Segelflugzeug in Oschatz abgestürzt

Diskutiere Segelflugzeug in Oschatz abgestürzt im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Am Donnerstagnachmittag ein Segelflieger in Oschatz abgstürtzt,mehr mfg spotter-markus

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 spotter-markus, 15.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.2011
    spotter-markus

    spotter-markus Astronaut

    Dabei seit:
    14.03.2010
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    8.097
    Ort:
    Döbeln
    Am Donnerstagnachmittag ein Segelflieger in Oschatz abgstürtzt,mehr

    mfg spotter-markus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 H.-J.Fischer, 15.10.2011
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.562
    Zustimmungen:
    2.558
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    besten dank für die Information.

    Gruß
    Hans-Jürgen

    PS: unter dem gescannten Zeitungsbericht steht: © by spotter-markus. Bist du selbst auch der Schreiber des Artikels?
     
  4. sw19

    sw19 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    1.270
    Zustimmungen:
    512
    Beruf:
    Außendienstler
    Ort:
    Plauen/Vogtland
  5. #4 Rhönlerche, 15.10.2011
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.838
    Zustimmungen:
    1.108
    Ort:
    Deutschland
    "Abgestürzt" halte ich für unpassend. Die sind bei einer Außenlandung mit einem Baum kollidiert und haben sich überschlagen. Das steht jedenfalls in dem Bericht.
     
  6. #5 flieger28, 16.10.2011
    flieger28

    flieger28 Alien

    Dabei seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    5.984
    Zustimmungen:
    8.271
    Ort:
    Nordholz
    Da gebe ich dir völlig recht, Absturz ist hier wohl das falsche Wort.
    Irgendwas wird aber wohl gründlich schief gegangen sein. Den bei einem Prüfungsflug macht man ja keine Außenlandung. Vielleicht hat ein Seilriss zu dem ganzen Unfall geführt.
    Mit Google findet man noch ein paar mehr Infos. Zum Beispiel in dieser Meldung erfährt man das es sich um einen Bocian gehandelt hat. Und auch ein paar weitere Infos finden sich dort.

     
  7. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.222
    Zustimmungen:
    19.940
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Das wissen wir doch alles schon. ;)
    Der Threaderöffner hatte einen gescannten Zeitungsartikel gezeigt, wo mit Bild alles nachzulesen war.
    Warum der wieder entfernt wurde, entzieht sich meiner Kenntnis.
     
  8. #7 flieger28, 16.10.2011
    flieger28

    flieger28 Alien

    Dabei seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    5.984
    Zustimmungen:
    8.271
    Ort:
    Nordholz
    Oh, ok das habe ich nicht mitbekommen.
    Aber das fehlen des Artikels hängt bestimmt hiermit zusammen

     
  9. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.222
    Zustimmungen:
    19.940
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    ja, hätte doch aber stehenbleiben können, wenn man die Quelle angibt.
     
  10. #9 Vtg-Amtmann, 16.10.2011
    Vtg-Amtmann

    Vtg-Amtmann inaktiv

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    57
    Beruf:
    Pilot & consultant
    Ort:
    Franken
  11. #10 flieger28, 16.10.2011
    flieger28

    flieger28 Alien

    Dabei seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    5.984
    Zustimmungen:
    8.271
    Ort:
    Nordholz
    Danke für den Link, allerdings habe ich nach 5 Bildern das Fenster geschlossen. Vielleicht bin ich da zu befangen aber ich kann mir so etwas nicht analytisch und objektiv anschauen. Ich sehe in jedem Bild die 2 Schwerverletzen vor mir. Vielleicht weil ich ähnliche Situationen schon erlebt habe als Augenzeuge und Angehöriger.
    Klingt vielleicht blöd aber für mich sind die von Vtg-Amtmann verlinkten Bilder "zu frisch".

    Gruß
    Eike
     
  12. #11 Vtg-Amtmann, 16.10.2011
    Vtg-Amtmann

    Vtg-Amtmann inaktiv

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    57
    Beruf:
    Pilot & consultant
    Ort:
    Franken
    1. Ist die Bildsequenz nicht von mir, sondern von der Feuerwehr Oschatz.

    2. War der Fotograf so sensibel und diskret. dass nirgendswo ein Foto zu sehen ist, welches die Verletzten konkret bzw. im Detail zeigt.

    3. Dass rettungsspezifisch und notfallmedizinisch das "volle Programm" gefahren wurde, ist allerdings zumindest für Insider ersichtlich und muß aus der Perspektive der Feuerwehr Oschatz gesehen werden.

    4. Und dass unfallanalytisch ein paar hervorragende Aufnahmen so ganz nebenbei abgefallen sind, die Du offenbar versäumt hast, ist doch keine Schande. Oder?

    Man vgl. z.B.: http://fotos.verwaltungsportal.de/fotos/45025/13185394051582.jpg & http://fotos.verwaltungsportal.de/fotos/45025/13185391196536.jpg & http://fotos.verwaltungsportal.de/fotos/45025/13185391203925.jpg & http://fotos.verwaltungsportal.de/fotos/45025/13185391205402.jpg

    Gruß @ all;vtg-Amtmann
     
  13. #12 H.-J.Fischer, 16.10.2011
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.562
    Zustimmungen:
    2.558
    Ort:
    NRW
    auf welcher Grundlage wollte er denn seine Urheberschaft geltend machen?:?!:?!

    Gilt eigentlich hier im FF nur noch das Recht am eigenen Bild, jedoch nicht an Texten oder Zeichnungen etc?

    Ich teste das mal mit Flugzeugfotos von FF-Usern, dann möchte ich den Aufschrei hören....

    Gruß
    Hans-Jürgen
     
  14. #13 DerFuchs, 16.10.2011
    DerFuchs

    DerFuchs Flieger-Ass

    Dabei seit:
    30.10.2003
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    50996 Köln
    Ooohhhh ....mann oh mann

    Nicht schon wieder solche Verlinkungsorgien !:mad:
     
  15. #14 Vtg-Amtmann, 16.10.2011
    Vtg-Amtmann

    Vtg-Amtmann inaktiv

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    57
    Beruf:
    Pilot & consultant
    Ort:
    Franken
    Was ist denn daran :mad: ("mad"), bitte?

    "DerFuchs" möchte bitte entschuldigen, dass vier verschiedene Bilder vier verschiedene Graphikadressen haben! Natürlich kann "DerFuchs" sich unter dem einen einzigen Link http://www.ffw-oschatz.de/fotoserien/schnappschuesse/absturz_segelflieger_oschatz_45025.html aus den 140 Bildern selber die relevanten Aufnahmen suchen.

    Ich fand nunmal die vier benannten Bilder

    als relevant für den Unfall.(z.B. der Ast im Tragflügel)

    Überschreiten etwa vier Links bzw. Bilder tatsächlich beim "DerFuchs" dessen Fassungs- und Akzeptanzvermögen?
    Oder will "DerFuchs" etwa nur substanzlos stänkern?:rolleyes:

    Gruß @ all, Vtg-Amtmann
     
    Tracer gefällt das.
  16. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.807
    Zustimmungen:
    2.748
    Ort:
    Bayern
    Also der ein oder andere Poster hier überschreitet mit seiner Form hier durchaus mein Akzeptanzvermögen.
    Ob das nun an Verlinkungsorgien, Aufklärungsmethoden oder Weltverbesserungsmodellen liegt kann/werde ich nicht sagen.

    Mich strengt es mittlerweile tierisch an gewissen, am Anfang noch interessante Threads zu folgen, weil sie maßlos aufgeblasen werden mit
    , Originaltexten, Übersetzungen und was weiß ich noch.

    Huch, was schreib ich da nur. Ich muss die Sache ja nicht weiter verfolgen. Also klink ich mich auch hier mal wieder aus. Ich kann mir ja schon vorstellen, wie dieser Thread enden wird.
     
    Vtg-Amtmann gefällt das.
  17. #16 Vtg-Amtmann, 04.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2012
    Vtg-Amtmann

    Vtg-Amtmann inaktiv

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    57
    Beruf:
    Pilot & consultant
    Ort:
    Franken
    Nachtrag

    Entschuldige bitte, dass die von mir seinerzeit bereits eingestellten Presse- und Bildnachweise, dies unter Bezug auf weitere Posts, das Ergebnis des BFU-Bulletins vom Oktober 2011 - erschienen Ende Dez. 2011 - bereits vorweggenommen haben:
    Gruß @all, Vtg-Amtmann

    P.S.: das "Weltverbesser-Fähnchen" von 'Tracer' darf ich an 'DerFuchs' weitergeben
     
  18. #17 schwarzmaier777, 07.01.2012
    schwarzmaier777

    schwarzmaier777 Testpilot

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    253
    Ort:
    südlich Ulm
    Fluglehreranwärter mit 164 h Segelflug bei 178 h total .......war ja nicht der verantwortliche Pilot. Ist da bei 164h die Flugzeit Ausbildung auch dabei ?????
    Und kann es hier eigentlich rechtliche Konsquenzen geben ? Weil bewußt Höhe abgebaut wurde !


    Interessant ist im Bulletin auch der Bericht darüber - über die 182 und den festgestellten Kraftsoffrest. Bei der Landung lagen ganz gewiß die Nerven mehr als blank und dann wirds schwierig mit der Landung - gut nachvollziehbar - aber selbst schuld.


    Ingo
     
  19. #18 Vtg-Amtmann, 07.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2012
    Vtg-Amtmann

    Vtg-Amtmann inaktiv

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    57
    Beruf:
    Pilot & consultant
    Ort:
    Franken
    Wenn man zitiert, dann bitte komplett bzw. im Zusammenhang und diesbezüglich lautete mein Beitrag
    Also mir war nach einem Blick in Google-Earth (zum Platz, zur Unfallstelle und zur Bebauung) sowie auf die Fotoserie der Feuerwehr so ziemlich klar, dass der Vogel wie ein "nasser Sack", ziemlich "ausgehungert" und evt auch noch überzogen die Pappeln mit der linken Tragfläche erwischt hat. Dieser bereits unmittelbar nach dem Unfall fotografisch dokumentierte "eingesprungene Rittberger" mit erstaunlich atypischer Landung mangels Vorwärtsenergie, hat mit einer von 'derFuchs' kritisierten angeblichen Verlinkungs- und Belegorgie oder nunmehr von 'Yellow Cap' unterstellter Rechtfertigungskampagne überhaupt nichts zu tun! Was sollen also deren substanzlose, nur persönlich angreifende, nur aufwiegelnde und damit definitiv am Thema vorbeigehenden Kommentare?

    Diesbezüglich folgendes Zitat aus dem Bulletin
    Genau diesen Ablauf konnte man bereits aus der Fotoserie ersehen. Damit beruhte meine persönliche Einschätzung über "unfallanalytisch ein paar hervorragende Aufnahmen so ganz nebenbei abgefallen sind" vielleicht auf einer durch zig Flugunfalluntersuchungen (mil. und ziv.) und insgesamt ca. 44 Jahren an Flugerfahrung geprägte sowie "etwas geschulteren" Betrachtungsweise der seinerzeit zum Absturz verfügbaren Informationen. Wer meine Beiträge zu Flugunfällen in FF kennt, der weiss, dass ich es nicht lassen kann, sehr genau hinzusehen. Hiermit meine Entschuldigung, dies wiederum auch zum gegenständlichen Unfall und damit zum Thema getan zu haben. :rolleyes:

    Gruß @all, Vtg-Amtmann
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Vtg-Amtmann, 24.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2012
    Vtg-Amtmann

    Vtg-Amtmann inaktiv

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    57
    Beruf:
    Pilot & consultant
    Ort:
    Franken
    Untersuchungsbericht BFU 3X168-11

    http://www.bfu-web.de/cln_030/nn_22...ionFile.pdf/Bericht_11_3X168_SZD9_Oschatz.pdf; Man sehe u.a. das Luftbild auf S. 4, sehe wo und wie der Flugplatz tatsächlich liegt und denke als schlauer Fuchs über Gleitwinkelzshl (z.B. 26,4 bei 80 km/h), Geringstes Sinken (z.B. 82 m/s bei 68 km/h) samt "Abwindzonen" nach! Ganze Linkorgien kann man ja dazu im WEB selber finden.
     
  22. #20 schwarzmaier777, 08.04.2012
    schwarzmaier777

    schwarzmaier777 Testpilot

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    253
    Ort:
    südlich Ulm
Moderatoren: mcnoch
Thema: Segelflugzeug in Oschatz abgestürzt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. segelflieger oschatz

    ,
  2. segelflug oschatz absturz 2016

Die Seite wird geladen...

Segelflugzeug in Oschatz abgestürzt - Ähnliche Themen

  1. Drohne kollidiert mit Segelflugzeug

    Drohne kollidiert mit Segelflugzeug: In den Niederlanden ist offensichtlich ein Segelflugzeug mit einer Drohne kollidiert und beschädigt worden. Die Maschine konnte sicher landen....
  2. Absturz eines Segelflugzeuges in Hockenheim

    Absturz eines Segelflugzeuges in Hockenheim: Am Sonntag, den 10.09.2017, ist in Hockenheim ein Segelflugzeug beim Windenstart abgestürzt. Hockenheim: Person stirbt bei Absturz mit...
  3. Absturz Segelflugzeug Nähe Holzdorf

    Absturz Segelflugzeug Nähe Holzdorf: Bis jetzt noch keinen Thread gefunden. Bei einem Segelflugwettbewerb ist ein Teilnehmer ums Leben gekommen. Pilot stirbt bei Absturz seines...
  4. Bruchlandung eines Segelflugzeuges in der Detmolder Innenstadt - 30.04.2017

    Bruchlandung eines Segelflugzeuges in der Detmolder Innenstadt - 30.04.2017: Glück im Unglück. Nach einem Windenstart wollte er zurück zum Flugplatz Detmold-Hohenloh. Da er das nicht mehr schaffte, wollte er auf einer...
  5. E-Antrieb bei Sport- und Segelflugzeugen

    E-Antrieb bei Sport- und Segelflugzeugen: Ein Bericht über die aktuelle Situation: Vor- und Nachteile, Probleme bei der Zulassung uws....