Skyraider von Tamiya 1/48

Diskutiere Skyraider von Tamiya 1/48 im Props bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo zusammen hier noch ein paar Bilder meiner Skyraider von Tamiya in 1/48 [ATTACH] [ATTACH] Teil 2 kommt gleich

Moderatoren: AE
  1. hans01

    hans01 Berufspilot

    Dabei seit:
    10.03.2016
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Werkstattleiter
    Ort:
    Bonn
    Hallo zusammen
    hier noch ein paar Bilder meiner Skyraider von Tamiya in 1/48

    Anhänge:


    Anhänge:



    Teil 2 kommt gleich
     
    Rambotank und MiGhty29 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hans01

    hans01 Berufspilot

    Dabei seit:
    10.03.2016
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Werkstattleiter
    Ort:
    Bonn

    Anhänge:


    Anhänge:


    Teil 3 ist in Arbeit
     
    Rambotank gefällt das.
  4. hans01

    hans01 Berufspilot

    Dabei seit:
    10.03.2016
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Werkstattleiter
    Ort:
    Bonn

    Anhänge:


    Anhänge:


    Puh und jetzt Teil 4
     
    Rambotank gefällt das.
  5. hans01

    hans01 Berufspilot

    Dabei seit:
    10.03.2016
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Werkstattleiter
    Ort:
    Bonn

    Anhänge:


    Anhänge:


    eins habe ich noch
     
    Rambotank gefällt das.
  6. hans01

    hans01 Berufspilot

    Dabei seit:
    10.03.2016
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Werkstattleiter
    Ort:
    Bonn

    Anhänge:



    So das war's. Ich hoffe die Bilder gefallen euch
    MfG
    Hans01
     
    Rambotank gefällt das.
  7. #6 Silverneck 48, 27.06.2016
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Hallo,

    danke für deine Fotos - vl hätte man auch noch ein paar Detailbilder machen können...

    MfG Silverneck
     
  8. #7 Swordfish, 27.06.2016
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    3.837
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz
    Schöne Arbeit......aber die Klappen sollten Weiss sein.....?!:TOP:
     
  9. hans01

    hans01 Berufspilot

    Dabei seit:
    10.03.2016
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Werkstattleiter
    Ort:
    Bonn
    Hallo Swordfish
    mag sein das es durchaus Weisse Klappen sein sollten, aber ich habe da was im Netz gefunden, wo die Klappen auch nicht Weiss sind.
    Hier schon mal die Quellenangabe des Bildes : http://www.warbird-photos.com/

    Hier nun das Bild

    Anhänge:



    Ich hoffe das ich somit doch nicht so falsch liege bei der Farbgebung meiner Klappen.

    MfG
    Hans01
     
  10. #9 jackrabbit, 25.07.2016
    jackrabbit

    jackrabbit Space Cadet

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    468
    Ort:
    Hannover
    Diamond Cutter gefällt das.
  11. #10 klausvader, 26.07.2016
    klausvader

    klausvader Berufspilot

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Burgthann
    Normal gibt's da nichts zu diskutieren. Klappen/Ruder gehören weiß.
     
  12. #11 Swiss Mirage, 26.07.2016
    Swiss Mirage

    Swiss Mirage Testpilot

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    631
    Ort:
    Fort Worth, Texas
    Möchte auch noch meinen Senf dazugeben.:wink:

    Bei US Navy Flieger in High Visibility Bemalung, Oberseite in Light Gull Grey FS 26440 und Unterseite in White FS 27875, fährt man nicht schlecht wenn man grundsätzlich sämtliche Klappen und Ruder in Weiss bemalt. Aber es gibt Ausnahmen. Mit dem Tamiya Bausatz No. 58 lässt sich eine einsitzige A-1H (AD-6) bauen. Bei diesem Typ sind die Bremsklappen an der Rumpfseite in Light Gull Grey lackiert. Die Innenseiten der Klappen sowie die Ausbuchtungen sollten in Weiss gehalten sein. Die Oberseite der inneren Flügelbremsklappen sind gemäss Tamiya Bauplan in grau. Zeitgemässe Bilder von Navy A-1 unterstützen diese Anweisung.

    Es ist so eine Sache mit der BuNo googeln:FFTeufel:. Die von dir verlinkte Foto zeigt eine A-1D (AD-4N oder AD-4NA) welche eine A-1H (AD-6) Lackierung der VA-176 erhalten hat. Die AD-4N ist eine dreisitzige Night Attack Version. Man sieht die Zugangstüre im Rumpf ziemlich gut. Auch hat diese Version keine seitliche Bremsklappen am Rumpf. Ja, die Versionen der A-1 Skyraider ist ein etwa so komplexes Thema wie die Bf-109:wink:.

    Greetings from Texas!
     
  13. #12 jackrabbit, 26.07.2016
    jackrabbit

    jackrabbit Space Cadet

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    468
    Ort:
    Hannover
    @Swiss Mirage

    Hallo,

    das mag ja sein, aber wenn man über die BuNo googelt, findet man nur Maschinen mit Klappen und Rudern in weiß.
    Die verlinkte Maschine weicht auch in Details der Lackierung von der Tamiya-Vorgabe ab. :wink:
    Die nächste Frage ist, woran hat Tamiya sich orientiert bzw. was haben die sich dabei gedacht.

    Grüsse
     
  14. #13 Diamond Cutter, 26.07.2016
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.334
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Was mir (zusätzlich zu den bereits genannten Dingen) auch noch die Freude beim Betrachten des Modells trübt - die viel zu weit oben angebrachten Nummern auf der Motorverkleidung - das gibt auch die Bauanleitung nicht so her :FFCry:!

    Gruß
    André
     
  15. #14 jackrabbit, 26.07.2016
    jackrabbit

    jackrabbit Space Cadet

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    468
    Ort:
    Hannover
    @Swiss Mirage

    Hallo,

    das mag ja sein, aber wenn man die BuNo googelt, findet man nur Maschinen mit Klappen und Rudern in weiß.
    Die verlinkte Maschine weicht auch in Details der Lackierung von der Tamiya-Vorgabe ab. :wink:
    Die nächste Frage ist, woran hat Tamiya sich orientiert bzw. was haben die sich dabei gedacht.
    Ich vermute mal, dass sie sich auch an einer Museumsmaschine oder einem restaurierten Warbird orientiert haben,
    da der Bausatz aus einer Zeit stammt, in der man noch nicht so genau recherchiert / Nieten gezählt hat. :)

    Schön wäre es, wenn man ein Foto des Originals präsentieren könnte.

    Grüsse
     
  16. #15 Swordfish, 26.07.2016
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2016
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    3.837
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz
    Also das mit den weissen Klappen und Seitenruder sollte schon stimmen, ich fand schnell Originalfotos auf der USS Intrepid mit eben dieser Staffel, zum Beispiel die Nr. 405.....:cool: und ich glaube nicht, dass eine andere Nummer der gleichen Staffel graue Klappen hätte.....zudem wie schon gesagt, die Nummer vorne ist zu weit oben......:blush2:


    http://vietnam.warbirdsresourcegroup.org/images/spad-001.jpg
     
    Swiss Mirage gefällt das.
  17. hans01

    hans01 Berufspilot

    Dabei seit:
    10.03.2016
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Werkstattleiter
    Ort:
    Bonn
    Na dann gelobe ich mal für die Zukunft Besserung in solchen Dingen.
    MfG
    Hans01
     
  18. #17 Swiss Mirage, 26.07.2016
    Swiss Mirage

    Swiss Mirage Testpilot

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    631
    Ort:
    Fort Worth, Texas
    Hallo Jackrabbit,

    Ich glaube wir haben hier ein semantisches Problem.:wink: Vermutlich stehe ich auf dem Schlauch, aber über welche Klappen/Ruder sprechen wir?

    Die von dir verlinkte Maschine ist wie bereits erwähnt, auch nicht derselbe Variante wie von user Hans01 gebaut, daher ist auch eine genaue Übereinstimmung der Lackierung etwas fraglich. Übrigens, diese A-1D (AD-4N) steht/fliegt seit 2002 in Galveston, TX und stellt seit diesem Frühling eine USAF Maschine in SEA Bemalung dar. Siehe hier den gesamten Lebenslauf dieses Musters: http://www.aerialvisuals.ca/AirframeDossier.php?AirframeSN=49765

    Hier http://www.abledogs.com/gallery/GalleryHome.htm findet man eine schöne Auswahl von A-1 Fotos.

    @Swordfish, danke für das original Foto einer Able Dog mit der berühmten Wespe. Wenn ich dieses Foto anschaue, denke ich, dass Tamiya die Bemahlungsvorschrift richtig interpretiert hat.

    @Hans01, die meisten Bemerkungen in einem Roll-out sind als konstruktive Kritik aufzufassen.

    Greetings from Texas!
     
  19. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. hans01

    hans01 Berufspilot

    Dabei seit:
    10.03.2016
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Werkstattleiter
    Ort:
    Bonn
    @Hans01, die meisten Bemerkungen in einem Roll-out sind als konstruktive Kritik aufzufassen.

    Anders habe ich das auch nicht aufgefasst. Bedenkt bitte nur eine Tatsache. Das Modell habe ich 2004 gebaut und damals habe ich mich nicht unbedingt für Recherchen interessiert. Bauanleitung war damals Gesetzbuch. Und die müssen ja nicht immer korrekt sein, wie wir ja mittlerweile wissen.

    MfG
    Hans01
     
    jackrabbit gefällt das.
  21. #19 jackrabbit, 27.07.2016
    jackrabbit

    jackrabbit Space Cadet

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    468
    Ort:
    Hannover
    Hallo,

    BINGO, und das tut dem gut gebauten Modell auch keinen Abbruch. :TOP:

    Verstehe es einfach als die übliche Diskussion, die sich so ergibt und die sich dann in die Länge zieht. :wink:


    Viele Grüsse
     
Moderatoren: AE
Thema:

Skyraider von Tamiya 1/48

Die Seite wird geladen...

Skyraider von Tamiya 1/48 - Ähnliche Themen

  1. Skyraider A-1 SE-EBL

    Skyraider A-1 SE-EBL: Hallo Propfans, wer kann mir sagen, wo diese Skyraider beheimatet ist und welchem Eigentümer sie zuzuordnen ist. Brauche diese Info im Zuge der...
  2. 1/32 Zoukei Mura , A-1H Skyraider

    1/32 Zoukei Mura , A-1H Skyraider: Mindestens ein Prop. in jedem Jet - Haushalt, oder besser gesagt..diese A-1, hat mich schon lange gejuckt!
  3. A-1H Skyraider von Zoukei Maru in 1:32 mit Toilettenbombe

    A-1H Skyraider von Zoukei Maru in 1:32 mit Toilettenbombe: Hallo Modellbaufreunde, so jetzt hab ich meien Skyraider fertig samt Toilette ... :wink: .Was die Toilette an einem amerikanischen Flugzeug zu...
  4. A-1J Skyraider von Hasegawa in 1:72

    A-1J Skyraider von Hasegawa in 1:72: Hallo Heute wage ich mich mal auf dünnes Eis. Ich zeige euch hier mein erstes "Propellermodell", (mal abgesehen von der Hawkeye) das aufgrund...
  5. A-1H Skyraider - Tragflächenvorderkante und Landeklappen

    A-1H Skyraider - Tragflächenvorderkante und Landeklappen: Guten Morgen Ich baue grade eine A-1H Skyraider der VA-165 in 1:72, das Hasegawa Modell. Jetzt ist mir bei verschiedenen Bilder aufgefallen...