Sammler von Instrumentenbrettern

Diskutiere Sammler von Instrumentenbrettern im Luftfahrzeugtechnik u. Ausrüstung Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Folgende F-104 Teile sind auch abzugeben: - PHI - Fuel Flow - Oil Press - 2x Slow Light - Instrumentenschelle 2“ - Instrumentenschelle 1“ [ATTACH]

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1241 Spooky 37+01, 29.12.2018
    Spooky 37+01

    Spooky 37+01 Testpilot

    Dabei seit:
    07.07.2013
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    624
    Ort:
    ETNW-EDDH
    Folgende F-104 Teile sind auch abzugeben:

    - PHI
    - Fuel Flow
    - Oil Press
    - 2x Slow Light
    - Instrumentenschelle 2“
    - Instrumentenschelle 1“

    Anhänge:

     
  2. Anzeige

  3. #1242 Spooky 37+01, 03.01.2019
    Spooky 37+01

    Spooky 37+01 Testpilot

    Dabei seit:
    07.07.2013
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    624
    Ort:
    ETNW-EDDH
    Das Do-27 Panel stammt wohl aus der 289, 56+21, D-EIKW ausgestellt Bad Oeynhausen Museum, ist die Maschine noch dort?
     
  4. #1243 Spooky 37+01, 03.01.2019
    Spooky 37+01

    Spooky 37+01 Testpilot

    Dabei seit:
    07.07.2013
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    624
    Ort:
    ETNW-EDDH
    Kann jemand etwas zu diesen Instrumenten sagen, wo sie vieleicht verbaut waren?

    RPM:
    Sunbeam Corp.
    MFR PN 8DJ43AAM-13
    Type MS28000-1

    Temp. Indicator:
    The Lewis Eng. Co.
    MFR PN 147B30A
    Type MS28008-1

    Anhänge:

     
  5. Auked

    Auked Fluglehrer

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Leeuwarden
    Linkes gebraucht u.a. ins Hollandische F-104, das 'Engine Air Inlet Temp' is mit einem Sticker aufgeklebt. Denn rechter ist doch auch u.a. ins F-104 gebruacht
     
    Spooky 37+01 gefällt das.
  6. schlund

    schlund Testpilot

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    534
    Moin,

    dachte ich auch zuerst, aber die Teilenummern sind in keinem 104 Katalog zu finden.
    Also nicht in Deutschen Ein- und Zweisitzern, nicht in belgischen Ein- und Zweisitzern , nicht in Holländischen Einsitzern und nicht in der 104 S
    :sad:
    Immerhin sehen die Teile genau so aus wie die in der 104
     
    Spooky 37+01 gefällt das.
  7. #1246 Spooky 37+01, 04.01.2019
    Spooky 37+01

    Spooky 37+01 Testpilot

    Dabei seit:
    07.07.2013
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    624
    Ort:
    ETNW-EDDH
    Deshalb und weil sie günstig waren habe ich sie damals gekauft, die Teilenummern konnte ich auf den Fotos nicht sehen. Leider sieht der RPM nicht mehr schön aus.
     
  8. AARDVARK

    AARDVARK Space Cadet

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    784
    Beruf:
    Techniker Elektrotechnik, früher EASA P.66 CAT A1
    Ort:
    Schwerte
    Darf ich dich in diesem Zusammenhang nochmal um deine Meinung zum Kollsmann Oil Pressure fragen?
    Ähnliches Problem: gleicht den in der 1F-104G-4 genannten Instrumenten aufs Haar, taucht aber in keiner Vorschrift auf.

    Danke :)

    Instrumentierung der F/TF-104G und F-104F der Luftwaffe und Marineflieger
     
  9. #1248 Spooky 37+01, 04.01.2019
    Spooky 37+01

    Spooky 37+01 Testpilot

    Dabei seit:
    07.07.2013
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    624
    Ort:
    ETNW-EDDH
    Hat jemand ein F-104 Panel ohne die Halteklammern und benötigt diese?

    Anhänge:

     
  10. Auked

    Auked Fluglehrer

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Leeuwarden
    Fur display so kein Problem dann!
     
  11. schlund

    schlund Testpilot

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    534
    Hallo AARDVARK,
    sorry , hab´ich nicht mehr im Schirm gehabt.... also das ist schon so, dass diese p/n nicht in den 104 Katalogen zu finden ist.
    Normalerweise hatten die Teile auch immer noch eine LAC p/n, die Dein Instrument nicht hat.
    Optisch ist da allerdings kein Unterschied.
    Beste Grüße,
     
    AARDVARK gefällt das.
  12. #1251 F-4phan, 16.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2019
    F-4phan

    F-4phan Testpilot

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    2.469
    Beruf:
    Ruhestand
    Ort:
    El Paso, Texas/USA
    Hier der jetzige Stand des Brettes, für das grosse Loch fehlt mir noch ein AAU-19/A Höhenmesser, ein oder zwei Instrumente müssen noch ausgetauscht werden (inkorrekter Höhenmesser), usw.

    Anhänge:

     
    MikeBravo, Zippermech, bladestall und 5 anderen gefällt das.
  13. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    6.304
    Zustimmungen:
    4.126
    Ort:
    Bayern
    Das ist mal ein Uhrenladen. Da darf ja kein Stress aufkommen... :wacko:
     
    mig-jet, F-4phan und Spooky 37+01 gefällt das.
  14. cockpit

    cockpit Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.06.2003
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    525
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hier ist noch ein Uhrenladen. Von 1944. Messerschmitt Bf 110 G-4.

    Viele Grüße
    Cockpit

    Anhänge:

     
    langnase73, MikeBravo, rechlin-lärz und 9 anderen gefällt das.
  15. AARDVARK

    AARDVARK Space Cadet

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    784
    Beruf:
    Techniker Elektrotechnik, früher EASA P.66 CAT A1
    Ort:
    Schwerte
    Wie stehst du in Verbindung zu diesem Schätzchen?
     
  16. #1255 cockpit, 19.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2019
    cockpit

    cockpit Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.06.2003
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    525
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo AARDVARK,

    das Ganze war ein Flohmarkt-Fund im Mai 1978. Ein halb volles Instrumentenbrett.
    Zunächst ging es darum, die Löcher zu füllen. Nicht ganz einfach in einer Zeit noch ohne Internet, E-Mail oder eBay oder der Teilebörse in Speyer.
    Und ein Sammler-Netzwerk gab es auch noch nicht.
    Danach kamen die ersten Anbauten wie die Hilfsgerätetafel unten oder das Revi oben. Das Rumpfsegment als Rahmen ist ab 2013 entstanden. Eine etwas längere Geschichte also.

    Viele Grüße Cockpit

    Anhänge:

     
    langnase73, MikeBravo, FLOJO und 7 anderen gefällt das.
  17. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    6.304
    Zustimmungen:
    4.126
    Ort:
    Bayern
    Hat vielleicht rein zufällig jemand folgendes EJECT LIGHT in seiner Grabbelkiste? (Bildquelle: flighthelmet.com)

    Anhänge:

     
    Spooky 37+01 gefällt das.
  18. #1257 Spooky 37+01, 21.01.2019
    Spooky 37+01

    Spooky 37+01 Testpilot

    Dabei seit:
    07.07.2013
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    624
    Ort:
    ETNW-EDDH
    Bitte verzeiht dass es kein Instrumentenbrett ist. Ich habe heute mal ein Steuerhorn mit den Bedienteilen versehen und auf eine provisorische Plate geschraubt damit es nicht mehr rumliegen muss. Vieleicht baue ich daraus eine Art Cockpit für einen Flugsimulator. Dazu käme dann Instrumentenbrett, Schubhebel und Sitz.

    Anhänge:

     
    hubifreak, MikeBravo, bladestall und 8 anderen gefällt das.
  19. #1258 Zippermech, 30.01.2019
    Zippermech

    Zippermech Space Cadet

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    2.231
    Zustimmungen:
    7.184
    Ort:
    Deep south
    Ein neues Projekt im neuen Jahr mit persönlichem Bezug:wink2::

    Das Instrumentenbrett einer Piaggio P-149D, auch liebevoll Piggi genannt:

    Anhänge:


    Hier in der Rohform....

    Anhänge:


    und wenig später wenigstens teilbestückt, wobei die montierten Instrumente sicher nicht alle original Piggi-Bestückung sind. Aber der Anfang ist gemacht:smile1::squint:

    Anhänge:


    Schon vor 34 Jahren unser Ausbildungsgerät, die gute alte 91+19. Hier am 24.06.18 aufgenommen
     
    Helicopterfan222, Viking, mig-jet und 2 anderen gefällt das.
  20. Anzeige

  21. #1259 Spooky 37+01, 30.01.2019
    Spooky 37+01

    Spooky 37+01 Testpilot

    Dabei seit:
    07.07.2013
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    624
    Ort:
    ETNW-EDDH
    Viel Spaß damit, so wird es wenigstens aufgebaut statt bei mir rumzustehen...
     
    Helicopterfan222 und Zippermech gefällt das.
  22. cockpit

    cockpit Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.06.2003
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    525
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo miteinander,
    eine Frage an die Experten der frühen Bundesluftwaffe. Welche Borduhr war in der F-84 F eingebaut?
    Viele Grüße Cockpit
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema: Sammler von Instrumentenbrettern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. akustische Warnungen beim MiG-21 Autopilot

    ,
  2. luftwafe instrumente radioaktivität

    ,
  3. jetparts mail

Die Seite wird geladen...

Sammler von Instrumentenbrettern - Ähnliche Themen

  1. Sammler Pilotenhelme Europaweit HGU Gentex und Exoten usw..

    Sammler Pilotenhelme Europaweit HGU Gentex und Exoten usw..: Hallo an alle hier, gab es schon mal einen Beitrag mit Sammlungen und Bildern aller Mitglieder hier und deren Helmen? Möglichst von...
  2. Sammler & Hobbywelt in Alten-Buseck

    Sammler & Hobbywelt in Alten-Buseck: Nicht weit von Gießen in Hessen... In Alten-Buseck wurde im vergangenen Jahr in den Räumen eines ehemaligen Möbelhauses die "Sammler-und...
  3. Illustrierte Reihe f. d. Typensammler

    Illustrierte Reihe f. d. Typensammler: Hier: An 24 Nr. 19 Bork/Grenzdörfer 32 Seiten Deutscher Militärverlag 1966 incl. Negativ Filmstreifen 1,50 MDN In den sechsziger Jahren...
  4. Bemalung von Instrumentenbrettern

    Bemalung von Instrumentenbrettern: Hallo, heute mein erster Beitrag im Flugzeugforum. Ich habe mir die MiG-29 UB von Academy in 1/48 zugelegt, möchte das Modell out of the box...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden