Ryan STM-S2 - MPM

Diskutiere Ryan STM-S2 - MPM im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bauberichte online; Der gute Popeye und Kumpel Uli haben es vor einiger Zeit geschafft mir einen BB schmackhaft zu machen - dabei ging es eigentlich um die He 119....

Moderatoren: AE
  1. #1 Übafliaga, 19.09.2016
    Übafliaga

    Übafliaga Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2.563
    Ort:
    Wien
    Der gute Popeye und Kumpel Uli haben es vor einiger Zeit geschafft mir einen BB schmackhaft zu machen - dabei ging es eigentlich um die He 119.
    Mit diesem 1. Baubericht möchte ich einmal schauen, ob mir das Bauberichten überhaupt liegt und zum quasi Aufwärmen baue ich diesen netten kleinen Trainer: Bausatzvorstellung http://www.flugzeugforum.de/threads/85476-172-Ryan-PT-20-STM-S2-MPM

    Ursprünglich wollte ich den 1. US-Eindecker-Trainer Ryan PT-20 bauen. In der Vitrine macht sich diese Ryan sicher (wie soll ich es ausdrücken?) "kurios" neben Wildcat, Hellcat und den anderen Dicken :congratulatory:
    Der Bau sollte außerdem schnell und nicht zu aufwendig werden.
    Doch es kam anders.......

    Ein Teil des Baus ist schon gemacht, lasst euch kurz davon berichten und wie es zu einem Umdenken kam, bevor es anschließend "live" weitergeht:
     
    urig und MiGhty29 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Übafliaga, 19.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2017
    Übafliaga

    Übafliaga Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2.563
    Ort:
    Wien
    Die Teile passen gut zusammen.
    Das bescheidene Innenleben, der Rumpf und die Tragflächen waren schnell verklebt - ein wenig spachteln, schleifen und fertig.
    Soll ja nicht zu aufwendig werden!

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    Sparrowhawk, MiGhty29 und Swordfish gefällt das.
  4. #3 Übafliaga, 19.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2017
    Übafliaga

    Übafliaga Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2.563
    Ort:
    Wien
    Aber dann, die Wende!
    Von Beginn an spukte mir die Schwimmerversion im Kopf herum.
    Nach einigem überlegen und nachdem ich ein paar Vorlagen-Fotos im Netz fand war klar ich baue doch das Schwimmerflugzeug:

    Ryan STM-S2

    Ryan STM-2 seaplane trainer in Dutch markings, ca. 1941 [picture]
    Video:


    Das Fahrwerk in die Restekiste und schnell die Schwimmer drauf gemacht!
    Wo die Streben genau hinkommen sollen zeigt die Bauanleitung nicht.
    Also (das wird einigen nicht gefallen) klebte ich sie einfach auf gut raten drauf :rolleyes:

    Anhänge:

     
    MiGhty29 gefällt das.
  5. #4 Swordfish, 19.09.2016
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.950
    Zustimmungen:
    3.818
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz
    Und schon gehts los......:congratulatory:

    Noch eine Frage: In einem meiner Bücher steht, dass die geplante Lieferung nach Holland wegen fortgeschrittenen Kriegsereignissen gestoppt wurde! Erhielten sie die Flugzeuge nach dem Krieg, oder war die Maschine im Video nur ein Einzelexemplar?
     
    Übafliaga gefällt das.
  6. #5 Übafliaga, 19.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2017
    Übafliaga

    Übafliaga Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2.563
    Ort:
    Wien
    Zwischendurch fand ich dankenswerter Weise hier im Forum den Tipp "Dymo-Tape" für Gravuren am Rumpf.
    Ging noch ein wenig wackelig von statten - wird schon noch werden.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    MiGhty29 gefällt das.
  7. #6 Übafliaga, 19.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2017
    Übafliaga

    Übafliaga Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2.563
    Ort:
    Wien
    Dann machte sich doch noch etwas Ehrgeiz breit (!!!) und ich musste die Schwimmer mit Gußast pimpen.
    Und die Lufteinlässe vorne an der Nase mit Bohrer und Skalpell öffnen.

    Zwischendurch eine Stellprobe: sieht ganz gut aus, kann man lassen, soll ja nicht zu aufwendig werden.......

    Anhänge:

     
    urig und MiGhty29 gefällt das.
  8. #7 Übafliaga, 19.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2017
    Übafliaga

    Übafliaga Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2.563
    Ort:
    Wien
    Irgendwie war ich trotzdem nicht zufrieden.

    ......................

    Verdammter Ehrgeiz :mad:
    Alles runter von den Schwimmern! :cool:
    Alles auf Anfang! :blush2:

    Ab hier geht’s nun "live" und langsamer weiter:

    Das war's für heute - jetzt muss ich zu den Schwimmern, die bekommen mehr Aufmerksamkeit :loyal:

    Anhänge:

     
    MiGhty29 gefällt das.
  9. #8 JohnSilver, 19.09.2016
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.117
    Zustimmungen:
    3.674
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    Gemäß dieser Seite sind alle Ryan STM an die NEI (Netherland East Indies) ausgeliefert worden.

    Auf der Seite findet man neben vielen Fotos auch die Lebensläufe der meisten holländischen Ryans.
     
    Swordfish und Übafliaga gefällt das.
  10. #9 Übafliaga, 19.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2016
    Übafliaga

    Übafliaga Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2.563
    Ort:
    Wien
    Bei diesem Typ hier war ich froh als ich im Netz wenigstens eine allgemeine Erklärung fand (siehe BV).

    Und das hier http://www.aerofiles.com/_ryan.html
    PS: Oder die Seite von Robert :TOP:
     
  11. #10 MiGhty29, 19.09.2016
    MiGhty29

    MiGhty29 Testpilot

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    786
    Beruf:
    FlugzeugAbfertiger SXF/BER
    Ort:
    Berlin F`hain
    hab mich mal zu Dir an den Tisch gesetzt und gucke gespannt zu!
    Danke schön für's teilhaben lassen!
    Danke schön auch,dass Du kein österreichisches 'What if' Schwimmerflugzeug
    draus machst... :FFTeufel:
    Also...ich bin bei Dir und wünsche Dir für dieses schöne und für mich bis gestern unbekannte Flugzeug durchschlagenden Erfolg! :TOP:

    Gruss Uwe
     
    urig und Übafliaga gefällt das.
  12. #11 Sparrowhawk, 20.09.2016
    Sparrowhawk

    Sparrowhawk Testpilot

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Nahe Marburg / Hessen
    "Hübscher kleiner Trainer" ist gut. Für mich eines der schönsten Leichtflugzeuge überhaupt. Ich hatte als Jugendlicher mehrere Modelle von Tern Aero (Gummimotor) gebaut, die waren genial.
    Allerdings gefallen mir die "Glubschaugen" zur Kühlung hinter der Luftschraube nicht, stören die fließende Linie. Frühere ST-M hatten stattdessen zusätzliche Entlüftungsschlitze in der Motorhaube, nicht so effektiv, aber viel schöner. Als Modellbauer können wir ja frei wählen.
    Auf jeden Fall danke für den Baubericht! Ein seltenes Modell und mit Schwimmern erst recht. Ich bin voller Interesse dabei.

    Viele Grüße, Martin
     
    Übafliaga gefällt das.
  13. #12 Übafliaga, 22.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2017
    Übafliaga

    Übafliaga Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2.563
    Ort:
    Wien
    @martin
    Die "Glubschaugen" sind hier "Nasenflügerl" :wink:
    werde sie später noch schleifen, dadurch werden sie vielleicht etwas entschärft.

    --------------------------------------

    Hallo zusammen,
    und danke für euer Interesse :congratulatory:

    Die Schwimmer sind inzwischen graviert.

    Für die Streben verwende ich (zum 1. Mal) Evergreen-Plastik 0,75x1,5mm.
    Um die Befestigung zu den Schwimmern hin glaubhafter zu gestalten, nehme ich 0,5mm Draht. War heikel die Löcher zu bohren. Geklebt wurde mit UHU-Sekundenkleber und der nötige Druck kam anschließend vom kleinen Schraubstock.

    Links: noch die kantige Strebe.
    Rechts: die Streben bekommen vorne eine Rundung und nach hinten schabe ich sie "spitz" zu.

    Anhänge:

     
    Swordfish, MiGhty29 und urig gefällt das.
  14. urig

    urig Alien

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    5.775
    Zustimmungen:
    3.820
    Ort:
    BaWü
    Ich glaube, das wird ein interessantes Modell. Ich schaue gerne weiter zu.
     
    Übafliaga gefällt das.
  15. #14 Übafliaga, 04.10.2016
    Übafliaga

    Übafliaga Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2.563
    Ort:
    Wien
    Viele tolle Bilder: https://www.flickr.com/photos/133697406@N05/sets/72157654634157392


    UHU-Patafix wurde hier für ein einziges Poster gekauft. Jetzt nach ein "paar Jahren" verklebt es nur noch die Packung, ist nicht mehr zu gebrauchen, außer für die Schwimmer :!:

    1. Die Streben sind stumpf angeklebt, die markierte muss ich neu machen, der Draht ist rausgebrochen. Ich muss unbedingt ein zarteres Händchen an den Tag legen! :TD:
    2. Damit die Streben besser halten.
    3. Die Steuerruder hab ich ebenfalls wieder abgenommen, bin gerade dabei sie nach dem Video ungefähr (schlecht zu erkennen) nachzumachen.

    Anhänge:



    Dem Grundieren stehe ich zwiespältig gegenüber, einerseits freuts mich dass ein Ende in Sicht ist, andererseits zeigt sie leider dass dem nicht so ist :cool:

    Anhänge:

     
    urig, Swordfish und Sparrowhawk gefällt das.
  16. #15 Übafliaga, 13.10.2016
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2017
    Übafliaga

    Übafliaga Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2.563
    Ort:
    Wien
    Während andernorts Streben zu lang sind, sind mir die Beiden vorne zu kurz geraten, also noch einmal neu machen :shame:

    Anhänge:

     
  17. #16 Sparrowhawk, 13.10.2016
    Sparrowhawk

    Sparrowhawk Testpilot

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Nahe Marburg / Hessen
    Na, wenn Du sonst im Leben keine schlimmeren Fehler machst, ist das doch erträglich. Ich denke, dass das Modell den Einsatz absolut lohnt!

    Viele Grüße, Martin
     
    Übafliaga gefällt das.
  18. #17 Übafliaga, 14.10.2016
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2017
    Übafliaga

    Übafliaga Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2.563
    Ort:
    Wien
    Guten Morgen!

    Diese kurze Strebe hin zur langen war etwas zickig.
    Ein wenig drücke ich mich (noch) vor den neu zu machenden Streben und wende mich vorerst.....

    Anhänge:

     
  19. #18 Übafliaga, 14.10.2016
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2017
    Übafliaga

    Übafliaga Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2.563
    Ort:
    Wien
    ......den Schwimmern zu.
    Die "Stöpsel" hab ich aus einem neuen Gußast gemacht, die alten Stöpsel hatten ein Loch, waren etwas zu groß im Durchmesser und noch dazu unregelmäßig geschnitten.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    urig, juergen.klueser und Swordfish gefällt das.
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Übafliaga, 14.10.2016
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2017
    Übafliaga

    Übafliaga Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2.563
    Ort:
    Wien
    Inzwischen sind die Schwimmerruder fast fertig.
    Also, so wie ich sie mir nach den verschwommenen Video-Bildern vorstelle.
    Die Ruderblätter werden kleiner gefeilt.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    urig gefällt das.
  22. #20 Übafliaga, 14.10.2016
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2017
    Übafliaga

    Übafliaga Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2.563
    Ort:
    Wien
    Dieses kleine Teil stellte ich mir viel schwieriger vor, aber nachdem die Löcher (0,65 / 0,75 / 0,9mm) gebohrt waren, war das zurechtfeilen gar nimmer so schlimm :wink:

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    urig, juergen.klueser und Swordfish gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema:

Ryan STM-S2 - MPM

Die Seite wird geladen...

Ryan STM-S2 - MPM - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Ryan PT-20 / STM-S2 – MPM

    1/72 Ryan PT-20 / STM-S2 – MPM: Ryan PT-20 / STM-S2 MPM 72084 Preis: ca. € 10,- (aus 2ter Hand € 4,-) Geschichte...
  2. Merkwürdiger Flug Ryanair FR6228 am 2. 10.16 - Notlandung in Oujda?

    Merkwürdiger Flug Ryanair FR6228 am 2. 10.16 - Notlandung in Oujda?: hallo allerseits, ich bin neu in diesem Forum begrüsse alle user, besonders die Experten und möchte gleich eine merkwürdige Beobachtung in...
  3. Zwei Ryanair Flugzeuge in Dublin leicht kollidiert

    Zwei Ryanair Flugzeuge in Dublin leicht kollidiert: Zwei Ryanair Flugzeuge vom Typ Boeing 737 sind heute morgen auf dem Airport Dublin mit ihren Tragflächen leicht kollidiert:...
  4. Ryanair: Fast-Kollision bei Hahn

    Ryanair: Fast-Kollision bei Hahn: ---------- Eine Boeing B737 der irischen Billigairline stieß beim Landeanflug auf den deutschen Flughafen beinahe mit einem Segelflieger zusammen....
  5. Ryanair 737-800WL Sonderbemalung !

    Ryanair 737-800WL Sonderbemalung !: Wie findet ihr das Video von Der 737-800 von Ryanair ? Für Tipps und Hilfen währe ich dankbar :) Ryanair 737-800WL Special Paint at Baden...