Seahawk Mk. 100/101 MFG 2 Trumpeter

Diskutiere Seahawk Mk. 100/101 MFG 2 Trumpeter im Jets bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Nun ist sie fertig, die Seahawk Mk. 100/101 von Trumpeter. Der erste Marine-Jet der 50er Jahre bei der damaligen "Bundesmarine". Das Modell ist...

Moderatoren: AE
  1. #1 Wingcommander, 29.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.2013
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    1.498
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    Nun ist sie fertig, die Seahawk Mk. 100/101 von Trumpeter. Der erste Marine-Jet der 50er Jahre bei der damaligen "Bundesmarine". Das Modell ist sehr gut wiedergegeben, mit feinen Panellinien und Nieten. Das Cockpit ist gut ausgestattet, hier kann man auch ohne Aftermarket-Cockpit bauen. Trumpeter hat dem Bausatz eine kleine Ätzplatine beigefügt, mit Gurten und Instrumentenpanel. Die Klarsichtteile sind klar, dünn und schlierenfrei. Lackiert wurde sie in Basaltgrau und Sky von Revell und Humbrol. Für´s Cockpit habe ich Panzergrau, Ocker(Sitzfläche) und Schwarz verwendet. Die Positionsleuchten wurden mit Deka-Transparentlack bemalt. Die Schubdüsen mit ModelMaster Titan, Felgen mit Silber, Reifen mit Anthrazit von Revell lackiert. Die Decals sind ohne Versatz gedruckt und dünn. Mit MicroSol lassen sie sich gut verarbeiten. Hier die Fotos.

    Pilot und 1.Wart beim Walkaround.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wingcommander, 29.04.2013
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    1.498
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    Gleich geht´s zum Übungseinsatz.
     

    Anhänge:

  4. #3 Wingcommander, 29.04.2013
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    1.498
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    Der "fliegende Fisch" war ein kleiner Jet, bei seinen Piloten war er wegen seiner gutmütigen Flugeigenschaften sehr beliebt. Auf diesem Foto kann man die feinen Linien und Nieten gut erkennen.
     

    Anhänge:

  5. #4 Wingcommander, 29.04.2013
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    1.498
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    Der Pilot ist gleich mit dem Rundgang fertig, dann kann´s losgehen. Die Steuerflächen an den Tragflächen sind seperat beigefügt, können also in beliebigen Positionen dargestellt werden. Ebenso kann man die Tragflächen hochklappen.
     

    Anhänge:

  6. #5 Wingcommander, 29.04.2013
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    1.498
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    Zum Schluß noch ein Blick von oben auf die Seahawk:TOP:. So, das war der Rollout, hoffe nun, das Euch der Flieger gefällt:).


    Frank
     

    Anhänge:

    Theo gefällt das.
  7. #6 TigerTom, 29.04.2013
    TigerTom

    TigerTom Testpilot

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    490
    Ort:
    Heidelberg
    netter Flieger :TOP:
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Tu-95Ms, 29.04.2013
    Tu-95Ms

    Tu-95Ms Fluglehrer

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    282
    Ort:
    Einflugschneise Ju-Air
    Sieht schön aus. :TOP:

    Auf den zweiten Blick habe ich noch was anzumerken. Keine Kritik, aber auf der Unterseite hat sie an der linken Seite unter dem Kreuz ist eine 1m lange Drahtantenne. Ich lackiere gerade meine Mk. 101, und auf den Bildern sieht man es deutlich. Daher fällt mir das auf. wenn man weiß, wo man hinsehen muss, ist sie nicht zu übersehen.
    Das wertet die Seahawk nochmal auf.
     
  10. #8 jabog38, 03.05.2013
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.927
    Zustimmungen:
    902
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Schön geworden, dieser Jet aus den Anfangstagen.....
     
Moderatoren: AE
Thema: Seahawk Mk. 100/101 MFG 2 Trumpeter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. seahawk mk 100101 walkaround

    ,
  2. mfg 2

Die Seite wird geladen...

Seahawk Mk. 100/101 MFG 2 Trumpeter - Ähnliche Themen

  1. Sikorsky SH-60B Seahawk in 1:48, der fliegen kann

    Sikorsky SH-60B Seahawk in 1:48, der fliegen kann: Ich schau ja hier nur sporadisch rein. Will mal wieder einen von den fliegenden Gesellen vorstellen - mein Seahawk. Der flog anfangs mit einem...
  2. Seahawk FGA.6 von HobbyBoss

    Seahawk FGA.6 von HobbyBoss: Ich zeig Euch heute die Seahawk FGA.6 von HobbyBoss in der "Biene Maya":FFTeufel:-Lackierung der Royal Navy 810Sqn HMS Albion von 1956. Die...
  3. SH-60 Seahawk im AMARG

    SH-60 Seahawk im AMARG: Die ersten SH-60 Seahawk gingen dieses Jahr zum 309th AMARG. 161570 ex '32' 163284 ex HS-2/NE-610 163287 ex HS-6/NH-613 164082 ex...
  4. Hawker Seahawk MK.100 & MK.101 Frage!

    Hawker Seahawk MK.100 & MK.101 Frage!: Hallo liebe FF´ler, ich suche für ein neues Projekt detailierte Bilder, zeichnungen, baupläne (von Modellen) oder sogar Decals der Marine...
  5. Seahawk MK.100 1/48 TRUMPETER

    Seahawk MK.100 1/48 TRUMPETER: Erst heute fertig gemaht !!!