Schild/ Dreiecke Einflugschneise

Diskutiere Schild/ Dreiecke Einflugschneise im Russische / Sowjetische LSK Forum im Bereich Einsatz bei; Hallo Fliegerfreunde, könnt ihr Euch noch an die Schilder in den Einflugschneisen zu den russischen Flugplätzen/ Landebahnen erinnern? Ich meine...
Basepohl

Basepohl

Testpilot
Dabei seit
16.04.2002
Beiträge
955
Zustimmungen
2.080
Ort
Salzgitter/Wolfenbüttel
Hallo Fliegerfreunde,

könnt ihr Euch noch an die Schilder in den Einflugschneisen zu den russischen Flugplätzen/ Landebahnen erinnern? Ich meine diese großen dreieckigen, weiß/ rot gestrichenen Schilder (u.a. auf Äckern). Ich suche Bilder davon, egal ob in Farbe oder Schwarz/Weiß. Ich weiss, dass ich solche Bilder schon einmal gesehen habe. Ich kann mich aber nicht mehr erinnern, ob es hier im Forum war oder in einem Buch.

Ich würde mich freuen, wenn ihr Bilder einstellen könntet.

Gruß David
 
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
13.470
Zustimmungen
55.369
Ort
Niederlande
Ich habe auch in Erinnerung Orangen-Schwarzen Schilder?
Wo genau waren die posioniert, nur "neben" die SLB oder auch im Anflug?
 
Zuletzt bearbeitet:
Basepohl

Basepohl

Testpilot
Dabei seit
16.04.2002
Beiträge
955
Zustimmungen
2.080
Ort
Salzgitter/Wolfenbüttel
Im Anflug. Jedenfalls in Körben war es so. Kann mich daran erinnern, wie die MiG-29 immer darüber flogen und kurz danach zur Landung übergingen. Ach was für schöne Zeiten das waren:-)
 
Basepohl

Basepohl

Testpilot
Dabei seit
16.04.2002
Beiträge
955
Zustimmungen
2.080
Ort
Salzgitter/Wolfenbüttel
Die Schilder waren auch nicht gerade klein. Standen auf dem Acker und hatten aus dem Kopf so eine Größe von 2,5 oder 3m. Also nicht gerade klein. Waren aus Holz und oder Metall.
 
Tester U3L

Tester U3L

Astronaut
Dabei seit
01.05.2005
Beiträge
2.731
Zustimmungen
3.437
Ort
Meerbusch/Potsdam
Ich habe auch in Erinnerung Orangen-Schwarzen Schilder?
Wo genau waren die posioniert, nur "neben" die SLB odera uch im Anflug?
Die standen im Anflug mittig an den Blitzlampen (Lauflicht) der Landepfadbefeuerung.
Die Bezeichnung war wie dort angegeben 'Tagesmarkierung' bzw. 'Tagesorientierungstafeln'.
 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.828
Zustimmungen
7.998
Die standen im Anflug mittig an den Blitzlampen (Lauflicht) der Landepfadbefeuerung.
Die Bezeichnung war wie dort angegeben 'Tagesmarkierung' bzw. 'Tagesorientierungstafeln'.
So ist es, konnte man bspw. sehr schön westl. FLPL Stendal bei Schernikau sehen, da einige Masten der Landepfadbefeuerung m. den Orientierungstafeln mit Anflugrichtung 08 dort im Bereich der Straße Richtung Stendal gut zu sehen waren, wie vielerorts bei Anflugrichtungen in Straßennähe.
Aber auch bei Fliegerübungsplätzen waren solchen Tafeln (ohne Befeuerung) aufgestellt. Anbei dazu ein Foto aus 1993 aus einem der Anflugbereiche des sowj./russ. Fliegerübungsplatzes (208. AP = Aviatsionniy Poligon) bei Wittstock (Gadow-Rossow Firing Range).

Auf einer russischsprachigenSeite ==> link findet man zu den Tafeln unter
Рисунок 4.5. - Отдельные элементы маркировки летного поля (размеры в метрах) bzw. auf deutsch
Abbildung 4.5. - Einzelne Elemente der Flugplatzmarkierungen (Abmessungen in Metern):
etwas, z.B. dass die Seitenlänge 3m beträgt ... nur die Zahl der Streifen ist geringer ...

 
Anhang anzeigen
Tester U3L

Tester U3L

Astronaut
Dabei seit
01.05.2005
Beiträge
2.731
Zustimmungen
3.437
Ort
Meerbusch/Potsdam
Oder hier: Flugsicherungsmittel an FP - Die Ausbildung zum Hubschrauberführer der NVA. Ich hab's erlebt.

  • Markierung des Landepfades mit Annäherungstafeln "orange/schwarz" (Tagesorientierungstafeln) mit aufgesetzten roten Annäherungsfeuern
  • auf der verlängerten Achse der SLB zwischen dem NMP und dem FMP mit einem Abstand von 200 m zueinander
  • die Impulsbefeuerung (laufender Impuls mit 2 Hz) stand im Abstand von jeweils 100 m zueinander

Bei 'SP-1 | OSP | Lichttechnische Anlagen - Lichtlandeanlage' findest Du ein schönes Foto (http://www.nva-flieger.de/tl_files/images/fsm/anflugmarkierung-kl.jpg).

In der Mitte der Seite gibt es auch noch eine Übersichtsdarstellung des gesamten Lichttechnischen Anlage des Landepfades (http://www.nva-flieger.de/tl_files/images/fp/sp1/lla/lla2.jpg).
 
Zuletzt bearbeitet:
Basepohl

Basepohl

Testpilot
Dabei seit
16.04.2002
Beiträge
955
Zustimmungen
2.080
Ort
Salzgitter/Wolfenbüttel
Super, genau solche Bilder suche ich. Da habe ich die Maße garniert so falsch in Erinnerung. Ich meine bei Köthen standen die Teile an Strommasten, die zufällig dort verliefen. Irgendwie ist es schon komisch, wenn man jahrelang Dinge sieht und diese plötzlich verschwunden sind und man davon nur noch Bilder im Gedächtnis hat.
 
mig21smt

mig21smt

Space Cadet
Dabei seit
25.02.2003
Beiträge
1.080
Zustimmungen
2.611
Ort
Greifenhain
Super, genau solche Bilder suche ich. Da habe ich die Maße garniert so falsch in Erinnerung. Ich meine bei Köthen standen die Teile an Strommasten, die zufällig dort verliefen. Irgendwie ist es schon komisch, wenn man jahrelang Dinge sieht und diese plötzlich verschwunden sind und man davon nur noch Bilder im Gedächtnis hat.
Die Strommasten sollten zur Anflugbefeuerung gehört haben, zumindest waren diese Holztafeln in Altenburg an diese Masten "gelehnt"/befestigt, also nicht oben am Mast montiert. Diese begannen ca. 2,5 km vor der Bahnschwelle.
 
Thema:

Schild/ Dreiecke Einflugschneise

Schild/ Dreiecke Einflugschneise - Ähnliche Themen

  • Fw 190-Absturz: Identifikation Schild mit Schaltplan

    Fw 190-Absturz: Identifikation Schild mit Schaltplan: Hallo liebes Forum, im Nachgang zu diesem Thread (Schwierige Identifikation eines deutschen Jagdflieger - Piloten aus dem zweiten Weltkrieg)...
  • Lufthansa 30er Jahre - Blechschild und Flugzeugtyp

    Lufthansa 30er Jahre - Blechschild und Flugzeugtyp: Hallo, handelt es sich bei dem Flugzeug auf dem Blechschild um ein wirklchen Flugzeugtyp, oder ist es ein fiktives Modell? Erkennbar sind...
  • Do 27 Werknummernschilder

    Do 27 Werknummernschilder: Kann mir jemand bei diesem Do 27 Werknummern-Schild weiterhelfen? Ist das ein Werknummernschild der Werknummer 260 oder ein Baugruppenschild? Was...
  • Werknummern-Schilder existierender Ju 52/CASA 352/AAC.1

    Werknummern-Schilder existierender Ju 52/CASA 352/AAC.1: Nachdem Bernd in einem anderen Artikel bereits eine Reihe von Werknummern-Schildern hochgeladen hat, fange ich hier ein neues Posting an, in dem...
  • Suche Schilder für Modelle !

    Suche Schilder für Modelle !: Hallo! Bin neu hier und hab daher gleich eine Frage. Ich habe meine Modellsammlung neu geordnet und ausgemistet. Nun hab ich sie "schön"...
  • Ähnliche Themen

    • Fw 190-Absturz: Identifikation Schild mit Schaltplan

      Fw 190-Absturz: Identifikation Schild mit Schaltplan: Hallo liebes Forum, im Nachgang zu diesem Thread (Schwierige Identifikation eines deutschen Jagdflieger - Piloten aus dem zweiten Weltkrieg)...
    • Lufthansa 30er Jahre - Blechschild und Flugzeugtyp

      Lufthansa 30er Jahre - Blechschild und Flugzeugtyp: Hallo, handelt es sich bei dem Flugzeug auf dem Blechschild um ein wirklchen Flugzeugtyp, oder ist es ein fiktives Modell? Erkennbar sind...
    • Do 27 Werknummernschilder

      Do 27 Werknummernschilder: Kann mir jemand bei diesem Do 27 Werknummern-Schild weiterhelfen? Ist das ein Werknummernschild der Werknummer 260 oder ein Baugruppenschild? Was...
    • Werknummern-Schilder existierender Ju 52/CASA 352/AAC.1

      Werknummern-Schilder existierender Ju 52/CASA 352/AAC.1: Nachdem Bernd in einem anderen Artikel bereits eine Reihe von Werknummern-Schildern hochgeladen hat, fange ich hier ein neues Posting an, in dem...
    • Suche Schilder für Modelle !

      Suche Schilder für Modelle !: Hallo! Bin neu hier und hab daher gleich eine Frage. Ich habe meine Modellsammlung neu geordnet und ausgemistet. Nun hab ich sie "schön"...
    Oben