SeaLynx Mk. 88 HobbyBoss 1/72

Diskutiere SeaLynx Mk. 88 HobbyBoss 1/72 im Hubschrauber Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Normalerweise sollte der Bericht über diesen neuen SeaLynx Mk. 88 von HobbyBoss in der ModellFan erscheinen. Doch nach Einstellung der Zeitschrift...

Moderatoren: AE
  1. #1 Wingcommander, 17.09.2009
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    1.492
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    Normalerweise sollte der Bericht über diesen neuen SeaLynx Mk. 88 von HobbyBoss in der ModellFan erscheinen. Doch nach Einstellung der Zeitschrift stelle ich ihn hier im Forum vor.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wingcommander, 17.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2009
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    1.492
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    SeaLynx Mk. 88

    Ich habe die Tiger Meet Maschine vom MFG 3 in Nordholz gebaut. Man kann auch einen normalen Einsatzhubschrauber bauen. Der Bausatz ist in seiner Form stimmig und gut zu bauen. Die Gravuren sind fein ausgeführt, die Nietenreihen nicht übertrieben dargestellt. Der Innenraum ist etwas mager ausgestattet, doch es ist Spielraum für Verbesserungen vorhanden.
     

    Anhänge:

  4. #3 Wingcommander, 17.09.2009
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    1.492
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    SeaLynx Mk. 88

    Der Hauptrotorkopf verlangt Nachbesserung und die Rotorblätter sind falsch dargestellt. Ich musste sie auf der rechten Seite spitz feilen, weil sie stumpf dargestellt sind. Siehe die alufarbene Verstärkung der Blätter.
     

    Anhänge:

  5. #4 Wingcommander, 17.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2009
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    1.492
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    SeaLynx Mk. 88

    Das Metallicblau habe ich nach langem experimentieren selber gemischt, mittels Airbrush aufgetragen und die Rumpfunterseite in Weiß lackiert. Danach habe ich die sehr dünnen Decals ohne Weichmacher aufgebracht. Erst dann habe ich sie mit MicroSol behandelt. Der Luchskopf auf der Steuerbordseite ist falsch wiedergegeben. Das Bausatzdecal ist zu lang, der Kopf geht am Original nur bis zum Fenster der Ladetür. Ich habe es hinter dem Kopf gekürzt. Hier das Original:TOP:
     

    Anhänge:

  6. #5 Wingcommander, 17.09.2009
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    1.492
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    SeaLynx Mk. 88

    Den Innenraum habe ich mit den beiden hinteren Sitzen, dem Sitz für den Rettungsassistenten und den beiden Pilotensitzen ausgestattet. An den drei Sitzen habe ich die Sitzpolster mit grobem Schmirgelpapier aufgerauht, da sie im Original aussehen wie Lammfell. Dann habe ich aus Tamiyaband die Gurte angefertigt.
     

    Anhänge:

  7. #6 Wingcommander, 17.09.2009
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    1.492
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    SeaLynx Mk. 88

    Nun hoffe ich, dass Euch das Resultat gefällt!:red:

    Frank
     
  8. ice225

    ice225 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    2.159
    Zustimmungen:
    792
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Da ich das Original ja 2008 aus der Nähe bewundern durfte freue ich mich immer einen Nachbau zu sehen - besonders, wenn er so sauber ausgeführt ist wie dein Modell.

    Die Schwächen des HB-Kits sind ja mittlerweile im Netz bekannt (Rotor zu hoch, Heckrotor dreht falsch herum, Scharniere für den Faltmechanismus am Heckausleger müssen bei der deutschen Version weg, usw.) aber ich denke, ich werde definitiv auch noch mal dieses Kit in Angriff nehmen.

    Meiner Meinung nach hast du den Blau-Ton sehr gut getroffen. :TOP: Mit dem leeren Innenraum liegst du auch richtig - als die Maschine in Kiel stand, war´s ein reiner 2-Sitzer mit Winde und ansonsten leer. Um deine Frage zu beantworten - mir gefällt das Resultat ziemlich gut. :)
     
  9. #8 peter2907, 17.09.2009
    peter2907

    peter2907 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    -
    Ort:
    Düsseldorf
    Seeeehhhr schönes Modell. Hervorragend gebaut.

    :!:Aber bitte hier mal lesen.:!:
     
  10. #9 Wingcommander, 18.09.2009
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    1.492
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    SeaLynx Mk. 88

    Es freut einen Modellbauer immer, positive Rückmeldungen zu bekommen:HOT:. Ich gebe mir auch immer die größte Mühe, aus dem vorhandenen Ausgangsmaterial ohne viel Aufwand gute Modelle zu bauen:TD:. Vielen Dank

    Gruß

    Frank
     
  11. Majak

    Majak Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.07.2001
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    140
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Erfurt
    Lynx in grau

    gleicher Bausatz, ebenfalls aus der Schachtel gebaut.

    Gruß JuG
     

    Anhänge:

    • lynx.jpg
      Dateigröße:
      28,7 KB
      Aufrufe:
      393
  12. #11 Atlantic 61+20, 04.10.2009
    Atlantic 61+20

    Atlantic 61+20 Space Cadet

    Dabei seit:
    05.05.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    6.087
    Ort:
    Near ETMN
    Ersteinmal gefällt mir das Modell sehr gut. Jedoch ist das keine Tigermeetlackierung, sondern eine Jubiläumslackierung zum 25 bestehen des Sea Lynxes beim MFG. Also ist das auch ein Lynx dadrauf.;)


    MFG Atlantic 61+20
     
  13. #12 Silverneck 48, 04.10.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    SeaLynx

    Hallo Wingcommander,

    ich schließe mich der Meinung meiner Vorredner an, denn dein bunter SeaLynx ist ein sehr schönes Modell geworden.:TOP: Zwischenzeitlich weiß man, dass es mit MF zum Glück (unter anderem Vorzeichen) weiter geht...

    MfG Silverneck
     
  14. Theo

    Theo Astronaut

    Dabei seit:
    01.03.2003
    Beiträge:
    2.774
    Zustimmungen:
    5.511
    Ort:
    Ostküste
    Das ist korrekt. Ein kleines Gedankenspiel sei erlaubt: Ein Kriterium für die Aufnahme in den exclusiven Club der Tiger-Association ist eine Raubkatze im Wappen. Der Luchs ist doch zweifelsohne ein solche? Und ein Wappen zu kreieren und genehmigt zu bekommen ist nicht leicht, aber machbar..
    Ich mein ja nur... ;)

    Jedenfalls gefiel der Hubi im Orignal und gefällt jetzt als Modell!:TOP:
    Was sagt denn die Bauanleitung bez. Farbton Blau?
     
  15. #14 Wingcommander, 04.10.2009
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    1.492
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    SeaLynx Mk. 88

    Danke für Dein Lob, Atlantic 61+20,
    doch zu der Lackierung, ich habe mich an Hobby Boss gehalten und dort steht auf der Bauanleitung "Tiger Meet". Das muss, wie hier gesehen, nicht immer stimmen:mad:. Danke für den Hinweis:TOP:

    Frank


     
  16. #15 Wingcommander, 04.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 04.10.2009
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    1.492
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    SeaLynx Mk. 88

    Auch danke an dich, Silverneck 48,

    ja das mit MF scheint jetzt in trockene Tücher zu sein:). Zum Glück gibt es den GeraMond Verlag, damit MF weiterlebt.:TOP:

    Gruß

    Frank
     
  17. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Wingcommander, 04.10.2009
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    1.492
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    SeaLynx Mk. 88

    Hallo Theo,

    Klasse das er Dir auch gefällt.:)

    So, zu Farbton Blau ist zu sagen, dass in der Bemalungsanleitung die Farbe mit "Midnight Blue" bezeichnet ist. Die Alternativen sollen sein: Mr.Hobby= 55/71, Vallejo=807, Tamiya=XF 17.
    Wie gesagt, da mir die Farben nicht zusagten, mischte ich sie kurzerhand selbst. Hier nahm ich Revell 350, ModellMaster AluMetallizer (wegen der feinen Pigmentierung:!: und weil die Farbe Metallic ist), etwas Laubgrün und Klarlack glänzend. Die Mischung machte ich frei Schnauze, bis es in etwa passte.:TD:

    MfG

    Frank
     
  19. AG52-P

    AG52-P Astronaut

    Dabei seit:
    13.08.2002
    Beiträge:
    3.675
    Zustimmungen:
    1.479
    Beruf:
    Fachkraft für Lager Wirtschaft
    Ort:
    OF/M & Schweighouse (F)
    Super Toller Heli in SL!

    moin Frank !


    Dein MK.88 im Sonderanstrich finde ich echt super :HOT::HOT:Toll :TOP::TOP:geworden.


    NAch dem ich die Bilder von deinem MFG 32 Mk.88 geshen habe, werde ich mri mal in Luxenburg , auch diesen Bausatz hollen gehen von HobbyBoss.

    mfg.Martin


    PS;: ich hoffe das du noch mehr so Modelle im Bestand hast , die hier zu sehen sind.
     
Moderatoren: AE
Thema:

SeaLynx Mk. 88 HobbyBoss 1/72

Die Seite wird geladen...

SeaLynx Mk. 88 HobbyBoss 1/72 - Ähnliche Themen

  1. Sicherheitslandung einer SeaLynx am strand - wegen Flüssigkeitsnebel im Cockpit

    Sicherheitslandung einer SeaLynx am strand - wegen Flüssigkeitsnebel im Cockpit: Wie Hr. Wiegold berichtet, musste eine SeaLynx der Dt. Marine am Strand runter da sich durch einen Defekt der Hydraulikpumpe ein...
  2. Frage zu Alanger SeaLynx 1:72

    Frage zu Alanger SeaLynx 1:72: Hallo, habe letztens bei einem Modellbauhändler eine Westland Sealynx in 1:72 von der mir unbekannten Firma Alanger gesehen. Sind sogar Decals für...
  3. W2017 - F9F-2B Panther - HobbyBoss - 1:72

    W2017 - F9F-2B Panther - HobbyBoss - 1:72: [ATTACH] Hallo zusammen! Ich wollte euch meine seit beinahe 2 Monaten fertig gestellte F9F-2B Panther vorstellen. Nach einigen Versionsquerelen...
  4. 1/48 Lightning P-38-L-1- LO Red Stars on Night Sky Teil 2 – HobbyBoss

    1/48 Lightning P-38-L-1- LO Red Stars on Night Sky Teil 2 – HobbyBoss: Da sich mein letztes Projekt, die A-20G (https://www.flugzeugforum.de/threads/87394-Boston-A-20G-Red-Stars-on-Night-Sky), sich ja dem Ende neigt...
  5. Dewoitine D.520, Hobbyboss, 1:72

    Dewoitine D.520, Hobbyboss, 1:72: Kleines Flugzeug, kleines Rollout! Letzte Nacht habe ich meine Dewoitine D.520 von Hobbyboss on 1:72 fertiggestellt. Sie wurde eigentlich...