Sigma EX 300 2.8 oder EX 120-300 2.8

Diskutiere Sigma EX 300 2.8 oder EX 120-300 2.8 im Foto und Film Forum im Bereich Literatur u. Medien; Ich möchte mir eins der beiden Objektive kaufen, bin allerdings noch unentschlossen. Vielleicht kann mir hier jemand Erfahrungen mitteilen....

Moderatoren: Grimmi
  1. #1 migpilot, 19.02.2007
    migpilot

    migpilot Space Cadet

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    3.694
    Ort:
    Near ETNH
    Ich möchte mir eins der beiden Objektive kaufen, bin allerdings noch unentschlossen. Vielleicht kann mir hier jemand Erfahrungen mitteilen.

    Meine Kamera ist die 20D.

    Thx!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Toxic91, 19.02.2007
    Toxic91

    Toxic91 Testpilot

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Rathenow (bei Brandenburg/Havel)
    http://www.photozone.de/8Reviews/lenses/sigma_120300_28/index.htm
    da hättest du schonmal einen Bericht zum 120-300 2,8.
    Im Prinzip kann man aber wohl sagen - gute Fertigungsqualität, wenig Vignettierungen, recht gute Auflösung (bei f/5,6) die aber bei 300mm zurückgeht (da wäre dann eine Festbrennweite die bessere Option...)
    ABER: die Linse (zumindest das getestete Exemplar) hatte "Field Curvature"... also dass die Ebene auf die Fokussiert wird so gebogen ist.

    Zum 300 2,8 kann ich jetzt aber leider nichts anbieten - aber vielleicht hilft dir das schon ein wenig.

    Ich hoffe, das hilft ein wenig.
     
  4. #3 seahawk, 20.02.2007
    seahawk

    seahawk Testpilot

    Dabei seit:
    11.05.2003
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    455
    Ort:
    Essen
    Darf ich eine Anregung geben ? Seh Dir mal das 100-300 HSM 4.0 von Sigma an. Das soll in der BQ dem 120-300 min. ebenbürtig sein. Wenn es nichtt 2.8 sein muss eine sehr preiswerte Alternative.

    Ansonsten würde ich auch das Nikon 300 AF-S 4.0 in die engere Wahl ziehen.

    Darf ich fragen wofür Du es nutzen willst, weil ich als leidgeprüfter Nutzer des Nikon 300 2.8 sagen muss, dass man dazu defintiv ein back-up braucht, wenn es um Formationen wie die Red Arrows geht /Zoom ist Pflicht) und auch wenn der Arm nach 6 Stunden etwas lang wird. Bei der genannten Auswahl würde ich daher wohl doch zum Zoom greifen.
     
  5. #4 migpilot, 20.02.2007
    migpilot

    migpilot Space Cadet

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    3.694
    Ort:
    Near ETNH
    Danke für die Tips!

    Ich bin auf Airshows und Spotterdays unterwegs. Würd mal sagen 90% Fliegerei-Fotografie.

    Ich tendiere wohl eher zum 120-300. Gibt auch bei ebay grad ein paar gute Angebote.
     
  6. #5 seahawk, 21.02.2007
    seahawk

    seahawk Testpilot

    Dabei seit:
    11.05.2003
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    455
    Ort:
    Essen
    Vorsicht, wenn ich mich richtig an Berichte bei Nikonians und dpreview erinnere gab es in den ersten Jahrgängen beim 120-300 2.8 einige ziemliche Zitronen.
     
  7. FW44

    FW44 Sportflieger

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    nrw
    Sigma 120-300

    Hallo.

    Ich bin neu hier im Forum und habe beim Durchsehen diesen "Fred" gefunden.
    Da ich mich auch mit der Fotographie von Fluggeräten beschäftige und an meiner Canon EOS 30D ein Sigma 120-300 (Non DG) benutze, wollte ich meine Meinung auch mal dazu beitragen.
    Das Sigma ist ein sehr gutes, aber sehr unhandliches Objektiv, daß ambesten nur mit einem Einbein benutzt werden sollte. Der AF ist in der Regel schnell und gut. Die Bildquallität ist sehrgut. Großer Vorteil, man kann sehrgut einen 1,4 / 2 fach Konverter verwenden. Der AF wird dann zwar etwas langsamer aber er ist immer noch ausreichend schnell.
    Bei dem Preis, den du für ein Gebrauchtes Objektiv bezahlen mußt, gibt es bestimmt eine günstigere und vorallem leichtere Variante. Das 100-300 F4 ist so ein Objektiv.
    Folgendes Bild wurde mit dem "Klotz" gemacht.

    Frank
     

    Anhänge:

  8. #7 migpilot, 17.03.2007
    migpilot

    migpilot Space Cadet

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    3.694
    Ort:
    Near ETNH
    Danke für den Tip!

    Es ist das 120-300 geworden und ich hab es nicht bereut! Bin begeistert!
     
  9. FW44

    FW44 Sportflieger

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    nrw
    Herzlichen Glückwunsch zu deinem Objektiv.
    Da kannst du ruhig einen Konverter zwischenbastel. Da stecken genug Reserven drin.

    Frank
     
  10. #9 migpilot, 18.03.2007
    migpilot

    migpilot Space Cadet

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    3.694
    Ort:
    Near ETNH
    Danke!

    Ich bin schon auf der Pirsch:D

    Rainer
     
  11. #10 migpilot, 18.03.2007
    migpilot

    migpilot Space Cadet

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    3.694
    Ort:
    Near ETNH
    Hast du einen Sigma Konverter benutzt?
     
  12. FW44

    FW44 Sportflieger

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    nrw
    Ich besitze zwar einen Sigma 1,4x DG aber den verwende ich selten. Wenn du die einen Konverter zulegen möchtest, dann besorge dir einen Kenco 1,4 pro 300 DG, wenn ein 2 fach Konverter sein darf, den kannst du ruhig verwenden, dann besorge dir den Canon 2x I . Der ist günstiger und besser als der Extender II.
    Aber nicht vergessen, ein gutes Einbein zu besorgen. Da braucht mann das Gewicht nicht die ganze Zeit in der Hand halten.

    Frank
     
  13. #12 migpilot, 19.03.2007
    migpilot

    migpilot Space Cadet

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    3.694
    Ort:
    Near ETNH
    Hier mal ein Beispielfoto. Freihand! Offenblende 2.8!
     

    Anhänge:

    • Adler.jpg
      Dateigröße:
      27,7 KB
      Aufrufe:
      177
  14. #13 bugsbunny, 25.03.2007
    bugsbunny

    bugsbunny Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2004
    Beiträge:
    1.624
    Zustimmungen:
    364
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Siegen,NRW
    Hi@all!

    Muss auch mal eine frage loswerden..und zwar habe ich das NIKON AF-S DX Zoom 55-200 mm 1:4-5,6G ED und würde mir gerne das 70-300mm/4.0-5.6 APO von Sigma holen. Meine frage ist lohnt es sich auf das Objektiv zu wechseln bzw wie viel würde ich für das alte noch bekommen(4 monate alt)?
    Hier mal der Link zu dem Angebot:

    Media Online

    Meine Kamera ist übrigens die Nikon D50.

    Danke im vorraus.

    LG

    Bugsbunny
     
  15. #14 migpilot, 25.03.2007
    migpilot

    migpilot Space Cadet

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    3.694
    Ort:
    Near ETNH
    @bugsbunny

    Meinst Du, dass Du in diesem Thread Antworten auf Deine Frage bekommen wirst?
     
  16. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    9.962
    Zustimmungen:
    5.955
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF
    Toller Beitrag :rolleyes:
    @Bugsbunny
    Schau mal hier gibts eine Diskussion über das Sigma,Tamron und Nikon mit der Brennweite 70-300.
    Für den Preis kann man nicht viel verkehrt machen.Für einen Anfänger völlig ausreichend.Ich hab selbst 3 Jahre mit dem Tamron fotografiert und war sehr zufrieden damit,wenn man den günstigen Preis bedenkt.Das Sigma ist sicher nicht schlechter.
     
  18. FW44

    FW44 Sportflieger

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    nrw
    Hallo Bugsbunny.
    Wenn du dir ein Sigma 70-300 APO kaufst, dann achte bitte darauf, daß es eine DG Version ist. Dort soll die letzte Linsengruppe mit einer reflexarmen Vergütung versehen sein. Ansonsten probiere ruhig einige Objektive aus. Es gib einige die bei offener Blende ziehmlich "Weich" abbilden.
    Es gibt sonst nicht viel zu sagen. Gutes Objektiv zu einem guten Preis.

    Frank
     
Moderatoren: Grimmi
Thema:

Sigma EX 300 2.8 oder EX 120-300 2.8

Die Seite wird geladen...

Sigma EX 300 2.8 oder EX 120-300 2.8 - Ähnliche Themen

  1. Sigma 150-600 mm f/5-6.3 DG OS HSM

    Sigma 150-600 mm f/5-6.3 DG OS HSM: Hallo zusammen, jetzt bzw. demnächst gibt es was Neues von Sigma im exakt gleichen Brennweitenbereich wie das relativ neue Tamron:...
  2. Autofokus Problem bei Sigma 150-500

    Autofokus Problem bei Sigma 150-500: Hallo, ich besitze das Sigma 150-500 5-6.3 APO HSM an meiner SLT77 und bemerke beim fokussieren immer dieses Autofokus-pumpen. Ist das normal...
  3. Sigma 150-500 gegen Sony 70-400 G ssm

    Sigma 150-500 gegen Sony 70-400 G ssm: Hallo, ich benutze ja jetzt schon seit einiger Zeit mein Sigma 150-500. Habe mir aber überlegt mal in Zukunft das 70-400 G ssm von Sony...
  4. Frage an die Sigma Besitzer

    Frage an die Sigma Besitzer: Hallo Leute, habe mir ein Soigma 50-500OS gegönnt und bin an sich sehr zufrieden mit dem Teil. Ich möchte gerne von den Sigmabesitzern in...
  5. Sigma Telephoto 400mm f 5,6 für Nikon

    Sigma Telephoto 400mm f 5,6 für Nikon: Hallo liebes Forum, ich habe mal wieder eine Frage. Ich überlege mir dieses Objektiv "Sigma Telephoto 400mm f 5,6 " zu beschaffen ich könnte es...