SAAB J-35 XS Draken

Diskutiere SAAB J-35 XS Draken im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Bei meinem neusten Modell handelt es sich um einen Draken in der Version J-35 XS ( X= Export, S= Suomi). Die Illmavoimat setzte den...

Moderatoren: AE
  1. #1 mosquito, 15.05.2006
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.564
    Zustimmungen:
    2.548
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Hallo

    Bei meinem neusten Modell handelt es sich um einen Draken in der Version J-35 XS ( X= Export, S= Suomi).
    Die Illmavoimat setzte den Draken in 4 Versionen ein. Die BS (6 Stk) die CS ( 5 Stk, Doppelsitzer) Die XS (12 Stk) und die FS ( 24 Stk)
    Von der J-35 XS wurden bei Valmet 12 Exemplare aus Reservezellen der schwedischen Flygvapnet endmomtiert.
    Es handelt sich dabei um die DK-201 bis DK-223 jeweils die ungeraden Zahlen
     

    Anhänge:

    airforce_michi gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mosquito, 15.05.2006
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.564
    Zustimmungen:
    2.548
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Verwendet hab ich den erstklassigen Kit von Hasegawa.
    Das etwas mager ausgestatete Cockpit ergäntzte ich durch ein Detailset von Eduard. Die geöffneten Luftbremsen die von Eduard vorgesehen sind hab ich allerdings nicht verwendet. Auf keinem mir bekannten Foto sind sie am Boden geöffnet.
     

    Anhänge:

  4. #3 mosquito, 15.05.2006
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.564
    Zustimmungen:
    2.548
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Die Bemahlung erfolgte mit Farben von Humbrol und Alclad2 für die naturmetall Flächen. Durch gewollt unregelmäsiges airbrushen der Tarnung habe ich versucht das drakentypische verbrauchte Aussehen zu bekommen. Danach folgte ein washing mit braun/schwarzer Ölfarbe.
    Leider habe ich das nachdunkeln der Farben etwas unterschätzt, daher ist das Modell etwas dunkel geraten.
     

    Anhänge:

  5. #4 mosquito, 15.05.2006
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2006
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.564
    Zustimmungen:
    2.548
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Die Decals stammen von Galdecal, DEM Spezialisten für die finnische Luftwaffe.
    Sie sind erstklassig gedruckt und sehr dünn. Selbst bei den Hoheitszeichen wo 3 Decals übereinander kleben, sind die Gravuren noch sichtbar!!
     

    Anhänge:

  6. #5 mosquito, 15.05.2006
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2006
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.564
    Zustimmungen:
    2.548
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Mein Modell zeigt die DK-215, anfangs der 80er Jahre, eingesetzt bei der HävLv 11 ( Jagdstaffel 11) des Lapplandgeschwaders, stationiert in Rovaniemi.
     

    Anhänge:

  7. #6 mosquito, 15.05.2006
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.564
    Zustimmungen:
    2.548
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Die Vorderkanten der Flügel und des Leitwerks entstanden aus selbstklebender Alufolie
     

    Anhänge:

  8. #7 mosquito, 15.05.2006
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.564
    Zustimmungen:
    2.548
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Für die roten Fensterdichtungen liegen dem Kit sehr gut passende Decals bei
     

    Anhänge:

  9. #8 ayrtonsenna594, 15.05.2006
    ayrtonsenna594

    ayrtonsenna594 Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.249
    Zustimmungen:
    11.034
    Beruf:
    Kaufmann im EH für Künstler- und Zeichenbedarf
    Ort:
    Berlin
    Sehr schöner Flieger und auch super gebaut. :TOP:

    Und dazu noch ein doch eher seltenes Exemplar:HOT Flugzeuge der finnischen Luftwaffe findet man ja nicht allzu oft hier und Draaken noch weniger.

    Müssen die Räder des Hauptfahrwerkes wirklich so schief stehen:?!

    Gruß Sven
     
  10. #9 mosquito, 15.05.2006
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.564
    Zustimmungen:
    2.548
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Das Leitwerk mit dem Abzeichen des Lapplandgeschwaders
     

    Anhänge:

  11. #10 mosquito, 15.05.2006
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.564
    Zustimmungen:
    2.548
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Zum Schluss noch der Bauch des Drachen.
     

    Anhänge:

  12. #11 mosquito, 15.05.2006
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.564
    Zustimmungen:
    2.548
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Danke Dir, schön das der Drachen gefällt.
    Nun die Räder stehen etwas zu schräg da hast Du recht.
    Ihr merkt auch alles :p

    Bildquelle: http://www.canit.se/~griffon/aviation/
     

    Anhänge:

  13. #12 ayrtonsenna594, 15.05.2006
    ayrtonsenna594

    ayrtonsenna594 Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.249
    Zustimmungen:
    11.034
    Beruf:
    Kaufmann im EH für Künstler- und Zeichenbedarf
    Ort:
    Berlin
    Die Draken ist ja schon mal sehr geil, wie wär´s mal mit einer Viggen mit dem gezackten Tarnmuster der Flygvapnet?

    Das wäre doch mal ein Modell was du in Angriff nehmen könntest, die finde ich nämlich noch ne Spur schicker. Da würd ich mich freuen:HOT

    Wieso heißen sind die Viggen und die Draken eigentlich weiblich, ist doch eigentlich der Drachen und der Donnerschlag:?! und bei den Autos heißt es doch auch nicht die Saab 93:confused:
     
  14. L29

    L29 Testpilot

    Dabei seit:
    04.07.2005
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    LOWK
    ein Wunderschönes Flugzeug und sehr gut umgesetzt :TD: :TD:
     
  15. #14 Thunderbolt, 15.05.2006
    Thunderbolt

    Thunderbolt Space Cadet

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Stuttgart
    Jaaa das ist ein Flugzeug nach meinem Geschmack! Draken und dann auch noch finnische Luftwaffe - einfach super! :HOT
    Und das Modell gefällt mir auch gut! :TOP:
     
  16. #15 Starfighter, 15.05.2006
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.381
    Zustimmungen:
    574
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    einen sehr schönen drachen hast du uns da gebaut - gefällt mir sehr gut!
     
  17. #16 bolleken96, 16.05.2006
    bolleken96

    bolleken96 Space Cadet

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    2.159
    Zustimmungen:
    3.789
    Beruf:
    Industriedesigner
    Ort:
    Wuppertal

    Hey mosquito, Dein Versuch ist aus meiner Sicht gelungen. Gefällt mir wirklich gut deine Maschine, denn durch die Lackierung gewinnt die Oberfläche sehr an Tiefe. Sind die Fotos bei Tageslicht entstanden, ansonsten würde ich gerne ein solches sehen, vielleicht sind die Farben dann nicht mehr zu dunkel?

    Deinen kleinen Fehler mit den Rädern finde ich nicht so tragisch, weil mir sowas auch oft passiert. Schade, dass die Hasegawa Draken immer so teuer ist.

    :TOP:
     
  18. Dondy

    Dondy Astronaut

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Memmingen
    Sehr schickes Modellchen! Vor allem die nicht ganz alltägliche Markierungsvariante gefällt mir sehr gut :TOP:

    Soweit ich weiß, bringt HAS in nächster Zeit die Draken im Doppelpack wieder raus! Mit beiden österreichischen bunten Mühlen :HOT
     
  19. #18 Turbofahrer, 16.05.2006
    Turbofahrer

    Turbofahrer Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Karlskrona, Südschweden
    Warum nicht ein Draken in 4-Farb Splintercamo.
    Es gab am mindestens ein J 35B s/n: 35220

    Leider nur in schwedisch, aber es handelt sich um der Hauptstadtjagd basiert am F18 in Tullinge.
    http://f18.se/huvudstadsjakten/huvudstadsjakten.htm
    Und sogar ein Musikvideo von 1983 :TD:
    Hier drin kann man (die) Vierfarbsplinter-Draken sehen.
    http://www.biloflyg.se/nojesmaskin-video-bredband.wmv

    Hast du keine Freundin??
    Einmal pro Monat wenn die Hormonen sprechen...
    Mit 99% Sicherheit, Drachen muß weibliche sein :D


    Gruß, Jan
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 mosquito, 16.05.2006
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.564
    Zustimmungen:
    2.548
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    :D :D :D :FFTeufel:
     
  22. #20 mosquito, 16.05.2006
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.564
    Zustimmungen:
    2.548
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Ja die Bilder sind bei Tageslicht entstanden.
    Ich könnte mir vorstellen das mein Hintergrund zu hell war und die Kamera deshalb zu kurz belichtete. Was dann heisst das das Modell zu dunkel wird.
     
Moderatoren: AE
Thema:

SAAB J-35 XS Draken

Die Seite wird geladen...

SAAB J-35 XS Draken - Ähnliche Themen

  1. 1/144 SAAB J-35F/J – Pit-Road

    1/144 SAAB J-35F/J – Pit-Road: Der japanische Hersteller Pit-Road bringt mit diesem Kit eine wunderschöne, zeitgemässe J-35 Draken in Plastikspritzguss im Maßstab 1/144 heraus....
  2. Saab J-35A <Draken> von Miniwing in 1/144

    Saab J-35A <Draken> von Miniwing in 1/144: Das erste Serienmodell (J-35A <Draken) besaß den ausgereiften RM6B-Motor mit Nachbrenner und Mehrklappendüse sowie einen Lear-Autopiloten und eine...
  3. Saab J-35A <Draken> in 1/144 von Miniwings

    Saab J-35A <Draken> in 1/144 von Miniwings: Die Saab J-35A <Draken> war ein einsitziger Abfangjäger mit einem Doppel-Delta-Tragwerk. Der Jungfernflug fand im Februar 1958 statt; insgesamt...
  4. Saab J-35J Draken

    Saab J-35J Draken: Ein schwedischer Drache in 1:72 Hallo zusammen Heute als Rollout meine Saab Draken von Revell. Der Bausatz selbst ist die erst Wahl für eine...
  5. 1/144 Saab J-35A Draken – Hornet

    1/144 Saab J-35A Draken – Hornet: Der Saab J-35A <Draken> war ein einstrahliges Überschallkampfflugzeug, welches von Saab für die Schwedische Luftwaffe entwickelt wurde. Es löste...