Shelter und Kavernen

Diskutiere Shelter und Kavernen im Schweizer Luftwaffe Forum im Bereich Einsatz bei; Dieses Thema wurde grundsätzlich schon mal besprochen. Gibt es jedoch irgendwo Daten, welche die Situation pro Flugplatz darstellen, d.h wie viele...

Moderatoren: Grimmi
  1. beat

    beat Space Cadet

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Schweiz
    Dieses Thema wurde grundsätzlich schon mal besprochen. Gibt es jedoch irgendwo Daten, welche die Situation pro Flugplatz darstellen, d.h wie viele aktuell einsatzbereite Kavernenplätze und Shelter haben die einzelnen Kriegsflugplätze?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Grimmi

    Grimmi Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    7.538
    Zustimmungen:
    10.649
    Beruf:
    PC-Heini
    Ort:
    Anflug Payerne
    Tja Beat, so genau kann/darf Dir das wohl niemand sagen.... :rolleyes: :engel:

    Aber in 2 Wochen ist ja wieder WK mit Mirage und Tiger in Buochs plus noch Hornet und Tiger in Payerne. Einfach mal vorbeischauen.
    Aus meinen Erfahrungen werden in Buochs neben den Felskavernen auch 2 der 4 grossen Shelter neben der Piste gebraucht.
    In Payerne waren im Februar mehr oder weniger alle Shelter benutzt, da in einigen Flugzeuge eingelagert sind. Egal ob die Typen fürs Museum (Mirage IIIS, Venom usw.) oder aktiv sind. Es soll auch mindestens eine Hornet so verräumt worden sein.
    In Alpnach sollen auch alle Shelter plus die Felskaverne mit Helis gefüllt sein.
    Morgen werde ich nen Basevisit in Meiringen machen und vielleicht erfahre ich da noch ein bisserl mehr.
     
  4. beat

    beat Space Cadet

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Schweiz
    Danke.

    War letzte Woche noch in Interlaken, da gibt es ja bekanntlich eine ganze Menge von Shelter in unterschiedlicher Grösse und von uralt bis einigermassen modern. Bei einigen ist sehr klar zu sehen, was von ihnen zu halten ist. Aber welche der moderneren wirklich noch genutzt werden und in welcher Form konnte ich nicht im Detail erfahren.

    Habe auch noch die Baustelle des Mystery Parks besucht, sieht interessant aus. Und sie liegt zwar schon "innerhalb" des Flugplatzes, aber in einem aufgrund des Zustandes der Gebäude klar inaktivem Bereich. Einer der alten Infanteriebunker "schützt" nun aufgrund der Lage sogar den Mystery Park.

    Bezüglich Shelter: Habe mich über Shelter und Kavernen auf den österreichischen Flugplätzen informiert. Musst mit Erstaunen feststellen, dass auf keinem einzigen Flugplatz so etwas existiert. Alles was fliegt ist ungeschützt in normalen Hallen eingestellt.
     
  5. #4 LimaIndia, 22.10.2002
    LimaIndia

    LimaIndia Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    3.598
    Ort:
    CH
    In Interlaken werden noch sämtliche Shelter für den Flugbetrieb genutzt. Auf der Nordseite der Piste, an der Bahnlinie entlang werden die Unterstände für die A3 gebraucht. Dann gibts noch vier grosse Unterstände. Zwei auf der grosse Platte neben dem Tower und zwei am Pistenende auf der Westeite des Flugplatzes. Diese werden für die SP gebraucht. Und die zwei, drei restlichen Unterstände die's dann sonst nocht gibt, werden höchstens noch für Reserve-Material oder so gebraucht. Oft haben die nur noch eine bessere Blech-Türe.
     
  6. beat

    beat Space Cadet

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Schweiz
    "Dann gibts noch vier grosse Unterstände. Zwei auf der grosse Platte neben dem Tower und zwei am Pistenende auf der Westeite des Flugplatzes. Diese werden für die SP gebraucht."

    Sorry, aber was meinst Du mit "SP"?
     
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 LimaIndia, 22.10.2002
    LimaIndia

    LimaIndia Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    3.598
    Ort:
    CH
    Das ist die Abkürzung für Super Puma. A3 steht für Alouette III.
     
  9. Grimmi

    Grimmi Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    7.538
    Zustimmungen:
    10.649
    Beruf:
    PC-Heini
    Ort:
    Anflug Payerne
    In Meiringen wurden heute... ok - mittlerweile auch schon wieder gestern - 2 Shelter für die Hornets gebraucht.
    Auch wurde mir bestätigt, dass die einte Felskaverne als 'Abstellplatz' für die Tiger benutzt wird. Und ab etwa 1600h wurden die Tiger auch von der Flightline rübergeschleppt.
    Der erste Kurs mit Hornet ab Felskaverne wird nächstes Jahr durchgeführt.
     
Moderatoren: Grimmi
Thema: Shelter und Kavernen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kavernen

Die Seite wird geladen...

Shelter und Kavernen - Ähnliche Themen

  1. Shelter Nörvenich

    Shelter Nörvenich: Hallo, wieder mal eine Frage an jene die es wissen könnten:tongue: Auf Satelliten Bilder und von meinem Praktikum damals weiß ich, dass im...
  2. Seltsame Anbauten an Sheltern- Eine Fototour rund um den alten Flugplatz Leipheim

    Seltsame Anbauten an Sheltern- Eine Fototour rund um den alten Flugplatz Leipheim: Hallo, liebe Gemeinde, vor einigen Wochen habe ich das Fliegerhorstmuseum Leipheim besucht und auf dem Weg der alten Rollfeldringstraße so...
  3. Norwegische Shelterschlaufe

    Norwegische Shelterschlaufe: Die von der NATO geplanten Militärflugplätze in Norwegen waren derart ausgelegt, dass im Kriegsfalle Fluegerstaffeln der Nato rasch nach Norwegen...
  4. Shelter deutsche Luftwaffe im Detail

    Shelter deutsche Luftwaffe im Detail: Nachdem ich im Moment dabei bin einen 1/32er Luftwaffenshelter zu schnitzen und die letzten Tage mit Recherche und Größenumrechnung verbracht...
  5. Maße für einen Shelter der Luftwaffe

    Maße für einen Shelter der Luftwaffe: Hallo, ich suche wie der Titel schon sagt die Maße für den Standardshelter der Luftwaffe, wie er z.B. in Neuburg steht. Mich interessiert an...