    Gruß

    rechlin-lärz
     
    fliegers und pok gefällt das.
  8. #7 Monitor, 06.11.2008
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.152
    Zustimmungen:
    2.712
    Ort:
    Potsdam
    http://www.focus.de/politik/ausland...uble-stellt-sich-gegen-moskau_aid_346544.html
    "...
    FDP-Chef Guido Westerwelle sagte, der Auftritt Medwedews zeige, wie real die „Gefahr einer neuen Aufrüstungsspirale direkt vor unserer Haustür“ sei. Das Vorhaben Russlands sei genauso falsch wie die geplante Raketenstationierung der Amerikaner in Polen und Tschechien, sagte Westerwelle der „Frankfurter Rundschau“.

    Struck zeigt Verständnis

    SPD-Fraktionschef Peter Struck (SPD) reagierte dagegen mit Nachsicht auf die russischen Pläne. Die Reaktion sei „verständlich“, sagte Struck im Deutschlandfunk. „Das ist das, was wir befürchtet haben“, betonte der SPD-Politiker. Er hoffe nun, dass die „rigorose Haltung“ der Regierung des amtierenden US-Präsidenten George W. Bush durch die Wahl Obamas abgemildert werde.
    ..."


    Lensenswert auch die Kommentare am Ende des Artikels.
     
  9. #8 Rhönlerche, 06.11.2008
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.745
    Zustimmungen:
    1.079
    Ort:
    Deutschland
  10. #9 odlanair, 06.11.2008
    odlanair

    odlanair Testpilot

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    343
    Ort:
    D
    Welche Kommentare?
    Diese Sätze?
    "Die russische Armee erhielt 2007 die ersten Iskander-M-Raketen. Sie wurden im Nordkaukasus und im äußersten Osten des Landes eingesetzt."

    Wie ist das "eingesetzt" zu verstehen?
    Welcher Einsatz (Konflikt) wäre im äußersten Osten gemeint?
    Wurden Iskander im Kaukasus eingesetzt?

    Oder hat man hier ganz bewußt statt "eingeführt (aufgestellt)" das Wort "eingesetzt" verwendet, um - ja warum?
     
  11. #10 flieger28, 06.11.2008
    flieger28

    flieger28 Alien

    Dabei seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    5.938
    Zustimmungen:
    8.189
    Ort:
    Nordholz
    Hmm ich sehe den bezug zu diesem Unterforum nicht direkt
    Oder wofür steht LSK?
    Aber ok. Raketen fliegen ja auch.
     
  12. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.556
    Zustimmungen:
    2.042
    Moderatorenanmache als Hobby! Vielen Dank!
    Wenn du von mir etwas willst schreib mir eine PN!
     
  13. #12 Flashbird, 06.11.2008
    Flashbird

    Flashbird Astronaut

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    3.616
    Zustimmungen:
    3.896
    Ort:
    Im schönen Vogtland
    Huch,das ist ja eine üble Stimmung hier.:eek:
     
  14. #13 Monitor, 06.11.2008
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.152
    Zustimmungen:
    2.712
    Ort:
    Potsdam

    Hier steht zumindest ein Eintrag dazu: http://de.wikipedia.org/wiki/SS-26_Stone
    "...
    Während des Kaukasus-Konflikts 2008 wurden mindestens drei SS-26 Iskander-Raketen gegen Georgien eingesetzt. So schlugen, dem georgischen Innenministerium zufolge, Raketen in Gori und Poti ein. Die dritte Rakete sei nahe der Pipeline nach Supsa eingeschlagen.
    ..."

    Wäre natürlich nicht verkehrt, wenn eine andere Quelle als Wiki das noch mal bestätigen könnte.
     
  15. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.008
    Zustimmungen:
    588
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Wenn man in den USA, in Polen und in Tschechien wirklich geglaubt hat, die Russen würden nur mit lautstarken Wortgefechten auf die US Raketen reagieren, so muß man wohl an deren Verstand zweifeln.
    Der Zeitpunkt der Meldung war natürlich genau gewählt!
    Nach meiner Meinung nach, stehen die russ. Raketen im ehemaligen Ostpreußen völlig zu Recht!

    Hotte
     
  16. #15 Rhönlerche, 06.11.2008
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.745
    Zustimmungen:
    1.079
    Ort:
    Deutschland
    Glaube kaum, dass irgendjemand in Polen oder Tschechien Herzrasen bekommt, weil die Russen konventionelle "Pershings" in Königsberg auffahren. Sollen sie doch machen und dann aber bitte auch mit dem Meckern aufhören.
     
  17. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.556
    Zustimmungen:
    2.042
    Bitte teile mir mit wo solche Beiträge zu finden sind. Wir sind kein Hetzerforum, nach keiner Seite. Die befristete Sperre gegen den User erfolgte nicht nur aufgrund dieses Beitrages. Es sollte hier auf keinen Fall zum Volkssport werden, Leute deren politische Meinung man nicht teilt mit diversen "Kosenamen" zu versehen. Ich habe auch bei Bezeichnungen wie Japse, Schlitzaugen und ähnlichem eingegriffen. Auch der Präsident der Vereinigten Staaten wird hier nicht Kasper oder Arsch genannt.
    Geprächskultur! Nehmt es hin oder lasst die Beiträge hier sein.
     
  18. #17 Monitor, 06.11.2008
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.152
    Zustimmungen:
    2.712
    Ort:
    Potsdam
    Noch stehen sie ja nicht und die US-Raketen auch noch nicht.

    Die Kuba-Krise hat Medwedjew nicht erlebt und Obama hat da gerade auch erst seine Beißerchen gekriegt. Vielleicht erkennen beide trotzdem, dass es am Ende so richtig nichts bringt.
     
  19. #18 Rhönlerche, 06.11.2008
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.745
    Zustimmungen:
    1.079
    Ort:
    Deutschland
    Meiner Meinung nach wird dieser Konflikt theaterartig aufgebläht. Russland wird auch mit Missile Defense die USA noch angreifen können. Das wissen beide Seiten. Wozu also diese Aufregung? Das ist weder eine zweite Kuba-Krise noch eine NATO-Nachrüstungsdebatte Nummer 2. Eher politische Wichtigtuerei. So wie die Tu-160-Showeinlagen in Venezuela und über der Nordsee.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Nachbrenner, 06.11.2008
    Nachbrenner

    Nachbrenner Alien

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    8.393
    Zustimmungen:
    13.720
    Ort:
    Leipzig
    Da will ich mal Monitor helfen, hier gibts Bilder von dem Einsatz:
    http://milkavkaz.net/forum/viewtopic.php?t=226&postdays=0&postorder=asc&start=60

    Ich stimme mit überein das der Zeitpunkt der offiziellen Bekanntgabe der Stationierung offentsichlich von russ. Seite her sehr genau kallkuliert wurde. Aber man soll bitte nicht so tun als ob es eine Überraschung wäre, schon seit einigen Wochen gibt es dieses Thema....
    Übrigens gab es in Tschechien vor einiger Zeit eine Volksbefragung zum Thema Radarstation- ca. 70% dagegen. Aber in Tschechien gibt es ja zur Zeit auch einigen politischen Wirbel und einige Beschlussfasungen zu verschiedenen Themen wurden verschoben.....

    Bestens, der Jan
     
  22. #20 beistrich, 06.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2008
    beistrich

    beistrich Astronaut

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    642
    Jetzt stimmt wenigstens die Aussage dass die russ. Erstschlagfäigkeiten gegen Europa durch amerikanische Raketen in Polen gefährdet ist :FFTeufel:

    (Im Zuge des Deals für den Raketenschild wurde vor Monaten auch eine Stationierung von Patriot Pac-3s vereinbart, die Waffe der Wahl gegen solche Raketen)
     
Moderatoren: TF-104G
Thema:

Russland setzt gegen US-Raketenschild eigene Raketen

Die Seite wird geladen...

Russland setzt gegen US-Raketenschild eigene Raketen - Ähnliche Themen

  1. Russland setzt Abrüstungsvertrag einseitig aus

    Russland setzt Abrüstungsvertrag einseitig aus: ---------- ..... Lawrow ( Anm: russische Außenminister ) sagte nach dem Treffen mit den 26 NATO-Außenministern in Oslo, Moskau betrachte seine...
  2. Russland pragmatisch

    Russland pragmatisch: Bei sputnik gerade die Nachricht einer wunderbar primitiven Transpotdrohne gesehen und der link kommt mit dem nächsten Eintrag, ich muß halt erst...
  3. Russlands geheime Test-Flupgplätze?

    Russlands geheime Test-Flupgplätze?: Hallo zusammen, in den USA gibt es die Edwards Air Force Base und die Area 51 auf denen geheime Flugzeuge getestet/betrieben werden. Manchmal...
  4. Russland und UAE - Entwicklung eines neuen 5th Gen Fighters

    Russland und UAE - Entwicklung eines neuen 5th Gen Fighters: Ich stell´s mal mit hier rein, da es, soweit es keine der üblichen Sprechblasen ist noch zu früh für nen eigenen Thread sein sollte......
  5. 33 Tote bei Flugzeugabsturz in Russland

    33 Tote bei Flugzeugabsturz in Russland: Ein Flugzeug mit 39 Menschen an Bord ist einem Medienbericht zufolge in Russland abgestürzt. Sechs Menschen überlebten den Absturz in der...