Seltsame Tornado-Tanks

Diskutiere Seltsame Tornado-Tanks im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Ich habe beim Bilderanschauen folgendes Detail entdeckt, das mir noch nie aufgefallen ist. Es handelt sich um einen Tornado der Saudiarabischen...

Moderatoren: gothic75
  1. #1 Airboss, 22.01.2004
    Airboss

    Airboss Space Cadet

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    1.451
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    bei Bayreuth
    Ich habe beim Bilderanschauen folgendes Detail entdeckt, das mir noch nie aufgefallen ist. Es handelt sich um einen Tornado der Saudiarabischen Luftwaffe. Beim Anschauen anderer Fotos wurde deutlich, daß nicht alle saudischen Tanks so aussehen. Wer weiß etwas dazu? Fliegen vielleicht die Engländer auch mit solchen modifizierten Tanks? Danke schon mal im voraus!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Seltsame Tornado-Tanks. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KFF757, 22.01.2004
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2004
    KFF757

    KFF757 Testpilot

    Dabei seit:
    05.08.2002
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Belgien, einige Kilometer von Kleine Brogel
    Das ist ein Standard 220-Imp gal wing Droptank (auch benutzt in der RAF). Wird aber nicht so oft gebraucht wie die 495 Imp gal 'Hindenburger' die mann öfter sieht bei RAF Tornados
     
  4. KFF757

    KFF757 Testpilot

    Dabei seit:
    05.08.2002
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Belgien, einige Kilometer von Kleine Brogel
    495 Imp gal 'Hindenburger'
     

    Anhänge:

  5. uli72

    uli72 Fluglehrer

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Badbergen
    Britische Tornados: Tanks, Triebwerke and more


    diese Thema hatten wir schon einmal...
     
  6. #5 Airboss, 23.01.2004
    Airboss

    Airboss Space Cadet

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    1.451
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    bei Bayreuth
    Okay, ich habe mir den thread angesehen, aber nicht die Antwort auf meine Frage gefunden. Es ist schon klar, daß das der kleinere Tank ist, ich habe nur noch nie diese nach vorn versetzten zusätzlichen Stabilisierungsflossen auf der Oberseite des Hecks vom Tank gesehen. Also: die Frage steht immer noch im Raum. Vielleicht hat jemand ein Foto eines RAF-Tornados mit ebensolchen Tanks in seinem Archiv, oder ist das was saudi-spezifisches?
     
  7. mirage

    mirage Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    EDVE
    Haben auch Tornados der RAF gehabt

    Quelle: Squadron in Action
     

    Anhänge:

  8. mirage

    mirage Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    EDVE
    das zweite

    Quelle: Squadron in Action
     

    Anhänge:

  9. mirage

    mirage Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    EDVE
    das dritte
    Quelle: Aeroguide 24
     

    Anhänge:

  10. uli72

    uli72 Fluglehrer

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Badbergen
    Die Tanks sehen aber wesentlich kleiner als die normalen (nicht Hindenburg) Tanks aus. Gibe es also 3 verschiedene Größen von Zusatztanks für den Toni?
     
  11. mirage

    mirage Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    EDVE
    Wenn der Seitenriss stimmt, dann dürften die nicht kleiner sein als die "normalen" Tanks.
     

    Anhänge:

  12. #11 Airboss, 24.01.2004
    Airboss

    Airboss Space Cadet

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    1.451
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    bei Bayreuth
    "Haben auch die Tornados der RAF gehabt"...bedeutet das, daß die Tanks früher mal verwendet wurden und die Stabilisatoren später demontiert wurden, bzw. daß später nur noch mit Tanks mit 2 Stabilisatoren geflogen wurden? Oder sind die Stabilisatoren erst in späteren Einsatzzeiten an die Tanks montiert worden. Meine Frage ist eigentlich: Kann ich die Dinger ohne Bedenken an ein GR.4 Modell dranhängen?
     
  13. mirage

    mirage Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    EDVE
    @Steffen Voigt

    hab leider auch keine Ahnung ob diese Tanks noch Verwendung an den RAF Tonis finden oder wann die Flossen montiert oder demontiert wurden.
    Einige Seitenrisse die ich habe zeigen diese an den Versionen F.3; Gr.1; Gr.3 und IDS. Warum sollte die Version Gr.4 diese dann nicht mehr benutzen?. Habe aber leider kein weiteres Bildmaterial. Die Seitenrisse müssen ja auch nicht stimmen!?!
     
  14. #13 Airboss, 24.01.2004
    Airboss

    Airboss Space Cadet

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    1.451
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    bei Bayreuth
    Naja, schade, daß es nicht definitiv geklärt ist, aber Danke Euch allen!
     
  15. #14 highphlyer, 24.01.2004
    highphlyer

    highphlyer Space Cadet

    Dabei seit:
    28.09.2003
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    491
    Beruf:
    Fluglotse
    Ort:
    Sinsheim
    Hallo Steffen
    Such doch einfach mal bei Airliners.net nach GR.4s, wenn du einen mit den Tanks siehst weißt du bescheid.
    Nach den ersten 500:D (grobe Schätzung) ohne würde ich keine mit 4 Flossen hinbauen.
     
  16. Viking

    Viking Astronaut

    Dabei seit:
    21.04.2001
    Beiträge:
    3.294
    Zustimmungen:
    1.058
    Ort:
    Im Norden
  17. #16 Airboss, 24.01.2004
    Airboss

    Airboss Space Cadet

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    1.451
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    bei Bayreuth
    Jetzt ist alles gut..., danke Viking, auf Dich ist Verlaß! :HOT
     
  18. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Flugzeug-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Voyager, 24.01.2004
    Voyager

    Voyager Guest

    Ist das nicht der 220 Gallonen Überschalltank?
     
  20. #18 tigerstift, 01.07.2004
    tigerstift

    tigerstift Testpilot

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    FGM
    Ort:
    ZRH
    ja das ist der überschalltank,

    ob der 220 gal hat weiss ich aber nicht
     
Moderatoren: gothic75
Thema:

Seltsame Tornado-Tanks

Die Seite wird geladen...

Seltsame Tornado-Tanks - Ähnliche Themen

  1. Seltsamer Überflug Condor 767

    Seltsamer Überflug Condor 767: Moin 20.9.18, etwa 19:40 Uhr Ich stand grad draussen um ein Dämmerungsbild vom Mond zu schiessen. Da fiel mir ein aus Süden kommendes Flugzeug...
  2. Seltsamer Unfall mit einer Gulfstream

    Seltsamer Unfall mit einer Gulfstream: Der deutsche Kapitän der Gulfstream OE-GKA wurde auf dem Flugfeld von Kittilä/Finnland getötet, nachdem er während des Öffnungsvorgangs von der...
  3. Seltsame Flugroute A380 AIB236B von Hamburg nach?

    Seltsame Flugroute A380 AIB236B von Hamburg nach?: Liebe Forenmitglieder, ich hoffe ich bin hier im richtigen Unterforum gelandet sonst bitte verschieben. Danke! Ich habe gestern am 29.09.17...
  4. "Seltsame" Begegnung über Italien?

    "Seltsame" Begegnung über Italien?: Hallo an alle, ich bin letzten Samstag aus dem Urlaub zurückgeflogen und saß auf 10.000 m Höhe irgendwo über Italien (grob zwischen Grosseto...
  5. Seltsame Flugrouten im Raum Sardinien

    Seltsame Flugrouten im Raum Sardinien: Gestern habe ich mal wieder ein wenig auf Flightradar24 gebrowst und dabei ein paar Flugzeuge entdeckt, die einen ziemlichen Umweg im Raum...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden