Spachtel, aber welcher?

Diskutiere Spachtel, aber welcher? im Kleben, Spachteln, Schleifen und Gravieren Forum im Bereich Tips u. Tricks; Also: soll ich Fein- oder Füllspachtel nehmen? Is beides 250g für 4,29€ Was ist nu zu empfehlen? Wegen näheren Infos müsst ich ma zum...

Moderatoren: AE
  1. #1 Toxic91, 02.03.2005
    Toxic91

    Toxic91 Testpilot

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Rathenow (bei Brandenburg/Havel)
    Also:
    soll ich Fein- oder Füllspachtel nehmen?
    Is beides 250g für 4,29€

    Was ist nu zu empfehlen?

    Wegen näheren Infos müsst ich ma zum Baumarkt, wär aber auch kein Problem, wenns hilft, die frage zu beantworten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Markus_P, 02.03.2005
    Markus_P

    Markus_P Space Cadet

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Student, Jahrgang 1975
    Ort:
    Aachen
    wofür??
     
  4. #3 Toxic91, 02.03.2005
    Toxic91

    Toxic91 Testpilot

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Rathenow (bei Brandenburg/Havel)
    für kleine Stellen an meiner Me 262 und an meiner grade im Bau befindlichen F16
     
  5. #4 Markus_P, 02.03.2005
    Markus_P

    Markus_P Space Cadet

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Student, Jahrgang 1975
    Ort:
    Aachen
    Am besten nimmst Du für Modelle auch Modellbauspachtel... dazu gibt es auch zahlreiche Themen in diesem Forum
     
  6. #5 Toxic91, 02.03.2005
    Toxic91

    Toxic91 Testpilot

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Rathenow (bei Brandenburg/Havel)
    nuja, aber is bei uns bissl doof sowas zu beziehen...

    Was wäre besser?
    Ich werd mich aber trotzdem ma umschauen wegen Modellbauspachtel
     
  7. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Dann nimm Sekundenkleber. Revell-Spachtel (hat jedes Kaufhaus) ist auch gut - er wird nur schlechter gemacht, als er ist.
    Und über kurz oder lang wirst Du eh dieses und jenes bei einem Versandhändler bestellen. Da kaufste gleich Gunze Flüssigspachtel.
     
  8. #7 Toxic91, 02.03.2005
    Toxic91

    Toxic91 Testpilot

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Rathenow (bei Brandenburg/Havel)
    Sekundenkleber zum spachteln?
    Das soll gehn?
     
  9. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Du wirst nicht glauben, was so alles geht.
    Lies Doch erst mal die ganzen Bauberichte und Tips hier im Forum.
    Einige Leute haben sich verdammt viel Arbeit gemacht, um alles Mögliche in Wort und Bild zu erklären - und kaum einer schaut es sich noch an ! :mad:
    Deine Frage ist, wie viele andere auch, schon x-mal abgehandelt wurden.
     
  10. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Rapier

    Rapier Space Cadet

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    93
    Beruf:
    RA
    Ort:
    Ilmenau
    Arne und Markus haben recht - nutz' einfach mal die Such-Funktion und lies' in Ruhe die Threats durch. Wenn Du dem Sekundenkleber Talkum zusetzt kannst Du das Gemisch hinterher schleifen. Denke aber - und so interpretiere ich Arne's Ansatz - nimm Revell Plasto, verdünne ihn mit contacta liquid und trage das auf Dein Modell auf. Durchhärten lassen, schleifen, fertig!
     
  12. Harris

    Harris Fluglehrer

    Dabei seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Hermsdorf/Thüringen
    Ansonsten macht sich Einkomponenntenspachtel, der normalerweise für Autoreperaturen ist, ganz gut. Von welchem Hersteller der ist, ist dabei glaube ich nicht so relevant.
    Aber wie gesagt......kaufe dir für solche Arbeiten den Einkomponenntenspachtel. Da entfällt lästiges anrühren und trotzdem hällt das ganz gut am Modell. Verschleifen lässt sich dieser auch prima mit herkömmlichen Nassschleifpapier.
    Für weitere Tips die ausführlichen Anleitungen hier im Forum lesen. Ganz hilfreiche Tips findest du unter anderem in den Bauberichten.
     
Moderatoren: AE
Thema: Spachtel, aber welcher?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. modellbauspachtel

    ,
  2. modellbauspachtel für Flugzeug

    ,
  3. revell plasto anleitung

    ,
  4. spachtel
Die Seite wird geladen...

Spachtel, aber welcher? - Ähnliche Themen

  1. Probleme beim Spachteln

    Probleme beim Spachteln: Hallo zusammen Bin Wiedereinsteiger im Modellbau und habe Probleme mit dem Spachteln. Früher habe ich alle Modelle ohne Spachtel gebaut und mit...
  2. Spachtelmasse für Rebell a380

    Spachtelmasse für Rebell a380: Ich bau jetzt einen Airbus A380 Lufthansa 1/144 von Rebell und wollte fragen ob man selber Spachtelmasse mischen soll, oder doch lieber Rebell...
  3. Wechle Spachtelmasse?

    Wechle Spachtelmasse?: Servus Zusammen! Welche Spachtelmasse würdet ihr empfehlen und warum, bzw. mit welchen habt ihr so Erfahrungen gesammelt? Revell Plasto ist...
  4. Revell-Spachtelmasse

    Revell-Spachtelmasse: Vielleicht passt meine Frage nicht 100%ig hier rein...:rolleyes:...allerdings geht es schon um einen Tip.Weiss jemand, wie man Spachtelmasse aus...
  5. womit spachteln?

    womit spachteln?: Hallo ich habe eben noch einen Flügelgeklebt der aus zwei Schalen besteht. Nun habe am Übergang zwischen der ersten und der zweiten Schale eine...