Saab 105

Diskutiere Saab 105 im Bundesheer Forum im Bereich Einsatz bei; OK, die Saab 105 werden nach 50+ Jahren endlich (!) abgestellt. Was wirklich nachfolgen soll steht völlig in den Sternen. In Österreich wurden...
Peter Wimpsey

Peter Wimpsey

Space Cadet
Dabei seit
01.09.2012
Beiträge
1.137
Zustimmungen
317
OK, die Saab 105 werden nach 50+ Jahren endlich (!) abgestellt. Was wirklich nachfolgen soll steht völlig in den Sternen.
In Österreich wurden über die L-159 (ernsthaft - habe dazu auf der AirPower19 abenteuerliche Ansätze gehört!) und die M346 bzw. M345 nachgedacht.
Die KAI T-50 oder FA-50 ist kaum eine Alternative. Wurde mal "angeboten", aber es gab null Interesse auf österr. Seite.

Aber ganz egal was durchaus sinnvoll diskutiert wird oder vom ÖBH realistisch gewünscht wird, am Ende entscheidet der Finanzminister in einem Land, daß traditionell wenig Interesse beim Thema Landesverteidigung hat und deshalb wenig spendierfreudig ist.
 
#
Schau mal hier: Saab 105. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

D-HUBI

Testpilot
Dabei seit
30.01.2019
Beiträge
682
Zustimmungen
445
Nein, die T-50 war damals als EF Alternative nicht geeignet. Und wirklich geeignet ist sie bis heute nicht. BVR-AAMs sind nicht verfügbar. Das ist (noch) kein vollwertiger Jäger.
BVR-AAMs und Österreich ... ???

Aber ganz egal was durchaus sinnvoll diskutiert wird oder vom ÖBH realistisch gewünscht wird, am Ende entscheidet der Finanzminister in einem Land, daß traditionell wenig Interesse beim Thema Landesverteidigung hat und deshalb wenig spendierfreudig ist.
Aber letztlich wird eine Lösung gefunden werden müssen und die kann m.M.n. nur ein gemeinsamer Ersatz von EF und 105 sein ... beschafft in einer vernünftigen Stückzahl !
 

jackrabbit

Space Cadet
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
1.996
Zustimmungen
1.189
Ort
Hannover
Hallo,

Aber letztlich wird eine Lösung gefunden werden müssen und die kann m.M.n. nur ein gemeinsamer Ersatz von EF und 105 sein ... beschafft in einer vernünftigen Stückzahl !
Wenn diese Lösung nicht bald und einvernehmlich kommt, sollte man nach dem jahrelangen Hin und Her bei 105 und EF ehrlich zu sich sein und für die Luftstreitkräfte Bundesheer keine Jets mehr anschaffen, d.h. diese Fähigkeit einfach aufgeben.
Das ist zwar bitter (insbesonders für die Interessierten), aber es zeichnet sich doch deutlich ab (aus der Sicht Dritter/ nicht unmittelbar Betroffener).

Grüsse
 
7L*WP

7L*WP

Astronaut
Dabei seit
22.12.2007
Beiträge
3.451
Zustimmungen
20.489
Ort
Österreich
OK, die Saab 105 werden nach 50+ Jahren endlich (!) abgestellt. Was wirklich nachfolgen soll steht völlig in den Sternen.
Seit 6. Juli 2020 steht folgendes in den Sternen:„Die Saab 105 wird aufgrund des Endes der technischen Lebensdauer ‚ausgephast‘ und nicht nachbeschafft“, so das BMLV in einer Aussendung.
 

netvoyager

Testpilot
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
815
Zustimmungen
792
An einen Learjet kann man auch militärische Aussenlasten anbauen. Das wäre die Lösung für Österreich. Allwetterfähig, genug Sitzplätze und Fenster für "Fotografen", schnell genug um mit einem Airbus mitzuhalten, zweisitziges Cockpit zur Pilotenausbildung, zudem prima geeignet für Politikerausflüge, auch mit der Familie. Fehlt nur noch die Einrüstung der Fähigkeit Luft-Luft-Raketen zu verschiessen. Aber das wäre für ein Militärflugzeug in Österreich wohl auch zu gewalttätig...
Also wäre ein Learjet vollumfänglich geeignet.
 
Zuletzt bearbeitet:

mel

Testpilot
Dabei seit
21.09.2011
Beiträge
519
Zustimmungen
2.016
Ort
CH
BVR-AAMs und Österreich ... ???
Bei einer Eintypenflotte sollten BVR-AAMs dabei sein, das wurde ja auch von einer der Expertenkommission so festgestellt.
Als nur 105er Ersatz bräuchte es das nicht, aber da wäre eine T-50 1. Overkill und 2. ist das jetzt eh vom Tisch.

Es geht jetzt also - möglicherweise - um einen Ersatz der EF, aber mit Doppelsitzern. Und da sehe ich die T-50 bzw. irgendwelche Derivate davon nicht als Alternative. Selbst wenn KAI einen vollwertigen Jäger anbieten würde, Österreich sehe ich nicht als Erstkunden.
 
Peter Wimpsey

Peter Wimpsey

Space Cadet
Dabei seit
01.09.2012
Beiträge
1.137
Zustimmungen
317
BVR-AAMs und Österreich ... ???


Aber letztlich wird eine Lösung gefunden werden müssen und die kann m.M.n. nur ein gemeinsamer Ersatz von EF und 105 sein ... beschafft in einer vernünftigen Stückzahl !
Warum eine Lösung finden, wenn es auch so geht und solange nichts passiert? :FFTeufel:
 
Oli_CH

Oli_CH

Space Cadet
Dabei seit
04.06.2013
Beiträge
1.227
Zustimmungen
9.244
Ort
Wallisellen CH
Und wenn fliegen "feindliche" Maschinen untern Radar und landen überraschenderweise in Klagenfurt...
 

Rhönlerche

Alien
Dabei seit
27.03.2002
Beiträge
8.817
Zustimmungen
2.740
Ort
Deutschland
Warum eigentlich "gemeinsamer" Ersatz von EF und SAAB 105? Sind doch völlig unterschiedliche Aufgaben und Fähigkeiten? Irgendwas schnelles wird man auch künftig brauchen, das hat man mit dem EF sogar schon. Und der ist im Bestand, Personal dafür da usw. Billiger wird es nicht mehr werden, wenn man nun noch ein Überschallmuster sucht. Und wenn nun plötzlich alles Überschall werden sollte (wozu?), wird es noch teurer.
 

jackrabbit

Space Cadet
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
1.996
Zustimmungen
1.189
Ort
Hannover
@Rhönlerche

Hallo,

darüber, daß bei der Frage „Jets für das Bundesheer“ der rationale Bereich bereits verlassen wurde, besteht glaube ich Einigkeit im Flugzeugforum.

Grüße
 
Maschin

Maschin

Space Cadet
Dabei seit
30.04.2008
Beiträge
2.372
Zustimmungen
15.936
Ort
Österreich
Wenn ich das so Lese, ist da mehr Überraschung dabei als geplante Abfangaktion... (Aber sind ja nur Details)
🇦🇹 hatte zu dieser Zeit noch keine TER und wie dort gestanden ist hatte zu dieser Zeit die 1. Jabo Geschw. die EB über. Die Rotte war auf Übungsmission im Ennstal wie der Einsatzbefehl kam. Noch fragen?
 

jackrabbit

Space Cadet
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
1.996
Zustimmungen
1.189
Ort
Hannover
Hallo,
Nein, natürlich nicht.
Die Fragen waren ja schon wie vor beantwortet:
war ja nicht überraschend, war ja von Goldhaube erfasst und eine Rotte angesetzt auf die Mig
Es verwundert nur, dass "Auftrag erteilt" wohl mit "Mission erfüllt" gleich gesetzt wird.
Wenn da so ist, sollte man wirklich im preiswerten Unterschallbereich bleiben.

Grüsse
 
7L*WP

7L*WP

Astronaut
Dabei seit
22.12.2007
Beiträge
3.451
Zustimmungen
20.489
Ort
Österreich
Wenn ich das so Lese, ist da mehr Überraschung dabei als geplante Abfangaktion... (Aber sind ja nur Details)
Wenn ich lese welcher "Experte" diesen Bericht geschrieben hat...:rolleyes1:
Vielleicht ist das der Grund, dass Georg Mader vor ein paar Monaten noch meinte, dass für 90% aller LRÜ -Einsätze Unterschalljets ausreichend sind?!:014:
 
Mike.J

Mike.J

Space Cadet
Dabei seit
19.02.2016
Beiträge
1.403
Zustimmungen
31.035
Ort
Österreich

Interessant was in dem Bericht weiter unten steht.....
Da könnte man ja fast glauben, dass das Thema neue günstigere Jet Trainer noch nicht ganz vom Tisch ist. Auch wenn ehrlich gesagt niemand mehr daran glauben kann. 😂😅.
 

mel

Testpilot
Dabei seit
21.09.2011
Beiträge
519
Zustimmungen
2.016
Ort
CH
Da geht es nicht um Jet Trainer, sondern um den "Ankauf neuer leichter Kampfjets, die auch als Traininsgflugzeuge eingesetzt werden".
Sprich, vom EF-Nachfolger sollen auch Doppelsitzer beschafft werden.

Zum Thema Saab 105. Dieses Wochenende waren die (mehrheitlich virtuellen) NATO-Days in Ostrau/Mošnov. Dabei war auch das S105 Solo Display der Österreichischen Luftstreitkräfte. Dürfte dann wohl einer der letzten Auftritte gewesen sein. Gibts vielleicht noch einen Abschied zuhause?

Aber vielleicht gibts trotz der Umstände ein paar Fotos von den NATO Days. Hier zumindest im Stream:

 
Thema:

Saab 105

Saab 105 - Ähnliche Themen

  • Flugtag 1980 Langenlebarn SAAB 105 Solo Kunstflug

    Flugtag 1980 Langenlebarn SAAB 105 Solo Kunstflug: Hallo Zusammen! Ich bin au der Suche nach dem Video vom Solo Kunstflug vom Flugtag 1980 in Langenlebarn geflogen von Vzlt. Utz Klaus. Ich weiß...
  • Saab 105Ö - Marivox

    Saab 105Ö - Marivox: Wer nicht unbedingt eine 105 in der Vitrine haben will, sollte davon die Finger lassen - es gibt keine zwei Teile die zusammenpassen wollen und...
  • Saab 105Ö

    Saab 105Ö: Anbei ein paar Bilder der Saab 105, Kennzeichen GF-15, die Getigerte....
  • 1:33 Saab 105 OE GF-16

    1:33 Saab 105 OE GF-16: Hallo! Anbei mein erstes 2010er Modell: Saab 105 OE, GF-16. Kartonmodell von Aeroplane (genaugnommen eine geskinnte, schlecht gedruckte Kopie des...
  • Absturz einer Saab 105-OE in den 70iger´n

    Absturz einer Saab 105-OE in den 70iger´n: Habe seit längerem schon diese 2 Bilder einer abgestürzten "Saab 105-OE". Hat jemand Info´s zu der Maschine? Am Bild Nr. erkennt man den...
  • Ähnliche Themen

    • Flugtag 1980 Langenlebarn SAAB 105 Solo Kunstflug

      Flugtag 1980 Langenlebarn SAAB 105 Solo Kunstflug: Hallo Zusammen! Ich bin au der Suche nach dem Video vom Solo Kunstflug vom Flugtag 1980 in Langenlebarn geflogen von Vzlt. Utz Klaus. Ich weiß...
    • Saab 105Ö - Marivox

      Saab 105Ö - Marivox: Wer nicht unbedingt eine 105 in der Vitrine haben will, sollte davon die Finger lassen - es gibt keine zwei Teile die zusammenpassen wollen und...
    • Saab 105Ö

      Saab 105Ö: Anbei ein paar Bilder der Saab 105, Kennzeichen GF-15, die Getigerte....
    • 1:33 Saab 105 OE GF-16

      1:33 Saab 105 OE GF-16: Hallo! Anbei mein erstes 2010er Modell: Saab 105 OE, GF-16. Kartonmodell von Aeroplane (genaugnommen eine geskinnte, schlecht gedruckte Kopie des...
    • Absturz einer Saab 105-OE in den 70iger´n

      Absturz einer Saab 105-OE in den 70iger´n: Habe seit längerem schon diese 2 Bilder einer abgestürzten "Saab 105-OE". Hat jemand Info´s zu der Maschine? Am Bild Nr. erkennt man den...

    Sucheingaben

    content

    ,

    fiat g91 amstetten

    ,

    SAAB TONNE

    ,
    bundesheer saab 105 nachfolger
    , airfix überwachungsflugzeug, buch hubert strimitzer, kosten l-39ng Bundesheer , Saab 105 nachfolger, heute preis saab 1o5, oesterreich bundesheerflug, saab 105, alpha jet Nachfolger, saab 105nachfolge, saab 105 mlu, sabb "eurotrainer"
    Oben