Schweden

Diskutiere Schweden im Sonstige Streitkräfte Forum im Bereich Einsatz bei; Danke für die ausführlichen Antworten. Wegen des Außenbordstroms habe ich deswegen gefragt, weil ich bei der NVA Anlassgerätefahrer war und unsere...

stardreamer

Fluglehrer
Dabei seit
17.05.2005
Beiträge
116
Zustimmungen
28
Ort
Süd-Eifel
Danke für die ausführlichen Antworten. Wegen des Außenbordstroms habe ich deswegen gefragt, weil ich bei der NVA Anlassgerätefahrer war und unsere Mig 21 immer die Kabel zum Anlassen gereicht habe.
 
#
Schau mal hier: Schweden. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Tornado2000

Tornado2000

Space Cadet
Dabei seit
28.03.2004
Beiträge
1.805
Zustimmungen
2.234
Ort
Südwestpfalz
Schweden kauft Grob G120TP für die Pilotenausbildung

Die Bestellung von zunächst sieben Trainingsflugzeugen nebst Ausrüstung, Simulator und Service durch die schwedischen Luftstreitkräfte ist ein schöner Erfolg für den Hersteller Grob Aircraft in Schwaben. Der Kunde braucht die Flugzeuge dringend, denn die heute eingesetzten Jet-Trainer sind heute schon nicht mehr zeitgemäß und in absehbarer Zukunft nicht mehr einsatzbereit.


 

Praetorian

Space Cadet
Dabei seit
01.02.2004
Beiträge
2.262
Zustimmungen
1.209
Ort
Deutschland
Schweden untersucht dem Vernehmen nach derzeit die Option, ihre NH90 vorzeitig auszumustern und durch zusätzliche Blackhawk zu ersetzen. 2011 wurden 15 UH-60M als einsatzbedingter Sofortbedarf (u.a. für Afghanistan) beschafft, weil der NH90 nicht ausreichend schnell einsatzbereit wurde. Schweden verfügt über 18 Lfz NH90, davon neun in einer Transportvariante (TTT) und neun zur U-Bootbekämpfung. Der letzte NH90 wurde im Juli 2019 übergeben.
 

K.B.

Testpilot
Dabei seit
06.05.2009
Beiträge
703
Zustimmungen
366
Ort
D
Hier noch der Direktlink zur Quelle:
Und in englischer Google-Übersetzung:

Zwei Varianten werden beschrieben:
1. Komplettersatz der NH90 mit Blackhawk und Seahawk.
2. Weiter abwarten, bis der NH90 auch für ASW taugt (was er bis jetzt nicht tut). In diesem Fall aber den HKP15 (AW109) ausmustern und durch Blackhawk ersetzen.

Edit: Link gefixt. Schwedischer Rundfunk in somalischer Sprache - kann man machen, muss man aber nicht. :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Kenneth

Kenneth

Astronaut
Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
3.971
Zustimmungen
3.565
Ort
Süddeutschland
Warum zitierst Du schwedische Nachrichten in somalischer Sprache?
Edit - hat sich erledigt 😁
 
Zuletzt bearbeitet:
Kenneth

Kenneth

Astronaut
Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
3.971
Zustimmungen
3.565
Ort
Süddeutschland
„Huvudorsaken är att det fortfarande inte är klart när den dyra helikopter 14 - eller NH 90 som den heter - går att använda fullt ut, inklusive för ubåtsjakt, trots att det nu är 20 år sen Sverige beställde modellen.“

„Die Hauptursache ist, daß immer noch nicht klar ist, wann der teure Hubschrauber 14 - oder NH90 wie er heisst - vollständig einsatzbereit ist, einschließlich U-Boot-Jagd, obwohl es jetzt 20 Jahre her ist, daß Schweden das Modell bestellte“

Na, da wäre ich auch etwas angewidert 🙄
 

Canberra TT.18

Berufspilot
Dabei seit
01.02.2019
Beiträge
68
Zustimmungen
53
Es ist schon klar das Länder die die NH-90 und die H-60 nutzten Australien (MH-60) und Schwede (UH-60) genau wissen welcher Hubschrauber besser ist. Besser wie billiger zu nutzen bessere Einsatzmöglichkeiten usw. Und beiden sagen (wohl) den H-60. Sieht nicht gut aus für den NH-90.

20 Jahren und noch nicht fähig 😬🤔. Dan kann mann schon von eine große Fehler sprechen.
Schweden is der einzige Nutzer der Höhe Version der NH90, doch?
 
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
12.968
Zustimmungen
52.748
Ort
Niederlande
Die Schwedische Streitkräfte gaben am 17. Dezember bekannt, dass ihr von Schweden als Luftvärnssystem 103 bezeichnetes Luftverteidigungssystem Patriot die Initiele Einsatzfähigkeit (IOC) erreicht hat. Das IOC wurde während einer Übung des Luftverteidigungsregiments der Försvarsmakten in Halmstad Mitte Dezember ausgerufen. Der Kommandeur des 61. Luftverteidigungsbataillons des Regiments, Oberst Magnus Stegmark, sagte, die Übung habe "gewährleistet, dass wir jetzt die neuen Fähigkeiten in der Verteidigung Schwedens einsetzen können". Der Försvarsmakten sagte, Patriot werde ihm die Möglichkeit geben, feindliche Flugzeuge sowie ballistische und Marschflugkörper abzuschießen.
In 2022 und 2023 bekommt Schweden weitere Patriot Systemen.
Swedish Patriots reach IOC (janes.com)
 

LFeldTom

Space Cadet
Dabei seit
01.08.2002
Beiträge
2.498
Zustimmungen
1.236
Ort
Niederrhein
Einsätze über der Ostsee vor den baltischen Republiken habe ich schon sehr oft gesehen. Über Polen ist mir neu - wenngleich das nicht überraschend ist.



 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.651
Zustimmungen
7.589
Anhang anzeigen Anhang anzeigen

Sczepanski

Alien
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
6.168
Zustimmungen
2.349
Ort
Penzberg
Hier ist noch ein Bericht über die Verletzung des (dänischen und) schwedischen Luftraums:
Russisches Militär-Flugzeug über Schweden und Dänemark: Kampfjets im Einsatz – „Besonders besorgniserregend“ (merkur.de)
Das schwedische Militär teilte am Samstagabend mit, die Propellermaschine vom Typ AN-30 habe sich am Vorabend zunächst östlich der dänischen Ostsee-Insel Bornholm befunden und sei dann Richtung schwedisches Territorium geflogen. Südlich von Blekinge habe es für kurze Zeit den schwedischen Luftraum verletzt, ehe es das Gebiet wieder verlassen habe. Schwedische Kampfjets hätten den Vorfall verfolgt und das Flugzeug fotografiert.
 
Klaus04

Klaus04

Flieger-Ass
Dabei seit
07.03.2016
Beiträge
478
Zustimmungen
1.000
Ort
Basdorf
Also wenn ich das so lese, denke ich manchmal, was wird hier aufgebauscht bzw. was ist heut bedrohlich, was es seit Jahrzehnten so gab, ohne das es so ein Aufschrei gab. Das gab es auf Beiden Seiten!!!
Eine AN-30 als bedrohlich zu empfinden ist irgendwie doch jämmerlich.
Mir scheint eher so, als ob nun jede noch so lächerliche Annäherung an schwedisches oder finnisches Hoheitsgebiet den Aufschrei vergrössert, um die Schwedische Bevölkerung "weich" zu klopfen um an die NATO Tür anzuklopfen und Eintritt zu verlangen.
 

rufumbula

Testpilot
Dabei seit
21.04.2018
Beiträge
799
Zustimmungen
1.137
Ort
Riga
Mir scheint eher so, als ob nun jede noch so lächerliche Annäherung an schwedisches oder finnisches Hoheitsgebiet den Aufschrei vergrössert, um die Schwedische Bevölkerung "weich" zu klopfen um an die NATO Tür anzuklopfen und Eintritt zu verlangen.
Schon längst passiert. Schweden ist auf den Weg in die NATO. Und die Ursache war keine Luftraumverletzung.
 
Simon Maier

Simon Maier

Space Cadet
Dabei seit
26.07.2014
Beiträge
1.034
Zustimmungen
781
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
18.726
Zustimmungen
57.559
Ort
Köln
Die Luftwaffe hat wohl von Italien 4 x C-130J erworben die 2023 ausgeliefert werden sollen. Man hofft von Italien auch später noch zwei weitere erwerben zu können.
 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
4.651
Zustimmungen
7.589
Die Luftwaffe hat wohl von Italien 4 x C-130J erworben die 2023 ausgeliefert werden sollen. Man hofft von Italien auch später noch zwei weitere erwerben zu können.
Ja, genauer gesagt möchte das MoD Schwedens ihre sechs C-130H (Tp 84) durch 4 + 2 = 6 gebrauchte C-130J der Aeronautica Militare (Italiana) ersetzen.
Die ersten beiden Maschinen sollen 2023 eintreffen, der komplette Austausch 2025 abgeschlossen sein.

Von 2000 bis 2005 hat Italien zwölf C-130J und zehn (längere) C-130J-30 erhalten. Derzeit sollen drei C-130J in Pisa und ca. fünf in Venedig-Tessera eingelagert sein.

 

Praetorian

Space Cadet
Dabei seit
01.02.2004
Beiträge
2.262
Zustimmungen
1.209
Ort
Deutschland
Schweden beschafft zwei AEW-Flugzeuge GlobalEye von Saab, mit einer Option auf zwei weitere. Bei der schwedischen Luftwaffe sollen sie als S106 bezeichnet werden. Die Lieferung soll bis 2027 abgeschlossen sein, der Vertragswert beträgt 7,3 Mrd SEK (~685 Mio Euro). GlobalEye kombiniert das Radar Saab Erieye Extended Range mit einer Global 6000/6500.

 
Thema:

Schweden

Schweden - Ähnliche Themen

  • 18.07.2022: Absturz UC-1 Twin Bee, Schweden (Siljansee). Ein Deutscher tot, weiterer Deutscher vermisst.

    18.07.2022: Absturz UC-1 Twin Bee, Schweden (Siljansee). Ein Deutscher tot, weiterer Deutscher vermisst.: https://www.aviation24.be/miscellaneous/accidents/small-twin-bee-amphibious-plane-with-two-people-on-board-crashed-in-lake-siljan-sweden-one-dead/...
  • Segelflygmuséet Ǻlleberg, Falköping (Schweden)

    Segelflygmuséet Ǻlleberg, Falköping (Schweden): Nachdem ich endlich meine Urlaubsbilder aus dem letzten Jahr in mein Archiv eingearbeitet habe, möchte ich heute das Segelflugmuseum im kleinen...
  • Kleiner Airliner aus Schweden mit Elektro-Antrieb

    Kleiner Airliner aus Schweden mit Elektro-Antrieb: Wie eine Kreuzung aus Do 328 und DHC-7 sieht dieser schwedische Entwurf für einen 19-Sitzer aus: ES-19: Electrifying regional air travel So...
  • Autoseum Nisse Nilsson Collection Simrishamn (Schweden)

    Autoseum Nisse Nilsson Collection Simrishamn (Schweden): Mein diesjähriger vierwöchiger Schweden-Urlaub führte mich zu einigen Museen, welche sich komplett oder zumindest beiläufig mit dem Thema...
  • Flugzeugabsturz in Umea/Schweden

    Flugzeugabsturz in Umea/Schweden: Bei Umea in Schweden ist eine Gippsland Ga-8 abgestürzt. An Bord waren Fallschirmspringer. Alle neun Insassen wurden getötet. Flugzeugabsturz in...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    schwedische gripengeschwader

    ,

    guna2a 104

    ,

    SVF647 Flug

    ,
    flugzeugforum saab gripen www.flugzeugforum.de
    , flugzeugforum Saab viggen www.flugzeugforum.de
    Oben