Sperenberg Bilder

Diskutiere Sperenberg Bilder im Russische / Sowjetische LSK Forum im Bereich Einsatz bei; Wo steht denn Haus Nr. 1?

Rhönlerche

Alien
Dabei seit
27.03.2002
Beiträge
6.933
Zustimmungen
1.805
Ort
Deutschland
Wo steht denn Haus Nr. 1?
 
#
Schau mal hier: Sperenberg Bilder. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Rhönlerche

Alien
Dabei seit
27.03.2002
Beiträge
6.933
Zustimmungen
1.805
Ort
Deutschland
Also das VIP Terminal? Erkenne das Gebäude auf den Fotos nicht so eindeutig wieder. Halt Militärstil. Vielleicht wirkt es nur kleiner?

Ob EH da nun “geschlafen” hat, ist doch völlig egal? Vielleicht hat er da sogar gepinkelt? Es gab eine extra VIP-Toilette im VIP-Terminal.
 
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
7.612
Zustimmungen
23.541
Ort
Niederlande
Ist eigentlich bekannt wo Honecker in Beelitz wohnte?I
In Bereich B die Arztvilla oder das Arztwohnhaus?
In Bereich C die Arztvilla?
Oder woanders?
 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
2.760
Zustimmungen
2.882
Diese Frage bezüglich Beweisen interessiert mich (und wahrscheinlich den Kollegen Büttner) auch sehr!

(siehe dazu auch Beitrag # 569, ganz unten. Da steht:
"Kleine, traurige Anekdote: Der Kollege Stefan B. hatte vor Jahren mal öffentlich vermutet, in diesem Gebäude könnten Margit und Erich H. ihre letzte Nacht auf "deutschem Boden" verbracht haben. Seitdem wird diese Annahme als gegeben/Fakt im Netz weitergereicht ...")
Ja, das ist die eine Möglichkeit, mit der Vermutungen als 'Fakten' verbreitet werden (können), eine andere ist bspw. , bewußt eine Falschmeldung zu streuen in der Hoffnung, jemand wird es dann richtigstellen ...
In der "Märkischen Allgemeinen Zeitung" zum Beispiel, in der ja immer wieder auch 'bekannte' Herren zu den diversen Themen schreiben, kann man das auch nachlesen:
==> Flugplatz auf historischem Grund
... Seit 1987 verfügte der Militärflugplatz über ein Passagierterminal. Hier verbrachte Erich Honecker seine letzte Nacht auf deutschem Boden, bevor er nach Moskau abflog....
 
Freund

Freund

Testpilot
Dabei seit
31.05.2007
Beiträge
539
Zustimmungen
476
Ort
Berlin
Also das VIP Terminal? Erkenne das Gebäude auf den Fotos nicht so eindeutig wieder. Halt Militärstil. Vielleicht wirkt es nur kleiner?
Ob EH da nun “geschlafen” hat, ist doch völlig egal? Vielleicht hat er da sogar gepinkelt? Es gab eine extra VIP-Toilette im VIP-Terminal.
Muß ich jetzt nicht kommentieren!
 
Freund

Freund

Testpilot
Dabei seit
31.05.2007
Beiträge
539
Zustimmungen
476
Ort
Berlin
Ja, das ist die eine Möglichkeit, mit der Vermutungen als 'Fakten' verbreitet werden (können), eine andere ist bspw. , bewußt eine Falschmeldung zu streuen in der Hoffnung, jemand wird es dann richtigstellen ...
In der "Märkischen Allgemeinen Zeitung" zum Beispiel, in der ja immer wieder auch 'bekannte' Herren zu den diversen Themen schreiben, kann man das auch nachlesen:
==> Flugplatz auf historischem Grund
Den Text den man zu lesen über den Link bekommt, der ist von einer Dame verfaßt!
Es besteht allgemein kein Interesse an irgend etwas. Einfach Seiten füllen. Viele Dussels lesen und vergessens schnell. War was? Mutter, haben wir nochn Bier im Keller?
Wichtig ist dabei, daß diese Druckmedien relativ auflagenstark sind und ein deutlicher Spiegel für den Zustand unserer Gesellschaft darstellen. Alles unwichtig, Mutter haben wir nochn Bier...
 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
2.760
Zustimmungen
2.882
Den Text den man zu lesen über den Link bekommt, der ist von einer Dame verfaßt!
Es besteht allgemein kein Interesse an irgend etwas. Einfach Seiten füllen. Viele Dussels lesen und vergessens schnell. War was? Mutter, haben wir nochn Bier im Keller?
Wichtig ist dabei, daß diese Druckmedien relativ auflagenstark sind und ein deutlicher Spiegel für den Zustand unserer Gesellschaft darstellen. Alles unwichtig, Mutter haben wir nochn Bier...
Zum Seitenfüllen (und wieder schreibt eine Dame ... :wink2: ) lese man die WELT vom 06.05.2013
==> Sperenberg: Am "Hotel Honecker" wäre genug Platz für den BER - WELT

und knapp zwei Wochen vorher in der ebenfalls zur Funke-Mediegruppe gehörenden BERLINER MORGENPOST am 26.04.13 (man achte auch auf die Verfasser des Artikel)
==> Und ewig grüßt Sperenberg

Man muss nur stetig wiederholen ...

"Ein Schelm, wer Böses dabei denkt. " .... :rolleyes1: ... und ich hab' auch noch'n Bier im Keller ....
 

Rhönlerche

Alien
Dabei seit
27.03.2002
Beiträge
6.933
Zustimmungen
1.805
Ort
Deutschland
Was ist das nur für eine Wichtigtuerei hier? Fotoschnipsel mit russischer Militärhausnummer, Koordinaten. Erst Verwirrung stiften und sich dann genüßlich dran aufziehen? Natürlich sind alle selbst "Kenner" aber sagen nichts. Und dann über diese Banalitäten. Wer was weiß soll es gerne sagen, der Rest ist wirklich nur heiße Luft, seitenlang.
 
mig21smt

mig21smt

Testpilot
Dabei seit
25.02.2003
Beiträge
618
Zustimmungen
1.379
Ort
Greifenhain
Was ist das nur für eine Wichtigtuerei hier? Fotoschnipsel mit russischer Militärhausnummer, Koordinaten. Erst Verwirrung stiften und sich dann genüßlich dran aufziehen? Natürlich sind alle selbst "Kenner" aber sagen nichts. Und dann über diese Banalitäten. Wer was weiß soll es gerne sagen, der Rest ist wirklich nur heiße Luft, seitenlang.
dieses Gebäude ist so zugewachsen das ein Bild des gesamten Gebäudes schon lange nicht mehr möglich ist, unser User @Freund hat wohl schon oft genug sein Fachwissen Preis gegeben
 
Dr. Strangelove

Dr. Strangelove

Fluglehrer
Dabei seit
04.10.2018
Beiträge
105
Zustimmungen
219
Ort
Immer nah der A1
Was ist das nur für eine Wichtigtuerei hier? Fotoschnipsel mit russischer Militärhausnummer, Koordinaten. Erst Verwirrung stiften und sich dann genüßlich dran aufziehen? Natürlich sind alle selbst "Kenner" aber sagen nichts. Und dann über diese Banalitäten. Wer was weiß soll es gerne sagen, der Rest ist wirklich nur heiße Luft, seitenlang.
Bei allem Respekt: ich (als in Deinen Augen hoffentlich nicht Wichtigtuer/kein Kenner) verstehe nicht! Was meinst Du?
Was ist mit meinem Beitrag (#569, Sperenberg) in deinen Augen falsch/Photoschnipsel/nur Koordinate?
 

Rhönlerche

Alien
Dabei seit
27.03.2002
Beiträge
6.933
Zustimmungen
1.805
Ort
Deutschland
Bin selber mehre Male in Sperenberg gewesen. Die russischen Militär-Hausnummern habe ich mir aber nicht gemerkt. Ich hatte mich nur drüber geärgert, dass man eigentlich mit so nen Fotos mehr Fragen aufwirft als man beantwortet. Ein Haus, dass "breit" ist, von der "schmalen" Seite aufnehmen, auch nur als Ausschnitt, dann mit der Nummer. Kann man alles machen, aber es ist für mich irgendwie nicht das Prinzip, dass alle ihre Informationen in einen Hut werfen und ein besseres Gesamtbild entsteht.
Und wenn man dann nachfragt, kommen dann wieder die, die alles wissen, aber auch nichts aufklären. Darüber hatte ich mich nur geärgert.
Druschba und vergessen. Weiter gehts.
 
eggersdorf

eggersdorf

Space Cadet
Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
1.886
Zustimmungen
1.704
Ort
Bleitsch
Ein Haus, dass "breit" ist, von der "schmalen" Seite aufnehmen, auch nur als Ausschnitt, dann mit der Nummer.
Das betreffende Gebäude hat einen nahezu quadratischen Grundriss. Das Foto zeigt die etwa 1 bis 2 Meter längere Vorderseite. Es ging übrigens um ein Gebäude mit der Nummer 1 und einem möglichen Zusammenhang zum Ehepaar Honecker und deren Aufenthalt in Sperenberg.
 
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
7.612
Zustimmungen
23.541
Ort
Niederlande
Honecker war Mittwoch 13 Marz 1991 aus Sperenberg nach Moskau ausgeflogen. Vitali Tschurkin sagte man hatte die Bundesregierung einige Stunden vorher informiert. Dieter Vogel sagte der Bundesregierung wurde erst eine Stunde vorher informiert. Ich erinnere mich ein Bild gesehen zu haben von dieser Flieger beim abheben damals, was war die Uhrzeit?
Weil Honecker in Beelitz verpflegt wurde, warum sollte er dann ein Nacht in diesem Gebaude geschlafen haben, mit Arzt und Krankenpfleger etwa?
 
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
7.612
Zustimmungen
23.541
Ort
Niederlande
....
 
Thema:

Sperenberg Bilder

Sperenberg Bilder - Ähnliche Themen

  • Hyakuri Airshow 2019 (1.12.2019) [Bilder] ...end of an era 301 sq & 501 sq

    Hyakuri Airshow 2019 (1.12.2019) [Bilder] ...end of an era 301 sq & 501 sq: Exakt 1 Jahr minus einen Tag später stand nun auch die Verabschiedung der anderen beiden Phantom-Geschwader an - auch wenn diese ja noch ein paar...
  • Bilder einer Ausstellung: Plastic Winter @ Bratislava, 30. November 2019

    Bilder einer Ausstellung: Plastic Winter @ Bratislava, 30. November 2019: Liebes Forum, am Samstag den 30. November fand die jährliche Plastik-Abschluss-Party im Dom Kultury Ruzinov in Bratislava statt. Händler und...
  • Modellbauausstellung Chemnitz 16.-17.11.19 - Die Bilder

    Modellbauausstellung Chemnitz 16.-17.11.19 - Die Bilder: Es war nun schon die 14. Auflage der Ausstellung im Kraftwerk (Pionierhaus) Chemnitz. Die Flächen waren gut besetzt - von RC über Papier bis...
  • Sperenberg

    Sperenberg: Hallo Kollegen, da dieser Ex-FP nicht so einfach zugänglich ist, und unsere Motorradtruppe eine sehr gute Führung durch das Gelände bekam, hier...
  • Sperenberg . . .

    Sperenberg . . .: Hallo liebe Kollegen ! Weiß einer von Euch, wie es im Moment in Sperenberg aussieht - auf dem Flugplatz meine ich natürlich ? Im Buch "Rote...
  • Ähnliche Themen

    • Hyakuri Airshow 2019 (1.12.2019) [Bilder] ...end of an era 301 sq & 501 sq

      Hyakuri Airshow 2019 (1.12.2019) [Bilder] ...end of an era 301 sq & 501 sq: Exakt 1 Jahr minus einen Tag später stand nun auch die Verabschiedung der anderen beiden Phantom-Geschwader an - auch wenn diese ja noch ein paar...
    • Bilder einer Ausstellung: Plastic Winter @ Bratislava, 30. November 2019

      Bilder einer Ausstellung: Plastic Winter @ Bratislava, 30. November 2019: Liebes Forum, am Samstag den 30. November fand die jährliche Plastik-Abschluss-Party im Dom Kultury Ruzinov in Bratislava statt. Händler und...
    • Modellbauausstellung Chemnitz 16.-17.11.19 - Die Bilder

      Modellbauausstellung Chemnitz 16.-17.11.19 - Die Bilder: Es war nun schon die 14. Auflage der Ausstellung im Kraftwerk (Pionierhaus) Chemnitz. Die Flächen waren gut besetzt - von RC über Papier bis...
    • Sperenberg

      Sperenberg: Hallo Kollegen, da dieser Ex-FP nicht so einfach zugänglich ist, und unsere Motorradtruppe eine sehr gute Führung durch das Gelände bekam, hier...
    • Sperenberg . . .

      Sperenberg . . .: Hallo liebe Kollegen ! Weiß einer von Euch, wie es im Moment in Sperenberg aussieht - auf dem Flugplatz meine ich natürlich ? Im Buch "Rote...

    Sucheingaben

    Sperenberg

    ,

    burlakow flugzeugforum www.flugzeugforum.de

    ,

    mig 21 sperenberg

    ,
    tu154 cccp-85445
    , Sperenberg Flugzeug Landung, sperenberg Foto russen
    Oben