Schalter "Land Recovery" bei Airbus (A 310)

Diskutiere Schalter "Land Recovery" bei Airbus (A 310) im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo was bewirkt der Schalter "Land Recovery"? Aus einem Unfallbericht: Die knappe Zeit ließ die Verarbeitung von Checklisten nicht mehr zu,...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 SeaTiger, 01.08.2008
    SeaTiger

    SeaTiger Fluglehrer

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    EDLF
    Hallo

    was bewirkt der Schalter "Land Recovery"?
    Aus einem Unfallbericht:
    und
    Muss vor jeder Landung, also nach dem Reiseflug, der Schalter "Land Recovery" betätigt werden?
    Aktiviert dieser wieder die aussen angeordneten Steuerflächen , die im normalen Reiseflug nicht benötigt werden und abgeschaltet sind (aus Sicherheitsgründen ? [*] )

    Oder muss bei Ausfall der Triewerke der Schalter Land Recorvery betätigt werden, um die Steuerflächen von einem anderen Hydraukliksystem zu versorgen (gespeist von der RAT)
    Jedoch aus dem gleichem Bericht:
    Also speisen RAT und kaltdrehende TW ins selbe Hydrauliksystem? Also wozu auf anderes Hydrauliksystem umschalten?

    ---

    [*] Die Maschine ist ein Airbus 310, also noch ohne FbW.
    Kann es sein, dass die äußeren Steuerflächen im Reiseflug deshalb nicht angesteuert werden können, damit diese bei einem ungewolltem vollem Rudderausschlag nicht die Flügelstruktur überlasten (Siehe AA587 in NYC Nov 2001 ).

    ---

    Unfallbericht gehört zur Notlandung des A310 in Wien von 2000
    http://versa.bmvit.gv.at/uploads/media/A310_GZ._85007_vom_12._Juli_2000_2_01.pdf
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schorsch, 01.08.2008
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.637
    Zustimmungen:
    2.285
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Jein. Dies ist sicherlich ein Grund, denn das volle Ausschlagen der Querruder stellt je nach Geschwindigkeit einen kritischen Lastfall da. Des Weiteren reichen die inneren Querruder für Rollen bei hohen Geschwindigkeiten vollkommen aus.

    Du hast doch die Antwort auf Deine Frage fast schon selbst gegeben:
    Dadurch wird die Betätigung von Klappen, Vorflügel und Spoiler auch unter diesen Bedingungen möglich, andernfalls sie im Notstrombetrieb nach Ausfall aller Generatoren nicht versorgt würden.
    Es handelt sich anscheinend um einen Notfallknopf, mit dem bei knapper Energie einige Steuerflächen selektiv aktiviert werden können.
     
  4. Poze

    Poze Space Cadet

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.828
    Zustimmungen:
    2.377
    Ort:
    Hessen
    Die äusseren Spoiler unterstützen im Langsamflug durch einseitiges Ausschlagen die Querruder. Die Spoiler werden zwar hydraulisch angetrieben, aber elektrisch angesteuert. Bei Triebwerksausfall (= Generatorausfall) kann mit dem Schalter auf Batteriebetrieb geschaltet werden, oder so ähnlich.
     

    Anhänge:

  5. #4 SlowMover, 02.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2008
    SlowMover

    SlowMover Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.07.2002
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Erste-Reihe-Sitzer
    Ort:
    Die weite Welt
    Ja, genauso ist es. Mit dem Land Recovery Button kann man einige (recht wichtige) Spoiler und von allem die Computer der Slats und Flaps mit den Batterien versorgen. Da diese aber von der Kapazität nur ca. 30min haben, wird dies erst kurz vor dem Konfigurieren von der Checkliste verlangt. Da hängt so einiges dran, was für eine sichere Landung von Vorteil ist. Auf jeden Fall die Spoiler, Vorflügel, Landeklappen und noch einige andere Komponenten. Aber wie gesagt, nur die elektrische Versorgung.
     
  6. #5 SlowMover, 02.08.2008
    SlowMover

    SlowMover Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.07.2002
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Erste-Reihe-Sitzer
    Ort:
    Die weite Welt
    Wie schon gesagt, es geht beim Land Recovery ausschliesslich um die elektrische Versorgung der Spoiler und anderer Komponenten, die bei einer Landung hilfreich sind (genauer: die dafür zuständigen Computer). Airbus geht bei einem solchen Fall davon aus,dass nur die RAT noch Druck liefert. Hier hatte die Besatzung durch das "Windmilling" aber noch alle drei Hydrauliksysteme zur Verfügung, zumindest im Fluge.
    Wenn nur die RAT betrieben werden kann (zB die Pumpen sind kaputt oder die Flüssigkeit ist ausgelaufen), hat man nur noch einen Hydraulikkreis zur Verfügung. Dieser ist zB nur in der Lage, die Landeklappen zu betätigen, aber keine Vorflügel. Auch nur einige wenige Spoiler.

    Aufgrund der mitdrehenden Triebwerke kann die Besatzung nun aber alle Vorflügel und Landeklappen fahren, auch alle Spoiler im Endanflug, wenn denn Land Recovery betätigt worden ist.

    Genau die Spoiler sind die einzigen Bauteile am A310, die ohne Seile oder Steuerstangen betätigt werden, sondern nur über elektrische Signale; also die einzigen "fly by wire" Komponenten. Diese brauchen natürlich Strom und einen Computer, der die Ausschläge der Spoiler nach Geschwindigkeit und Fluglage berechnet und dementsprechend betätigt. Darum wird im Flug und bei normalem Betrieb nichts geschaltet, das macht alles der Rechner.
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Schalter "Land Recovery" bei Airbus (A 310)

Die Seite wird geladen...

Schalter "Land Recovery" bei Airbus (A 310) - Ähnliche Themen

  1. Schalter HE 111

    Schalter HE 111: Hallo. Wer kann mir sagen für was der Dreifachschalter ist,der sich in Kopfhöhe links neben dem Piloten befindet.Leider habe ich keine Teileliste...
  2. Schalter Generator

    Schalter Generator: Hallo, da es mit Sicherheit nicht nur Helikopter betrifft, diese Frage mal hier, also z.B. in einer MD500 gibt es einen Schalter für den...
  3. Druckschalter für Kompressor

    Druckschalter für Kompressor: Würde meinen Kompressor gerne mit einem kleinen Druckschalter nachrüsten und habe hier welche in geeigneter Größe gefunden. Schalter Weiß...
  4. Jordanische F-16 über Deutschland?

    Jordanische F-16 über Deutschland?: Moin moin, habe mich gestern zur späteren Mittagszeit über einen phänomenalen Sound gefreut, konnte aber den 'Verursacher' wegen der aktuellen...
  5. Segelflug-Aussenlandungen......................

    Segelflug-Aussenlandungen......................: Seit nunmehr rund fünfundfünfzig Jahren aktiver Freizeitfliegerei blicke ich hin und wieder auf die Frühzeit meines Hobby's zurück. Zehn Jahre...