Segmenttarnung der Tragflächen bei der BF109 E

Diskutiere Segmenttarnung der Tragflächen bei der BF109 E im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Hallo, ich habe hier noch einige Bausätze von BF 109 E-3, E-4 und E-7 mit Eagle-Decals liegen. Nun ist mir aufgefallen, dass die Hersteller der...

Moderatoren: AE
  1. #1 Jumo 004, 10.08.2011
    Jumo 004

    Jumo 004 Space Cadet

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    2.353
    Zustimmungen:
    6.881
    Ort:
    Germany
    Hallo,

    ich habe hier noch einige Bausätze von BF 109 E-3, E-4 und E-7 mit Eagle-Decals liegen. Nun ist mir aufgefallen, dass die Hersteller der Bausätze und Decals eine unterschiedliche Ausführung der Segmenttarnung bei den Modellen angeben. Ich dachte immer, dass diese Tarnung im Werk mittels Schablonen aufgebracht wurde und daher bei bei allen Maschinen der E-Serie gleich sein müsste (von der Afrika-Tarnung einmal abgesehen). Oder gibt das tatsächlich Unterschiede zwischen den einzelnen E-Serien oder sogar Einheiten? :?!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 PGDMonty, 10.08.2011
    PGDMonty

    PGDMonty Sportflieger

    Dabei seit:
    16.05.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Es gab für jeden Flugzeugtyp 2 Schitzschutzanstrichs Diagrame bei denen die Fraben der Segmente ausgetauscht wurden. Und dann wurden diese Diagramme noch gespiegelt so das es 4 Möglichkeiten der Segmente gab.
     
  4. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Nun habe ich auch noch mal nachgesehen. PGDMonty hat völlig recht! Es ist so, wie er sagt. Ich selbst habe aber bisher nur eine Ausführung davon gesehen. Ich mache gern mal ein Bild davon und stelle es ein, wenn du es möchtest.
     
  5. #4 Jumo 004, 15.08.2011
    Jumo 004

    Jumo 004 Space Cadet

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    2.353
    Zustimmungen:
    6.881
    Ort:
    Germany
    Ausführungen der Segmenttarnung

    Ich bin immer für jeden Hinweis dankbar. Es wäre sehr nett, wenn du das Bild einmal einstellen könntest :TOP:
     
  6. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Klar, kein Problem! Da ist es! Verwendet wurden Xtracolor-Enamel-Farben. Dieses Bild ist bisher das einzige, denn ich wollte keinen Rollout machen, sondern das Modell nur im Stammtisch zeigen. Wenn gewünscht mache ich gern noch ein paar Bilder, damit ich dir eine Rundum-Ansicht bieten kann.

    Anhänge:

     
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Jumo 004, 21.08.2011
    Jumo 004

    Jumo 004 Space Cadet

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    2.353
    Zustimmungen:
    6.881
    Ort:
    Germany
    Danke für das Bild! Bei der Maschine hast Du die Segmenttarnung auf der linken Tragfläche dann gespiegelt, also die dunklen und die hellen Flächen vertauscht. Das kannte ich auf alten Fotos nur anders herum.

    Allerdings war mir aufgefallen, dass bei einigen Herstellern eine andere Segmentform angegeben wird, z. B. rechte Tragfläche ab Kanone ganz dunkel (ohne helles Segment) oder am Ende der linken Tragfläche das dunkle Segment nicht diagonal, sondern dreieckig (also das, was bei Dir auf der li. Tragfläche hell ist) :?!
     
  9. #7 Bernd2, 22.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2011
    Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Absolut möglich, das du richtig liegst. Mein Problem bei dieser Lackierung ist, das ich bereits verschiedene Ausführungen dieser Lackierung gesehen habe. Mal war ein Abstand zwischen den RLM70-Feldern an der Vorderseite der Steuerbord-Tragfläche (1 Bild von einem Modell), mal nicht (mehrere Bilder). Mal war beim äusseren dieser Felder RLM 70 bis zur Hinterkante der Tragfläche gezogen (1 Bild von einem Modell), mal ging es nur bis zum Querruder (wie bei meinem Modell, mehrere Bilder). Wirklich beweiskräftiges (Bild-)Material habe ich leider nicht, deshalb kann ich nur hoffen, das meine Lackierung stimmt. Bisher weist aber alles darauf hin (Glücklicherweise!), denn die Mehrzahl der Bilder, die ich sah, weist meine Version auf.

    Als Tipp: Schicke doch mal eine PN mit dieser Frage an Peter Achs. Der weiß nun echt viel und lässt mich völlig verblassen. Wenn der das nicht weiß, kann dir wohl keiner mehr helfen.

    Ach ja, ganz wichtig: Damit möchte ich das Wissen anderer Leute (z.B. Hans Trauner, der ebenfalls ein Wissender auf diesem Gebiet ist) nicht schmälern!
     
Moderatoren: AE
Thema:

Segmenttarnung der Tragflächen bei der BF109 E

Die Seite wird geladen...

Segmenttarnung der Tragflächen bei der BF109 E - Ähnliche Themen

  1. berechnung der benötigten Tragflächen größe bei einem A380

    berechnung der benötigten Tragflächen größe bei einem A380: Moin Leute Ich schreibe gerade eine Facharbeit in Physik über Flugzeuge und versuche zu berechnen wie groß die Tragfläche von einer A380 sein...
  2. Linien Tragflächen

    Linien Tragflächen: Hallo, Ich habe eine Frage zu den Linen auf den Tragflächen. Es ist super schwierig die Decals sauber auf die tragflächen zu bekommen. Meine...
  3. UL verliert Tragflächen – am Fallschirm sicher gelandet

    UL verliert Tragflächen – am Fallschirm sicher gelandet: Dramatische Szenen am Himmel über Slowenien: Beim Heimflug von Venedig nach Österreich verlor ein Ultraleichtflieger seine Tragflächen! Der Pilot,...
  4. Unbekannter Tragflächenrest. WKII ?

    Unbekannter Tragflächenrest. WKII ?: Mal ne Frage an die Experten. Habe am Wochenende in Brandenburg an der Havel diesen Rest einer Tragfläche fotografiert. Könnte es sich um die...
  5. Frage: F-104 Starfighter Farbe der Tragflächentanks

    Frage: F-104 Starfighter Farbe der Tragflächentanks: Hallo Ich hab mal eine Frage, hab diese hier im Forum nicht gefunden. Warum hatten die Starfighter immer solche Leuchtfarbenen Tragflächentanks?...