Schneidplotter secabo mini

Diskutiere Schneidplotter secabo mini im Werkzeuge Forum im Bereich Tips u. Tricks; Hallo zusammen! In der Modellfan 09/2009 wurde der Schneidplotter der Firma Secabo vorgestellt. Ein Link zur Homepage:...

Moderatoren: AE
  1. Dondy

    Dondy Astronaut

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Memmingen
    Hallo zusammen!

    In der Modellfan 09/2009 wurde der Schneidplotter der Firma Secabo vorgestellt.
    Ein Link zur Homepage: http://de.secabo.com/produkte/schneideplotter/mini/

    Meine Frage hier in die Runde wäre, ob schon jemand Erfahrungen mit Schneidplotter gesammelt hat und mir die Vor- und Nachteile evtl. etwas näher bringen könnte.
    Mir geht es vor allem um die Grenzen eines solchen Schneidplotters, wenn es darum geht, eher kleine Beschriftungen oder Muster auszuschneiden.

    Gruß
    Dominik
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TKaner

    TKaner Space Cadet

    Dabei seit:
    21.05.2004
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Mandelbachtal
    Hallo Dondy, ich habe das auch in der MF gelesen.
    Damit habe ich keine Erfahrungen, aber mit dem Schneidplotter unserer Firma der im Prinzip genauso funktioniert wie dieses Gerät.

    Ich beschäftige mich ja schon länger mit Lackierschablonen für Modelle.
    Es bedarf schon einiger Übung zuerst eine Vorlage zu erstellen die danach ausgeschnitten werden soll.
    Ich verwende hierfür Corel Draw.
    Du kannst auch nicht alles ausschneiden, bei einfachen Dingen ist bei ca. 8mm Schluss.
    Der Grund ist recht simpel, da es sich um einen Schleppmesser Plotter handelt ist irgendwann die Zugkraft höher als die Klebekraft der Folie, das heißt die Folie bleibt am Messer hängen,
    Noch etwas, der Plotter scheidet einen rechten Winkel immer mit einer Schleife und da wo sich die Schnitte kreuzen hast du deinen rechten Winkel.
    Du siehst, so einfach Schablonen schneiden ist nicht.

    Ich würde von diesem Teil die Finger lassen, das rechnet sich nicht. Ich hoffe du kannst damit etwas anfangen.
    Dem einen oder anderen hier im Forum habe ich auch schon mal was geschnitten.
    Du kannst aber auch einmal hier nachschauen. http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?t=25505

    Ab Seite 6.

    Gruß TKaner
     
  4. Dondy

    Dondy Astronaut

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Memmingen
    Sowas in der Art, wie du mir schilderst, dachte ich mir schon fast ...
    Dann werd ich wohl lieber dazu übergehen, das ganz per Skalpell und ruhiger Hand auszuschneiden, was ich brauch :TOP:
     
Moderatoren: AE
Thema: Schneidplotter secabo mini
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. secabo mini

    ,
  2. plotter secabo mini

    ,
  3. folienplotter kleine beschriftungen