Schweden

Diskutiere Schweden im Sonstige Streitkräfte Forum im Bereich Einsatz bei; Norwegen hat heute einen Vertrag über 14 NH-90 unterzeichnet. Das Geschäft hat einen Wert von 3,4 Milliarden Norwegische Kronen. Der erste...

Moderatoren: TF-104G
  1. René

    René Astronaut

    Dabei seit:
    20.07.2001
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    372
    Ort:
    BaWü
    Norwegen hat heute einen Vertrag über 14 NH-90 unterzeichnet. Das Geschäft hat einen Wert von 3,4 Milliarden Norwegische Kronen.
    Der erste Hubschrauber soll im Oktober 2005 geliefert werden.
    http://www.airliners.net/open.file?id=194728

    Schweden will 18 Hubschrauber dieses Typs bestellen, Finnland 20 Maschinen.

    Obwohl sich Dänemark und die anderen drei Länder ursprünglich für ein gemeinsames Modell entscheiden wollten, will Dänemark nun die EH-101 kaufen.
    http://www.airliners.net/open.file?id=073623

    Quelle: Yahoo! Nyheter Norge
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. René

    René Astronaut

    Dabei seit:
    20.07.2001
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    372
    Ort:
    BaWü
    F17 in Ronneby wird Schwedens 4.Gripengeschwader

    Heute wurde die F17 in Ronneby offiziell zum 4.Gripengeschwader Schwedens. Weitere Gripen-Geschwader sind die F7 in Satenäs, die F10 in Ängelholm und die F21 in Lulea. Im Herbst werden die Gripen der F10 nach Ronneby verlegt. Bis 2007 soll die Gripen die Viggen ersetzt haben.
    121 der 204 bestellten Gripen wurden inzwischen ausgeliefert.

    Quelle: defence-data.com
     
  4. n/a

    n/a Guest

    wie hoch ist eigentlich die Fertigungsrate bei Saab?
     
  5. #4 Scorpion, 15.09.2002
    Scorpion

    Scorpion Space Cadet

    Dabei seit:
    19.12.2001
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    261
    Ort:
    Berlin
    Am 6. September wurde die erste JAS-39C Gripen an das schwedische Materialbeschaffungsamt (FMV) übergeben. Die Maschine mit der Nummer 39-208 ist die erste Gripen des dritten Bauloses. Die Auslieferungen der JAS-39C/D Gripen, Firmenintern Gripen Mk.3 genannt sollen 2003 beginnen. Das Dritte und letzte Baulos umfasst 64 Maschinen (14 Doppelsitzer).
    Gegenüber den JAS-39A/B besitzen die C/D Modelle eine verstärkte Zelle, eine Betankungssonde, zwei neue Aufhängungspunkte und modifikationen zur Reduzierung der RCS. Auch eine neue APU, ein verbesserter RM-12 Turbofan mit FADEC, ein verbessertes Cockpit und eine wesentlich verbesserte Avionik kommen hinzu. Die C/D Gripen erhalten NATO-Kompatibele Systeme und sollen der schnellen Eingreiftruppe der schwedischen Streitkräfte unterstellt werden, welche auch an Internationalen, friedenssichernden Einsätzen teilnehmen wird.

    Quelle:
    www.gripen.com
     
  6. #5 Christoph, 15.09.2002
    Christoph

    Christoph Space Cadet

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    28
    Beruf:
    KfSpuLogDL
    Ort:
    LAHagen
    Wo ich gerade das Stichwort Betankungssonde lese, haben die Schweden Buddy-Buddy? :confused:
     
  7. #6 Scorpion, 15.09.2002
    Scorpion

    Scorpion Space Cadet

    Dabei seit:
    19.12.2001
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    261
    Ort:
    Berlin
    Soweit ich weiss nicht. Das mit der Betankungssonde ist in erster Linie für internationale Einsätze... interessant.
     
  8. #7 Christoph, 15.09.2002
    Christoph

    Christoph Space Cadet

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    28
    Beruf:
    KfSpuLogDL
    Ort:
    LAHagen
    AFAIK haben die Schweden aber keine eigenen Tanker, oder können die Hercules als Tanker eingesetzt werden?
     
  9. René

    René Astronaut

    Dabei seit:
    20.07.2001
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    372
    Ort:
    BaWü
    Die Firma Marshall Aerospace wurde beauftragt, eine der schwedischen Tp 84 (Hercules) mit Air-to-Air Refuelling Pods auszurüsten. Das soll bis August 2003 geschehen sein.
    Erste Luftbetankungsversuche waren aber schon für Ende des Jahres geplant. Ich vermute mal mit Tankern der Briten oder Niederländer.

    Vergleiche AFM 08/02.
     
  10. #9 Scorpion, 16.09.2002
    Scorpion

    Scorpion Space Cadet

    Dabei seit:
    19.12.2001
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    261
    Ort:
    Berlin
    @Rene,
    auch für mich interessant.
    Luftbetankungsversuche fanden aber bereits über der irischen See mit britischen VC-10 Tankern der RAF statt. Wann genau weiss ich aber nicht. Mit einer Mock-Up Sonde wurden bereits 1998 erste Tests durchgeführt.
     
  11. #10 LFeldTom, 26.09.2002
    LFeldTom

    LFeldTom Space Cadet

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    454
    Beruf:
    Ing. im Bereich techn. Software
    Ort:
    Niederrhein
    Das Thema Luftbetankung ist in Schweden ein Politikum. Jahrelange wurde Luftbetankung als offensive und nicht defensive Maßnahme gesehen. Dementsprechend hätte die Luftbetankungskapazität eines Musters für innenpolitische Querelen gesorgt, da man stets vermeiden wollte bei den Nachbarn als Bedrohung angesehen zu werden
    Mit dem Schwenk in Richtung Teilnahme an Uno-Missionen werden sicherlich nach und nach auch solche Dinge neu bewertet werden. Sinnvoll wäre dann aber die Anschaffung von richtigen Tankern, da diese Verlegeoperationen viel besser unterstützen können.
     
  12. #11 Scorpion, 05.11.2002
    Scorpion

    Scorpion Space Cadet

    Dabei seit:
    19.12.2001
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    261
    Ort:
    Berlin
    Anders als ursprünglich geplant erhält die schwedische Luftwaffe (Flygvapnet) nicht nur 64 sondern 84 JAS-39C/D des dritten Bauloses. Die erste JAS-39C mit der Nummer 39208 absolvierte am 14. August ihren Erstflug und wurde am 6. September an das schwedische Materialbeschaffungsamt und die Flygvapnet übergeben. Im Januar 2004 sollen die JAS-39C/D des dritten Bauloses ihre volle Einsatzbereitschaft erreichen. Die Maschinen sind wie die Exportmaschinen mit dem Angelsächsischen Masssystem ausgestattet und verfügen über NATO-kompatibele Ausrüstung unter anderem TACAN, ILS und IFF. Auch der neue Datenlink soll NATO-Kompatibel sein. Die neuen Gripen sollen der schnellen Eingreiftruppe der Flygvapnet unterstellt werden. Die künftig an friedenssichernden Missionen teilnehmen wird.
    Quelle: www.gripen.com
    Muß eine kleine Ergänzung vornehmen. Laut der aktuellen Flug Revue erhält die Flygvapnet nicht zusätzlich 20 Gripen, sondern die letzten 20 Maschinen des 2. Bauloses werden JAS-39C/D sein. Die Gesamtzahl bleibt somit unverändert, aber die Zahl der C/Ds steigt.
     
  13. #12 LFeldTom, 05.11.2002
    LFeldTom

    LFeldTom Space Cadet

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    454
    Beruf:
    Ing. im Bereich techn. Software
    Ort:
    Niederrhein
    Vielleicht liegts daran, daß das Folgebaulos mit weiteren Verbesserungen (z.B. möglicherweise F414 oder EJ200) noch lange auf sich warten lassen dürfte. Um die Produktionslinie auszulasten hat man sich möglicherweise dazu durchgerungen. Tschechien scheint mit seiner Bestellung ja noch ein wenig Zeit zu brauchen und Ungarn liegt wohl auch nicht so ganz im Zeitplan.
    @Scorpion
    was meinst Du mit angelsächsichem Maßsystem ? Nur die Cockpitinstrumentierung oder auch die Abmessungen der Bauteile ?
     
  14. #13 LFeldTom, 05.11.2002
    LFeldTom

    LFeldTom Space Cadet

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    454
    Beruf:
    Ing. im Bereich techn. Software
    Ort:
    Niederrhein
    Re: Re: 20 Gripen mehr

    Natürlich hatten auch die ersten beiden Baulose schon IFF etc. Aber die waren nicht NATO-kompatibel. Somit sind gemischte Einsätze mit Nato-Ländern (z.B. im Uno-Rahmen) und Exporte in diese Länder schwierig.

    Woran liest Du die eineinhalb Jahre ab ? Mit dem Erreichen der vollen Einsatzbereitschaft ist nicht die Auslieferung aller Maschinen gemeint, sondern daß wenigstens eine Staffel voll einsatzfähig ist. Der Rest läuft nach und nach zu. Ich tippe mal auf 20-30 Maschinen pro Jahr. Aber das hab ich jetzt nicht überprüft.
     
  15. #14 Scorpion, 15.11.2002
    Scorpion

    Scorpion Space Cadet

    Dabei seit:
    19.12.2001
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    261
    Ort:
    Berlin
    Hi LFeldTom,
    das erste Los umfasste 30 JAS39A. Das Zweite sollte 110 JAS-39A/B umfassen (14 B). Für das Dritte waren 64 Maschinen (14 JAS-39D Doppelsitzer) vorgesehen. Nun werden 20 Maschinen des zweiten Loses dem Dritten hinzugefügt. Das macht dann 90 Maschinen im zweiten und 84 im dritten Baulos. wie das mit der Aufteilung der Doppelsitzer ist, weiß ich nicht. Ich glaube aber, dass die Doppelsitzer so in den Losen verbleiben. sprich je 14 pro Los. Inzwischen sind über 120 Maschinen, das heißt die ersten beiden Baulose und zumindest eine JAS-39C des dritten Loses ausgeliefert worden.

    Gruß Scorpion
     
  16. #15 TF-104G, 17.09.2003
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    13.120
    Zustimmungen:
    19.287
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    Swedish Air Force JAS.39 in den USA

    Seit Anfang diesem Monat sind zwei JAS.39 Gippen in den USA unterwegs um den Flieger dort vorzustellen.Es handelt sich hierbei um die JAS.39 39133 und 39134 die von zwei C-130H begleitet werden.Morgen den 19/9 sollen sie auf der Andrews AFB vorfliegen.Der Rückflug in die Heimat ist für ende September/anfang Oktober geplant.Wollen die Amis jetzt doch mal ein richtiges Flugzeug anschaffen.......:FFTeufel:
     
  17. ramier

    ramier Astronaut

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    3.110
    Zustimmungen:
    341
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Berlin
    Welche Aufgabe sollte die Grippen den in der USAF wahrnehmen.
    Die der F-16 ablösen wohl sicherlich nicht; Aggressoraufgaben wahrscheinlich auch nicht. - was bleibt denn dann :?!

    -Zynismus : vielleicht Fortgeschritenen Jettrainer :FFTeufel: -
     
  18. Jaguar

    Jaguar Berufspilot

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student WI
    Ort:
    Gießen
    Den Amis zu zeigen, das auch andere Luftwaffen gute Jets haben, ist doch auch schon was, oder? Muss ja nicht immer MIG oder EF sein.
    Mal ne kleine Zwischenfrage: Was passiert denn mit den Viggen der Schweden??
     
  19. #18 Flying_Wings, 17.09.2003
    Flying_Wings

    Flying_Wings Alien

    Dabei seit:
    10.06.2002
    Beiträge:
    5.883
    Zustimmungen:
    9.040
    Ort:
    BY
    nööö, die fliegen bestimmt nach USA damit die Spotter dort auch mal was anderes als F-16 fotografieren können :D

    auf www.gripen.com findet sich dazu folgendes:
    Gripen Flies to the United States to Celebrate Aviation History


    To celebrate the centennial jubilee of the Wright brother’s maiden flight, US Air Force General John Jumper, has invited the World’s Air Force chiefs to a Fighter Conference in Washington, USA.

    During the conference, which is being held from 14-20 September, participating nations have been invited to display their fighter aircraft both on the ground and in the air. Among those participating is the Swedish Air Force chief, Major General Jan Andersson, together with a Gripen unit from the Swedish Air Force (SwAF) F7 Wing, based at Såtenäs in Sweden.

    In taking part in this historic conference Gripen, the world’s only new generation fighter in operational service, has undertaken its first transatlantic flight. Two SwAF Gripen fighter aircraft landed at Andrews Air Force base in Washington today 15 September 2003, after flying via Scotland, Iceland, Greenland and Canada.


    F_W
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. René

    René Astronaut

    Dabei seit:
    20.07.2001
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    372
    Ort:
    BaWü
    Es ist geplant sie 2005 außer Dienst zu stellen, womit die Ära der Viggen zu Ende wäre, da sie nur von Schweden eingesetzt wird.
     
  22. Jaguar

    Jaguar Berufspilot

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student WI
    Ort:
    Gießen
    Schade, die Viggen hat irgendwie etwas an sich und ist vom Aussehen einzigartig...:FFCry:

    Die Grippen ist aber ein ebenbürtiger Nachfolger. Habe mir letztens ein Wallpaper heruntergeladen, dass sich "Morgens, halb 10 in Schweden" nennt. Da kurvt gerade gemütlich eine Grippen über Schwedens Landstraßen. Können die ja in den Staaten auch mal auf der Route 66 asuprobieren :D
     
Moderatoren: TF-104G
Thema: Schweden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. guna2a 104

    ,
  2. schwedische gripengeschwader

Die Seite wird geladen...

Schweden - Ähnliche Themen

  1. Vier neue Oldtimers in Schweden

    Vier neue Oldtimers in Schweden: Heute haben vier "Oldtimers" seine Zivile registrierung bekommen. Die sind von den Behörden genehmigen. Der Operator ist Swedish Airfoece...
  2. Tekniska Museet, Stockholm (Schweden)

    Tekniska Museet, Stockholm (Schweden): Um in dieser jahreszeitlichen "Saure-Gurken-Zeit" für etwas Abwechslung zu sorgen, habe ich einmal in meinem Archiv gekramt und möchte ein...
  3. 90 Jahre Swedish Airforce/ Malmen, Schweden

    90 Jahre Swedish Airforce/ Malmen, Schweden: Letztes Wochenende war auch eine Airshow im Norden Europas. 90 Jahre schwedische Luftwaffe in Malmen bei Linköping, Schweden. Die kalten Krieger...
  4. Mehr fliegende Oldtimers in Schweden

    Mehr fliegende Oldtimers in Schweden: Swafhf - Swedish Airforce Historic Flight hat zusammen mit Saab AB, die Schwedische Streitkräften - Försvarsmakten, Försvarets Materielverk - FMV...
  5. CRJ 200 Postflugzeug in Nordschweden vermisst

    CRJ 200 Postflugzeug in Nordschweden vermisst: Kurz nach Mitternacht hat ein CRJ 200 Postflugzeug Notsignale gesendet. Er war zwischen Gardemoen und Tromsö in Norwegen unterwegs. Laut...