S-125 "Newa" SA-3 GOA GRAN 1:72

Diskutiere S-125 "Newa" SA-3 GOA GRAN 1:72 im ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger ! Forum im Bereich Modellbau; Ein neues Rollout im Bereich Fla-Raketensysteme. Der Bausatz von GRAN in 1:72 stellt den Modellbauer eigentlich nicht vor größere Probleme....

Moderatoren: AE
  1. Luna-M

    Luna-M Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.06.2002
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    25
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Sankt Augustin
    Ein neues Rollout im Bereich Fla-Raketensysteme. Der Bausatz von GRAN in 1:72 stellt den Modellbauer eigentlich nicht vor größere Probleme. Trotzdem empfehle ich, gerade beim Zusammenbau der Raketen strickt nach Bauanleitung vorzugehen. Ich habe da glatt einen Fehler gemacht. :FFCry: und zwei der Raketen "eingebüßt". Deshalb stellt mein Modell eine Beladung mit nur zwei Flugkörpern dar.
    Bei der Betrachtung von Vorbildfotos fiel mir zudem auf, daß die meisten Startrampen mit zusätzlichen Abweisermatten um den Standfuß der Lafette ausgerüstet sind. Die genaue Funktion und das Material der Vorrichtung ist mir nicht bekannt, aber ich gehe davon aus, daß es sich um Abweiser für den Abgasstrahl der Startbooster handelt. Allerdings wurden in den betonierten Startstellungen der LSK/LV diese Teile auch angebaut. Für Hinweise wäre ich dankbar.

    Die Startrampe habe ich mit Haltebügeln aus Draht aufgewertet.

    Gruß Luna-M
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Luna-M

    Luna-M Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.06.2002
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    25
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Sankt Augustin
    Das System S-125 ist bestimmt für den Einsatz gegen Luftziele in geringen und extrem geringen Höhen. Das System ist nicht mobil, aber alle Komponenten sind als Zuglasten verlegbar.

    Gruß Luna-M
     

    Anhänge:

  4. #3 Luna-M, 06.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2006
    Luna-M

    Luna-M Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.06.2002
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    25
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Sankt Augustin
    Wenn man die Bildersuche von Google bemüht, findet man etliche Bilder die Startrampen und Raketen des Systems zeigen. Besonders farbenfroh sind Bemalungen aus Indien und Russland. Hervorragendes Referenzmaterial bietet die Seite: http://walkarounds.airforce.ru/artillery/rus/s-125/index.htm :TOP:

    Gruß Luna-M
     

    Anhänge:

  5. Luna-M

    Luna-M Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.06.2002
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    25
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Sankt Augustin
    Die NVA-Startrampen waren meines Wissens nach alle einheitlich grün gespritzt. Die Raketen (zumindest die Lehrtrainigsraketen) trugen einen Lichtgrauen Anstrich ohne auffällige Hinweise.

    Gruß Luna-M
     

    Anhänge:

  6. Luna-M

    Luna-M Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.06.2002
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    25
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Sankt Augustin
    Für die Darstellung des "Geländes" benutze ich fein gemahlene Küchenkräuter und Modellbausand aus dem Eisenbahnzubehör von Busch. Die Farben sind selbst gemischte Aerocolor von Schmincke auf einer Grundierung mit Revell Aquacolor mit Spiritus. Zum Schluß wurde alles mit Pastellkreide "eingestaubt" und mit Revell Aquacolor Farblos Matt (wenig + viel Spiritus) versiegelt.

    Gruß Luna-M
     

    Anhänge:

  7. #6 Friedarrr, 06.08.2006
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.605
    Zustimmungen:
    1.713
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Schön gebaut!
    Mit dem Tabletop macht es gleich noch mehr her!

    Was es alles an Bausätzen gibt!:?! :HOT
     
  8. Luna-M

    Luna-M Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.06.2002
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    25
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Sankt Augustin
    Das Modell werde ich auf der Modellbauaustellung des MBC Koblenz am 16. und 17.09.2006 in Koblenz präsentieren - siehe http://www.mbc-koblenz.de.
    Das war`s für heute.

    Gruß Luna-M
     

    Anhänge:

  9. apulaz

    apulaz Berufspilot

    Dabei seit:
    15.12.2002
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Gärtner
    Ort:
    Crailsheim
    Sehr schöne modell!
    Eine frage wo hast du das modell gekauft und der preis
    Danke
     
  10. Luna-M

    Luna-M Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.06.2002
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    25
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Sankt Augustin
  11. apulaz

    apulaz Berufspilot

    Dabei seit:
    15.12.2002
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Gärtner
    Ort:
    Crailsheim
    Danke für die schnelle antwort
     
  12. #11 Monitor, 06.08.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    2.866
    Ort:
    Potsdam
    Ich hätte zur SA-3 folgende Fragen:
    Bis jetzt habe ich 3 verschiedene Abschußrampen zur SA-3 gesehen.

    Das ist erstens der Zwilling, wie er in Berlin-Gatow steht. Obwohl die beiden Abschußschienen über dem Kasten sind, wird ein beträchtlicher Aufwand getrieben. um den Raketenstrahl abzuweisen.

    Bei der 4er-Rampe fehlt dieser Abweiser vollkommen, obwohl der Abgasstrahl der Raketen 2 und 3 haarscharf an dem Kasten vorbei geht. Wie läßt sich das erklären ?

    Als letztes der dritte Rampentyp (Foto). Hier fehlt der Kasten vollkommen. Wozu dient diese Rampe ?
     

    Anhänge:

    • s125.jpg
      Dateigröße:
      28,1 KB
      Aufrufe:
      174
  13. #12 Monitor, 06.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    2.866
    Ort:
    Potsdam
    Hier nochmal ein Foto der Gatower Rampe, gut sichtbar die recht großen Strahlabweiser.
    Interessant auch die unterschiedliche Stellung der Stabilisierungsflächen. Man sieht deutlich, wie die Flächen aussehen, wenn sie nach dem Start ausgeklappt werden.

    Vielleicht noch der Tipp, wenn man mal eine Rampe in Transportposition bauen will. Die neuen Bausätze der P-35 und RPV-10 haben Räder in sehr guter Qualität, die man hierfür verwenden könnte.
    http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?t=33823
     

    Anhänge:

  14. Luna-M

    Luna-M Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.06.2002
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    25
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Sankt Augustin
    S-125

    @Monitor

    Zu den Startrampen habe ich folgende Infos aus "Die andere deutsche Luftwaffe" zum Bestand in der NVA gefunden.

    Rakete 5W27 mit Modifikationen
    2 Abteilungen mit 8 Zwillingsstartrampen 5P71
    7 Abteilungen mit je 4 Rampen Vierling 5P73

    Auf der Seite http://pvo.guns.ru/s125/index.htm gibt es ausführliche Infos allerding in Russisch.

    Zu Bild 3
    ... könnte es nicht nur eine ungewöhnliche Perspektive sein???:confused:

    Die Stabis klappen beim Start nach verlassen der Startschine in die um 90 Grad gedrehte Position. Im Link zu Post #3 ist der Mechanismus gut zu erkennen.

    Gruß Luna-M
     
  15. #14 Monitor, 06.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    2.866
    Ort:
    Potsdam
    Hier mal noch ein schöner Link:
    http://www.peters-ada.de/neva.htm

    Noch eine Frage. Gibt es irgendwo modellbaumäßig verwertbare Fotos vom ZIL-157 bzw. ZIL-131 als Transportfahrzeug für die Raketen ?
     
  16. Luna-M

    Luna-M Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.06.2002
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    25
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Sankt Augustin
    Transport-Ladefahrzeug PR-14

    @Monitor

    ...danach habe ich auch gesucht.
    Die besten Fotos sind auf der Seite http://www.pvo.guns.ru/other/slovakia/index13_s125.htm zu finden. Daraus aber ein Modell zu machen ist recht kompliziert.
    Hat vielleicht jemand die Vorschrift für das Fahrzeug im Besitz?

    Gruß Luna-M
     
  17. #16 Monitor, 07.08.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    2.866
    Ort:
    Potsdam
    Jetzt habe ich gesehen, dass ich den Autor der Fotos Ivan Motlik kenne, habe allerdings lange keinen Kontakt gehabt. Die eMail-Adresse ist von 2004, ich habe mal hingemailt wegen Detail-Fotos. Mal sehen, vielleicht meldet er sich.
     
  18. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Monitor, 13.08.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    2.866
    Ort:
    Potsdam
  20. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.269
    Zustimmungen:
    20.039
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Ich hatte vor kurzen diesen Bausatz als Besprechungsmodell in den Händen und muss sagen, wunderbarer Bausatz. Im Vergleich zu den Flugzeugmodellen von Gran, ist dieses Modell, was Detailgenauigkeit und Spritzqualität betrifft, sehr empfehlenswert.
    Ich hatte dann den Bausatz an meinen Freund Jochen weitergereicht und der hat in kurzer Zeit dann dieses Modell gebaut. Sein Komentar; Bernhard, hast Du noch mehr davon? :TD:
    Danke Luna-M für Dein Rollout. :)
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema: S-125 "Newa" SA-3 GOA GRAN 1:72
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Gran 172

Die Seite wird geladen...

S-125 "Newa" SA-3 GOA GRAN 1:72 - Ähnliche Themen

  1. S-125 Newa Zwillingsrampe in NVA ?

    S-125 Newa Zwillingsrampe in NVA ?: 43. Fla-Raketenbrigade Erich Weinert: Amazon.de: Bernd Kirchhainer, Dieter Reichelt, Lothar Herrmann: Bücher In dem neuen Buch ist auf Seite 63...
  2. STS-125 Atlantis Technische Fragen

    STS-125 Atlantis Technische Fragen: Hallo FF-ler, schon letztes Jahr hatte ich von Euch tolle Hilfe bekommen zu flugzeugtechnischen englisch-deutschen Fragen. Und nun hat mich...
  3. STS-125 Atlantis Shuttle Mission - Mai 2009

    STS-125 Atlantis Shuttle Mission - Mai 2009: Die STS-125 Mission ist in vielerlei Hinsicht ein besonderer Shuttle-Flug. Zum einen ist es der nunmehr fünfte Reparatur- und Wartungseinsatz...
  4. Newark Air Museum

    Newark Air Museum: Das Newark Air Museum hat eine Hawker Hunter T7 erhalten. Es handelt sich um die XX467 die 1983 ausgemustert wurde. Quelle: Hunter T7 XX467
  5. Flugbetrieb in Schönewalde-Holzdorf (ETSH) 2013

    Flugbetrieb in Schönewalde-Holzdorf (ETSH) 2013: 02.01.2013 Schon 23 Jahr nicht da gewesen, gut mal wieder am Zaun gestanden zu haben Ostwindlandung (hat mich stark erinnert an...