Saxonwold Johannesburg 5.4.92

Diskutiere Saxonwold Johannesburg 5.4.92 im Luftfahrt im Museum Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; The Museum is situated in Erlswold Way in the northern Johannesburg suburb of Saxonwold adjacent to the Johannesburg Zoo and close to the...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 battle_damaged, 16.02.2004
    battle_damaged

    battle_damaged Testpilot

    Dabei seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    FFM
    The Museum is situated in Erlswold Way in the northern Johannesburg suburb of Saxonwold adjacent to the Johannesburg Zoo and close to the recreational area of Zoo Lake. It is easily accessible by road from the Pretoria-Witwatersrand-Vaal Triangle and a number of bus routes pass close by. There is ample parking for the motorist.

    Hier findet man die einzige weltweit Me-262B-1a U1 Zweisitzer Nachtjaeger.

    Here she comes...
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 battle_damaged, 16.02.2004
    battle_damaged

    battle_damaged Testpilot

    Dabei seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    FFM
    Ein Fest für Modellbauer...
     

    Anhänge:

  4. #3 battle_damaged, 16.02.2004
    battle_damaged

    battle_damaged Testpilot

    Dabei seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    FFM
    wahnsinn.....
     

    Anhänge:

  5. #4 battle_damaged, 16.02.2004
    battle_damaged

    battle_damaged Testpilot

    Dabei seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    FFM
    Kriegsbeuteflugzeug, die 8 wurde 1946 per Schiff von England nach Südafrika transportiert zusammen mit einer Me-262a, zwei FW 190As und eine Fi-156c Storch.
     

    Anhänge:

  6. #5 battle_damaged, 16.02.2004
    battle_damaged

    battle_damaged Testpilot

    Dabei seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    FFM
    Centresection.....Rumpf
     

    Anhänge:

  7. #6 battle_damaged, 16.02.2004
    battle_damaged

    battle_damaged Testpilot

    Dabei seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    FFM
    die wahre Identität 110305. Ich hoffe niemand fühlt sich durch das Hakenkreuz belästigt.
     

    Anhänge:

  8. #7 battle_damaged, 17.02.2004
    battle_damaged

    battle_damaged Testpilot

    Dabei seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    FFM
    Fw 190A-6/R6 PN + LU wn 550214

    Man sieht wie schwer es war gute Fotos zu machen..
     

    Anhänge:

  9. #8 battle_damaged, 17.02.2004
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2004
    battle_damaged

    battle_damaged Testpilot

    Dabei seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    FFM
    Pilot sitzend...hoffentlich kommt es klar heraus...
     

    Anhänge:

  10. #9 battle_damaged, 17.02.2004
    battle_damaged

    battle_damaged Testpilot

    Dabei seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    FFM
    meisterhaft präserviert nach damals ca 46 Jahre
     

    Anhänge:

  11. #10 battle_damaged, 17.02.2004
    battle_damaged

    battle_damaged Testpilot

    Dabei seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    FFM
    Ein Blitz wäre gut gewesen...
     

    Anhänge:

  12. #11 battle_damaged, 17.02.2004
    battle_damaged

    battle_damaged Testpilot

    Dabei seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    FFM
    Bf 109E-3 '2' JG 26 wn 1289 ist am 28. 11. 1940 bei Udimore, in der Nähe von Hastings, Sussex notgelandet. Keine Einschusse, kein Sprit.
    1944 an Südafrika präsentiert.
     

    Anhänge:

  13. #12 battle_damaged, 17.02.2004
    battle_damaged

    battle_damaged Testpilot

    Dabei seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    FFM
    Die Me war damals schwanzlos...14 Jahre später..?
     

    Anhänge:

  14. #13 battle_damaged, 17.02.2004
    battle_damaged

    battle_damaged Testpilot

    Dabei seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    FFM
    In der Halle, Bf 109F-2/Trop III/JG-27 Marseille Staffel
     

    Anhänge:

  15. #14 battle_damaged, 17.02.2004
    battle_damaged

    battle_damaged Testpilot

    Dabei seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    FFM
    5501 Spitfire F.VIII aus 1942.

    In der Halle waren ausserdem auch Hurricane IIc Tropical '5285', Mosquito PR.IX LR480, a Hartbees und DH9.

    Eine Reise wert...!

    Gruss

    battle_damaged
     

    Anhänge:

  16. #15 Friedarrr, 14.03.2004
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.556
    Zustimmungen:
    1.646
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Wohhhwwww!!:HOT
    Die Me!!!
    Danke, die Aufnahme der Dipole ist sehr interessant!!!!!
     
  17. #16 Christoph West, 20.01.2008
    Christoph West

    Christoph West Astronaut

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    2.957
    Zustimmungen:
    1.489
    Ort:
    Hamm
    Militärmuseum Johannesburg Südafrika

    Auf meiner geführten Südafrikarundreise im letzten November, waren wir auch für einen Tag in Pretoria (Tshwane).
    Jetzt hieß es Stadrundfahrt mit Voortrekker-Denkmal :?! und Union-Building :rolleyes: oder ab ins Taxi zum Militärmuseum im Norden von Johannesburg :HOT: ?
    Allein wegen der dort ausgestellten Me-262 viel mir die Entscheidung nicht sehr schwer.
    Die offizielle Bezeichnung des Museum lautet :
     

    Anhänge:

  18. #17 Christoph West, 20.01.2008
    Christoph West

    Christoph West Astronaut

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    2.957
    Zustimmungen:
    1.489
    Ort:
    Hamm

    Anhänge:

    • Park.jpg
      Dateigröße:
      111,4 KB
      Aufrufe:
      335
  19. #18 Christoph West, 20.01.2008
    Christoph West

    Christoph West Astronaut

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    2.957
    Zustimmungen:
    1.489
    Ort:
    Hamm
    Militärmuseum Johannesburg Südafrika

    Focke-Wulf, Me262 und 109E sind inzwischen in einer Halle untergebracht, aber der Reihe nach.
    Draussen steht noch eine englische 3inch Flak von 1916.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Christoph West, 20.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2008
    Christoph West

    Christoph West Astronaut

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    2.957
    Zustimmungen:
    1.489
    Ort:
    Hamm
    Militärmuseum Johannesburg Südafrika

    Es sind neben Panzern und Geschützen, Militärflugzeuge vom Wk1 bis zum modernen Jet ausgestellt.
    Wie diese SE 5 :
     

    Anhänge:

    • 5b.JPG
      Dateigröße:
      112,9 KB
      Aufrufe:
      331
  22. #20 Christoph West, 20.01.2008
    Christoph West

    Christoph West Astronaut

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    2.957
    Zustimmungen:
    1.489
    Ort:
    Hamm
    Militärmuseum Johannesburg Südafrika

    Royal Aircraft Factory S.E.5a
     

    Anhänge:

    • 5a.JPG
      Dateigröße:
      112,1 KB
      Aufrufe:
      328
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Saxonwold Johannesburg 5.4.92

Die Seite wird geladen...

Saxonwold Johannesburg 5.4.92 - Ähnliche Themen

  1. 26.10.2015 - Fahrwerksschnapper bei B737 der BA in Johannesburg

    26.10.2015 - Fahrwerksschnapper bei B737 der BA in Johannesburg: Hallo zusammen, http://www.timeslive.co.za/local/2015/10/26/Plane-crash-lands-at-Johannesburgs-OR-Tambo-airport Aber scheint ja nix "schlimmes"...
  2. Urlaub/Spotten Johannesburg , Sambia!

    Urlaub/Spotten Johannesburg , Sambia!: Hi Ich bin 10 Tage in Sambia. Heute , beim Hinflug machten wir eine Zwischenlandung in Johannesburg. Es gab wirklich ein paar schöne Raritäten...