Schwarze Dreiecke beim Airbus

Diskutiere Schwarze Dreiecke beim Airbus im Luftfahrzeugtechnik u. Ausrüstung Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Bei einem meiner letzten Flüge (mit Eurowings) waren mir in der Kabine des Airbus 320 kleine schwarze Dreiecke über den Fenstern aufgefallen. Sie...
modelldoc

modelldoc

Astronaut
Dabei seit
01.06.2006
Beiträge
3.596
Zustimmungen
4.088
Ort
daheim
Bei einem meiner letzten Flüge (mit Eurowings) waren mir in der Kabine des Airbus 320 kleine schwarze Dreiecke über den Fenstern aufgefallen. Sie waren teilweise an beiden Seiten oder auch nur an einer Seite.
Selbst die Crew, Purser und Pilot konnten meine Frage, was sie bedeuten nicht beantworten.
Sie meinten, es wäre Wartungshinweise auf mögliche Defekte beispielsweise der Deckenkonsole.

Stimmt das?

modelldoc
 

max2331

Kunstflieger
Dabei seit
22.02.2010
Beiträge
39
Zustimmungen
23
Ort
München
Die schwarzen Dreiecke markieren die Fenster aus denen man am besten Schäden an Tragflächen und Engines erkennen kann.
So muss ein Pilot im Falle nicht Reihen zählen oder wieder überlegen welche Reihe den besten Blick bietet sonder schaut dort aus dem Fenster wo das schwarze Dreieck ist.

Wundert mich allerdings das die Crew das nicht wusste....
 
AIRBUG

AIRBUG

Flieger-Ass
Dabei seit
02.02.2015
Beiträge
487
Zustimmungen
2.137
Ja,das sind die Stellen mit der besten Sicht auf Slats,Flaps,Spoiler und auch Fahrwerk zum Teil.
Ist eher zur Hilfe für die Cabin Crew gedacht,
die auf Anweisung des Cockpits mal schauen soll ohne grosse Panik zu verursachen.
 
Spooky 37+01

Spooky 37+01

Testpilot
Dabei seit
07.07.2013
Beiträge
671
Zustimmungen
807
Ort
ETNW-EDDH
Glaub mir, die wussten es nicht...
 
modelldoc

modelldoc

Astronaut
Dabei seit
01.06.2006
Beiträge
3.596
Zustimmungen
4.088
Ort
daheim
Danke,

wenn ich wieder mit den fliege, kann ich ja mal einen Tipp geben.

modelldoc
 

Av8tor

Berufspilot
Dabei seit
04.01.2014
Beiträge
81
Zustimmungen
105
Hallo ,
jetzt noch mal genau: in der Kabine gibt es links und rechts jeweils zwei Fenster die mit einem schwarzen Dreieck markiert sind. Das vordere Fenster ist jenes , welches den besten Blick auf die Position der Slats gibt. Das Hintere Fenster gibt den besten Blick auf die Flaps.
Bei manchen Airlines sind auf den Slats und/oder Flaps sogar schwarze Striche aufgemalt, mit den Gradzahlen , um ablesen zu können , wie weit die Auftriebshilfen ausgefahren sind.
Die Cabin Crews wissen nicht , für was die Dreiecke da sind . Im Falle des Falles kommt Einer der Cockpit Besatzung und macht die Visual Inspection.
Eine Sicht zum Fahrwerk gibt es da nicht.
Die gab es aber beim A310/A300 für das Fahrwerk und wurde mit einem auf dem Kopf stehenden schwarzen "T" an einem anderen Fenster gekennzeichnet. Von diesem Fenster konnte man einen Gear Indication Pin sehen , der bei ausgefahrenen Fahrwerk ca. 5cm aus der Flächenoberseite herausragte. Er zeigte an, dass das Fahrwerk "down and locked" ist.
 

IberiaMD-87

Astronaut
Dabei seit
22.02.2005
Beiträge
2.768
Zustimmungen
941
Ort
Hamburg privat, Berlin dienstlich
Ja,das sind die Stellen mit der besten Sicht auf Slats,Flaps,Spoiler und auch Fahrwerk zum Teil.
Ist eher zur Hilfe für die Cabin Crew gedacht, die auf Anweisung des Cockpits mal schauen soll ohne grosse Panik zu verursachen.
Richtig. Diese Dreiecke sind eine visuelle Hilfe, die sehr schnell auf die besagten Bereiche hinweist. Je nach Airline-Sicherheitskonzept gehört es z.B. auch zu den Aufgaben der Kabinenbesatzung, beim Boarding unter winterlichen Bedingungen immer wieder auf die Tragflächen zu schauen. Sollte man selber Veränderungen des Tragflächenzustands feststellen und/oder ein Fluggast einen Hinweis geben, soll sofort das Flugdeck informiert werden.

Dabei spielt es - und dies ist sehr wichtig - keine Rolle, ob die Annahmen falsch sind oder nicht.

Es soll sich nicht wiederholen, dass ein Kabinenmitglied aufgrund einer Äußerung mit Hinweis oder Frage auf Enteisung verbal harsch abgefertigt wird, wie dies offensichtlich an Bord einer Fokker F28 auf dem Air Ontario-Flug 1363 passierte. Das Flugzeug stürzte nach dem Abheben aufgrund kontaminierter Tragflächen ab.
 
Thema:

Schwarze Dreiecke beim Airbus

Schwarze Dreiecke beim Airbus - Ähnliche Themen

  • 19.6.1962 - Schwarzer Tag für die Luftwaffe

    19.6.1962 - Schwarzer Tag für die Luftwaffe: nächstes Jahr sind es nun 60 Jahre her, dass am 19.6.62 eine 4 rer Starfighter-Formation tödlich bei Nörvenich abstürzte. Da ich mit einem der...
  • Bulgarische MIG-29 stürzt ins Schwarze Meer

    Bulgarische MIG-29 stürzt ins Schwarze Meer: https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/id_90187488/tid_amp/bulgarien-kampfflugzeug-stuerzt-ins-schwarze-meer-pilot-vermisst.html...
  • 1/72 Eduard Fw-190 A8 "Schwarze 4, JG 300"

    1/72 Eduard Fw-190 A8 "Schwarze 4, JG 300": Guten Tag, liebes Forum. Die Fw-190 von Eduard ist wohl nicht der aufregendste Roll-Out, denn sie wurde auf diesen Seiten schon ausführlich...
  • Französischer Seefernaufklärer Breguet Atlantic über dem Schwarzen Meer fehlidentifiziert

    Französischer Seefernaufklärer Breguet Atlantic über dem Schwarzen Meer fehlidentifiziert: Die Besatzung einer russischen Su-27 hatte über dem Schwarzen Meer eine italienische Breguet Atlantic abgefangen berichtet TASS am 16. August...
  • Dinslaken- Schwarze Heide

    Dinslaken- Schwarze Heide: Gerade in ADSB gesehen das hier um 12Uhr FAF6018 eine Cirrus SR.22 landete. Kennung laut Radar ist F-HKCO. ERIK
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    schwarze dreiecke flugzeug

    ,

    airbus dreieck

    ,

    3eck airbus

    Oben