Sopwith Baby, Deutsche Beutemaschine (1:250, Der kampfflieger)

Diskutiere Sopwith Baby, Deutsche Beutemaschine (1:250, Der kampfflieger) im Props bis 1/144 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo zusammen! Nachdem ich neulich auch mal wieder etwas Fliegendes gebaut habe, dachte ich mir, das könnte ich doch eigentlich auch mal hier...

Moderatoren: AE
  1. MichiK

    MichiK Berufspilot

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    München
    Hallo zusammen!

    Nachdem ich neulich auch mal wieder etwas Fliegendes gebaut habe, dachte ich mir, das könnte ich doch eigentlich auch mal hier vorstellen.
    Es handelt sich um die Sopwith Baby #8153, die am 25.3.1916 an einem Angriff auf die in Hoyer vermuteten Zeppelinhallen (tatsächlich Tondern) teilnahm, wegen eines Motorschadens aber notlanden musste und von den Deutschen erbeutet wurde. Über die weitere Verwendung bei der Kaiserlichen Marine ist mir nichts mehr bekannt, weggeschmissen werden sie sie aber wohl nicht haben.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MichiK

    MichiK Berufspilot

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    München
    Das Modell ist aus dem 1:48er Bogen von Roman Vasilyev entstanden, damit es aber zu meinen Schiffsmodellen der Kaiserlichen Marine paßt, musste ich es auf 1:250 verkleinern. Da der Ausgangsbogen aber eh relativ einfach (aber schön!) gehalten ist, ergeben sich daraus trotzdem keine größeren Schwierigkeiten.
    Die Verspannung ist aus gezogenem Gußast.
     

    Anhänge:

  4. MichiK

    MichiK Berufspilot

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    München

    Anhänge:

  5. #4 B.L.Stryker, 29.06.2011
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    961
    Ort:
    Freiberg
    Ola, so ein Winzling aus Papier zu zaubern - mein Respekt´- Hast du super gemacht.:TOP::TOP:

    Gruß Björn
     
  6. #5 Übafliaga, 29.06.2011
    Übafliaga

    Übafliaga Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2.563
    Ort:
    Wien
    :eek:

    Wenn dieser Kronkorken so groß ist wie die hier in Österreich - ach, nicht so wichtig - ich bekomm nur Gusto auf'n Bier! :rolleyes:

    :TOP::TOP::TOP:

    Servus aus Wien
     
  7. #6 Augsburg Eagle, 29.06.2011
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.225
    Zustimmungen:
    36.652
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    1:250 aus Papier, Wahnsinn. Ich habe in Oberschleissheim schon über Papierhubschrauber in dem Maßstab gestaunt. Die waren nicht zufällig von dir?

    Gruß
    AE
     
  8. MichiK

    MichiK Berufspilot

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    München
    Herzlichen Dank, Ihr drei!

    Übafliaga,
    der Kronkorken ist Standardgröße (damit auch die Nicht-Eurozonen-ler einen Größenvergleich haben). Hat's Bier g'schmeckt?!

    Augsburg Eagle,
    die hier? Nein, ich hab' heuer nur zwei Schiffe ausgestellt. Die Hubschrauber sind von Manfred Krüger (GK-Verlag). Die Sea Kings sind noch Testbauten und sollen in absehbarer Zeit veröffentlicht werden. Eigentlich sind sie mir ja zu modern, aber ich werde wohl trotzdem nicht dran vorbeigehen können... :D

    Viele Grüße!
    Michi
     
  9. #8 Bergfalke, 30.06.2011
    Bergfalke

    Bergfalke Space Cadet

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    2.332
    Zustimmungen:
    2.606
    Ort:
    bei Göppingen
    Wahnsinn, das Modell. Echt klasse gebaut, und das noch in diesem Super-Mini-Maßstab...irre...
    Gruß
    Bergfalke
     
  10. MichiK

    MichiK Berufspilot

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    München
    Herzlichen Dank, Bergfalke!

    Michi
     
  11. #10 juergen.klueser, 30.06.2011
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.063
    Zustimmungen:
    935
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Respekt :TOP::TOP::TOP:
    Jürgen
     
  12. MichiK

    MichiK Berufspilot

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    München
    Danke schön, Jürgen!

    :)
    Michi
     
  13. #12 fletcher, 05.07.2011
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    970
    Zustimmungen:
    993
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    Super Leistung! Und auch noch klasse in Szene gesetzt, meinen Respekt :TOP:
     
  14. MichiK

    MichiK Berufspilot

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    München
    Herzlichen Dank, Fletcher!

    Die "Szene" ist allerdings nichts weltbewegendes, die hatte ich dieses Früjahr noch panisch kurz vor der Ausstellung in Oberschleißheim für meine Oldenburg zusammengeklopft. Deswegen sind z.B. auch noch leine Poller drauf, an denen man das Schiff hätte vertäuen können... :rolleyes:

    Irgendwann werde ich wohl mal ein "richtiges" Stückchen Seefliegerstation bauen müssen, aber für die paar Photos von der Baby hat's das erstmal tun müssen.


    Grüßlis!
    Michi
     
  15. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.008
    Zustimmungen:
    588
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Jetzt erst gesehen.
    Supi der Winzling :TOP:
    Die Hochseeflotte des Kaisers ist auch ein schönes Thema.
    Deine Schiffe würde ich gerne mal sehen. Friedrich der Große, Sydlitz und Co. :rolleyes:

    Hotte
     
  16. MichiK

    MichiK Berufspilot

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    München
  17. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Whow! Alle Achtung.:eek: Gefällt mir sehr gut:TOP:
     
  19. #17 peter2907, 17.07.2011
    peter2907

    peter2907 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    -
    Ort:
    Düsseldorf
    Das nenne ich mal Origami. Toll gemachtes Modell.:TOP:
     
Moderatoren: AE
Thema: Sopwith Baby, Deutsche Beutemaschine (1:250, Der kampfflieger)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sopwih baby

Die Seite wird geladen...

Sopwith Baby, Deutsche Beutemaschine (1:250, Der kampfflieger) - Ähnliche Themen

  1. WB 2014 RO - SOPWITH CAMEL F.1

    WB 2014 RO - SOPWITH CAMEL F.1: Hier nun die Bilder zu meinem Flieger.
  2. WB 2014 BB SOPWITH CAMEL F.1

    WB 2014 BB SOPWITH CAMEL F.1: Hallo liebe Modellbaugemeinde. Auch ich werde mich dieses Jahr, mal wieder, am WB beteiligen. Ich mache das erst heute, weil nicht abzusehen...
  3. Sopwith Triplane Replica schwer beschädigt.

    Sopwith Triplane Replica schwer beschädigt.: Die Sopwith Triplane Replica der Shuttleworth Collection hat während einer Flugvorführung in Old Warden eine Motorstörung erlitten. Der folgende...
  4. 1/144 Sopwith Triplane – ABmodel

    1/144 Sopwith Triplane – ABmodel: Die Sopwith Triplane war ein englisches Jagdflugzeug im ersten Weltkrieg, welches als Dreidecker konzipiert war. Ausgangspunkt dieses Musters war...
  5. 1/72 Sopwith 1B1 - Strutter Eduard

    1/72 Sopwith 1B1 - Strutter Eduard: Tja, Bastelwolfs Bausätze. http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?t=50420 Hier aus dieser Sammlung ein weiterer. Eventuell treffen...