Schriftarten für Decal-Eigenbau

Diskutiere Schriftarten für Decal-Eigenbau im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Moin, bin gerade auf eine sehr interessante Firma gestossen. Sie nennt sich TLai Enterprises und entwirft Schriftsätze für PC und MAC, mit...

Moderatoren: AE
  1. #1 kodak, 02.11.2001
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2001
    kodak

    kodak Space Cadet

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Baden Württemberg
    Moin,

    bin gerade auf eine sehr interessante Firma gestossen. Sie nennt sich TLai Enterprises und entwirft Schriftsätze für PC und MAC, mit denen man Decals selbst basteln kann. Im Programm sind bisher zwei Fonts für Flugzeuge der USAF, einer für die USN und ein sehr schöner Stempelfont. Es sind weitere Schriftarten in Planung, u.a. einer, im Stile der Deckbeschriftung von USN Flugzeugträgern (Nummer am BUG, "CV 68").


    Die Website: TLai Enterprises

    Die Stempelschrift:
    [​IMG]

    USAF-Schrift 1:
    [​IMG]

    USAF-Schrift 2:
    [​IMG]

    USN-Schrift:
    [​IMG]


    Kennt Ihr weitere Anbieter solcher Fonts???

    Gibt es einen Bundes-Luftwaffe Font für PC???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kodak

    kodak Space Cadet

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hmm... war also nix neues für Euch :rolleyes:
     
  4. #3 F4PhantomFan, 02.11.2001
    F4PhantomFan

    F4PhantomFan Fluglehrer

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    P
    Ort:
    D
    Tolle Sache, aber wo kann ich die Fonts denn jetzt saugen ??:confused:
     
  5. kodak

    kodak Space Cadet

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hi F4... :D

    Hier klicken !!

    Die Fonts, die Du runterladen kannst, sind Demo-Versionen mit eingeschränktem Umfang. Die vollständigen Sätze kosten leider was (so um die US$ 15-20) - hängt eben davon ab, wie häufig man diese Schriften benötigt.
     
  6. #5 F4PhantomFan, 02.11.2001
    F4PhantomFan

    F4PhantomFan Fluglehrer

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    P
    Ort:
    D
    Thx ! Kommen wie gerufen, versuche mich nämlich momentan an einem Carrier !!

    Na dann werd ich mal den Drucker in Gang setzen !
     
  7. kodak

    kodak Space Cadet

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Baden Württemberg
    Die Schrift für den Carrier kommt erst noch raus ;)
     
  8. #7 F4PhantomFan, 02.11.2001
    F4PhantomFan

    F4PhantomFan Fluglehrer

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    P
    Ort:
    D
    Nö, die erste ist doch für nen Carrier geeignet !!
     
  9. kodak

    kodak Space Cadet

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Baden Württemberg
    Uups... ist sie das ???? Das war doch nur die Standard USAF-Schrift!? Die Carrier-spezifische kommt erst noch raus, siehe deren Preview-Sektion! Zugegeben, die Seite ist sehr unübersichtlich gestaltet !!!
     
  10. Guest

    Guest Guest

    teurer Spaß für eine Schriftart: 16$
     
  11. kodak

    kodak Space Cadet

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Baden Württemberg
    Andreas... das sehe ich etwas anders!

    Es handelt sich hier um keine 0815-Schrift, die auf jeder Corel-CD zu finden ist.
    Nun hat sich jemand die Mühe gemacht, diese Schriftsätze zu erstellen - dann ist es sein gutes Recht, seinen Preis dafür zu fordern! So viele wird er davon nicht absetzen, also lassen wir ihm seine Brötchen!
    Wer diese Schrift unbedingt benötigt, weil er z.B. Decals selber erstellen möchte, der sollte auch bereit sein, die $16 aufzubringen! Wer nicht dazu bereit ist, hat ja immer noch die Möglichkeit, selber kreativ zu werden.

    Manches scheint für uns teuer, weil wir die Arbeit nicht sehen, die dahinter steckt!

    Wenn überhaupt, werde ich mir eine dieser Schriften kaufen, weil ich sie gerne für eine Website einsetzen möchte.
     
  12. Gunbay

    Gunbay Fluglehrer

    Dabei seit:
    04.09.2001
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Phantom Phanatiker
    Ort:
    Kölschtrinkerland
    Man bezahlt natürlich immer die Entwicklungskosten, da ist bei den meisten Spezialprodikten so, die nicht für die breite Masse der Leute bestimmt ist, aber günstig finde ich das aber wirklich nicht, ein Hobby, was man richtig man, kostet eben.

    Aber trotzdem eine interessante Sache.
     
  13. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Kfir

    Kfir Testpilot

    Dabei seit:
    03.04.2001
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    BadenWürttemberg
    Aber die Trägernummern würde ich mir ehrlich gesagt selber aufzeichnen! Sind ja groß genug, und mit einem einigermaßen guten Bild sollte das ja eigentlich kein Problem sein...
     
  15. #13 flogger, 05.11.2001
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.688
    Zustimmungen:
    658
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    hallo,

    ich finde das ganze sehr teuer.
    ich zeichne mir kennzeichen die brauche mit einem
    cad programm und drucke sie dann auf einen laserdrucker aus.
    man kann sich die nummern auch aufmahlen (vergrößert z.b.
    10:1) und verkleinert sie dann auf einem kopierer.
    einfach und effektiv ;)
     
Moderatoren: AE
Thema:

Schriftarten für Decal-Eigenbau

Die Seite wird geladen...

Schriftarten für Decal-Eigenbau - Ähnliche Themen

  1. Katapult-Träger für Indien in Vorbereitung - IAC 2

    Katapult-Träger für Indien in Vorbereitung - IAC 2: Indien hat mit der Vikrant 2 den ersten selbst gebauten Träger mit "Sprungschanze" in der Fertigstellung. Aber ständig gibt es Spekulationen und...
  2. Frachtflugzeug für die frz. Armee vor der Elfenbeinküste abgestürzt

    Frachtflugzeug für die frz. Armee vor der Elfenbeinküste abgestürzt: Die BBC berichtet, ein mit Material für die frz. Armee beladenes Frachtflugzeug sei kurz nach dem Start bei schlechtem Wetter in die...
  3. Neuer Weltrekord für Kolbenmotoren

    Neuer Weltrekord für Kolbenmotoren: Am 2.September 2017 hat Steve Hinton Jr. mit der P-51D Voodoo einen neuen Rekord für propellergetriebene Kolbenmotorflugzeuge aufgestellt. Als...
  4. Boeing übernimmt Spezialisten für autonomes Fliegen

    Boeing übernimmt Spezialisten für autonomes Fliegen: Der US-Luftfahrtkonzern Boeing setzt auf unbemannte Flugkörper. Er kauft die Firma Aurora Flight Sciences, die in Zukunft fliegende Taxis bauen...
  5. "Luftfahrttest" für Bewerbung

    "Luftfahrttest" für Bewerbung: Hallo, ich mache demnächst bei einem Assessment-Center mit, für die Ausbildung zum Fluggerätmechaniker. Im Tagesplan steht auch Luftfahrttest....