Sicherheitslandung Spitfire F-AZJS

Diskutiere Sicherheitslandung Spitfire F-AZJS im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Die jaquardsche Spitfire hat nach Motorproblemen eine Not- Sicherheitslandung machen müssen. Ist, folgt man dem Video, recht hart aufgekommen,...

Moderatoren: mcnoch
  1. n/a

    n/a Guest

    Die jaquardsche Spitfire hat nach Motorproblemen eine Not- Sicherheitslandung machen müssen. Ist, folgt man dem Video, recht hart aufgekommen, gesprungen und fast auf die Nase gegangen. Der Prop hatte aber Bodenberührung. Das wars dann wohl für die Saison 2013 :FFCry: Aber dennoch gut gemacht, kein Personenschaden und der Flieger ist im großen Ganzen noch heile.

    Ich hoffe das Video ist hier siechtbar. Wurde gerade im Fratzenbuch gepostet ....


    <iframe src="https://www.facebook.com/video/embed?video_id=171328969706097" width="1280" height="720" frameborder="0"></iframe>

    Der franz. Text dazu : "Bon comme on dit ya des jours sans ... je viens d'apprendre l'accident du Spitfire de Christophe Jacquard à Dijon... initialement le spit' devait partir en meeting à nuremberg, mais une panne l'a empeché de démarré une premiere, puis peu apres avoir noyé le moteur, le pilote a reussi à démarrer et le griffon a bien voulu se faire entendre. le spit à donc decollé mais la panne qui etait survenue avant le démarrage est revenu, contraignant le pilote à fait un tour de piste pour revenir se poser sur le terrain mais au vu de la video le spit' sera arrivé trop lentement, aurait rebondit et l'hélice aurait toucher la piste en terre. L'avion est heureusement pas passé sur le dos, mais un bout de pale a ete arraché. On ne connait pas encore l'étendue des degats mais pour raison evidente de securité le spit' sera immobilisé 2 mois pour ouverture et revision complete du griffon en esperant que le choc n'est pas faussé l'arbre de transmission du moteur et que le rebond n'est pas faussé le train. avec le sea fury en maintenance, on peut que l'on ne verra plus les avions de Mr jacquard pour la fin de saisons des meeting."
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Flusirainer, 07.07.2013
    Flusirainer

    Flusirainer Space Cadet

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    280
    Ort:
    Eisenhüttenstadt
  4. n/a

    n/a Guest

  5. #4 Klaus.57, 08.07.2013
    Klaus.57

    Klaus.57 Kunstflieger

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Veitshöchheim
    Hallo,

    die Spitfire war zusammen mit der Sea Fury auf dem Weg nach Coburg zur Airshow.
    Ich hoffe sie fliegt bald wieder!

    Klaus
     
  6. n/a

    n/a Guest

    naja, der Schaden wird nicht ohne sein. Der Motor muss zur Revision, der Motorträger muss zur Rissprüfung, das Rukmpfwerk muss auf Stauchungen untersucht werden. Ich sage mal so, die Saison 2013 ist für die Spitfire gelaufen. Schade. Die SeaFury hat angeblich auch Probleme, ich habe was von "engine maintenance" gelesen. Das kann alles heissen, zumindest blieb die SeaFury am Platz zu Hause.
     
  7. mav

    mav Berufspilot

    Dabei seit:
    08.08.2005
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    oberfranken
    Hallo Strega,

    ich hoffe die Meiers haben noch eine Fahrwerksverkleidung für die D-FLAK in Reserve :-)

    Sie hat mich in Coburg immer an die Bilder der Ju87 ohne FW-Verkleidung erinnert...dabei war doch unser Platz kein bißchen matschig :-)

    Gruss
    Mav
     
  8. #7 Gandalf, 09.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2013
    Gandalf

    Gandalf Fluglehrer

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    BaWue
    Sehr bedauerlich, dass die Jacquard-Maschinen beim OTT 13 wohl ausfallen - waren ja seit 2001 jedes Mal mit von der Partie.

    Frage in die Runde: wieso stellt er den waidwunden Motor nicht schon beim Ausrollen bzw. baldmöglichst ab, sondern quält ihn "taxelnd" noch ewig weiter? Das tut ja wohl nich gerade gut... :headscratch:

    http://www.youtube.com/watch?v=81HHZF5wJng

    Sieht offenbar so aus, dass sie einen Holzpropeller hatte und sich demzufolge der Schaden am Triebwerk ev. in Grenzen halten könnte.

    liegrü
    Gandi
     
  9. #8 jackrabbit, 09.07.2013
    jackrabbit

    jackrabbit Space Cadet

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    456
    Ort:
    Hannover
    Hallo,

    Schock, Adrenalin - froh, dass er/sie heile unten/ gelandet waren,
    er/sie haben die Bodenberührung des Propellers nicht mitbekommen,
    er/sie haben das (technische) Problem anders eingeordet als wir Außenstehende.

    Naja, am grünen Tisch und hinterher kann man alles besser. :wink:

    Und zum Video: hatte der keine vernüftige HD-Cam?? völlig unscharf und die Bildführung erst ... Manno :FFTeufel:


    Grüsse
     
  10. #9 Intrepid, 09.07.2013
    Intrepid

    Intrepid Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    4.008
    Zustimmungen:
    2.138
    Schon blöde, wenn einem die Passanten nach der Landung das Flugzeug in Stücken hinter tragen.
     
  11. #10 Standalone, 10.07.2013
    Standalone

    Standalone Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.08.2010
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    Ulm
    Sehr schade! Ich hoffe, dass der Schaden nicht zu groß ist.

    Vielleicht hat der Holzpropeller schlimmeres verhindert. Und ich denke, dass auch hier wieder ein guter Pilot schlimmeres verhindert hat.

    Weiss jemand näheres, was genau das Problem für die Sicherheitslandung war?
     
  12. #11 Learjet, 14.07.2013
    Learjet

    Learjet Astronaut
    Moderator

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    1.506
    Beruf:
    Flugschüler ATPL(A)
    Ort:
    NRW
    Ich habe jetzt mal eine absolute Laienfrage, aber ich hoffe sie wird mir beantwortet. Warum genau hat denn der Holzpropeller schlimmeres verhindert? Also was ist der Unterschied zu anderen Propellern?
     
  13. #12 JohnSilver, 14.07.2013
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.234
    Zustimmungen:
    3.801
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    Ein "Holz"propeller geht im Gegensatz zu Metallpropellern bei Bodenberührung sofort zu Bruch und verhindert damit größere Motorschäden.
     
  14. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Learjet, 14.07.2013
    Learjet

    Learjet Astronaut
    Moderator

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    1.506
    Beruf:
    Flugschüler ATPL(A)
    Ort:
    NRW
    Sowas in der Art habe ich mir auch schon gedacht. Danke für die rasche Antwort! :TOP:
     
  16. #14 Pantah-Rolli, 01.05.2014
    Pantah-Rolli

    Pantah-Rolli Sportflieger

    Dabei seit:
    25.08.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    76676 Graben-Neudorf
    AW: Sicherheitslandung Spitfire F-AZJS

    Hallo zusammen,

    fliegt die Spitfire mittlerweile wieder?

    Hat hierzu jemand genauere Info?

    Wäre super.

    Danke.

    Gruß,

    Roland
     
Moderatoren: mcnoch
Thema: Sicherheitslandung Spitfire F-AZJS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. biggin hill spitfire crash

Die Seite wird geladen...

Sicherheitslandung Spitfire F-AZJS - Ähnliche Themen

  1. Air Berlin A320 TXL Sicherheitslandung nach Rauch im Heck

    Air Berlin A320 TXL Sicherheitslandung nach Rauch im Heck: Die Stand heute in TXL auf dem Vorfeld und ist out of Service. Es war wohl ein Kabelbrand im Heck des Maschine Weis jemand was genaueres? Die...
  2. Sicherheitslandung in Rotenburg (Wümme) - EDXQ

    Sicherheitslandung in Rotenburg (Wümme) - EDXQ: Heute Mittag kam es zu einer Sicherheits-/Bauchlandung auf dem Flugplatz Rotenburg. Es ist alles perfekt abgelaufen, so dass alles unter...
  3. Swiss Boeing 777-300, HB-JND, Sicherheitslandung in Iqaluit, Kanada - 01.02.2017

    Swiss Boeing 777-300, HB-JND, Sicherheitslandung in Iqaluit, Kanada - 01.02.2017: Auf dem Weg von Zürich nach Los Angeles hat die Crew sich für eine Sicherheitslandung in Iqaluit entscheiden, weil das linke Triebwerk...
  4. Tornado Sicherheitslandung Nordirak

    Tornado Sicherheitslandung Nordirak: Gerade gesehen .... http://ga-bonn.de/3394657 Defekt oder fehlgeschlagene Luftbetankung ?? Wo landet man da ?? Henry
  5. Sicherheitslandung eines österreichischen Rettungshubschraubers bei Rosenheim ?

    Sicherheitslandung eines österreichischen Rettungshubschraubers bei Rosenheim ?: Ich hatte heute beruflich in Rosnheim zu tun. Auf dem Weg von der Autobahnausfahrt (A8) in die Stadt sah ich einen neben einem Maisfeld...