Saisoneröffnung

Diskutiere Saisoneröffnung im Privatfliegerei & Flugsport Forum im Bereich Einsatz bei; Hallo, jedes Jahr, so zwischen Februar und April, gibt es einen gewissen Sonntag. Die Sonne hat den Himmel blank geputzt. Das Lüftchen ist zwar...
gero

gero

Alien
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
6.387
Zustimmungen
8.959
Ort
München
Hallo,
jedes Jahr, so zwischen Februar und April, gibt es einen gewissen Sonntag. Die Sonne hat den Himmel blank geputzt. Das Lüftchen ist zwar noch nicht lau, aber immerhin nicht mehr mützenbedürftig. Und in den Flugzeughallen verbreitet sich Leere.

Erst einmal ist es nur ein kurzer Ausflug. Vor uns liegen weder grandiose Sehenswürdigkeiten, noch spektakuläre Naturschauspiele. Eine Wanderung gewissermaßen.

Kommt doch einfach mit!

Natürlich wird unser Reisegefährt auf Herz und Nieren geprüft. 25 Liter Benzin sollten für heute ausreichen.

gero
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau mal hier: Saisoneröffnung. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
gero

gero

Alien
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
6.387
Zustimmungen
8.959
Ort
München
Auf der Terrasse haben sich doch einige Zuschauer eingefunden. Ein klein wenig kribbelt es schon, wenn man die sehnsüchtigen Blicke der Untenbleibenden spürt.

Auf gehts!
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
gero

gero

Alien
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
6.387
Zustimmungen
8.959
Ort
München
Sekunden später sind wir in der Luft. Obwohl nur 5 Knoten Wind wehen, ist es überraschend turbulent. Die Sonne hat doch schon hier oder da etwas Thermik hervor gezaubert. Schön daß der Winter vorbei ist.

Unser Ziel ist heute wirklich nur einen Katzensprung weit entfernt. Wir wollen nach Bad-Wörishofen. Zum Kaffeetrinken.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
gero

gero

Alien
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
6.387
Zustimmungen
8.959
Ort
München
Hier will uns bestimmt jemand zur Landung locken. Aber sooo kurz soll der Ausflug dann doch nicht werden.
 
Anhang anzeigen
gero

gero

Alien
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
6.387
Zustimmungen
8.959
Ort
München
Hier werden Dinge unter der Decke gehalten.

Nebenbei sollte bei unserem Ausflug die frisch geputzte Kamera und das reparierte Objektiv getestet werden. Alles in Ordnung.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
gero

gero

Alien
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
6.387
Zustimmungen
8.959
Ort
München
Die Kontrollzonen Landsberg und Lechfeld haben Wochenende. Wir fliegen trotzdem "untenrum". Der Lech. Heute ganz in grün.
 
Anhang anzeigen
gero

gero

Alien
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
6.387
Zustimmungen
8.959
Ort
München
Buchloe, das Tor zum Allgäu.

Unser Ausflugsziel, EDNH, hatte ich bei der UL-Ausbildung kennengelernt. Eine halbe Stunde Flug von Jesenwang entfernt, sehr gut zu finden. Und eine unglaublich lange (für jemanden, der in Jesenwang auf der 408m-Piste gelernt hat) Graspiste. Und auf dem Weg nach Bad Wörishofen ist die charakteristische Gleisanlage von Buchloe ein auffälliger Orientierungspunkt. Eigentlich müßte man ja nur der Autobahn entlangfliegen, aber da ist leider die Landsberger Kontrollzone im Wege.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
gero

gero

Alien
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
6.387
Zustimmungen
8.959
Ort
München
Verschiedene Grüntöne. Die Natur ist erwacht.
in 5000 ft ist es recht frisch. Ich öffne heimlich die Heizungsklappe.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
gero

gero

Alien
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
6.387
Zustimmungen
8.959
Ort
München
Die Golfplätze müssen es natürlich wieder übertreiben. Mit dem Grün. Aber vielleicht ist es ja nur angestrichen...
 
Anhang anzeigen
gero

gero

Alien
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
6.387
Zustimmungen
8.959
Ort
München
An das Anstreichen muß ich bei diesem Farbenspiel immer wieder denken. FF-Mitleser wissen das aber inzwischen garantiert schon.
 
Anhang anzeigen
gero

gero

Alien
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
6.387
Zustimmungen
8.959
Ort
München
Was ist schon eine Achterbahnfahrt gegen unseren Nachmittagsausflug?

Der Allgäu-Skyline-Park wurde bestimmt auch extra für die Flugschüler, die ihren Weg zur EDNH-Platzrunde suchen, angelegt. Genau hier dreht man in den Gegenanflug. Wir hatten uns rechtzeitig am Funk gemeldet. Wir sind in 3000 ft. Der vorausfliegende Verkehr ist in Sicht...
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
gero

gero

Alien
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
6.387
Zustimmungen
8.959
Ort
München
... genau wie Bad Wörishofen selbst, mit seiner markanten Nadelspitzenkirche, einfach links oder rechts liegen.
 
Anhang anzeigen
gero

gero

Alien
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
6.387
Zustimmungen
8.959
Ort
München
Und da ist sie, die Graspiste. Ein weiterer Vorteil, gerade nach einigen flugfreien Wochen. Die Graspiste vergibt kleine Unsauberkeiten beim Ausrunden, Abfangen und Aufsetzen. Und so bekomme ich ein Lob von rechts.
 
Anhang anzeigen
gero

gero

Alien
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
6.387
Zustimmungen
8.959
Ort
München
Wir stellen unser Reisegefährt erst einmal ab und widmen uns der schwierigen Entscheidung: "Erdbeer- oder Käsekuchen?".
In einem unbeobachteten Moment gelingt mir vorher aber noch ein Schnappschuß meiner liebevollen Lieblingsausflugsbegleiterin.

Wenn es Euch gefällt, hätte ich auch noch ein paar Fotos von der Rückreise...

(c) alle Fotos gruen-design.de 2012

gero
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Saisoneröffnung

Oben