spezielle einzelne Ju-88

Diskutiere spezielle einzelne Ju-88 im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Ich möchte mal eine sehr spezielle Frage zur Ju-88 stellen . Ist es möglich die Ju-88 mit genauer Kennung heraus zu bekommen , die 1941 zu Beginn...

Moderatoren: mcnoch
  1. Egbert

    Egbert Testpilot

    Dabei seit:
    19.04.2005
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    372
    Beruf:
    Werkzeugmacher
    Ort:
    Chemnitz
    Ich möchte mal eine sehr spezielle Frage zur Ju-88 stellen .
    Ist es möglich die Ju-88 mit genauer Kennung heraus zu bekommen , die 1941 zu Beginn der Operation "Barbarossa" eine 1800kg Bombe auf die Festung Brest geworfen hat . Sie muss vom KG 3 "Blitz" gewesen sein so sagte man mir bei einen Besuch in der Festungsanlagen von Brest 2011 . Der Krater ist heute noch zu sehen .
    Im Internet habe ich so was spezielles noch nicht gefunden .

    Vielen Dank im voraus - der Holger
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Xena

    Xena inaktiv

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Schwäbisches Meer
    Falls keiner etwas hat ist Recherche angesagt. Der beste Weg ist in die nächste Landesbibliothek zu gehen und dort nach allen Büchern forschen die was mit KG 3 und Ju-88 zu tun haben und alle Bücher durchackern. Keine Sorge, jeder Bürger darf sich dieser Bibliotheken bedienen. Man darf zwar nicht in den Regalen wühlen sondern muß über Fiches (heute computerisiert) erst mal die passenden Bücher finden. Das geht auch online von zuhause aus. Man kann die Bücher dann auch über die Fernleihe über die ortsansässige Bibliothek sich zukommen lassen. :wink:

    Dieser Tip gilt generell wenn einem spezielle Probleme plagen die nicht über das Internet recherchierbar sind (alles hat das Web ja auch nicht). :wink:
     
  4. FREDO

    FREDO Space Cadet

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    369
    Beruf:
    Dipl.-Päd., Masch.bauer
    Ort:
    Halle/S.
    Da Bibliotheken mittlerweile weltweit vernetzt sind, kann man das auch vom heimischen Schaukelstuhl aus tun...

    Karlsruher Virtueller Katalog ist eine Möglichkeit... und gleich mit Anbindung an die regionalen Bibliotheksverbünde :!:

    Grüße
    Fred
     
    EDCG gefällt das.
  5. #4 Junkers-Peter, 27.05.2012
    Junkers-Peter

    Junkers-Peter Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    1.490
    Hallo Holger,

    es gibt ein noch zu Kriegszeiten von der 8. Abteilung des Generalstabs, der Kriegswissenschaftlichen Abteilung, erstelltes Dokument über den "Luftkrieg im Osten 1941". Dort wird in einem Nebensatz erwähnt, dass die II. Gruppe des KG 3 am 28. Juni 1941 die Festung Brest-Litowsk angegriffen hat. Mehr steht dort leider nicht. Die Gruppe lag zu der Zeit in Deblin und unterstand der Luftflotte 2 unter GFM Kesselring, die wiederum eng mit der Heeresgruppe Mitte (GFM v. Bock) zusammenarbeitete.

    Nun ist die Frage, mit wie vielen Flugzeugen griff die Gruppe an? Etatmäßig waren das 36 Maschinen. Geflogen wurde meist mit Mischlasten, also verschiedene Beladungen der Flugzeuge, je nach Einsatzzweck und -ziel.

    Leider gibt es über das KG 3 keine Chronik. Der Zug ist wohl auch schon abgefahren, da die Ehemaligen nun fast alle schon verstorben sind. Ich wüßte auch nicht, dass jemand an einer Chronik arbeitet.

    In de Zeng/Stankey, Bomber Units, Band 1, S. 40 wird ebenfalls der Angriff der II./KG 3 am 28. Juni 1941 erwähnt: "bombed fortress at Brest-Litovsk (28 June)"

    Ich werde mal die Chroniken KG 51 und KG 54 durchsehen, ob ich da Hinweise finden. Die unterstanden zwar anderen Luftflotten an der Ostfront, aber man weiß ja nie.

    Viele Grüße
    Peter
     
  6. Egbert

    Egbert Testpilot

    Dabei seit:
    19.04.2005
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    372
    Beruf:
    Werkzeugmacher
    Ort:
    Chemnitz
    Der Museumsführer (der Direktor persönl. ) meinte es waren nur 2 Luftangriffe .
    Zuerst mit einer Gruppe Stukas und dann der besagte Angriff mit einer Ju-88 . Die angreifende Inf.Div. wollte keine Luftunterstützung .
    Erst mehrere Tage nach der Erstürmung wurde angefordert wegen einer Restgruppe in den Kasematten .

    der Holger
     
  7. EDCG

    EDCG Astronaut

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    3.254
    Zustimmungen:
    2.582
    Ort:
    im Norden
    In einem anderen Forum kann man dazu lesen:

    "The SC-1800 "Satan" was dropped by a crew belonging to 6. Staffel/KG 3 flying a Ju 88A-5 or A-6."

    Als Quelle für die Info wird dort diese Studie genannt:
    Plocher, Hermann. The German Air Force Versus Russia, 1941. USAF Historical Studies: No. 153
    zu finden hier:
    Air Force Historical Research Agency - Numbered USAF Historical Studies 151-200

    Ein Ansatz für weitere Forschungen?
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: mcnoch
Thema:

spezielle einzelne Ju-88

Die Seite wird geladen...

spezielle einzelne Ju-88 - Ähnliche Themen

  1. Ein ganz spezieller Einweisungsflug

    Ein ganz spezieller Einweisungsflug: Es ist schon lange her, seit ich mit einem Fluglehrer eine Einweisung auf dem Heckrad-Motorsegler (TMG) Dimona absolvierte. Trotzdem ist mir...
  2. Allgemene und spezielle Hubschrauberfragen, auch betreff der Lama

    Allgemene und spezielle Hubschrauberfragen, auch betreff der Lama: Hallo, 1. Was darf derzeit in Europa mit neu zugelassenenden single-engine Hubschraubern kommerziell gemacht werden? Einschränkungen gegenüber...
  3. 1/72 Spezielles Zubehör aus Russland – F4Models

    1/72 Spezielles Zubehör aus Russland – F4Models: In diesem Thread möchte ich nach und nach einige Produkte im Maßstab 1/72 von F4M Models aus Moskau vorstellen. F4M - das ist Alexander Suvrow....
  4. Luftfahrzeugklassen im speziellen Holland

    Luftfahrzeugklassen im speziellen Holland: In Deutschland kann man am Kennzeichen erkennen welcher Klasse das LFZ zugeteilt ist. Kennzeichenklasse A Flugzeuge > 20 t 758 B Flugzeuge...
  5. OLDTIMER UND ANDERE SPEZIELLE FLUGZEUGE AM FLUGPLATZ BIELEFELD

    OLDTIMER UND ANDERE SPEZIELLE FLUGZEUGE AM FLUGPLATZ BIELEFELD: Hiermit möchte ich dem Flugzeugforum den Flugplatz Bielefeld näher bringen. Wie viele ja schon wissen, ist das Gina Team mit der Fiat G.91 T.3...