Schleifen für Faule

Diskutiere Schleifen für Faule im Werkzeuge Forum im Bereich Tips u. Tricks; Wer viel an kleineren Stellen schleift und nicht immer zufrieden ist mit der möglichen Führung der Schleifstäbe und manchmal ein etwas müdes...

Moderatoren: AE
  1. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    Wer viel an kleineren Stellen schleift und nicht immer zufrieden ist mit der möglichen Führung der Schleifstäbe
    und manchmal ein etwas müdes Handgelenk hat,

    dem sei ein Besuch in der Maniküre-Abteilung eines Elektromarktes empfohlen.

    Dieser "Fingernagelschleifundpolierapparat" für um die 10 Euro lässt sich trefflich für den Modellbau zweckentfremden -
    einfach mit doppelseitigem Klebeband und Schleifpapier selber Schleifpads für die mitgelieferten Einsätze herstellen .....

    Good modelling, popeye.
     

    Anhänge:

    akatombo, hans k, Brook_Lands und 4 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 juergen.klueser, 04.08.2012
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    938
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Klasse Tip! Muss ich mal probieren :)
     
  4. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    .
    Nachdem das Panasonic Gerät schon länger fast nicht mehr erhältlich ist, hat Scholl etwas Vergleichbares neu im Angebot -
    moderner, aber auch dreimal teurer >>>
    http://www.scholl-fusspflege.de
     
  5. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    7.517
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Merci, Rolf.......das werde ich auch ausprobieren!!!:TOP:

    Sehen wir uns nächste Woche Samstag in good old Bühl?:congratulatory:

    :rugby:
     
  6. #5 Motschke, 23.10.2015
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Göttingen
    Wer sowieso schon ein Netzteil für Proxxon-Geräte hat, der könnte sich auch mal den Penschleifer PS 13 (LINK!) genauer anschauen. Kostet um die 25 Euro. :TOP:
     
    Route Pack 6, Nachtfalter und Hagewi gefällt das.
  7. hans k

    hans k Space Cadet

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    4.916
    Ort:
    Bayreuth
    Ich habe das Teil und bin sehr zufrieden damit :TOP:
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: AE
Thema:

Schleifen für Faule

Die Seite wird geladen...

Schleifen für Faule - Ähnliche Themen

  1. Spritzguß-Canopies dünnschleifen ?

    Spritzguß-Canopies dünnschleifen ?: Liebe Kollegen ! Fachfrage an Euch : Kann man den Einsatz von Vacuhauben umgehen, indem man die serienmäßig vorhandene Glaskanzel von innen...
  2. Fahrwerkschacht schleifen (großes Problem)

    Fahrwerkschacht schleifen (großes Problem): Hi, der Fahrwerkschacht einer Bf-109 bereitet mir Probleme, Spachtel hatte ich am anfang benutzt, den Überschuss mit einem Wattestäbchen in Mr....
  3. Sekundenkleber gut verschleifen

    Sekundenkleber gut verschleifen: Hi, ich habe das Problem beim verschleifen des Sekundenkleber, dass ich zu viel vom Plastik mit weg schleife. Gibt es eine Möglichkeit außer...
  4. Nieten abschleifen

    Nieten abschleifen: Hallo Habe mir den den alten Revell Bausatz Fw 190 F-8 im Maßstab 1/32 zu gelegt. Nun wollte ich die erhabenden Nietenrehen ab schleifen und...
  5. Naßschleifen

    Naßschleifen: ich habe das mal bin feinen schleifpapier trocken probiert es sind ganz leichte kratzer im modell. ist das beim nassschleifen anders?